Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

newbie Bericht: Bangkok und Phuket

Dieses Thema im Forum "Reiseberichte für alle" wurde erstellt von justme, 06.05.2013.

Beobachter:
Dieser Thread wird von 1 Benutzern beobachtet.
  1. justme

    justme Rookie

    Registriert seit:
    06.05.2013
    Beiträge:
    53
    Danke erhalten:
    0
    Hallo zusammen,
    als LOS newbie will ich hier meinen ersten Bericht loswerden um euch und andere newbies an meinen Erfahrungen und Fehlern (ich habe und bin dabei auf die harte Tour zu lernen trotz der ganzen guten Tipps von Grubert).
    BKK ersten Abend ins Soi Cowboy mehrere AGOGO reingeschaut in den meisten war nix los und die 2-3 Mädels eher lustlos an den Stangen rumgestanden anstatt zu tanzen, habe mich da gefragt wer wohl aktiver war - Ergebnis die Stangen. Also weiter getiegert und dann nach zwei drei mal hoch und runter von einem absoluten Opti Schuss, der mir vorher beim vorbeilaufen aufgefallen war in die nächste AGOGO reinschleppen lassen und siehe da zwar war auch der Laden ziemlich leer aber 8 Mädels an den Stangen aktiv am performen und auch ganz nett anzusehen (oben und unten blank und alle so um die 20 - 25). Das Mädel von der Tür hat sich dann auch sehr nett um mich gekümmert. Sie sprach sehr gut englisch war 24 und hatte ein Kind was man Ihr aber nicht ansah. Nachdem sie für den Laden 3 Runden Tequila aus mir rausgeleiert hatte waren wir uns einig 2000 + Barfine (800 was ich für absolute Abzocke halte) für nen ST 2,5 Std. Achja sie erzählt mir das einer der Hasen der grade am tanzen war ihre best friend wäre und ob ich nicht 2 Mädels wollte. Da ich es aber erst mal langsam angehen wollte und nicht bereit war die Barfine abzocke zweimal zu unterstützen sagte ich Nein. Ein Fehler wie sich später herausstellen sollte.
    Wir also ins Hotel heftig am rummachen plötzlich ihr Telefon, erstmal ignoriert. Wir wollen grade ins Bad für die gemeinsame Dusche da schaut sie auf ihr Mobile und das Verhängnis nimmt seinen Lauf. Sie sagt das es wichtig sei und sie unbedingt zurückrufen muss. Nach 3 erfolglosen Versuchen erreicht sie den Anrufer (angeblich ein alter Freund den sie seit 4 Jahren nicht gesehen hat).Es folgt ein etwa 1 minütiges Gespräch nach dem sie mir mitteilt ob es ok wäre wenn sie mir die Barfine zurück gibt und jetzt geht. Da ich keinen Bock auf eine un motivierte Darsteller habe die nur weg will, kassierte ich die Kohle und schicke sie ihrer Wege. Tja schöne der Nacht weg und Nr. 2 nicht mitgenommen, das fängt ja mal gut an und es sollte in dieser Nacht noch schlimmer kommen aber dazu und auch einigen etwas erfreulicher später mehr. Aber wie sag ich immer man muss aus allem das beste machen, ich bin zum ersten mal von einer Nutte bezahlt worden :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.05.2013
  2. tahjong

    tahjong V.I.P.

    Registriert seit:
    01.02.2012
    Beiträge:
    3.982
    Danke erhalten:
    42
    Ort:
    Ban Lat, Phetchaburi
    Na da sind wir aber gespannt wie es weiter geht :yes:
     
  3. Bin dabei und gespannt auf die Fortsetzung.
     
  4. baannapo

    baannapo Gast

    bin dabei aber das mit der nutte kann man auch schöner umschreiben auch wenn es stimmt :wink:
     
  5. justme

    justme Rookie

    Registriert seit:
    06.05.2013
    Beiträge:
    53
    Danke erhalten:
    0
    So dann will ich mal weiter schreiben, erstmal sorry das es bei einigen Worten zu Fehlern kommt, liegt an der automatischen Korrektur meines neuen Tablets, das Ding macht manchmal was es will ich werde mich bemühen die größten Fehler zu korrigieren.
    Die erste Nacht in Bangkok hatte ja schon mal nicht so erfolgversprechend begonnen aber wie gesagt es sollte noch schlimmer werden bevor es besser wurde. Es war nun so ca. 0:00 ich hatte eine gut 16 stündige Reise hinter mir und der Temperaturunterschied von 25 Grad machte mir zu schaffen. Was also machen erst mal schlafen und morgen mein Glück neu versuchen? wäre wohl die bessere Wahl gewesen aber die Kleine hatte mich so auf touren gebracht das an schlaf nicht zu denken war also raus aus dem Hotel und die Suk von Asok Richtung Nana Station entlanggeschländert mal schauen wo was ist damit man morgen nicht mehr lange suchen muss. Bin ja nicht nur zum Spaß in Bangkok sondern wollte mir auch was ansehen und dann sollte man schon wissen wo man die knappe Freizeit verbringen kann. Ich hatte ja ein paar Namen und Adressen aus Grubis Berichten und machte mich also auf den Weg die Orte zu finden (die BJ Bars in der Soi 7/1, das Seafood Lokal Soi 5, den Friseurladen dazwischen und natürlich den Nana Entertainment Placa, etc.) Die ganzen Touriabzockstände, die ich mir am nächsten Tag dann anschaute, waren verschwunden und kleinen mobilen Bars gewichen. Das gelaufen bei der Hitze obwohl sschon weit nach Mitternacht und die extrem hohe Luftfeuchtigkeit hatte mich geschaft und ich wollte nur noch zurück ins Hotel also den sLeben Weg zurück. Dabei mal schauen was so an den Bars rumsitzt, war aber entweder nichts besonderes, belegt, schaute nur gelangweilt und regierte auf kein Lächeln. Ich war also schon fast wieder beim Hotel und hatte beschlossen es für heute gut sein zu lassen und mich morgen ausgeschlafen erneut auf den Weg zu machen als mich ein Ami ansprach. Wie ich heiße, wo ich herkomme, wo ich hinwolle und ob ich nicht Lust hätte ein Bier mit ihnen zu trinken. Ich war zwar müde aber ein kühles Bierchen so vor dem schlafen kann ja nach dem ganzen gelaufen das ich hinter mir hatte nicht schaden. Bei ihm saß eine Thai zwar ganz hübsch aber für meinen Geschmack einige Kilo zuviel an den falschen Stellen. War seine LT er war beruflich da musste aber am nächsten Tag für 2 Wochen irgendwo anders hin. Wir lauschten und tranken Bhier bei mir kam so langsam Urlaubsfeeling auf. Der Gathoy (und keine(r) von den hübschen) dem der Barkarren gehörte versuchte mir ständig eins von den beiden Hühnern die noch an der Bar saßen an zu drehen, was ich dankend ablehnte. Die beiden sahen aus als ob sie ihrem 40. näher waren als dem 30. und ziemlich verlebt. Nicht falsch verstehen kenne einige Ü30 wo ich nicht Nein sagen würde aber TIT und da muss das nicht sein (bin selber mitt 30er und habe keinen Ödipus Komplex). Naja zurück zum Thema es war inzwischen nach 03:00 plötzlich tauchte ein weiteres Mädel auf und setzte sich zu uns (ne Freundin von der vom Ami angeblich). Jetzt kein Schuss wie die aus der AGOGO aber doch ganz nett mit großen mandelförmigen Augen und nem sympathische lächeln (aber vielleicht hatte ich auch schon ein paar Bier zuviel). Sie sprach allerdings kein Wort englisch so das eine Unterhaltung doch recht schwierig war. 2 Bier später und mit der Ami LT als Übersetzer nahm ich sie dann mit ins Hotel (1500 bis nach dem Morgensport). Ein Fehler wie sich zeigen sollte. Auf dem Zimmer nahm das Unheil seinen lauf. Ich musste unbedingt duschen da ich vom herumlaufen total verschwitzt war. Nachdem wir uns unserer Sachen entledigt hatten machte sie plötzlich auf shy. Hier hätten meine Alarmglocken ertönen müssen. Ich also alleine duschen und zurück zum Bett da liegt die Maus unter der Decke und schläft und war nicht wach zu bekommen. Mein Lustfaktor war aufgrund des gezickes vorher eh schon deutlich gesunken und erreichte nun den absoluten Nullpunkt. Also dazu gelegt und geschlafen und auf Besserung am nächsten Morgen gehofft (ja ich weiß Idiot). Gegen 9:00 im halbschlaf ihr Handywecker gehört und nem Moment gebraucht das zu realisieren, als ich die Augen aufmache sitzt sie am Fussende und kramt nach Ihren Sachen sie müsse jetzt gehen. Jetzt war mir alles vergangen und ich wollte nur noch das sie verschwindet. Nun kam es sie wollte Ihre Kohle und ich fragte mich wofür? Klar kann es sein das man zuviel gefeiert hat und sie abends zu nichts mehr gebrauchen ist, alles schon gehabt, auch das die dann folgende morgentliche Turnübung eher lau ausfällt aber hier, hier war nichts - ok nichts stimmt nicht, mein Hotelzimmer hat für sie als Jugendherberge hergehalten. Eine Diskussion war aufgrund ihrer nicht vorhandenen englischkenntnisse nicht möglich als machte ich ihr mit Gesten und einfachen Worten wie no Service noch Money klar das ich nicht verstehe wofür ich ihr Geld geben sollte, mir schon klar das Man(n) für die Zeit bezahlt aber so einfach durchgehen lassen wollte ich das nicht. Bin zwar sehr gutmütig aber auch kein vollkommener Idiot. Habe ihr dann 500 in die Hand gedrückt auf die Tür gezeigt und gesagt Go. Sie wollte protestieren und forderte ernsthaft die 1500. Mein Gesichtsausdruck, mein genervter Blick und das deuten auf die Tür machten ihr dann aber relativ schnell klar das aus diesem Farlang nicht mehr herauszuholen ist und sie verschwand. Ich war die ganze Zeit sehr ruhig geblieben obwohl ich innerlich schon auf der linken Spur war, aber mehr weil ich mich über meine eigene Naivität ärgerte und von ihrer Dreisigkeit enttäuscht war, sowas hatte ich hier nicht erwartet. Ich bin sowieso eher der ruhiger Typ und die male die ich in einem Streit egal ob mit Männern oder Frauen meine Stimme erhoben habe kann man problemlos an einer Hand abzählen.
    So der Tiefpunkt war erreicht konnte nur noch besser werden und das wurde es auch. Dazu später mehr.
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.05.2013
  6. justme

    justme Rookie

    Registriert seit:
    06.05.2013
    Beiträge:
    53
    Danke erhalten:
    0
    Da hast du sicher recht aber für mich impliziert der Begriff nicht zwangsläufig etwas negatives und Nutte ist einfach einfacher zu Tippen als Prostituierte und ich kämpfe eh schon mit der kleinen Tastatur auf dem Tablet :)
    Nicht falsch verstehen für mich ist das ganz einfach ein Beruf im Dienstleistungsgewerbe, wenn auch in der Gesellschaft oft geringgeschätzt wie z.B. Müllmann oder Klofrau, was ich für absolut falsch halte. Solange diese ihre Arbeit gewissenhaft machen erhalten sie die selbe Wertschätzung wie ein Fabrikarbeiter, Anwalt oder Arzt.
     
  7. baannapo

    baannapo Gast

    wünsch dir schönen :urlaub:
     
  8. nitelife

    nitelife Gast

    Das geht ja gut los bei dir... da freue ich mich auf die Fortsetzung. Viel schlimmer kann's ja nicht mehr kommen. Oder???

    Apropos Modell 1 in Bangkok, sie hat dich ja nicht bezahlt... war nur money back.
     
  9. ollithai

    ollithai V.I.P.

    Registriert seit:
    26.03.2012
    Beiträge:
    5.533
    Danke erhalten:
    1.963
    Ort:
    Frankenland

    hätte mich mal interrssiert, ob ich da meine Nerven behalten hätte....



    Du hast dich zumindest beherrschen können
     
  10. justme

    justme Rookie

    Registriert seit:
    06.05.2013
    Beiträge:
    53
    Danke erhalten:
    0
    Haarspalter:roll: aber hast schon recht war eher money back, wobei es für sie wohl ein verlustgeschäft war, denn ich denke ihr Anteil am Barfine und Getränken wird niedriger sein und ich denke nicht das Mamasan ihr die Differenz zurück gibt. Wobei ich nicht weiß wer da nun wirklich angerufen hatt und ob es sich für sie so mehr gelohnt hat, da ich immer noch an das gute im Menschen glaube denke ich nicht.

    So ich will dann mal los was essen und schauen ob Phuket mich doch noch positiv überraschen kann, bisher eher durchwachsen aber dazu in den nächsten Tagen mehr. Morgen werde ich erstmal versuchen meine BBK Erlebnisse ab zu schließen.
    Hier ein kleiner Appetizer. Es wird noch einiges passieren wobei größere Fehltritte ausbleiben und einige eher unerwartete Überraschungen warten.
     
  11. Spalter Bub

    Spalter Bub Junior Member

    Registriert seit:
    11.09.2012
    Beiträge:
    80
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Feuerwehrbeamter
    Ort:
    in Bayern
    Hallo justme,
    könntest du deine Schrift auch ein wenig vergrößern oder anders formatieren?
    Wäre halt zum lesen viel schöner!
    Bi aber auf jeden Fall dabei! Okay?
    Gruß
     
  12. hugo006

    hugo006 Senior Member

    Registriert seit:
    17.07.2011
    Beiträge:
    294
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    FRA / BKK
    Absätze wären nicht schlecht. Liest sich dann flüssiger. Ansonsten kann es ja nur besser werden.
     
  13. stonewall

    stonewall Rookie

    Registriert seit:
    02.04.2012
    Beiträge:
    49
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Export
    Ort:
    Köln
    Deine Geschichte fängt gut an! Man lernt immer wieder etwas dazu!

    Die 500 Bth für die dreiste Null-Nummer war auch schon zuviel ! Ich habe schon einiges
    in dieser Richtung erlebt, aber für "nichts" 1500 Bth fordern: no go!:shake::shake:

    Schließe mich der Meinung von Ollithai an: Ich weiß nicht, ob ich so ruhig geblieben wäre!:bang::bang:

    Ich werde Deinen weiteren Berichten interessiert folgen !
     
  14. justme

    justme Rookie

    Registriert seit:
    06.05.2013
    Beiträge:
    53
    Danke erhalten:
    0
    So dann mal weiter. Das mit der schriftgröße werde ich machen.

    So nach meinem klassischen Fehlstart gestern und ein paar Stunden schlaf mach ich mich auf die Suk nun bei Tag zu erkunden. Start an der Station Asok. Ich gehe an den Ständen der Straßenhändler entlang Wahnsinn wieviele Menschen hier unterwegssind zwischen den Ständen an denen man von T-Shirts über natürlich echte ROLEX bis hin zu Medikament, Potenzmitteln und Waffen alles kaufen kann, natürlich alles "original" und best price. Recht angenehm überrascht bin ich darüber das die Händler eher ruhig sind und einen nicht aggressiv angehen, Was man von den Tuk-Tuk Fahren und Schlepper diverser Massage Läden nicht sagen kann. Aber im Gegensatz zu dem was mich in Phuket noch erwartet harmlos aber dazu später mehr.

    Jetzt habe ich Hunger und gehe ins Seafood an der Soi 5 das Grubert mehrfach angepriesen hat. Aufgrund der Hitze fast 40 Grad und der gefüllten Luftfeuchtigkeit von 120% ist zwar Hungergefühl da aber der Appetit hält sich in Grenzen. Neben einem Erfrischungsgetränk mit dem ich versuche die geschätzt 3L die ich auf dem weg hierher ausgeschwitzt wieder auszugleichen entscheide ich mich erstmal für eine Suppe. Diese gibt es in S, M und L ich entscheide mich für die kleinste Variante den zweiten Gang kann man ja immer noch ordern. Doch als dann die Kellnerin mit der Schüssel zu mir kommt Frage ich mich was man in Thailand unter klein versteht und ob man wenn man Large bestellt gleich den ganzen Suppentopf auf den Tisch gestellt bekommt und ich meine nicht die ihr aus eurer Küche kennt sondern eher die Restaurantgröße. Die Suppe ist lecker nur leider viel zu schwach gewürtzt also bitte ich die Kellnerin um Gewürze. Ich bin in Thailand hier will ich meine Mädels und das Essen SCHARF :)
    So nachdem meine ersten menschlichen Grundbedürfnisse gedeckt sind, da war doch noch was[SIZE=4] ach ja ich hatte ja noch was zu geben und k[SIZE=4]onnte es bisher noch nicht loswerden obwohl ich es ja nun gestern wirklich versucht habe :)

    Nur wo anfangen bei dem Überangebot[SIZE=4]? Jetzt nur keinen Stress machen und erinnern was du in den Foren gelesen hast BJ Bars in der So[SIZE=4]i [/SIZE]7/[SIZE=4]1[SIZE=4]sind nur wenige Meter weg. Also [SIZE=4]LOS (sorry wortspiel[SIZE=4]) in der Straße an unzähligen Massage Damen vorbei die teilweise mehr teilweise wenig[SIZE=4]er intensiv versuchten mich doch in ihr Geschäft[SIZE=4] zu locken.Ich wollte aber weiter zu Dr. BJ oder Dr. BJ NURU denn wenn ich schon das erste mal in BKK bin dann will man natürlich zu den bekannten "Sehenswürdigkeiten" wie alle Touris (da kann man mal wieder sehen was jahrelanger Neckermann[SIZE=4]Missbrauch aus einem macht). Also zielstrebig auf die beiden Läden zu und dann..... der Schock[SIZE=4] was denn das vor den Läden[SIZE=4] ist heute bring bring deine Mutter mit zur Arbeit Tag? Ich g[SIZE=4]ebs[/SIZE] ja zu ich bin ein opti Fetischist,[SIZE=4] aber ihr erinnert euch an den Stunner vom ersten Tag, [SIZE=4]daher ein noch go für mich. Aber was tun der Druck ist noch da aber auch der Anspruch mein erstes Glücksgefühl in BKK binan eine schöne Erinnerung zu verknüpfen, denn es sind ja meist die ersten Eindrücke die in Erinnerung bleiben. Also Gedanken ordnen was stand in de Berichten genau Lolipop das Muße doch auch hier irgend wo sein allerdings etwas weiter unten also kehrt un Augen auf. Kurz vor Ende der Straße ich dachte schon verdammen war doch nicht hier und verflochten mich mir keine Notizen gemacht zu haben, begann ich mir einen Plan B zurecht zulegen da entdeckte ich doch noch das Lolipop leicht nach hinten versetzt. Also nix wie hin, noch schnell die Finger kreuzen das hier was nettes dabei ist. Es saßen nur 3 Ladys drausen ohoh mir sch[SIZE=4]wante schon böses, denn die erste die ich erkennen konnte war auch eher von der Art [SIZE=4]wie beim Dr. aber was war das[SIZE=4]? Plötzlich schnellte ein Kopf nach oben musterte mich und begann mich anzugrinsen[SIZE=4], nach aber hallo es sah so aus das sich meine Hartnäckigkeit bezahlt machen sollte und ich sollte sowas von recht behalten.
    Nennen wir sie mal Blee[SIZE=4]. Blee war zwar kein [SIZE=4]S[/SIZE]tunner aber wirklich süß, ein lächeln zu [SIZE=4]dahinschmelzen und einen für T[SIZE=4]haiv[SIZE=4]erhältnisse große Brust. Wir also rein sie [SIZE=4]fragt ob ich schon mal da war und den Ablauf kennen würde ich sage nein das erste mal hier. Sie sagt mir das der Service 700 kostet und bittet mich nach oben. Der Raum naja ca[SIZE=4]. 15 Kabinen mit runden Sofa[SIZE=4]ecken nicht grade schön aber[SIZE=4] zweckmäßig[SIZE=4]. Sie führt m7ch in eine davon und sagt das ich mich doch schon mal[SIZE=4] freimachen soll und verschwindet um ihre Utensilien zu holen. Ich entledigen mich also meiner Bekleidung und nehme in der für Menschen meiner Größe etwas zu niedrigen Ecke platz[SIZE=4]. Ich muss die Beine anwinkeln damit meine Füße ich unterm Vorhang rausschauen[SIZE=4]. Blee kommt wieder mit ihrem Körp[SIZE=4]chen und beginnt meinen Freund mit Feuchttüchern zu reinigen. Ich bitte sie doch sich auch obenherum frei zu machen, dich ihre wunderschönen Brüste sehen möchte. Eine Aufforderung der sie gerne nachkommt. Was nun folgt habe in dieser [SIZE=4]Form zuvor noch nicht erlebt und ich hatte schon den ein oder anderen BJ in meinem Leben.[SIZE=4] Ich will nicht sagen das es der beste BJ meines Lebens war aber mit Sicherheiten einer der Top 5.[SIZE=4] Nach volbrachter Tat gehen wir gemeinsam run[SIZE=4]der ich bezahle den Service und geb ihr nen 1[SIZE=4]00 Tipp. Mit einem lächeln im Gesicht verlasse ich den Laden und mehr leichten Schrittes in das tr[SIZE=4]einen BKK zurück gespannt der Dinge die mich noch erwarten.[/SIZE][/SIZE][/SIZE][/SIZE][/SIZE][/SIZE][/SIZE][/SIZE][/SIZE][/SIZE][/SIZE][/SIZE][/SIZE][/SIZE][/SIZE][/SIZE][/SIZE][/SIZE][/SIZE][/SIZE][/SIZE][/SIZE][/SIZE][/SIZE][/SIZE][/SIZE][/SIZE][/SIZE][/SIZE][/SIZE][/SIZE][/SIZE][/SIZE][/SIZE][/SIZE][/SIZE][/SIZE]
    [SIZE=4][SIZE=4]

    [/SIZE][/SIZE]
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.05.2013
  15. SchlechtesVorbild

    SchlechtesVorbild Junior Rookie

    Registriert seit:
    06.05.2013
    Beiträge:
    20
    Danke erhalten:
    0
    - Mach weiter hast du Bilder die du einfügen kannst ? Das lockert alles ein wenig auf mit denn Absätzen

    Die lollipop wollte ich auch besuchen kamm aber nicht dazu wird beim nächsten mal nachgeholt.

    Bist du aktuell noch in Los?
     
  16. justme

    justme Rookie

    Registriert seit:
    06.05.2013
    Beiträge:
    53
    Danke erhalten:
    0
    Leider keine Bilder, die extra noch einen Tag vor dem Urlaub erstandene Cam hatte einen falschen Akku und geht nicht.
    Ja bin noch in LOS und zwar in Phuket wwenn du also noch den Tipp hast nur her damit.