Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Erlebnisse, Storys und Bilder aus vergangenen Zeiten

Dieses Thema im Forum "Asienforum allgemein" wurde erstellt von anonymous, 14.04.2016.

Beobachter:
Dieser Thread wird von 66 Benutzern beobachtet..
  1. anonymous

    anonymous Senior Experte

    Registriert seit:
    29.03.2011
    Beiträge:
    2.455
    Danke erhalten:
    12.575
    a1990.JPG, Erlebnisse, Storys und Bilder aus vergangenen Zeiten, 1

    Aufgenommen 1990
    Ich war 15 Jahre mit dieser Frau verheiratet und wir verstehen uns noch immer!
     
    daffy_d, salas, DerFarang und 12 anderen gefällt das.
  2. anonymous

    anonymous Senior Experte

    Registriert seit:
    29.03.2011
    Beiträge:
    2.455
    Danke erhalten:
    12.575
    Zu diesem Beitrag ..... Was seid ihr bereit, für das Girl eurer Wahl, für eine Nacht zu bezahlen?
    ....... mal ein weiteres Foto von der "Leopardenkleid-Lady aus dem Coffee-Shop vom Grace Hotel in Bangkok"

    BKK2.jpg, Erlebnisse, Storys und Bilder aus vergangenen Zeiten, 1

    Wie ich schon geschrieben hatte bin ich damals 3 Tage lang von dieser 32jährigen Frau nicht mehr heruntergekommen (ihr Alter erfuhr ich erst Tage später!) .... wahrscheinlich hatte ich als 21jähriger Junger Spritzer sie wohl doch zu stark rangenommen und so meinte meine Leoparden-Lady .... ich mache doch Urlaub und möchte bestimmt noch mehr erleben, so gab sie mir den Rat doch mal eine andere Thai-Lady kennen zu lernen.

    Und so lief ich dann mal wieder in das Grace Cafe ein, habe dort die 21jährige Somei gefunden in die ich mich dann auch prompt unsterblich verliebt hatte. Sie war es die mir viel von Bangkok zeigte und auch sehr auf mich eifersüchtig war.
    Allen Girls die zu nah an mich heran kamen warf sie ihren bösen Blick zu und fauchte manchmal dabei wie ein "Phanter".
    Als dann mein 2 Wochen Urlaub zu ende waren habe ich Rotz und Wasser geheult,
    ich bettelte die Neckermann Crew an meinen Aufenthalt zu verlängern was aber denen nicht möglich war,
    so flog ich halt sehr traurig und mit reichlich LKS nach Frankfurt zurück.

    Zuhause habe ich es nicht lange ausgehalten und war kurze Zeit später wieder bei ihr !

    Somei im Februar 1976
    attachment_023.jpg, Erlebnisse, Storys und Bilder aus vergangenen Zeiten, 2


    .....ich war sehr viel mit Somei unterwegs,
    wir waren zusammen in Chiang Mai, Chiang Rai und in Ayutthaya.
    Sie war eine sehr gute Reiseführerin und sie hatte mir auch sehr viel von Bangkok gezeigt.
    Auf den ganzen Reisen hatte ich nie Streit oder sonstiges mit Somei,
    wir hatten uns glänzend verstanden .....

    ..... bis auf einmal,
    es war etwa 1980 als ich ihre Schwester mit zum Schwimmen an den Park Hotel-Pool eingeladen und mal kurz angefasst habe ....
    BKK2taf.jpg, Erlebnisse, Storys und Bilder aus vergangenen Zeiten, 3


    .... da war den ganzen Tag ihrerseits Schweigen und böse Blicke angesagt und sie drehte lange Zeit nur noch an ihren Rubik´s Zauberwürfel rum ....
    BKK3taf.jpg, Erlebnisse, Storys und Bilder aus vergangenen Zeiten, 4

    Als ihre Schwester gegen Abend ging gab es für mich ein kurzes "Donnerwetter" und nach einem "Sorry" meinerseits war aber gleich alles wieder im Lot.


    Eines der letzten Fotos das ich von Somei gemacht habe .... (Februar 1981)
    BKK4taf.jpg, Erlebnisse, Storys und Bilder aus vergangenen Zeiten, 5

    den Sony Walkman der nagelneu war hatte ich ihr beim letzten Treffen geschenkt.

    ________________________________________________________________________________

    Von ihrer Schwester habe ich im April 1981 über einen Brief erfahren müssen das Somei am 10.März 1981 bei einem Verkehrsunfall um´s Leben kam.
    Ein LKW hatte damals das Tuk-Tuk in dem sie saß über den Haufen gefahren.

    Dieses Foto von Somei war damals dem Brief beigelegt.
    BKK5taf.jpg, Erlebnisse, Storys und Bilder aus vergangenen Zeiten, 6

    Ihr Tod hatte mich schwer getroffen aber trotzdem flog ich im Juni 1981 wieder nach Thailand.
    Das Leben muss weiter gehn redete ich mir dauernd ein und so durchstreifte ich sämtliche Bar´s, Biergärten, Hotellobbys und Massagesalon´s die es in der Umgebung der Sukhumvit und überhaupt in Bangkok gab.
    Ich fickte alles was mir in die quere kam und ihr meiner Somei irgenwie ähnlich sah.
    Doch lange lange Zeit fand ich diesen Menschen nicht der mir alle Wünsche von den Augen abgelesen hatte,
    sie erfüllte, mich umsorgte, so wie die kleine berühmte "Suzi Wong" (aus dem gleichnamigen Film)
    .... ja so war sie damals meine süße kleine Somei :heart:

    _______________________________________________________________________________

    Fortsetzung folgt.


    Gruß
    anonymous
     
    daffy_d, salas, Cavigliano und 34 anderen gefällt das.
  3. anonymous

    anonymous Senior Experte

    Registriert seit:
    29.03.2011
    Beiträge:
    2.455
    Danke erhalten:
    12.575
    :danken: an alle denen meine Story aus lange vergangenen Zeiten bisher gefallen hat,
    mit einem Erlebniss der besonderen Art werde ich in den nächsten Tagen fortsetzen!

    Dieses Girl wird darin vorkommen (aufgenommen 1981)

    attachment_018.jpg, Erlebnisse, Storys und Bilder aus vergangenen Zeiten, 1

    ..... wo mag ich das süße Geschöpf wohl gefunden haben?


    Gruß
    anonymous
     
    daffy_d, salas, sb111 und 7 anderen gefällt das.
  4. anonymous

    anonymous Senior Experte

    Registriert seit:
    29.03.2011
    Beiträge:
    2.455
    Danke erhalten:
    12.575
    pattaya_shoot__7_07_098-taf.jpg, Erlebnisse, Storys und Bilder aus vergangenen Zeiten, 1
     
    salas, klaus.w., sb111 und 5 anderen gefällt das.
  5. anonymous

    anonymous Senior Experte

    Registriert seit:
    29.03.2011
    Beiträge:
    2.455
    Danke erhalten:
    12.575
    ........ die meisten Girls die meinen Vorstellungen entsprachen fand ich 1981 tagsüber im großen German Biergarten der sich damals direkt hinter dem Grace Hotel auf der Soi 3 befand.
    Aus diesem German Biergarten hatte ich schon einige Mädels abgeschleppt und in das Park Hotel mit auf mein Zimmer genommen, es waren wirklich sehr gut aussehende Bräute darunter aber als ich meine Nummer beendet und abgespritzt hatte war das Interesse an ihnen schon gleich wieder verflogen.

    Sehr oft war ich auch bei Knut in der Bierkutsche gewesen, auch dieses Lokal hatte einen Biergarten der sich auf der anderen Straßenseite der Soi 3 genau gegenüber vom Grace Hotel befand.

    Beim Knut dem deutschen Besitzer hatte ich auch immer mein Bargeld gewechselt da man bei ihm einen viel besseren Kurs für seine Deutsche Mark erzielen konnte als bei der Thai Farmer Bank oder sonst irgendwo.

    Eines Tages hörte ich am Bierkutschen Stammtisch wie sich ein paar Männer lautstark über Nummern-Hotels unterhielten, das sich dort jede Menge hübsche Mädels befanden die man vernaschen konnte und schwärmten von den Ludern in den höchsten Tönen.

    Nummern-Hotels waren solche, bei denen auf dem Dach überdimensionale Neonröhren mit dreistelligen Nummern prangten, ein solches Hotel mit der Nummer 888 lag auch ganz in der Nähe, so in etwa zwischen dem Grace- und Prince Hotel.

    Na das schau ich mir mal an dachte ich, trank mein Bier leer und zog los.

    Das Hotel sah von außen sehr heruntergekommen aus, ich ging rein und wurde sofort von einem Thai angesprochen der mich auch gleich nach meinen Wünschen ausfragte. Ich sagte ihm jung und hübsch soll sie sein und schon geleitete er mich in die „Hotelzimmer“ in denen die Mädels auf Kundschaft warteten. Nach der etwa 10ten Türe die er öffnete und ich nur hässliche und alte Nutten ausmachen konnte wollte ich schon frustriert diese Bordell verlassen. Ich ließ dem Pimp dies auch wissen und sagte ihm eine letzte Chance zu.

    Er führte mich eine Etage höher und gleich im ersten Zimmer sah ich sie ……. Tharenee,
    Ein Whow ging über meine Lippen, ich nickte dem Pimp zu, die muss, die will ich haben!

    attachment_031.jpg, Erlebnisse, Storys und Bilder aus vergangenen Zeiten, 1


    nach einer Zigarette und einen kurzen Gespräch ....

    attachment_010.jpg, Erlebnisse, Storys und Bilder aus vergangenen Zeiten, 2

    fing sie an sich auszuziehen ....

    attachment_018.jpg, Erlebnisse, Storys und Bilder aus vergangenen Zeiten, 3


    und legte sich sehr schüchtern auf´s Bett ....

    attachment_025.jpg, Erlebnisse, Storys und Bilder aus vergangenen Zeiten, 4

    es war eines der süßesten Sexerlebnisse die ich jemals hatte.
    Den Pimp musste ich damals 500 Baht (Farangtarif) geben und 100 Baht gab ich Tharanee als Tip

    attachment_026.jpg, Erlebnisse, Storys und Bilder aus vergangenen Zeiten, 5





    Das war 3 Tage vor meinen Abflug in Richtung Frankfurt,
    einen Tag nach diesen Erlebniss brande mir die Pfeife ..... TRIPPER !


    fortsetzung folgt

    Gruß
    anonymous
     
    daffy_d, salas, klaus.w. und 15 anderen gefällt das.
  6. anonymous

    anonymous Senior Experte

    Registriert seit:
    29.03.2011
    Beiträge:
    2.455
    Danke erhalten:
    12.575
    Ich hoffe es sind auch Retro-Pic´s erlaubt,
    hier mal eines aus 1984, aufgenommen im Diamond Beach Hotel (Pattaya)

    img183_taf.jpg, Erlebnisse, Storys und Bilder aus vergangenen Zeiten, 1

    Gruß
    anonymous
     
    salas, klaus.w., Onkel Hermann und 2 anderen gefällt das.
  7. anonymous

    anonymous Senior Experte

    Registriert seit:
    29.03.2011
    Beiträge:
    2.455
    Danke erhalten:
    12.575

    Garantiert ist das erste Bild von 1984, man erkennt es am Kopfteil des Bettes so wie hier.....
    img551w_412x600_150KB-f.jpg, Erlebnisse, Storys und Bilder aus vergangenen Zeiten, 1


    .... die folgenden Fotos sind sogar aus 1981, damals waren die Kopfteile noch aus Geflecht im Diamond Beach Hotel
    img669_passig_gemacht-f.jpg, Erlebnisse, Storys und Bilder aus vergangenen Zeiten, 2

    img714w_407x599_100KB-f.jpg, Erlebnisse, Storys und Bilder aus vergangenen Zeiten, 3


    Meinen Hutständer hatte ich schon vor @PeterGun
    img081_489x747_150KB-f.jpg, Erlebnisse, Storys und Bilder aus vergangenen Zeiten, 4


    Lek war eine ganz liebe, kann mich heute noch an manche Einzelheiten von ihr erinnern.
    img110_1040x668_150KB-f.jpg, Erlebnisse, Storys und Bilder aus vergangenen Zeiten, 5

    Hier meine Lieblingsmasseuse vom Diamond Beach Massage Saloon (gibt es schon lange nicht mehr)
    img309_passig_gemacht-f.jpg, Erlebnisse, Storys und Bilder aus vergangenen Zeiten, 6

    img710w_passig_gemacht-f.jpg, Erlebnisse, Storys und Bilder aus vergangenen Zeiten, 7

    img515_11_1_passig_gemacht-f.jpg, Erlebnisse, Storys und Bilder aus vergangenen Zeiten, 8

    Ja damals sahen die Mädels in Pattaya schon etwas anders aus wie heute, trotzdem stimmte die Performance und es gab so gut wie nie ein Profitstreben. Mit 500 THB all inkl. gab es damals auch keine Runner, im Gegenteil, manchmal bekam man die Girls gar nicht mehr aus seinem Hotelzimmer raus!
    Es wird wohl daran liegen das TV in ihrem zu Hause fast unbekannt war und den Kommerz nicht so schnell verfielen. Handy´s gab es früher erst recht nicht und man wurde beim *boomboom* auch nicht von ihnen gestört.

    Irgendwie hat es mir früher in Patty besser gefallen, heute ist mir dort alles zu kommerziell,
    deshalb ziehe ich die Philippinen vor denn die sind IMHO noch gute 10 Jahre zurück!

    Hoffe die Pic´s sind interessant für euch.

    Gruß
    anonymous
     
    daffy_d, salas, BigAnaconda und 19 anderen gefällt das.
  8. anonymous

    anonymous Senior Experte

    Registriert seit:
    29.03.2011
    Beiträge:
    2.455
    Danke erhalten:
    12.575
    …. Es war ja mein erster Tripper, ich wusste keinen Rat und suchte ihn bei meinen Reiseleiter mit dem sich schon länger eine freundschaftliche Beziehung entwickelte.
    Er gab mir eine Adresse von einem deutschsprachigen Arzt dessen Praxis sich gegenüber vom Grace Hotel in einer Seitenstraße befand.
    Der Doc schaute sich kurz meinen tropfenden Hahn an, nickte kurz und haute mir dann eine Spritze in die rechte Arschbacke,
    zusätzlich gab er mir noch ein paar Pillen die ich drei Tage einzunehmen hätte.
    Alkverbot gab er mir auch und so verbrachte ich die restliche Zeit abstinent im Hotel, am Pool oder in der Gartenanlage.

    Einige nette Gespräche hatte ich dann noch mit Claude dem Reiseleiter der mir bei meiner Abreise anbot,
    mich in Zukunft für kleines Geld von Frankfurt nach Bangkok fliegen zu lassen.
    Pro Reise würde er von mir als Eigenanteil nur 100 DM verlangen.
    Diesen Betrag müsste er auch bei der TUI (wo er mittlerweile arbeitete) wenn er Gäste oder Familienmitglieder mitnehmen würde auch bezahlen müssen.
    Das Angebot nahm ich freudig an und so tauschten wir untereinander die Adressen und Telefonnummern aus,
    gleich darauf stieg ich in den Bus der mich dann zum Don Muang Airport brachte.

    Der Flug mit der DC 10 war ruhig und ich dämmerte so vor mich hin, ich ließ in Gedanken die letzten beiden Wochen Review passieren und bin dabei eingeschlafen.
    Ich träumte dann von der Therme, (jenen Massagesalon den es bis 1988 in der Sukhumvit Road zwischen Soi 9 und Soi 11 gegeben hatte)
    träumte weiter wie mich das letzte mal die 24jährige Don auf der Luftmatratze bearbeitete,
    wie sie mich einseifte und dann mit ihren Traumbody auf mir herumrutschte, glitschig wie sie war sich mit den Füßen voran unter mich zwängte,
    wie ich ihre schlecht rasierte Pussy an meinen Schwanz verspürte und wie ihre Möse auf einmal meinen Prügel verschlang ….. dann bin ich aufgewacht,
    ich fühlte mich unten rum Nass …. Mein Pimmel tropfte wieder!
    Die „Medizin“ hatte nicht angeschlagen und ich ging gleich als ich zu Hause angekommen war zu meinen Hausarzt, der hat mich dann zu einem Hautarzt überwiesen.
    Für mich war das 1981 eine unangenehme Sache,
    das Gesundheitsamt wurde eingeschaltet da es damals für Geschlechtskrankheiten noch das Meldegesetz gab und da gab es Fragen über Fragen.
    Na ja, dieses Mal bekam ich nach diversen Abstrichen die richtigen Medikamente und nach wenigen Tagen war ich geheilt.

    Einige Wochen später rief mich Claude an und sagte mir, er sei gerade in Deutschland und fliege am Wochenende wieder nach Thailand …. Ob ich denn nicht mit möge?
    Blöde Frage sagte ich und war dann Samstag am Flughafen in Frankfurt, drückte ihm 100 DM in die Hand und ab ging es.

    _________________________________________________________________________________________________________________________________________

    In Bangkok sind wir nur eine Nacht geblieben, Claude hatte 3 Tage frei und wollte mir mal Pattaya zeigen.
    Über 3 Stunden dauerte die Fahrt mit dem Minibus, die Straßen waren damals zum großen Teil noch nicht befestigt und es ging nur langsam über Sandpisten voran.
    Die Landschaft sah so trostlos aus und die kleinen Dörfer die wir passierten gaben mir zu denken wie das alles nur in Pattaya aussehen würde.
    Claude gab mir nach stressigen 3 Stunden zu verstehen das wir soeben Pattaya erreicht haben, häh meinte ich und wo ist das Meer?
    Er lachte nur und sagte warte ab, gleich biegen wir ab und Du siehst es, ich sah es dann nach 5 Minuten als wir von Naklua abgebogen sind und die Beachroad erreichten.
    Auch hier entlang an der Beach sah es links von der Road sehr öde aus, kaum ein Haus war zu sehen und ich fragte Claude „hey wo sind denn die Bars“ ???
    er lächelte mich nur an und klopfte mir auf die Schulter, fing das grinsen an und deutete nach ca. einen Kilometer auf die linke Seite und ich sah meine erste Bar in Pattaya die Tahitian Queen.
    Links auf der Road sah man dann auch noch mehr Häuser aber ich konnte keine andere Bar entdecken.
    Erst als wir dann in die Walking Street einfuhren wurde es interessanter …..

    _________________________________________________________________________________________________________________________________________

    Auf Youtube habe ich vor etwa 4 Jahren ein Video (leider versehentlich ohne Ton) eingestellt, aufgenommen wurde es 1983.
    So könnt ihr in etwa sehen wie es damals 1981 in Pattaya so ungefähr ausgesehen hatte. (Original VHS mit Ton besitze ich noch)


    .... Sekunden später bogen wir in die Soi Diamond ein, ich hörte laute Musik,
    sah viele Bars und begann zu strahlen!

    attachment_004.jpg, Erlebnisse, Storys und Bilder aus vergangenen Zeiten, 1

    …… gegen 12 Uhr checkten wir dann in das Diamond Beach Hotel ein,
    es war damals das beste und neueste Hotel das es im näheren Bereich der „Walking Street“ gab.
    Einige Monate zuvor wurde der Besitzer auf der Treppe zum Hotel erschossen wie ich einige Jahre später von der noch heutigen Besitzerin,
    mit der ich lange Jahre ein gutes Verhältnis hatte erfahren habe. Noch heute hängt ein großes Portrait ihres Mannes über der Rezeption des Hotels.
    Warum er erschossen wurde wollte sie mir nie sagen aber es wurde früher gemunkelt,
    er soll einzelne Firmen die das Hotel mit aufgebaut hatten betrogen und für viele Aufträge nicht bezahlt haben.
    Khun Suwanna wie man die Besitzerin nennt gehört auch heute noch die gesamte Soi Diamond….. bis auf eine kleine Bar!
    Ein Schweizer Namens Renee der zu dieser Zeit die Carousel, Suzi Wong und die Old Susan Bar von ihr gepachtet hatte,
    schwatzte ihr mit seiner Frau ein unscheinbares Grundstück ab das gleich nach dem kleinen Tempel links vom Diamond Hotel lag.
    Das Grundstück war ca. 2 Meter breit und 15 Meter lang.
    Als Renee dann durch die immer höheren Pachtgebühren pleite machte, baute er etwa 1991 die „Fall in Love Bar“ darauf, die er eigentlich noch heute haben müsste.

    ….. nun aber zurück zum Thema:
    Nachdem die Check-Inn Procedere im Diamond Hotel vorüber war sagte Claude zu mir, lass deinen Koffer stehen, die Hotel-Pagen bringen schon alles hoch,
    lass uns doch mal in den Massage Saloon nebenan gehen damit die Mädels uns frisch machen können.
    Wir gingen dann noch im Hotel durch eine schmale Tür in das Nebengebäude
    und gleich darauf standen wir vor einer Glasscheibe hinter der die Massage-Girls auf einzelnen Podesten saßen und uns gleich zu zwinkerten,
    die Auswahl war kurz nach 12 Uhr noch nichts Besonderes, habe mich dann, da Claude schon seine Auswahl getroffen hatte, für Lek entschieden.....

    attachment_027.jpg, Erlebnisse, Storys und Bilder aus vergangenen Zeiten, 2

    Lek war wahrlich keine Schönheit, ihr Body schien etwas unförmig aber was die drauf hatte wird mir ewig in Erinnerung bleiben!
    Solche Orgasmen die sie bei mir auslöste habe ich bis heute in meinen ganzen Leben nicht mehr erfahren..
    Jedes Mal wenn sie mich zum Höhepunkt brachte schüttelte sich mein Körper, bebte und bäumte sich auf und ich stand ab und zu kurz vor der Ohnmacht.
    Ich weiß heute noch nicht an was es lag, war es ihre Massagetechnik, war es ihre Pussy mit der sie meinen Schwanz gemolken hat ohne sich zu bewegen,
    oder war es ihr Mund mit dem sie mir unglaubliche Blowjob´s verabreichte.
    Ganz bestimmt war es aber auch ihre sanftmütige Art und Zärtlichkeit die sie mich immer wieder spüren ließ, diese Frau war in Sachen Massage und Sex einfach perfekt!

    Claude und ich waren fast gleichzeitig abgefertigt worden,
    nur mit einen Handtuch bekleidet fuhren wir mit dem Aufzug in den 6ten Stock und nahmen unsere Zimmer in Empfang und zogen uns frisch an,
    ich machte noch schnell ein paar Fotos von den offenen Bars die man von meinen Fenster aus sehen konnte ….

    attachment_019.jpg, Erlebnisse, Storys und Bilder aus vergangenen Zeiten, 3


    attachment_002.jpg, Erlebnisse, Storys und Bilder aus vergangenen Zeiten, 4


    ….. und dann sind wir etwas essen gegangen.
    Ich kann mich noch genau erinnern, Claude hatte mich in das deutsche Restaurant Heidelberg eingeladen wo damals auch der Stammtisch der TUI Leute war.
    Das Essen war wie bei „Muttern“ und frisch gestärkt beschlossen wir zurück zu den offenen Bars in der Soi Diamond zu gehen.
    In der Carousel Bar nahmen wir Platz und drehten einige Runden, unterhielten uns und tranken Singha, dann habe ich in der Suzi Wong die neben der Carousel lag ein junges hübsches Ding gesehen,
    es ging ruckzuck, hab den Renee seiner Frau die Don hieß die 200 Baht Barfine gegeben und nahm sie an der Hand.
    Claude grinste und wies mir mit dem Kinn den Weg der ja nur etwa 20 Meter war, um in das Diamond Beach Hotel zu gelangen.
    War ne Süße Maus die kleine, hab leider ihren Namen vergessen …..

    attachment_032.jpg, Erlebnisse, Storys und Bilder aus vergangenen Zeiten, 5


    Fortsetzung folgt.....

































     
    daffy_d, salas, BigAnaconda und 20 anderen gefällt das.
  9. Thailover

    Thailover Junior Experte

    Registriert seit:
    27.04.2012
    Beiträge:
    523
    Danke erhalten:
    265
    Ort:
    Schweiz
    Da kommen Erinnerungen hoch


    Gescante Fotos 006-002.jpg, Erlebnisse, Storys und Bilder aus vergangenen Zeiten, 1
     
    daffy_d, DerFarang, borat und 4 anderen gefällt das.
  10. Thailover

    Thailover Junior Experte

    Registriert seit:
    27.04.2012
    Beiträge:
    523
    Danke erhalten:
    265
    Ort:
    Schweiz
    Nostalgie

    Es war einmal.........

    Als ich noch jung, knackig und grün hinter den Ohren war.....:shy:::D:


    Gescante Fotos 001-002.jpg, Erlebnisse, Storys und Bilder aus vergangenen Zeiten, 1 Gescante Fotos 002-002.jpg, Erlebnisse, Storys und Bilder aus vergangenen Zeiten, 2
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.05.2016
    daffy_d, salas, klaus.w. und 8 anderen gefällt das.
  11. Thailover

    Thailover Junior Experte

    Registriert seit:
    27.04.2012
    Beiträge:
    523
    Danke erhalten:
    265
    Ort:
    Schweiz
    Nostalgie. Gescante Fotos 003-002.jpg, Erlebnisse, Storys und Bilder aus vergangenen Zeiten, 1

    Was waren das für hübsche natürliche Girls...
     
    daffy_d, salas, klaus.w. und 7 anderen gefällt das.
  12. Thailover

    Thailover Junior Experte

    Registriert seit:
    27.04.2012
    Beiträge:
    523
    Danke erhalten:
    265
    Ort:
    Schweiz
    Gescante Fotos 1998 015.jpg, Erlebnisse, Storys und Bilder aus vergangenen Zeiten, 1
     
    daffy_d, salas, klaus.w. und 9 anderen gefällt das.
  13. anonymous

    anonymous Senior Experte

    Registriert seit:
    29.03.2011
    Beiträge:
    2.455
    Danke erhalten:
    12.575
    1981 im Diamond Beach Hotel Pattaya ............ und sogar mit zwei Handtücher :)

    img353_taf.jpg, Erlebnisse, Storys und Bilder aus vergangenen Zeiten, 1

    Gruß
    anonymous
     
    daffy_d, salas, klaus.w. und 2 anderen gefällt das.
  14. anonymous

    anonymous Senior Experte

    Registriert seit:
    29.03.2011
    Beiträge:
    2.455
    Danke erhalten:
    12.575
    1981 in der Marine Bar....... damals trugen die meisten Mädels noch lockiges Haar

    img071_taf.jpg, Erlebnisse, Storys und Bilder aus vergangenen Zeiten, 1


    Gruß
    anonymous
     
    daffy_d, salas, BigAnaconda und 11 anderen gefällt das.
  15. anonymous

    anonymous Senior Experte

    Registriert seit:
    29.03.2011
    Beiträge:
    2.455
    Danke erhalten:
    12.575
    :super: Pic´s , hoffe Du zeigst und noch mehr !

    _____________________________________________________________________________________

    1983 geknippst, glaube es war in der Soi Postoffice *grübelgrübel*

    disco agogow-f.JPG, Erlebnisse, Storys und Bilder aus vergangenen Zeiten, 1

    (die letzte rechts war das LT-Girl von meinem Vater)

    Gruß
    anonymous
     
    daffy_d, salas, BigAnaconda und 11 anderen gefällt das.
  16. anonymous

    anonymous Senior Experte

    Registriert seit:
    29.03.2011
    Beiträge:
    2.455
    Danke erhalten:
    12.575
    @all

    Es gibt sicherlich noch sehr viel mehr an was ich mich erinnern und euch berichten kann,
    helfen dabei tun mir natürlich auch meine alten Fotos um in diese lange vergangene "geile Zeit" zurück blicken zu können.

    Von 1981 bis 1986 war ich "praktisch" nonstop in Pattaya, habe Alk, Drogen und den Sex den es dort gab exzessiv konsumiert.
    1990 war ich dann ein Wrack und habe lange gebraucht, um das, was ich meinen Körper angetan habe wieder zu richten.

    Dazu aber später mal mehr,
    es freut mich das so vielen Member´n meine alten Fotos und Erzählungen bisher gefallen haben!

    Gruß
    anonymous


    img045_taf.jpg, Erlebnisse, Storys und Bilder aus vergangenen Zeiten, 1

    Chiang Mai 1980 ---- Somei :heart:
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.05.2016
    daffy_d, salas, Nudist und 14 anderen gefällt das.
  17. Skaramanca

    Skaramanca Experte

    Registriert seit:
    24.08.2014
    Beiträge:
    1.310
    Danke erhalten:
    1.003
    Ort:
    CH
    Wie versprochen threat ist abonniert
    Geile Bilder und tolle Storys bisher
    Ich hoffe da kommt noch einiges
     
  18. Thailover

    Thailover Junior Experte

    Registriert seit:
    27.04.2012
    Beiträge:
    523
    Danke erhalten:
    265
    Ort:
    Schweiz
    @anonymous Jetzt fängt die Story erst richtig an.

    Lass Rocken.

    Ich glaube darum lieben sehr viele Leute Fotos. Gebe es sie nicht, wären auch viele Erinerungen einfach weg. Doch diese Mosaik Steine, helfen einem erst richtig auf die Sprünge.
     
  19. Nympath

    Nympath Junior Rookie

    Registriert seit:
    27.01.2013
    Beiträge:
    34
    Danke erhalten:
    4
    Ort:
    Hamburg
    Vielen dank, dass wir an deiner wertvollen Erinnerungen teilnehmen dürfen.
     
    anonymous gefällt das.
  20. Rauhnacht

    Rauhnacht Kuya

    Registriert seit:
    22.02.2012
    Beiträge:
    4.068
    Danke erhalten:
    726
    Beruf:
    Auftragsmorde & Schutzgelderpressung
    Ort:
    Auf der Durchreise
    Bin dabei...:super: