Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Es geht los! Vorfreude vs. blödes Gerede!

Dieses Thema im Forum "Pattaya- und Thailandforum" wurde erstellt von Satyr, 19.02.2016.

Beobachter:
Dieser Thread wird von 1 Benutzern beobachtet.
  1. Satyr

    Satyr Rookie

    Alter:
    50
    Registriert seit:
    30.10.2015
    Beiträge:
    51
    Danke erhalten:
    3
    Beruf:
    Leittechniker
    Ort:
    WIEN
    Hallo!
    Geschafft! Nun ist es soweit!Am Dienstag um 15Uhr50 geht mein Flug!:hehe:
    Mit meinem Arbeitskollegen, mit welchem ich meinen Urlaub verbringe, habe ich mich schon einige Male außerdienstlich getroffen und alle Vorbereitungen sind getroffen. Er hat mir schon mal 2000Baht gesteckt um mein Taxi, welches er mir organisiert hat, bezahlen zu können. Mehr als genug hat er mir versichert. Er ist schon unten und erwartet mich dann beim Hotel. Ein altes Handy, um welches ich mich nicht scheren muß ist auch organisiert, weil wir sicher nicht immer alles zusammen unternehmen werden. Und das ist gut so......
    Er steht auf Schnitzel während ich Thaifood bevorzuge. Schnitzel hab ich in Wien genug bei Bedarf! Jedem das Seine.:roll:
    Er stellt mir unten auch ein paar seiner Freunde vor, an die ich mich bei Fragen wenden kann! Bin also versorgt! Gegen Reinfälle ist man jedoch nie gefeit, das ist mir schon klar! Wird es wahrscheinlich auch geben, aber so ist das Leben. Kommt in der Heimat auch gelegentlich vor.
    Ein Bike werde ich mir auch leihen. Dazu gab es auch schon Tipps seinerseits. Er ist schließlich schon öfters vor Ort gewesen und hat seine Erfahrungen gemacht.
    3 Stunden Aufenthalt in Doha ist zwar etwas zäh, aber wird schon werden.
    Soviel zur Vorfreude.
    Einige Kollegen, welche auch versierte Thaiurlauber sind und auch diejenigen, welche keine Ahnung haben geben natürlich reichlich ihren Senf dazu.
    "Nau Oida, was bringst mit? Einen Thaihasen oder Aids? Ha ha!" Sehr geistreich.....:roll:
    "Gehst zum Anton Schnitzlfressn oder haust dir Heuhupfer rein?" Als wäre das nicht MEIN Problem. Tja, manche reden auch ungefragt. Ist halt so. Der Neid ist eben ein Hund.:magreren:
    "Scheh brav aufpassen, dass`t ned an Kathoy dawischt, sonst fickt der dann dich nachdem du es ihm besorgt hast! Ha ha!" Deren Sorgen möchte ich haben.
    Und natürlich sind alle Experten in Sachen Bargirls! Sie sind natürlich noch NIE gelinkt worden! No na ned!
    Aber was soll`s.....ich freu mich trotzdem schon sehr auf den Urlaub.
    Noch ein paar Fragen an die Member hier:
    1, Wie komme ich am Besten nach Ankor Wat? Ich habe vor 2-3 Tage dort zu bleiben. Soll ja ein riesen Areal sein. Möchte gerne fotografieren. Bekommt man dort leicht eine Unterkunft? Mit welchen Kosten ist zu rechnen?
    2, Würde gerne ein Tigerkloster besuchen. Welches wäre zu empfehlen? Wo finde ich es? Habe da auch viel Negatives gehört! Von Tierquälerei war da die Rede! Stimmt das oder ist da mit den Tieren alles in Ordnung?
    Sollten meine Fragen irgendwo in den Weiten dieses Forums schon mal gestellt worden sein, so übt Nachsicht mit mir. Ich gebe es zu, bin zu faul zu suchen....:?
    Danke im Voraus für eure Antworten!
    Grüße (noch) aus Wien!:bye:
     
  2. Traveller2015

    Traveller2015 Rookie

    Registriert seit:
    18.12.2014
    Beiträge:
    41
    Danke erhalten:
    44
    3 Tage für Angkor solltest du sie schon gönnen. Ein Hotel zu finden in Siem Reap ist einfach. Ich hatte ein schönes Hotel mit Pool optimal nach einen ganzen Tag in der Sonne nochmal ein Bad nehmen zu können. Es gibt direkte Minibus Verbindungen von BKK aus. So in 8-9 Std.
    Mir hat es gut gefallen bin vor 2 Wochen da gewesen
     
  3. gabbiano

    gabbiano V.I.P.

    Registriert seit:
    16.02.2012
    Beiträge:
    2.588
    Danke erhalten:
    317
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Thun Schweiz, auf Haussuche Samui
    Ich würde fliegen. 1 Stunde bis Siem Reap-
     
  4. marco58

    marco58 Senior Member

    Registriert seit:
    07.08.2011
    Beiträge:
    384
    Danke erhalten:
    19
    Wenn du nur 2-3 Tage Angkor Wat machen willst, gibt es wohl nur den Flug als Option. Bangkok airways fliegt 5 mal täglich (3 mal mit a320 und 2mal mit Propeller in einer Stunde nach SReap. Ich würde einen Tuk Tuk Taxi nehmen, die Fahrer taugen zwar selten als Guides, wissen aber wohl die richtigen/schönen Orte sind. In Angkor wat hat es jeweils Guides die Englisch, Deutsch usw. sprechen. Kann diese auch empfehlen, da sie sehr viel über die Entstehung und Geschichte erzählen können. (war glaub ich ca. 1 bis 1.5 Stunden) Gut gefallen hat mir auch der Trip zum Tonle Sap inkl. Bootsfahrt zum See und noch sep. mit einer Jungen Cambodia auf dem Flüge Boot durch die Mangroven.
     
  5. Satyr

    Satyr Rookie

    Alter:
    50
    Registriert seit:
    30.10.2015
    Beiträge:
    51
    Danke erhalten:
    3
    Beruf:
    Leittechniker
    Ort:
    WIEN
    Hallo Leute!
    Danke für die Info`s! Wird wohl ein Flug werden, wegen der Zeit halt. Auch ein Guide wird wohl drinnen sein. Zahlt sich aus, wie man euren Antworten entnehmen kann!
    Wenn ich in 1 Monat zurück bin, werde ich einen gesamten Bericht schreiben. Habe ich mir wenigstens vorgenommen. Dabei werde ich schonungslos alle Erfahrungen und Eindrücke unzensiert weitergeben. Auch die Schlechten!
    Das ist, so finde ich, unbedingt notwendig. Weil mal ehrlich.....die Girls tauschen sich ja auch aus und pimpen ihre Strategien um noch mehr rauszuholen.
    Deshalb möchte ich meinen Beitrag dazu leisten, dass noch mehr Newbie`s (wie ich einer bin) nicht mehr als nötig einfahren.
    Also....bis später dann......:hehe:
     
  6. Mr. Long Hair

    Mr. Long Hair Senior Member

    Registriert seit:
    25.12.2014
    Beiträge:
    457
    Danke erhalten:
    7
    War 3 Nächste in Siem Reap. Anreise von Pattaya aus mit dem Minibus/Big Bus und zurück mit dem Taxi/Minibus.

    War ein schöner Kurztrip. Für Angor & Co, hat mir 1 Tag gereicht. Ist sehr anstrengend bei der Hitze. Schau dass du dir ein Hotel in der Nähe der Pub Street suchst, da ist wenigstens noch etwas Leben.

    Bei Interesse kann ich dir die Handynummer von einem sehr witzigen Tuk-Tuk Fahrer geben mit dem ich viel Spaß hatte, auch zur Nachtzeit. Der fährt dich in Läden in die du als normaler Tourist eigentlich nicht kommst.
     
  7. ollithai

    ollithai V.I.P.

    Registriert seit:
    26.03.2012
    Beiträge:
    5.548
    Danke erhalten:
    2.015
    Ort:
    Frankenland
    war 4 Nächte in Kambodschda, davon 3 in Siam Reap. Mädels habe ich dort in den Discos kennengelernt. Der Besuch von Angkor Wat hatte ich ein Taxi, daß ich Mopedtaxi bevorzog. Aascnhliessend mit einem Schnellboot nach Phnom Phen (ca.7-8 Std), Citytour mit Motorradtaxi und einer Übernachtung dort.

    Hinflug mit BangkokAir (Propellermaschine) Bangkok - Siam Reap,
    Rückflug Phnom Phen - Bangkok

    alles auch selbst organisiert, Informationen damals aus einem Reisehandbuch von Jens Peters.
     
  8. Satyr

    Satyr Rookie

    Alter:
    50
    Registriert seit:
    30.10.2015
    Beiträge:
    51
    Danke erhalten:
    3
    Beruf:
    Leittechniker
    Ort:
    WIEN
    Hallo!
    Danke nochmals für eure Mühe!
    @Mr. Long Hair: Handnummer wäre super! Pub Street......werde ich mir merken!:yes:
    lG Satyr
     
  9. Grubert

    Grubert V.I.P.
    Werbepartner

    Registriert seit:
    11.10.2009
    Beiträge:
    3.921
    Danke erhalten:
    772
    Beruf:
    Sextourist
    Ort:
    Sodom/Gomorrha
    Homepage:
    Deine Kollegen sind ja gut drauf, schon der Dialekt ist eine Wolke :hehe:

    Siem Reap ist mit dem Flieger leicht zu erreichen, auch auf dem Landweg aus PNH oder Bangkok. Nightlife kannst Du vergessen, die Tempel sind aber erwartbar sensationell. Nimm einen Dreitagespass und einen Führer, kostet etwas, aber lohnt. Schau Dir meinen kurzen Artikel an

    Travel-Funblog – Sexurlaub für Singlemänner » Blog Archiv » Nichts mehr roger in Kambodscha: Siem Reap (Angkor Wat)

    Hotels hier:

    Hoteltests Hoteltipps Kambodscha

    Viel Spaß!
     
  10. Satyr

    Satyr Rookie

    Alter:
    50
    Registriert seit:
    30.10.2015
    Beiträge:
    51
    Danke erhalten:
    3
    Beruf:
    Leittechniker
    Ort:
    WIEN
    Hallo Grubert!
    Den Dialekt habe ich arg entschärft! Sonst würde ein "echtes" Wienerisch unverständlich bleiben! Man kann es auch schwer schreiben, da wie in Thai es stark auf die Aussprache und Betonung ankommt!
    Tut mir leid das sagen zu müssen, aber es hört sich IMMER schlimm an, wenn ein Germane versucht Wienerisch zu sprechen!!!
    Deshalb werde ich NIE versuchen Schwäbisch oder einen anderen Deutschen Dialekt zu sprechen! Hört sich ziemlich sicher genauso beschissen an!
    Danke für deine Tipps! werde deine Beiträge lesen! "Nichts mehr roger in Kambodscha" klingt nicht sehr vielversprechend......:?
    lG Satyr
     
  11. Grubert

    Grubert V.I.P.
    Werbepartner

    Registriert seit:
    11.10.2009
    Beiträge:
    3.921
    Danke erhalten:
    772
    Beruf:
    Sextourist
    Ort:
    Sodom/Gomorrha
    Homepage:
    Ja das kann ich mir wohl denken, Wienerisch ist aber schon eine Wohltat auch für meine Germanenohren, sehr sympathisch. Und immer herzerfrischend, hart aber herzlich sozusagen :yes: