Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Nakhon Ratchasima (grösste stadt in Isaan)

Dieses Thema im Forum "Pattaya- und Thailandforum" wurde erstellt von turicum, 06.03.2013.

Beobachter:
Dieser Thread wird von 1 Benutzern beobachtet.
  1. turicum

    turicum Newbie

    Registriert seit:
    03.03.2013
    Beiträge:
    16
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Student der Sprachen
    Ort:
    Limmattal
    Möchte gerne mal die grösste Stadt in Isaan für 3-4 tage besuchen gehen (alleine).
    Direkt-Verbindung mit dem Bus von Pattaya in die Stadt Nakhon Ratchasima?
    Weis jemand wie lange die fahrt dauert oder vieleicht doch besser mit dem Taxi?
    Wie ist die Sicherheitslage für touristen?
    Gibt es dort auch eine ausgehmaile wie hier die beachroad oder soi buakhao etc.?
    Ich veröffentliche dan natürlich täglich fotos von den ortschaften und den Ladys dort!

    Danke schon mal im voraus für eure Antworten

    Gruss Chris
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.03.2013
  2. lucky2000

    lucky2000 Junior Member

    Registriert seit:
    06.01.2013
    Beiträge:
    124
    Danke erhalten:
    3
    Also ich war da mal vor ca 20 jahren :bye:
    soweit ich mich erinnere tiefste Provinz was natürlich auch authentisches thailand bedeutet
    viel spass beim esssen und mit thais abhängen
    von flaniermeile ala beachroad ... kann ich mir nicht vorstellen:wink:
     
  3. Sänger

    Sänger Newbie

    Registriert seit:
    10.10.2011
    Beiträge:
    4
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Ingenieur,,jetzt Rentner
    Ort:
    z.Zt.Buriram,,Saarbrücken
    Von Patt. nach BKK Busbahnhof Morschitt ,hier viele Busse nach N R (Khorat)
    Fahrzeit ca.3,5 Std.
    Viel Spass!!!!
     
  4. Nixus_Minimax

    Nixus_Minimax super gwapo

    Registriert seit:
    15.10.2009
    Beiträge:
    4.320
    Danke erhalten:
    21
    Beruf:
    Möglichmacher
    Ort:
    Rhein-Main
    Ich empfehle den Bus zu nehmen bzw. sehe keine Notwendigkeit, mit dem Taxi zu fahren.

    Bezüglich der Sicherheit gilt, wie immer, wenn man auf Reisen ist, dass man seinen Menschenverstand im Handgepäck haben sollte. Ansonsten dürfte Korat nicht "gefährlicher" sein, als z.B. Chiang Mai - vermutlich aber um so langweiliger...

    Ich war vor vier Jahren das letzte Mal dort und nicht wirklich traurig, als es weiter ging :yes:
     
  5. tahjong

    tahjong V.I.P.

    Registriert seit:
    01.02.2012
    Beiträge:
    3.980
    Danke erhalten:
    41
    Ort:
    Ban Lat, Phetchaburi
    ​Da bin ich gleicher Meinung
     
  6. draisine

    draisine Member

    Registriert seit:
    12.01.2011
    Beiträge:
    241
    Danke erhalten:
    5
    Warum immer mit dem Bus? Ab Bangkok gibt es einige taegliche gute Zugsverbindungen nach Korat. Ist viel sicherer als mit dem Bus und erst noch guenstiger.
     
  7. Riewe

    Riewe Member

    Registriert seit:
    12.03.2009
    Beiträge:
    175
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Dauer Urlauber
    Ort:
    Thailand / Angeles (PH)
    Es gibt 3 Buslinien die von Pattaya nach Korat fahren , Fahrzeit um die 5 Stunden ( + / - ) .

    Zwei ab der Sukumvit Road Nakorn Chai Air allerdings nur die Busse der Eco und der Silverclass. In Richtung Ubon .

    Die zweite genau gegenüber von Nakorn Chai Air moderne Doppeldecker ( Nach Prahe)

    Die 3. Linie ab dritte Strasse in 30 Minuten Takt am Abend Mal guter Bus mal schlechter Bus

    Korat selber nichts besonderes dort riesige Einkaufsmaile ( The Mall )
     
  8. harry771

    harry771 Junior Experte

    Registriert seit:
    20.10.2009
    Beiträge:
    785
    Danke erhalten:
    325
    Ort:
    Essen
    Also ich mag Korat sehr! Es ist definitiv nicht DIE Erlebnisstadt ,wie es sich viele wünschen. Aber es gibt genug Möglichkeiten Party zu machen, und auch... nennen wir es mal "jemand kennenzulernen".
    Die Infrastruktur ist gut, ich würde es mal als recht ungefährlich einstufen, die Preise sind nicht überzogen. Ich habe dort ne Menge sehr netter Leute kennengelernt. Alles sehr relaxed dort.
    Ok, vielleicht hatte ich den Vorteil, dass meine Frau aus Korat kommt....
    Mein persöhnliches Fazit: ich kann mir sehr gut vorstellen, dort zum arbeiten zu leben. Wenn ich mal nicht mehr arbeiten muss, würde ich aber Strandnähe zum Wohnen vorziehen....

    So nun zu den Fragen des TO´s:
    Wie in anderen Antworten schon beschrieben solltest du den Bus nehmen, achte auf Fastlane, dann sparst Du Die ca. 1,5 Stunden Fahrzeit, Ticket kostet um die 250 Bath
    Sicherheitslage ist m.E. absolut unkritisch
    Ausgehmeile wie Beachroad gibt es nicht, aber: in der Changphuak Road gibt es viele nette Bars mit "kleiner" Szene, ansonsten einige gute Clubs wie U88, Speed Disco (?)....
     
  9. ollithai

    ollithai V.I.P.

    Registriert seit:
    26.03.2012
    Beiträge:
    5.527
    Danke erhalten:
    1.929
    Ort:
    Frankenland
    Bin sowohl mit Bus und Bahn nach Korat gefahren, Bahn würde ich vorziehen, einfach bequehmer. Ich wohnte ca. 10 Jahre im Korat-Hotel, wo es daneben ein Massage-Salon gab, wo man die Mädels auch mit ins Hotel nehmen konnte. Preise weiß ich nicht mehr genau, zu lange her.
     
  10. Nixus_Minimax

    Nixus_Minimax super gwapo

    Registriert seit:
    15.10.2009
    Beiträge:
    4.320
    Danke erhalten:
    21
    Beruf:
    Möglichmacher
    Ort:
    Rhein-Main
    Dass Du dem Zug den Vorzug gibst, dürfte klar sein :wink:
     
  11. El Guapo

    El Guapo Member

    Registriert seit:
    18.10.2012
    Beiträge:
    178
    Danke erhalten:
    2
    Nakhon Ratchansima (Korat) hat selber nicht viel zu bieten. Ist nicht Chang Mai...
    In der Umgebung kann man allerdings doch ein paar schöne Flecken und Landschaften sehen, weshalb ich ein Mietauto empfehlen würde.
    Der Überlandverkehr ist nicht so schlimm wie BKK oder Patty.

    60 Km Nordöstlich von Korat ist Phimai, ein nettes kleines Städtchen mit einer alten Kmertempelanlage und einem Feigenbaum mit 85 Metern Durchmesser, den Banyanbaum.

    Südlich von Korat ist ein Nationalpark, schöne Landschaft mit Wasserfällen relativ hoch gelegen, hab leider den Namen vergessen

    IMG_0732.jpg, Nakhon Ratchasima (grösste stadt in Isaan), 1


    Ach hier stehts ja!!!
     
  12. draisine

    draisine Member

    Registriert seit:
    12.01.2011
    Beiträge:
    241
    Danke erhalten:
    5
    Der Zug hat auch noch den Vorteil, dass alle paar Minuten ein Fliegenderhaendler mit Fressalien oder etwas Fluessigem durch die Wagen zieht und dieses zu guenstigen Preisen anbietet.
     
  13. Nixus_Minimax

    Nixus_Minimax super gwapo

    Registriert seit:
    15.10.2009
    Beiträge:
    4.320
    Danke erhalten:
    21
    Beruf:
    Möglichmacher
    Ort:
    Rhein-Main
    Khao Yai ist der älteste/erste NP Thailands. Aber mal Hand aufs Herz: was Besonderes hat dieser NP nicht zu bieten - oder es hat sich mit einfach nicht erschlossen? Der Wasserfall war nett - mehr aber auch nicht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.03.2013
  14. Pattayauwe

    Pattayauwe Senior Member

    Registriert seit:
    08.03.2009
    Beiträge:
    343
    Danke erhalten:
    3
    Ort:
    Tuttlingen
    Der Nationalpark heißt Khao Yai und ist Thailands größter Nationalpark, dort gibt es noch wilde Elefantenherden und angeblich auch Tiger. Besuch lohnt sich.
    Die Stadt Nakon Ratchasima Khorat, ist der Südeingang zum Isaan trotz eine moderne Stadt ca 230 km vom Bangkok entfernt. In der Altstadt zahlreiche Bars und Masssagesalons, Meine langjährige Mia stammt aus der Changwat Khorat
     
  15. wolfgangj

    wolfgangj Junior Member

    Registriert seit:
    03.09.2010
    Beiträge:
    139
    Danke erhalten:
    20
    Ich war letztes jahr in Korat.
    ich bin von Pattaya aus mit dem Minibus hingefahren (war etwas beengt) und zurück nach Bangkok mit dem grossen VIP Bus. Den fand ich gut.
    Beinfreiheit war da gegeben und es gab einen Getränkeservice wie im Flugzeug.
    Ansonsten habe ich Phimai besucht (geht auch ganz gut mit dem Bus) und was ich auch noch sehr schön fand, war der Zoo in Korat. Der ist riesig und auch schön gemacht.
    Da Du ja aber alleine da hinwillst, macht das vielleicht nicht so viel Spass.
    Untergebracht war ich im Tokyo Hotel. Das war nichts besonderes und nicht sehr sauber. Aber generell muss man sich dort halt damit abfinden, dass die Ratten und kakerlaken da am hellichten Tag über die Straße laufen.
    Abends bin ich oft ins George and Dragon.
    Pub, Kneipe - George & Dragon - Korat - Thailand im Stefan Loose Travel Club

    Da treffen sich vor allem Engländer und Australier.
    Aber wie schon mehrfach erwähnt: nach 3 oder 4 Tagen war es mir dort langweilig! Von der "kleinen Szene" hat mir meine Kleine damals nichts erzählt.
    Trotzdem: Fahr hin! Für mich war es trotzdem eine interessante Erfahrung, die ich nicht missen möchte.
     
  16. wolfgangj

    wolfgangj Junior Member

    Registriert seit:
    03.09.2010
    Beiträge:
    139
    Danke erhalten:
    20
    Ach ja:
    Was du zwangsläufig in der Mitte von Korat siehst ist die Statue von Yamo, die all anbeten.
    Interessant finde ich die Geschichte, die zu dieser Statue gehört:
    Thao Suranari
     
  17. turicum

    turicum Newbie

    Registriert seit:
    03.03.2013
    Beiträge:
    16
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Student der Sprachen
    Ort:
    Limmattal
    Hey Leute, vielen, vielen herzlichen dank, es tut mir Leid das ich mich erst jetzt melden konnte! War in Bangkok unterwegs und wollte nicht mein laptop mitnehmen wegen der Gefahr das es im Hotelzimmer geklaut wird wenn ich unterwegs bin! danke nochmals...
    Die Planung ins isaan zu gehen in 2-3 Wochen.

    Tipp: unbedingt ein VPN einrichten wen ihr mit dem Laptop draussen ins Internet rein möchtet, sonst lesen fremde eure Passwörter/ ausgehende Nachrichten aus.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.03.2013
  18. General79

    General79 Moderator

    Registriert seit:
    02.06.2009
    Beiträge:
    5.475
    Danke erhalten:
    47
    Ort:
    Schweiz
    Ich kann dir nur empfehlen, mit dem Bus in den Isaan zu gehen. Einfach und sehr unkompliziert.

    (Bus-Station Nakhon Ratchasima)

    nr.jpg, Nakhon Ratchasima (grösste stadt in Isaan), 1
     
  19. turicum

    turicum Newbie

    Registriert seit:
    03.03.2013
    Beiträge:
    16
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Student der Sprachen
    Ort:
    Limmattal
    @General79

    Danke....