Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Ladyboys gestern und heute

Dieses Thema im Forum "Ladyboy-Forum" wurde erstellt von yachtmaster, 17.11.2013.

  1. yachtmaster

    yachtmaster Newbie

    Registriert seit:
    08.11.2013
    Beiträge:
    5
    Danke erhalten:
    0
    Ich bin jetzt nicht soo spezialisiert wie mancher besonders in Thailand lebender Forumuser, hatte schon tolle und weniger tolle Erlebnisse mit lb, ebenso wie mit girls, aber mein gfühl sagt mir, waren vor Jahren noch fast alle lb´s sozusagen "überzeugte", also wesen, die einfach Frau sein wollen, haben heute viel mehr denk ich die Brust op samt ein paar hormonen machen lassen, um einfach Kohle zu machen. Vor 2 Jahren sagte ich mal zu einem, ich möchte ihn kommen sehn, da zog er sich auf seinem mobile einen porno rein, wo ein Mann eine Frau fickt... dann kam er... Für mcih ein Hinweis dass das eigentliuch ein hetero mann war. und ich hab noch seklten sowas hübsches gesehn, war in der bar in bangkok sicher, es ist ne frau, nur die 180 haben mich dran zweifelbn lassen...
     
  2. Rauhnacht

    Rauhnacht Kuya

    Registriert seit:
    22.02.2012
    Beiträge:
    4.070
    Danke erhalten:
    738
    Beruf:
    Auftragsmorde & Schutzgelderpressung
    Ort:
    Auf der Durchreise
    Das kann auch ein bisexueller LB gewesen sein :wink:
     
  3. heinz 60

    heinz 60 Gast

    Was befriedigt eine Frau?
    Wenn sie so hergenommen wird wie es der Pono zeigt. "wo ein Mann eine Frau fickt..." wie du geschrieben hast.
    Ich behaupte, alle LBs sind im Kopf echte Frauen. (wollen einen Mann als SexualPartner) Sie haben aber den Kampf mit ihren männlichen Glied.
    Es liegt nahe, dass eine Frau weiblich aussehen will, darum helfen die LBs mit Medizin nach soweit es geht. (OP und Medikamente) Das hat nicht unbedingt was mit "Geldverdienen" zu tun. Reinrassige Frauen verkaufen sich ebenso.

    Warum interessiere ich mich so sehr für Ladyboys?
    In meinen Hirn spukt das optische Bild als Künstler herum. Und ich interessiere mich für einige GrundWissenschaften welche Seltenheitscharakter haben. (Projekt SETI suche nach intelligenten Leben im All) und Dialektik die 3 Gesetze der Dialektik.
    In der Philosophie: Die materialisische Weltanschauung und die idealistische Weltanschauung welche alle ihre berühmten historischen Vertreter haben.

    Hi Thailand, ich komme, da habe ich noch viel zu tun.:D
     
  4. Caligula-

    Caligula- Junior Experte

    Registriert seit:
    12.05.2011
    Beiträge:
    550
    Danke erhalten:
    2
    Das dürften nicht wenige sein,viele sind auch schlichtweg Schwul,nur eine kleine Anzahl sind wirklich im falschen Körper und fühlen sich als Frau,jedenfalls die wo ich kennen gelernt habe.
     
  5. heinz 60

    heinz 60 Gast

    @ Caligula Dein Argument SCHWUL . hochachtung.
    Damit könnte man doch recht haben, und ich muss meine Ansicht revidieren. Ich bin ja noch am Forschen.
    Habe nur 3 LB LT gehabt, eine 3 Tage.

    Also, bei uns kommt die Entwicklung zum schwul sein so zustande, dass man als 13 jähriger leichter sexuelle Handlungen mit seinen Freund durchfühen kann , als mit einen Mädchen welches sich sexuell ziehrt.

    Also, der junge Thaimann spielt mit den Schwänzen seiner ThaiFreunde. Weil die Thaimädchen keinen Schmetterling-Thaimann haben wollen. OK. Rationales zukunftorientiertes Denken und schulische Ausbildung haben die aber nicht. Das Ziel ist aber die eigene sexuelle Befriedigung. Das Organ der Lust ist aber der eigene Penis. Den kann ich dann nur in einen A... eines Anderen stecken. Es weiterhin mit Männern treiben. Aber Mann bin ich selber. Mann ist doch nicht so schön und reizend wie eine Frau. Und schon gar nicht die fetten alten Farangs.

    Also ich weis nicht.
    Gibt es den niemanden da im Forum welcher einen LB ausgefragt hat ?? Was sein größer Wunsch währe.
    Es kann auch sein, dass diese LBs keinen größten Wunsch äußern können, da sie im Kampf mit sich selber sind.
    Welchen Lebenspartner wünschen sich die normalen LBs wenn nicht das Geld verdienen im Vordergrund stünde???
     
  6. Liggi

    Liggi Senior Experte

    Registriert seit:
    01.08.2006
    Beiträge:
    2.019
    Danke erhalten:
    82
    Beruf:
    Urlauber
    Ort:
    Hamburg/Pattaya
     
  7. Sanug

    Sanug Experte

    Registriert seit:
    17.03.2008
    Beiträge:
    1.386
    Danke erhalten:
    3
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Köln
    Gewagte Behauptungen lese ich hier. Die Wahrheit dürften wohl nur die LBs selber kennen. Und möglicherweise ist die auch noch individuell verschieden.

    Ich kann mir vorstellen, dass Ladyboys am liebsten einen Thaimann als Partner hätten. Mir wurde aber kommuniziert, dass ein Thaimann von einem Ladyboy erwartet, dass der ihn finanziell versorgt. Ein Ladyboy ohne eigenes Geld hat es bei der Partnersuche also entsprechend schwer und wird sich vielleicht deshalb für Affären mit Farangs entscheiden.

    Die beiden Ladyboys, die ich kennengelernt habe, machten auf mich schon den Eindruck, im falschen Körper geboren worden zu sein. Rin jedenfalls ist durch und durch weiblich von der ganzen Art her und lebt das für mich sehr glaubhaft. Ich habe auch Fotos aus ihrer Jugendzeit gesehen, sie war schon mit 11 Jahren ein Ladyboy. Mit dem Wunsch, Geld zu verdienen, dürfte das ursprünglich also eher weniger zu tun gehabt haben. Auch wenn das mit dem Geldverdienen jetzt ganz gut funktioniert (der wird per Handy durchaus die Bude eingerannt).

    Meine Überlegung geht eher in die Richtung, dass Ladyboys vielleicht einfach schwule Männer sind, die zum schwulen Mannsein weniger gut stehen können als dazu, eine Frau im Männerkörper zu sein. Schwul zu sein scheint mir in Thailand recht stigmatisiert und eine Erscheinung der Neuzeit zu sein. Vielleicht liege ich aber auch falsch. In meinen Gesprächen kam jedenfalls klar zum Ausdruck, dass die beiden Ladyboys nur auf richtige Hetero-Männer stehen. Schwule, andere Ladyboys und auch Frauen kommen als Sexpartner überhaupt nicht infrage.

    Wie dem auch sei, als nicht schwuler Hetero-Mann kann ich mit Ladyboys durchaus meinen Spaß haben, auch im Bett. Das ist eine neue und spannende Erfahrung.
     
  8. Caligula-

    Caligula- Junior Experte

    Registriert seit:
    12.05.2011
    Beiträge:
    550
    Danke erhalten:
    2
    das lässt sich eben aber nicht auf alle LB übertragen,es gibt genug Lbs (selber kennen gelernt) die es auch mit Frauen,anderen Lbs oder sich nach Feierabend in der Schwulenszene herumtreiben.
    Es ist nur so das sich die meisten LB Liebhaber sich etwas vormachen das man es ja im Prinzip mit einer Frau macht,Ladyboys vermitteln einem genau das was man sich wünscht wenn man es bezahlt.
    Wenn Männer die sich sexuell mit LB einlassen als 100% Hetero bezeichnen ist das schon ganz schöner Selbstbetrug,weshalb dann keine Frau?Oder ein LB der bereist operiert ist?
    Solange da beim Sex zwei Dödel im Spiel sind wird es ganz schön schwul.
    Ich behaupte mal so aus meinen persönlichen Befragungen das sich keine 10% dann wirklich zur Finalen OP entscheiden und sich wenn sie zu alt werden wieder zum Mann umbauen.
    Die alte Mamasan im Cascade war auch ein Ex LB der noch Silikontitten hatte aber im Erscheinungsbild klar ein Mann (und stockschwul).
     
  9. heinz 60

    heinz 60 Gast

    Danke Sanug und Caligula
    Ok, meine detailierte Geschichte als Anfänger in Pattaya. (Ausschnitt von späteren Reisebericht)
    Ein Treffen mit einer weiblichen Barlady am nächsten Tag war vereinbart. Mit der wollte ich sex. Ich komme nächsten Tag zur Bar an der Beachroad schnappt mich eine. Ich schau sie an. Bumm, die ist ultra hübsch. Die nehme ich, die geplante suche ich nicht mehr. Auf die Beine gekuckt, oh, das ist ja ein LB. Will ja eh mal probieren wie ich dabei reagiere. Nicht viel geredet, kein Ladydrink, Auslöse 300 sie will 1000 bis morgen Vormittag. Sind wir mit den Bathbuss zu mir in das PrivatApartment. Was man ja mit Fremden nicht machen soll.
    Zu Hause angekommen, ich überstürze nichts, will ja Vertrauen aufbauen und an PC etwas herzeigen und vor allem etwas reden und vom Kühlschrank Safterl trinken. Es war die erste gekaufte. Nach 1 1/2 Stunden Bettruhe ist angesagt. Im Bett zahm wie ein Lamm, fraulich in Gehabe , anschmiegsam, das ultra hübsche Wesen. Der vorher angekündigte Große stand bei der ersten Berührung. Ist aber oben stark gekümmt, muss vom nach hinten in die A-backen klemmen herrühren, wie kann man damit ficken, dachte ich. Mir momentan egal, ich will ja sowieso nicht gefickt werden. Französisch ja. Oh je, ich komme nicht. Und ich sagte ihr, (LB ist bei mir eine sie, weil das Hirn weiblich ist) das liegt nicht an dir, sondern an mir, an meiner Psyche. Wegen den Schwanz. Die 1000 zum PC auf den Tisch gelegt und zum ausfragen angefangen. Ihre Entwicklung vom Kleinkind bis jetzt erklährt. Im Kopf ein ewiger Kampf und schlug die beiden geballten Hände aufeinander. So nun aber wirklich schlafen. Eng umschlungen mit dieser Schönheit, ich sehe ja nicht ihr Gestell. (Beine dünn mit stehenden Gehänge)
    Morgens eine Blasenummer, da bin ich ja fitt. Denkste, ich komme nur annähernd. Die kann nicht gut französisch. Was Essen gefällig? Nein, ich esse nur Freitag. Was ?
    Ich dachte, wann nimmt sie den freiliegenden vorbereitenden 1000der und haut ab. Die hustet oft ohne die Hand vorzuhalten. 3 Tage war sie in meinen Apartment und die 1000 noch immer an der selben Stelle unangetastet. Wir haben einiges unternommen was sie wollte. Friseur, Big C, Sauna. Hotellsaune, ok mache ich mit, da wird es ein Gebläse geben. Aber da wollte sie nicht. Sie hat in der Sauna Punkt Hygene unsitten gemacht. Und ich dachte warum kann ich 2 Tage kostenlos. Will sie ihre Verkühlung nicht in ihrer Schlafstelle mit anderen ausheilen welche sie damit ansteckt? Wird wohl so sein.
    Was ist jetzt, wir gehen Essen !!!. Nein, du gehen alleine. Und sie isst bei mir eine handvoll Snacks. Ist aber eh schon zaundürr. Ihre 3 LT-Freunde aus fernen Länder hat sie mir in Facebook gezeigt. Meine Händybilder von ihr über PC auf ihr Händy überspielt, weil meine BildAuflösung sehr gut ist. Also mit PC hat die sehr gut umgehen können. Weit besser als ich.
    Ihr damenhaftes Benehmen, eine erotische Wucht. Kannst du nicht mir eine hübsche weibliche Lady auf ganz longtime vermitteln? Ja, und sind an dem alkoholfreien Tag losgezogen. Und gefunden. Ab hinter geschlossenen Türen zu viert an einen Tisch. Thaiwisky haben die 2 gesoffen aber nicht zu knapp. Eine ältere Bekannte war mit die sich gänzlich rausgehalten hat. Und da war sie die Wortführerin in der Runde. Von zahm wie ein Lamm keine spur. Diktatorisch, unternehmerisch mit Temperament, wie ich es noch nie gesehen und erlebt habe. Mit der vermittelten Lady haben wir zu dritt Billard gespielt. Beide gegen mich. Benommen hat sie sich wie wenn sie die Geschäftsführerin in der Bar ist. Mit den anderen Barladys herumkomandiert. Ok, kann mir nur recht sein, eine Thai welche was im Kasten hat. Und die war dann nach den 3 Tagen im selben unaufgeräumten Bett wo vorher LB geschlafen hat. 1000 LT ausgemacht und 300 herausgeschunden. Eindruck, sie will mich nicht. Der Sex war ja auch nur einfach gestrickt. Keine Liebesgefühle wie beim LB. Und BJ hat sie auch nicht richtig gekonnt.
    Ich bin nach diesen 4 TageErlebnissen Ladyboy-geil geworden. Eine mit weiblichen Oberschenkeln und eher noch mehr weiblichen Gemüht und eine lustige große hatte ich auf LT später noch zum Vergleich. Aber Ficken wie ein Warmer wollte mich nur die große eher männlich aussehende. Nix da mein A... ist zu. So gesehen also 2 weibliche und ein schwuler LB in meiner 3 Monats Ausbeute.
    PS:. Ich mache mit den LBs weiter , zwecks studien und künstlerischen Gründen. Ich suche aber eine echte Lady welche LLLLLT mit mir alles teilen will.
     
  10. gabbiano

    gabbiano V.I.P.

    Registriert seit:
    16.02.2012
    Beiträge:
    2.588
    Danke erhalten:
    317
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Thun Schweiz, auf Haussuche Samui
    Schaut euch doch mal den Film "Beautiful Boxer" an (Youtube). Da wird einiges erklärt. Der Film beruht übrigens auf Tatsachen.
     
  11. ftw

    ftw Rookie

    Registriert seit:
    30.11.2013
    Beiträge:
    57
    Danke erhalten:
    0
    Warum wird aus einem Mann eine Frau oder ein Ladyboy?
    Sicher gibt es dazu mehrere Antworten. Sicherlich hat der eine das gehört und der andere das gehört. Prinzipiell denke ich das sich der grösste Teil als Frau fühlen und nur aus verschiedenen Gründen nicht die finale Operation durchführen lassen.
    Vor einiger Zeit kam eine Doku im TV und dabei war auch ein(e) Ladyboy (ich glaub es war in Brasilien) zu sehen.
    Unter anderem wurde sie gefragt warum sie den ihren Schn**del noch hat und sonst aber ausschaut wie eine Frau. Darauf
    hat sie nur geantwortet das im Gewerbe so viele Frauen arbeiten und sie dann etwas besonderes ist. Sie kriegt vielleicht nicht mehr
    Geld pro Kunde als die anderen, allerdings habe sie dadurch mehr Kundschaft als so manch eine Frau.
     
  12. Beach'n'Sun

    Beach'n'Sun Senior Member

    Registriert seit:
    13.12.2011
    Beiträge:
    289
    Danke erhalten:
    64
    Also, bei uns kommt die Entwicklung zum schwul sein so zustande, dass man als 13 jähriger leichter sexuelle Handlungen mit seinen Freund durchfühen kann , als mit einen Mädchen welches sich sexuell ziehrt.[/QUOTE]

    Selten so nen Mist gelesen! Entweder man ist schwul oder eben nicht. Es gibt keine Entwicklung zum schwul sein. Nach deiner Theorie und mit meinen unzähligen Kumpels die ich in meiner Pubertät hatte müsste ich ja heute oberschwul sein, bin es aber nicht.. ich liebe nach wie vor Titten :hehe:
     
  13. Neu-Pattayaner

    Neu-Pattayaner Junior Member

    Registriert seit:
    03.07.2013
    Beiträge:
    138
    Danke erhalten:
    0
    Habe ich gemacht! Ein toller Film, wenngleich die englische Synchronisation nach der Hälfte des Filmes plötzlich aufhört :?
    Für meinen nächsten Aufenthalt habe ich mir vorgenommen, auch mal eine längere Zeit mit einer Katoi zu verbringen. Irgendwie faszinieren mich diese Menschen immer mehr, zudem viele von ihnen auch recht fragil erscheinen.
     
  14. jupdidup

    jupdidup Rookie

    Registriert seit:
    30.05.2013
    Beiträge:
    56
    Danke erhalten:
    0
    hi, ich spreche mal aus eigener, aktueller Erfahrung.

    Bin seit 3 jahren mit einer Thay lb zusammen. sie selbst hat natürlich noch männliche Züge (Hände, Füße, männl. Haarprobleme)

    Was ich sagen kann, prinzipiell gehe ich davon aus, alle lb die Hormone ernsthaft nehmen, die fühlen sich auch im falschen Körper. Die machen das nicht des Geldes wegen. (Hormone=Teuer, Ausnahmen bestätigen die Regel)
    Meine Freundin musste mit den Hormonen aufhören, da sie da Probleme mit dem Immunsystem bekam. Ist ok für mich, dafür kann sie ihr teil noch benutzen. ist für mich kein Muss, aber auch schon geil zu sehen, dass sie noch geil auf mich ist ;)

    Sie schaut sich nur gaypornos an, und nackte Männer.
    Auch redet sie so in etwa: Als Mann sollte der seiner Frau bei .... helfen. er ist doch der Mann.

    Meine Freundin war selbst als Junge, eher Junge. Ich denke sie ist schwul, und fühlt sich zu Fraulichem Verhalten hingezogen. Wobei sich jeder etwas vormacht, wenn er sagt das lb xyz ja sooooo fraulich ist. Man wird immer irgendwann im Alltag einen männl. Zug ausmachen....irgendwann.


    Die lb die es alles nur fürs Geld machen, ja die sind meist garnicht operiert, keine Hormone, eher männlich.
    Geht mal auf so camsex seiten, schaut euch da mal um. gerade bei philippinischen lb hat man den Eindruck,die legen sich nur mal schnell en Kostüm an um bissi Geld zu machen. (nur ein Eindruck, war nie auf den philippinen)


    Ob ein lb nun schwul, bi, oder sich nur wegen dem Geld verkleidet, das kann man nur am Sex nicht festmachen.
    Meine zb. ist eher passiv, aber ich habs auch schon erlebt, dass sie mich plötzlich ganz rollig aufgeweckt hatte und sich auf meinen rücken gelegt hat.

    Und wenn ich meine Freundin halt in 69er blase, dann fühlt sie sich nicht weniger "Frau" oder "Mann" Da gehts nur darum Spaß zu haben und zum Abschuss zu kommen.


    Fazit: Threadersteller hat mit seiner these schon ansatzweise recht. Aber gerade in thailand gibt es auch viele "natürliche, als Frau fühlende" Ladyboys. Mit etwas Hirn siebt man schnell das passende aus.

    Ich bin der Meinung es ist kein Widerspruch die Brüste zu machen, und trotzdem einen funktionstüchtigen Penis zu haben. (gute OPs sind teuer, und es kann auch zu vielen Problemen beim Totalumbau kommen)
    Die meisten lb sehen das sicher lockerer, die wolln auch ihren Spaß im Bett.
    Deswegen ist es doch gerade so schwer, ne ernste beziehung zu führen. Ich denke nicht dass es da am alltäglichen Leben in der Beziehung hapert, sondern oft am Penis.


    Ich jedenfalls möchte meine Freundin nichtmehr missen. ich kann alles mit ihr machen, ne runde Billard mit nem Bier, vielleicht auch nem kleinen Rülpser zwischendurch :D
    Oder wir gehen Strand, tanzen, oder weiß der Geier. Alles easy. Bisher habe ich im Alltag noch nichts vermisst, was ne Frau hat.


    By the way, wenn ein lb lieber jeans als Röcke trägt, dann ist auch das kein Argument dafür, dass sie eigentlich ein Kerl sein will