Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

LT mit auf Insel-hopping mitnehmen oder doch lieber immer vor Ort was suchen?

Dieses Thema im Forum "Angeles- und Philippinenforum" wurde erstellt von xdrive, 12.11.2012.

Beobachter:
Dieser Thread wird von 3 Benutzern beobachtet..
  1. xdrive

    xdrive Gast

    Hallo Gemeinde,

    irgendwie sind wir uns zwei Männleins immer noch nicht so ganz schlüssig.
    Neben einigen Tagen Aufenthalt in AC werden wir daneben noch mind. 2 oder gar 3 Wochen gen Süden in Richtung Palawan, Cebu oder Co. reisen.
    Am liebsten mit ner ggf. festen LT, die wir jeweils vorher womöglich in AC kennenlernen sollen/wollen. Es wird/wurde ja hier wohl auch zurecht angeraten, vorher mal ein paar Tage auszutesten, ob das für ne ne 2-3-wöchige "Beziehung" auch charakterlich/zwischenmenschlich so alles zusammenpasst...

    Nachteil davon ist aber, dass man die Dame dann auch für die gesamte Insel-hopping-Zeit "buchen" sprich bezahlen muss (barfine...), neben den weiteren anfallenden Kosten für die dann doppelt anfallenden Inlands-Flüge, sonstige Transfers und weiteren Nebenkosten (Hotel, Vollpension am Tage, Ausflüge usw.), die bei den Insel-trip so anfallen. Also das kostet auf die Wochen besehen, schon (zusätzlich) ne gute Stange Geld...
    Vorteil: Man hätte was Festes dabei, muss sich vor Ort nichts mehr (neues) suchen, kann es ruhiger angehen lassen, weiß was man hat usw.. Sie kann einem bei Sprachproblemen, Hotelsuche etc.pp. weiterhelfen... Wäre halt wie ne feste Freundin, die mit auf Reise geht...

    Vorteil von der "vor-Ort-Suche" auf den Inseln: Man könnte da wechseln, lernt ggf. noch viel mehr Frauen in jeder Beziehung :)D) kennen usw.. Und setzt man auf ne andere Insel über, ist man grundsätzlich unabhängiger in allem. Mal ganz abgesehen von den Kosten einer ganz festen LT, siehe einen Ansatz vorher.
    Nachteil: Sicherlich ist in manchen Landstrichen auf den Inseln eher Essig mit üppigem Nachtleben, ggf. findet man in manchen Käffern dort gar nichts in Sachen LT/ST. Und das fänden wir dann auch mega öde.
    Wenn schon mal u.U. Robinson irgendwo spielen können, dann aber lieber auch mit einer Mrs. Freitag zusammen...

    Was würdet Ihr uns empfehlen bzw. was besagen da bestenfalls Eure eigenen Erfahrungswerte?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12.11.2012
  2. Word

    Word Gast

    @xdrive

    mal ganz ehrlich?

    1. erstmal kotzt mich das ganze kosten gerede echt an! entweder kannst du es dir leisten, oder nicht!

    wir reden hier von einem dritten welt land und wen du einer geregelten arbeit in DACH nachgehst und dir den flug leisten kannst, dann solltest du dir auch die kleine, die dir die schönsten wochen deines lebens schenkt auch leisten könnnen (sprich flug, kost, logie, etc...). wohlgemerkt, ich rede nicht von abzockerei oder overpayment. ich rede von leben und leben lassen.

    2. sympathie kann man nunmal nicht erzwingen. manchmal weis man bereits nach ein paar stunden, man hat die richtige gefunden, manchmal dauert es eben länger. also besser, du bleibst flexibel. solltest du jemanden gefunden haben und dein kumpel noch nicht, so hat deine kleinen bestimmt eine freundin, die gerne mitgehen würde, oder umgekehrt. take it easy und nicht verkrampfen.

    3. bist du ein ganz geschickter hund, dann klärst du mit der kleinen, die du mitnimmt, ab ob sie etwas dagegen hat, wenn du das eine oder andere mal jemand drittes mit ins bett holst. somit kannst du auch, wenn du schon unterwegs bist, das eine oder andere mal jemanden mitnehmen.

    4. der nachteil der vor ort suche ist, welche natürlich auch durchaus positiv verlaufen kann - was man eben vorher nicht weis, das du deine kostbare urlaubszeit verplemperst und nichts gescheites an den start bekommst.

    in diesem sinne

    word
     
  3. Marl0

    Marl0 Experte

    Registriert seit:
    25.07.2011
    Beiträge:
    1.305
    Danke erhalten:
    19
    Zum Thema Kosten spricht mir Word aus der Seele, zum richtig Spaß haben passt die Rechnerei nicht dazu, also ein finanzielles Polster mit einplanen.

    Ich habe kürzlich 3 Wochen auf den Philippinen mit einer LT verbracht, und zwar 24 Stunden täglich. Ich glaube die längste Zeit die wir mal nicht zusammen waren liegt bei 1,5 Stunden. Trotzdem hatte ich mit mehr als 30 Girls Sex.

    Wie das geht? Ich habe ein paar Wochen vor dem Urlaub nach Girls in Date in Asia gesucht, die Strandurlaub mit mir machen. Den Girls habe ich natürlich vorher gesagt das ich nur zum Spaß haben auf die Philippinen fliege, und auch andere Girls haben möchte. Die meisten Mädchen springen dann zwar ab, aber es gibt doch noch viele die trotzdem Interesse zeigen. Mit einigen habe ich dann per Yahoo Messenger gechattet, schließlich habe ich dann ein Girl ausgewählt, das seit dem Sommer als Bargirl in Angeles arbeitet. Diesen Mädchen hat sich sehr darüber gefreut das ich mit mehreren Mädchen Sex haben mächte, da sie selbst eine Bi-Neigung hat. Nachdem ich das Girl in AC getroffen hatte, wusste ich auch das die nötige Sympathie da ist. Ich hatte dann auch drei unvergessliche Wochen Urlaub.

    Also mein Tip, rechtzeitig vorher auch in Date in Asia schauen. Allerdings sollte man dann auch ehrlich zu den Girls sein.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.11.2012
  4. Siggi477

    Siggi477 Senior Experte

    Registriert seit:
    20.05.2012
    Beiträge:
    1.605
    Danke erhalten:
    124
    Ort:
    Rhein-Main
    1. Thema Kosten: Ich glaube xdrive meinte das eher hinsichtlich dessen, dass ein Girl für 3 Wochen irgendwo hin mitzunehmen nicht teuer oder gar zu teuer ist, es aber verdammt ärgerlich ist, wenn man 600 Euro oder was bezahlt und dann haut sie nach drei Tagen ab oder es gibt sonstwie Stress. Ich bin auch kein Freund des Kostenthemas, aber sowas finde ich muss einfach nicht sein...

    2. Thema Longtime: Ich werde mir in Angeles in aller Ruhe eine suchen oder mich finden lassen :ironie: um dann mal raus zu fahren, aber dass nur für ein paar Tage, vielleicht nach Subic. Wenn ich weiter weg wollte, würde ich mir vermutlich, sofern es passt eine für ne Woche mitnehmen und dann sehen wie es sich entwickelt.
     
  5. Nixus_Minimax

    Nixus_Minimax super gwapo

    Registriert seit:
    15.10.2009
    Beiträge:
    4.320
    Danke erhalten:
    21
    Beruf:
    Möglichmacher
    Ort:
    Rhein-Main
    Es ist wie im richtigen Leben: Sympathie lässt sich nicht (wirklich) kaufen und einen Tod werdet ihr sterben müssen - oder eben nicht...

    Eine LT mitzunehmen ist bestimmt nicht verkehrt, denn "auf dem Land" ist bezüglich des Nachtlebens nicht so viel los und z.B. auf Palawan schaust Du ganz schnell in die Röhre. Wenn Du nicht grade in PPS bist, wird es richtig schwierig, überhaupt was zu finden.

    Die Variante, über DIA was klar zu machen ist eine Alternative, setzt jedoch voraus, dass man von Vornherein ehrlich ist. Und selbst dann kauft man mitunter die berühmte Katze im Sack. Ob es wirklich passt, wird sich vermutlich erst nach einem persönlichen Treffen herausstellen. In den seltensten Fällen wohnen DIA-Reisebegleiterinnen direkt am Flughafen und schon fallen Kosten an :ironie:

    Mein Tipp: da Ihr zu zweit unterwegs seid und in kurzer Zeit zwei passende Gegenstücke finden "müsst", ist AC aufgrund der hohen Dichte an Mädels am ehesten geeignet, das passende Deckelchen zu finden. Sollten Euch die Kosten abschrecken, dann geht ihr mit der falschen Einstellung an die Sache heran. Denn auch für eine täglich wechselnde Begleitung fallen Kosten an (LDs, EWR, Tip).

    Plant für AC genug Zeit ein, lasst Euch finden und seid den Mädels gegenüber ehrlich - speziell bei DIA...
     
  6. Rauhnacht

    Rauhnacht Kuya

    Registriert seit:
    22.02.2012
    Beiträge:
    4.077
    Danke erhalten:
    747
    Beruf:
    Auftragsmorde & Schutzgelderpressung
    Ort:
    Auf der Durchreise
    Ist eh eine Milchmädchenrechnung.....Barhopping, hier ne ST, da ne Massage (mit Happy End), BJ- Bar, Ladydrink's, jemand auslösen (der dann doch nicht passt und evtl. nochmal los und wechseln) - wenn "Sparfuchs" und "Budget Banger" dann zusammenrechnet. :cry:
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.11.2012
  7. MRG

    MRG Junior Member

    Registriert seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    104
    Danke erhalten:
    1
    Beruf:
    Vertrieb
    Ort:
    Essen
    Warum regt ihr euch so über die Kostenfrage auf?:shock:
    Es gibt tatsächlich Menschen, die haben nicht unendlich Geld oder / und ein Leben in Deutschland. Da sind €500,- Unterschied schon ein Aussage.
    Ich muss für mein Geld knüppeln und kann es nicht mit beiden Händen raushauen. Urlaub ist Urlaub, aber nicht komplett ohne alle Grenzen.
    Dürfen diese "armen" Menschen nicht in den Funurlaub?
    Bei einigen hört es sich immer so an, als ob Geld kein Thema ist.
    Zuneigung --> richtig
    Leben und Leben lassen --> richtig
    Immer auf den dicken Pudding hauen --> fragwürdig!:shake::shake:
    Wenn ich ins Ausland gehe, dann will ich auch was vom Landestypischen mitbekommen und nicht in der Luxusherberge abgeschottet residieren.
    Gerade das Einfache ist für mich das Schöne.
    Aber das kann jeder selbst entscheiden.

    Vielleicht nicht unbedingt Manila, AC oder Subic. Und vielleicht auch nicht tiefste Provinz ohne Nachtleben.
    Als Beispiel San Fernado City. Dort gibt es Möglichkeiten, wenn auch nicht so viele wie in AC.
    Aber Preise sollte da niedriger sein, trotz ganz guter Auswahl.
    Oder 100 Islands.
    Da kann man bleiben oder auch weiterziehen.
     
  8. jodltrio

    jodltrio Junior Experte

    Registriert seit:
    09.11.2010
    Beiträge:
    803
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    Phills, UAE
    Also, wenn die Chemie mit Deiner LT, die Du in AC gefunden hast, stimmt, dann würde ich die Kleine einpacken und mitnehmen.

    Wenn alles passt, kannst Du Dich ja nur verschlechtern.

    In Coron (Palawan) hatte ich eine Girlie Bar gefunden und mein mitreisender Freund hat dort auch glücklich ausgelöst. Nur war die Barfine und das Girl teurer als in AC, also alles, was Du Dir sparst, sind die Flüge.

    Zu den Kosten:

    Die Flüge haben sich bei einer Girl-Suche schnell amortisiert. Denn auch in der Provinz musst Du Kohle für die Mädelsuche ausgeben, die Du Dir bei Mitnahme der LT einfach ersparst. Ganz nebenbei fand ich es immer angenehm, eine tagalog-bisayan sprechende Begleitung zu haben. Bei Hotelsuche, Fahrzeugmiete ist da schnell mal was gespart, nebenbei kann man sich zurücklehen, während die Dame des Herzens und des Schniedels die Kommunikation erledigt.

    Wenn die Chemie beidseitig ist, wird das Mädel in AC Dir sicher anbieten, das sie "krank" macht und Du ihr eine Pauschale bezahlst, das war so meien Erfahrung in der Vergangenheit.

    DIA: Die Mädels sehen am Foto oder auch vor der Webcam nicht immer so aus, wie in Wirklichkeit. Kohle erwarten die auch, oder aber Du hast auf lange Zeit Bettelchats. Klar kann man Glück haben, aber durchwachsene Nutten findet man selten in der Provinz.
    Jedes Girl kennt heute die Girlie Bars in Manila, Subic, Cebu, und/oder Angeles zumindest vom Hörensagen. Wenn Sie mit P4P Geld machen will oder muss, wird sie ohnehin früher oder später dort auftauchen. Nach meiner Erfahrung erwarten sich die Provinzschönheiten trotz aller vollmundigen Chat-Versprechungen mehr als eine P4P Beziehung.

    Ich hab das alles schon mal durchgetestet, bin aber am Besten und Entspanntesten mit der LT in die Provinz geflogen. Und glaube nicht, damit jemals finanziell draufgezahlt zu haben.
     
  9. Nixus_Minimax

    Nixus_Minimax super gwapo

    Registriert seit:
    15.10.2009
    Beiträge:
    4.320
    Danke erhalten:
    21
    Beruf:
    Möglichmacher
    Ort:
    Rhein-Main
    Da Du den Konjunktiv bemüht hast: hast Du persönliche Erfahrungswerte über die Du berichten kannst, oder sind das lediglich Vermutungen?

    Und dass wir idR (fast) alle hart für unser Geld arbeiten müssen, ist unbestritten. Preisbewusstes Reisen ist in keiner Weise verwerflich - allerdings verursacht der Sparwille (Geiz?) einiger Herrschaften so manch blödes Vorurteil. "I don't like Germans - they are all kuripot"
     
  10. xdrive

    xdrive Gast

    Sehe ich auch so und ich kann hier einige bissige Kommentare in dieser Richtung null nachvollziehen.
    Zum einen sind es u.U. mehrere Inlandsflüge, und nicht nur zwei davon, desweiteren werden diese Flüge während unserer Hochsaison-"Peak"-Zeit (ich rede hier von über Weihnachten/Silvester...!!) auch u.U. deutlich mehr kosten als in der übrigen Zeit (neben diversen weiteren geplanten Ausflügen in den Inselwelten...).

    Nix für ungut aber evtl sind auch einige der hiesigen Fingerzeit-Heber auch noch nicht weiter als über AC hinausgekommen und kennen sich mit den Preisen auf den südlich von Luzon gelegenden Inselwelten nicht so doll bzw. gar nicht aus.


    DIA ist auch nix für mich/uns. Wie hier schon von anderen angemerkt wurde, ich bin ebenso kein Katze-im-Sack"-"Käufer". Möchte das Girl lieber live und in Farbe mal kennenlernen bzw. einige Tage mal live vorher "erleben"/in Richtung "sich überhaupt riechen können" gegenseitig austesten.


    Das sollte man wohl besser lassen. Falls so ne Bar-Maus Pech hat, ist sie ihren Job hinterher schneller los als sie denken kann. Mir sind da noch Shovels Worte bzw. Sätze von hier zu diesem Thema sehr gut in Erinnerung...
    Um das "Umgehen" der täglich anfallenden barfine geht es mir doch auch gar nicht. Das ist ja fast Firlefanz in Sachen Kohle-ausgeben. Andere bei unseren geplanten trips so anfallende Kosten summieren sich da u.U. wesentlich höher bzw. fallen dann noch zusätzlich an; siehe weiter oben!


    So kommen wir dem hiesigen Thema irgendwie aber auch nicht weiter... Streichen wir daher mal das Thema Kohle hier...
    Der eine sagt hier nun, in der "Provinz" gibt es evtl. doch noch ausreichend Auswahl an Mädels, der andere hingegen bestreitet dies eher. Was ist denn da nun dran?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13.11.2012
  11. Nixus_Minimax

    Nixus_Minimax super gwapo

    Registriert seit:
    15.10.2009
    Beiträge:
    4.320
    Danke erhalten:
    21
    Beruf:
    Möglichmacher
    Ort:
    Rhein-Main
    Aufgrund deines letzten Statements hat sich Deine Eingangsfrage ergo erledigt...?

    Du hast nach Erfahrungen gefragt und gegensätzliche Meinungen gehört. Die Wahrheit liegt irgendwo dazwischen und die von Dir erlebte Realität sieht womöglich nochmal ganz anders aus.

    Fahrt also nach AC, sucht Euch was passendes und schaut dann, ob Ihr noch Flüge bekommt. Meine 5 Centimos....
     
  12. Marl0

    Marl0 Experte

    Registriert seit:
    25.07.2011
    Beiträge:
    1.305
    Danke erhalten:
    19
    Was machst du denn wenn du nach einigen Tagen merkst das die das Mädchen nicht zusagt? Dann stehst du wieder ohne da, die nächste kannst du ja dann nicht mehr testen. Das kann dir bei einem DIA Girl genauso passieren wie bei einem Bargirl. Ich war mit meinem LT-Girl aus DIA auch erst einige Tage in AC bevor es auf die Insel ging, von blind darauf losfliegen war ja nie die Rede.

    Das die Girls aus DIA in echt trotz tollem Foto manchmal sehr bescheiden aussehen kann ich allerdings auch betätigen, allerdings passiert das bei Bargirls aus DIA wohl eher nicht. Auserdem kann man ja vorher per Webcam chatten und sich Fotos schicken lassen. Wenn das eine nicht will fällt sie sowieso durchs Raster.
     
  13. Word

    Word Gast

    es ist so, wie es ist. man kann es sich leisten oder nicht.

    ich sagte weder das weniger betuchte keine schönen ferien machen dürfen, noch das ich nicht weniger hart für meine kohle arbeiten muss, noch dass ich immer auf die kacke hauen kann...

    was ich meinte: warum wird ein trip mit flügen, etc geplant, wenn es (imho) knapp kalkuliert worden ist. macht es nicht vielleicht eher sinn, sich dann die fliegerei zu sparen und ein trip mit dem bus
    und boot zu unternehmen? da bleibt auch das finanzielle risko eines potentiellen querausstiegs der lady kalkulierbar, man hat reserven und kann noch auf die kacke hauen, wenn man es mag.

    etwaige risiken müssen eben vorher mit bedacht und kalkuliert werden. genauso, wie die reisezeit. sind mir die flüge zu teuer, wähle ich halt ne andere zeit. thats it.

    wenn ich mir den unterhalt eines porsches nicht leisten kann, dann sollte ich ihn mir auch nicht kaufen, dann bin ich doch lieber glücklich mit nem golf (ich weis, vergleiche hinken...).

    gruss
    word
     
  14. Word

    Word Gast

    wer sind denn diese hiesigen fingerzeig heber und wenn du dich so gut auskennst, warum erleuchtest du uns dann nicht mit deinem wissen und lässt uns auch provitieren?

    ich fühle mich jetzt gerade mal angesprochen, durch meine, zugegebener massen, provokant formulierte aussage.

    solltest du mich meinen, dann kannste mich gerne auch direkt darauf ansprechen. und du hast fast recht. ich war bisher erst zweimal auf den phills
    und weiter als nach cebu bin ich mit noch keinem mädel geflogen.

    word
     
  15. Word

    Word Gast

    zu dia:

    ich habs in irgendeinem anderen thema schonmal erwähnt. ich persönlich halte dia für urlauber, mit begrenzter ressource zeit nicht wirklich geeignet. ich habs selbst ausprobiert. erstens das ganze getexte, gechatte, gemaile, etc ist enorm zeitaufwändig und dann bis ich mich mit den mädels verabredet hatte... manche sind nicht gekommen, andere haben sich gar nicht mehr gemeldet, eine kam sogar mit ihrer ganzen familie im trike: mama, papa und zwei kinder, die angeblich nicht von ihr sind. btw hat sie ganz anders als in dia ausgesehen... das war dann der höhepunkt, wo ich gesagt habe: es reicht.

    in den bars ist man als urlauber besser aufgehoben, man kommt sich schnell näher, die fronten sind klar (finanziell) und man hat in jeder bar schon mehr als genügend auswahl.

    gruss
    word
     
  16. xdrive

    xdrive Gast

    Markante Worte von Dir.
    Wenn Du es doch so dicke hast und gar nicht auf den Peso achten mußt/willst, verstehe ich nicht, dass Du dann aber auch schon mal auf Flüge von bspw. Aeroflot zurückgreifst anstatt bspw. mit ner viel mondäneren und unterm Strich viel kostspieligeren Fluggesellschaft a la Cathay Pacific oder Co. von Dach nach Asien zu fliegen... Wie war das noch mit dem Vergleich Porsche zu nem Golf?! Und ein guter Urlaub beginnt für mich zumindest schon mal mit ner ganz entspannten Anreise... ;)
    Aber so mancher versucht bei der Anreise bereits ein paar Mark zu sparen und für dieses gesparte Kleingeld dann unten einen Abend lang so richtig schön einen draufzumachen...

    Sei Dir einfach mal gewiss, dass ich mir den trip nach AC sowie Palawan und Co. leisten kann...



    @ Nixus:
    Aufgrund unserer gewählten Reisezeit müssen wie eh sehr flexibel hinsichtlich der innerphilip. Anschluss-Flüge sein. Und es kann durchaus sein, dass ich/wir uns in ein Mädel in AC so vergucken und die dann mit in den Koffer auf die Insel runternehmen.
    Dann komme ich auch ggf. wieder auf Deine 5 Centimos zurück...:D
     
  17. Nixus_Minimax

    Nixus_Minimax super gwapo

    Registriert seit:
    15.10.2009
    Beiträge:
    4.320
    Danke erhalten:
    21
    Beruf:
    Möglichmacher
    Ort:
    Rhein-Main
    Möglicherweise hast Du bei Words Beitrag zu sehr zwischen den Zeilen gelesen. Er Unterstellt Dir nicht, dass Du Dir es nicht leisten kannst. Einen Schwanzvergleich halte ich für überflüssig; jeder muss/soll mit seinen Möglichkeiten glücklich werden...

    Bei ihm und bei mir hat jedoch der Eröffnungspost den (falschen?) Eindruck erweckt, dass Ihr die Kosten für Flug, Kost und Logis gerne sparen wollt. Sparen ist gut, mache ich auch gerne! Allerdings halte ich es vor Ort gerne wie Du bei der Anreise: ich mag es komfortabel. Also lieber Flüge, Kost und Logis einrechnen, bevor ich mich in irgendwelchen provinziellen Girlie-Bars rumtreibe und womöglich nicht fündig werde.

    Die Preise in AC sind vergleichsweise niedrig, wenn man sie z.B. mit MNL, CEB oder DGT vergleicht. Das "Restrisiko" bleibt...
     
  18. Skywalker

    Skywalker V.I.P.

    Registriert seit:
    14.04.2010
    Beiträge:
    2.893
    Danke erhalten:
    6
    Ort:
    NRW
    Kollege Bruhot koennte von seinen Erlebnissen in den Provinzen berichten. Teilweise ging dort nichts,Teilweise war das Angebot deutlich teurer als in AC.
     
  19. Word

    Word Gast

    man junge, du legst mir da sachen in den mund, welche ich weder gesagt, noch gemeint habe. irgendwie erinnerst du mich an meine exfreundin... :lach:

    ich merke das es hoffnungslos zu sein scheint (genauso wie mit meiner ex) und klinke mich an dieser stell aus und halte es folgendermassen: dnftt.

    Word
     
  20. Word

    Word Gast

    du sprichst mir aus der seele. thx.

    gruss
    word