Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Newbiestory in AC für Newbies und Leute die Helfen

Dieses Thema im Forum "Angeles- und Philippinenforum" wurde erstellt von dodochen, 03.09.2012.

Beobachter:
Dieser Thread wird von 12 Benutzern beobachtet..
  1. dodochen

    dodochen Junior Rookie

    Registriert seit:
    21.08.2011
    Beiträge:
    32
    Danke erhalten:
    0
    Hallo Leute,

    ihr kennt mich nicht wirklich aber ich hoffe dies kann ich hier ändern. Ich werde euch in den nächsten Wochen innerhalb dieses Threads meine Erfahrungen zu Angeles City schreiben. Einen Livebericht wie es den leider zu selten gibt. Im Gegensatz zu den anderen Liveberichten die in der Regel von erfahrenden Leuten erstellt wurde geht es bei diesem um einen Bericht von einen totalen Neuling. Ich war bisher noch nie in Angeles, Thailand und nicht mal hierzulande habe ich für Sex bezahlt. Außerdem ist meine letzte Beziehung schon zwei Jahre her ;)

    Zu mir zwei Worte, ich bin männlich (ohhh Wunder) und mitte 20 (ja sehr jung) !!! Bin alleine nach angeles geflogen und habe alleine soweit alles organisiert. Ich werde euch gleich noch einiges dazu erzählen. Wobei ich extrem viel über "Angeles City" gelesen habe. Ich kenne wohl inzwischen jede Quelle (Deutsch und Englisch) und kenn von der Theorie bestimmt (fast) alles was man sich dazu durchlesen kann. Ich werde deswegen auch in meinen Thread auf Dinge eingehen die sonst nicht erwähnt wurden bzw. die ich aus anderen Gründen falsch gemacht habe.

    Dieser Thread soll sich an Leute richten die ähnlich viel Erfahrung haben und auch sowas vor haben und an die Leute die mir direkt mal auf die Finger schlagen können wenn die merken "Hey der Hansipans macht alles falsch" !!! Vielleicht habe ich aber auch Glück und einer von euch der zurzeit hier ist geht mir um die Häuser und macht Barhopping !!!

    Aber genug zu dem uninteressanten initialen Bla Bla... ihr wollt ja bestimmt nur die sauerreien hören :hehe: also los gehts...
     
  2. Rauhnacht

    Rauhnacht Kuya

    Registriert seit:
    22.02.2012
    Beiträge:
    4.067
    Danke erhalten:
    725
    Beruf:
    Auftragsmorde & Schutzgelderpressung
    Ort:
    Auf der Durchreise
    Ich will ALLES hören, denn ich stehe auf das ganzheitliche Programm- Sauereien incl.
    Da ich im Nov/Dez. auch erstmalig auf die Phill's will, bin ich natürlich sehr gespannt was kommt.

    Danke Dir
     
  3. awita

    awita Moderator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    02.06.2011
    Beiträge:
    2.179
    Danke erhalten:
    1.264
    Ort:
    Hamburg
    Die Einleitung klingt doch mal spannend ... dann mal los ...8cool)
     
  4. Siggi477

    Siggi477 Senior Experte

    Registriert seit:
    20.05.2012
    Beiträge:
    1.602
    Danke erhalten:
    110
    Ort:
    Rhein-Main
    @dodochen

    Der Start klingt vielversprechend bin (als Leser) an Board!
     
  5. Grubert

    Grubert V.I.P.
    Werbepartner

    Registriert seit:
    11.10.2009
    Beiträge:
    3.896
    Danke erhalten:
    744
    Beruf:
    Sextourist
    Ort:
    Sodom/Gomorrha
    Homepage:
    ...wir sind gespannt, leg los.
     
  6. dodochen

    dodochen Junior Rookie

    Registriert seit:
    21.08.2011
    Beiträge:
    32
    Danke erhalten:
    0
    Der Flug

    Wenn ich etwas zu Angeles gelesen habe dann habe ich diesen Punkt immer beiseite geschoben, da es ehrlich gesagt einfach nur langweilig ist. Tja das hätte ich mal lieber nicht machen sollen !!! Es ist zwar schlussendlich alles gut gelaufen, aber es hätte auch günstiger sein können und es war mega Stressig. Tja war aber auch mein erster Flug außerhalb der EU !!! Und zudem kann ich zwar nahezu perfekt Englisch lesen und auch gut schreiben aber beim verstehen und reden happert es noch derbe. Also da ich noch kurz vor dem Abflug arbeiten musste hatte ich zum Sachenpacken wenig Zeit. Habe mich aber perfekt darauf vorbereitet indem ich zuvor Notfalllisten und eine Todo-Liste abgehackt habe. Für Leute die es interessiert, dies sollte man vorab neben dem Flug und dem Hotel schon erledigen:
    - Impfungen (Ausländisches dings bums Amt angucken)
    - Reisekrankenversicherung abschließen (Wenn ihr seht wie die hier fahren dann glaubt ihr mir erst recht wie wichtig das ist)
    - Eine Liste mit den wichtigsten Nummer für (Kreditkarte sperren, Hotel, Botschaft, Krankenversicherung usw. erstellen)
    - Reisepass beantragen wenn ihr den noch nicht habt
    - Pick-Up Service (ist einfacher auch wenn teurer als mit dem Bus und gerade als Anfänger empfehlenswert)
    - Eine Karte (googelt danach) von Angeles ausdrucken
    - Flugticket ausdrucken und dabei achten das nur max 21 Tage dazwischen sind, da fliegen es sonst Probleme mit der Einreise gibt.

    Was im nachhinein nicht erledigt werden sollte ich aber gemacht habe:
    - Pack dir kein Lese- und Futterzeug für den Flug ein.
    - pack dir eine Jacke ein. Lange t-shirts und kurze hosen mit am besten Sandalen kann man bis auf die Regenhochzeit immer gut gebrauchen.

    Die Flüge habe ich über swoodoo gefunden und gebucht, die waren unter den billigsten für ca. 800 Euro. Das war zwei Monate vor Flugantritt, eine Woche vor dem Flug ging der Preis rauf auf gerademal 830 Euro -.-
    Der Flug ging von Düsseldorf los und es ging mit Airberlin nach Abu Dhabi. Ging dabei alles ganz einfach. Mit Taxi von Düsseldorf ab zum Flughafen (hab ja das Geld :)) Davon aus direkt zu den Schaltern meiner Fluggesellschaft und an den Computer vor den Schalter gleich mal das richtige Ticket von Düsseldorf nach Dhabi und von Dhabi nach Manila ausgedruckt. Sachen abwiegen lassen und weiter gehts zur Sicherheitsschleuse, ging auch unproblematisch und fix genauso wie das Finden von dem Gate. Dann hieß es erstmal eine weile warten bis man an Board gerufen wurde. Im Flugzeug die üblichen Hinweise auf deutsch und Englisch. Ich hatte irgendwie die ganze Zeit die Panik das ich meine Kreditkarte und Passport verloren habe, natürlich unbegründet aber so bin ich eben. Im Flugzeug gab es neben einen Kissen und Ohrenstöpsel ein Super geiles Video (aktuelle Filme und Serien in Deutsch/Englisch) und Musik Service Gerät für das man sogar Kopfhörer bekommt. Das Personal war freundlich und hat ab und zu Getränke ausgegeben. Flug lief wie geplant und endete mit dem Aufsetzen in Abu. Kaum aus den Flugzeug raus spürte ich die Hitze die dort herscht, schlimm sage ich euch. Aber zum Glück ging es direkt in den Airport rein. Dadrin war es jetzt erst mal etwas schwer die Gatenummer für den Anschlussflug zu ermitteln, da auf den Tafeln nichts dazu stand. Nachdem ich passendes Informationspersonal darauf angesprochen habe, habe ich die Gatenummer erfahren und musste Richtung Gate nur durch eine normale Sicherheitsschleuse wo alles recht fix ging. Beim Anschlussflug hieß es erstmal warten, da dieser Flug einfach nicht los gehen wollte, so richtig habe ich aber leider die Begründung nicht verstanden.

    So ab ins nächste Flugzeug, total anderes Design und total arabisch (ETIHADEN oder so lol) gehalten. Aber auch freundliches Personal und Essen gab es auch. Mit deren Entertainment System welches auch Deutsche aktuelle Filme anbietet kam ich nicht auf anhieb zurecht, da es soviele Knöpfe hatte und das Display sehr träge war, aber konnte dennoch alles finden. Leider konnte ich aufgrund von Platzmangel und Jetleck kaum schlafen, was alles recht anstrengend machte, außerdem fing ich langsam an zu miefen konnte aber meine Sachen nicht wechseln. Neben mir war bei dem zweiten Flug, wo die meisten Filipinas waren, eine Filipina am sitzen die garnicht so schlecht aussah, hab mich aber nicht viel mit ihr unterhalten. Bei Airberlin hatte ich übrigens ein Fensterplatz ohne Fenster -.- und bei ETIHADEN oder so ein Gangplatz. Übrigens muss man bei diesem zweiten Flug (wie bei allen Phils. Flügen) zwei Zettel ausfüllen die man in den Phils abgeben muss. Bei den Fragen am besten überall nein ankreuzen :p

    Nach etlichen Stunden bin ich in Manila angekommen, dort angekommen habe ich mir gleich die erst beste am Flughafen gekrallt :p !!! Nein keine Angst wollte doch nicht mit der Kloputze putzen gehen :) !!! Am Flugplatz in Manila ging es richtig ab. Erstmal hieß es bei den überfüllten Schaltern den richtigen finden. Achtung dabei immer sich bei Visitors anstellen und nicht bei den Phil Pass schaltern die vor den Visitor Schalter sind. Ist total verwirrend und es war auch soviel los, am drängeln und vordrängeln waren die auch überall. Nach einer halben Stunde anstellen war ich an der Passkontrolle, die haben sich den Pass angesehen gefragt wielange ich bleiben will und das wars. Gut dann ab weiter zum Gepäckstand, auf das Gepäck gewartet das zum Glück gekommen ist. Ich habe zur Sicherheit meine Adresse auf das Gepäck hinterlassen. Dann ab weiter zur nächsten Kontrolle dabei dieses Stück Papier aus dem Flugzeug abgegeben und nochmal gesondert gesagt das nichts davon zutrifft gut wars. Kontrolliert haben die nichts. Dann zum Money Changer dort direkt hinter dieser Kontrolle, der hatte dort extrem gute Kurse für das Geld. Da ich jetzt erst raus gehen konnte und schon eine halbe es schon 40 Minuten über den vereinbarten Zeitpunkt für mein Pickup-Service war blos schnell raus aus dem Airport und meinen Pick uper gesucht. Drausen war ein riesiger tumuld aber dank der tollten Beschreibung von dem Swiss charlet Hotel konnte ich Ihn schnell finden. Danach ging es mit ihn direkt nach Angeles City. Ich muss dabei mal kurz erwähnen, dass die Filipinos echt schlimm fahren und den Teil den ich unterwegs gesehen habe garnicht so heruntergewirtschaftet aussieht wie ich es hätte von der dritten Welt erwarten müsste. Nun gut, nach ca. 90 Minuten bin ich im Hotel Swiss Charlet angekommen. Grund warum ich mich für dieses Hotel entschieden habe: Sehr zentral, leicht verdeutscht, Preise nicht zu hoch. Wobei ich sagen muss dass das Design nicht schön ist und man doch recht viel von der Straße mitbekommt. Außerdem musste ich extra nach Stromadapter und nach Schlüssel für das Nachtschränkchen fragen -.- !!! Und es nervt, das es kein Wasser mit Kohlensäure gibt.

    Gut, aber jetzt mache ich hier mit diesem Beitrag schluss und erzähle von dem Anfang im nächsten Beitrag. Ach Rechtschreibfehler könnt ihr übrigens behalten.
     
  7. dodochen

    dodochen Junior Rookie

    Registriert seit:
    21.08.2011
    Beiträge:
    32
    Danke erhalten:
    0
    Die ersten Stunden

    So, inzwischen haben wir es hier 18:25 Uhr bin aber noch etwas müde will aber in ca. einer Stunde raus in die erste Bar. Ach übrigens ich habe mich für September entschieden, da erstens noch nicht soviel los ist und zweitens die Regenzeit fast zuende ist. Aber jetzt erst mal etwas zu den ersten Stunden. Nun ich bin Schlussendlich erst gegen 1:30 A.M. im Hotel angekommen, nach ein paar kleinen Verständigungsproblemen an der Rezeption war der Checkin zuende und es ging rauf in den Raum. Dort wurde mir alles gezeigt. Wie beispielsweise der zu kleine Tresor, der Fernseher mit den schlimmsten Kanälen die man sich vorstellen kannten (Teleshopping ist da viel interessanter) und der Klimaanlage die dafür sorgt, das es im Zimmer nicht immer total SWÜÜÜLLL ist. Wetter ist übrigens recht schön, bis auf das ich die ganze Zeit wie nichts anderes schwitzen muss, nicht nur beim Sex hehe !!! So da es aber schon spät war habe ich nur meine Sachen ausgepackt und bin gegen 3 Uhr morgens eingeschlafen (alleine). Am nächsten Tag habe ich mir Zeit gelassen mit dem Aufstehen trotzdem ich schon ohne kamagra oder cialis ein Ständer hatte.

    Da ich den Städteplan von perimeter-road/fields und den wichtigen Seitenstraßen auswendig konnte, dachte ich mir einfach mal loszulegen und sich mal in der nähe alles anzugucken. Tja Leute, die Leute die zum erstenmal in so einer Stadt sind werden vermutlich von der Fülle von den bunten Plakaten und Bildern überwältigt sein, sodass ich total irritiert mich sogar etwas verlaufen habe. Die wichtigsten Straßen für die ersten Tage konnte ich aber finden: (Raymond st. Santos St. und natürlich die Fields teilweise) !!! Ich füllte mich recht sicher, musste mich aber extrem gegen diese nervigen Verkäufer wehren, besonders weil ich wie ein neugierges Kind nach Links und rechts geguckt habe war es schwierig die abzuwimmeln, nach einer Weile habe ich sie versucht bewusst zu ignorieren oder habe sie mit ein Winkzeichen gleich abgewunken. Bei einen Käufer habe ich dann aber sogar eine Sonnenbrille gekauft. Die hat mir 250 Peso gekostet, der wollte doch glatt am Anfang 1500 Pesos haben (glaube ich zumindestens verstanden zu haben) mit der Begründung das dies Markenware sei *wers glaubt* !!!

    Beim ersten Rundgang am frühen Nachmittag bin ich auch an den Honky Tonk vorbeigegangen wo mir eine attraktive Frau zugerufen hat das ich kommen soll, ich habe da nur gesagt "not yet" "later" und bin weiter gelaufen.
    Später nachdem ich noch mal kurz in meinen Zimmer war bin ich dann wieder zu der gegangen. Da es aber mein erstesmal war, war ich auch tierisch nervös :p ja man kann dabei nervös sein !!! Die hat mich anschließend direkt nach ein Getränkt gefragt, da ich aber nicht so gerne viel Alk. trinke wollte ich nur Wasser. Bei der Wasserflasche hatte ich schon Probleme beim öffnen so nervös war ich, wir haben uns kurz über Namen und Alter unterhalten und nebenbei noch versucht eine English-Skill Frage für eine nervige Freundin zu beantworten die eine Spam-Nachricht an einen englischsprachigen Lover schreibt, wobei ich Ihr nicht wirklich helfen konnte, habe sie auch irgendwie nicht wirklich verstanden. Nun gut kaum ein schluck aus der Wasserflasche raus fragte ich sie schon direkt nach barfining (das heißt jetzt übrigens anders hat sie mir später gesagt irgendwie was mit sure fine oder so ähnlich) wobei ich die Fragen stellte ob sie BBBJ und Boom Boom action mit mehrfachigen Abspritzen für die zwei Stunden macht - mehr will ich noch nicht geklärt haben. Alles kein Problem also ausgelöst und direkt aufs Hotelzimmer, ohne große Worte hat sie sich ins Badezimmer verzogen und sich gewaschen, ich habe mich in der Zwischenzeit ausgezogen (hatte schon ein ständer) ausgezogen und bin direkt nach ihr auch mich waschen gegangen. Danach ging es ohne viele Worte direkt los mit Boom Boom in Standardposition, wo ich leider wie so oft beim erstenmal schnell gekommen bin. Haben aber fast nahtlos weitergemacht. Immer im wechsel zwischen Cow Girl (das konnte sie gut), BBBJ (war auch nicht schlecht) und missi (das gefiel ihr) mit viel Geküsse. In den zwei Stunden haben wir uns aber sicherlich an die drei mal wegen Schweiß und anderen Flüssigkeiten waschen müssen :). Am Schluss haben wir noch etwas gekuschelt und uns etwas über die Englische, Philiphinische, Japanische und Deutsche Sprache unterhalten. Wobei ich wie bereits gesagt habe bei jeden zweiten Satz immer nachfragen muss, ob Sie es wiederholen kann. Ich kann die Filipinas enfach noch nicht so richtig verstehen :( !!! Ihr war übrigens in mein Raum richtig kalt, ja meine Klimaanlage war auf 18 Grad, ich liebe es kalt. Na ja, habe ihr eben alle Wünsche von den Lippen abgelesen. Sie war übrigens gerademal 18 Jahre alt und kommt aus Manila, Name habe ich leider vergessen glaube was mit Marilin oder so, insgesamt bin ich zweimal gekommen das drittemal wurde abgebrochen wegen der Zeit!!! Hatte eine schöne Oberweite (konnte man gut mit spielen) und super Körperbau. Der Abschied war etwas komisch. Ich habe ihr als Tip kurz bevor Sie aus dem Raum gegangen ist 300 Pesos gegeben, wobei Sie nur etwas gegrinst hat und das wars. Sie hat übrigens die ganze Zeit komisch gelacht wenn ich sie angesehen habe. Hab Sie bis zu einer Kreuzung noch mal begleitet und Ihr gesagt "bis zum nächstenmal" und bin dann meines Weges gegangen. Ich hoffe das habe ich Ihr nicht irgendwie komisch mitgeteilt, war eigentlich alles super, vielleicht mache ich mir auch zuviele Gedanken.

    Anschließend habe ich mich nochmal in den Straßen umgesehen bin aber in keiner Bar gegangen, da es noch zu früh war (16 Uhr) und ich erst mal hunger hatte. Also ab ins Swiss Charlet Restaurant und das Frühstück nachgeholt. Essen war "Swiss Breakfast" so ei auf Rösti mit Bacon, Würstchen, Käse, Brot und Marmelade. Nicht so gut wie bei uns in Deutschland konnte man aber für ca. 300 Peso essen. Danach bin ich zum Ausruhen in mein Zimmer gegangen und da bin ich jetzt und habe das hier alles geschrieben. So inzwischen bekomme ich wieder "Geilheit" wird gleich Zeit für mein ersten Besuch in eine Bar.

    Morgen schreibe ich weiter... Wenn einer selber hier ist und sich mal treffen will, nur gerne !!! Ein paar deutschsprache kollegiale Leute zum Barhopping wären bestimmt cool !!!
     
  8. Siggi477

    Siggi477 Senior Experte

    Registriert seit:
    20.05.2012
    Beiträge:
    1.602
    Danke erhalten:
    110
    Ort:
    Rhein-Main
    @dodochen.

    Klasse, weiter so!

    Ich habe mal eine praktische Frage (bin im Dezember auch zum erstem Mal in AC). Und zwar: Wie finde ich mein Taxi (vom Hotel geschickt) wenn ich aus dem Flughafen rausgehe? Schon klar, die haben ein Schild, aber du hast ja geschrieben es sei recht groß und unübersichtlich, gibt es da eine bestimmte Stelle oder einen bestimmten Ausgang wo die stehen?
     
  9. samang

    samang Senior Experte

    Alter:
    53
    Registriert seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    2.463
    Danke erhalten:
    41
    Beruf:
    Expat
    Ort:
    Alcoy/Cebu
    @Siggi477,ich habe hier eine Karte vom ausgang Manila Airport.Hier sind allerdings nur das Central Park,und das Pacific Breeze Hotel angegeben,aber
    die anderen Hotel Shutel Service Busse stehen auch da.Hoffe es hilft Euch.

    man (Medium).png, Newbiestory in AC für Newbies und Leute die Helfen, 1
     
  10. Siggi477

    Siggi477 Senior Experte

    Registriert seit:
    20.05.2012
    Beiträge:
    1.602
    Danke erhalten:
    110
    Ort:
    Rhein-Main
    @samang

    Danke, vielmals!
     
  11. buggystar

    buggystar Rookie

    Registriert seit:
    02.12.2007
    Beiträge:
    77
    Danke erhalten:
    0
    klasse livebericht, steigert meine Vorfreude auf Dezember enorm.

    vielen dank und weiter so!!!
     
  12. blablabla

    blablabla Rookie

    Registriert seit:
    09.03.2012
    Beiträge:
    55
    Danke erhalten:
    1
    Super Beitrag dodochen, weiter so :bye:
     
  13. elmospiel

    elmospiel Junior Experte

    Registriert seit:
    09.10.2010
    Beiträge:
    706
    Danke erhalten:
    25
    Beruf:
    habe ich
    Ort:
    zu Hause
    Hi Dodochen. Keine Bilder gemacht von dieser Marilin? oder Merlin? oder so? ^^
    Habe übrigens auch fast die gleichen Erfahrungen gemacht wie du bei meinem 1. Mal (denke das geht jedem so). Nervös usw.
     
  14. Wolfskatze

    Wolfskatze Junior Member

    Registriert seit:
    02.12.2011
    Beiträge:
    130
    Danke erhalten:
    1
    klasse weiter so....danke für die berichterstattung
     
  15. dodochen

    dodochen Junior Rookie

    Registriert seit:
    21.08.2011
    Beiträge:
    32
    Danke erhalten:
    0
    Ja ich habe ein ähnliches Bild wie samang, bei dem man direkt nach dem Ausgang ein Zebrastreifen sieht. Darüber gehen und dann rechts ab. Da sind soviele Leute auch Taxifahrer die dir was anbieten. Glaub mir, sobald du aus dem Airport raus bist ist es absolut kein Problem jemanden zu finden.

    airport.png, Newbiestory in AC für Newbies und Leute die Helfen, 1
     
  16. dodochen

    dodochen Junior Rookie

    Registriert seit:
    21.08.2011
    Beiträge:
    32
    Danke erhalten:
    0
    Ne ich habe keine Bilder von ihr gemacht, selbst dazu war ich zu nervös um danach zu fragen !!! Wobei ich hier zur Notiz für alle keine Bilder posten werde, sorry aber sowas behalte ich für mich :)

    Ansonsten danke das du mir die Bestätigung gibst das ich nicht der einzige Volltrottel in Angeles City war/bin !!! :)
     
  17. pattaya.no1

    pattaya.no1 Newbie

    Registriert seit:
    11.07.2012
    Beiträge:
    19
    Danke erhalten:
    0
    HAHAHHA!!!! der hammmmer ....

    bitte PM mit deiner ph nummer ... wenn du willst, können wir später los .. wird bestimmt lustig :lach:
     
  18. tk2405

    tk2405 Senior Member

    Alter:
    60
    Registriert seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    254
    Danke erhalten:
    1
    Ort:
    Angeles-City/Bielefeld
    Hi Dodochen, komm Sonntag 16 Uhr ins Louis Grand Hotel zum DACH Stammtisch, wir sind immer so um die 15 Leute und anschliessend gehts dann zum Barhoppen - kannst dich aber gerne auch telefonisch melden. Nummer gibts per PN
     
  19. dodochen

    dodochen Junior Rookie

    Registriert seit:
    21.08.2011
    Beiträge:
    32
    Danke erhalten:
    0
    Ein erster Threesome

    So Leute ich hoffe ihr seit schon (ist ja bereits 4:23) schon alle wach in gooood old Germany !!! Ich hatte gestern ein Abend der sich ganz anders entwickelt hat als ich es erwartet hätte. Grund war mein zweites Gehirn welches einfach zu einseitig denkt. Die Rede ist von dem Teil zwischen den Beinen. Ein Fluch den wir Männer alle teilen. Ok fangen wir aber jetzt erstmal von vorne an:

    Am Anfang habe ich schnell selbst mein Zimmer etwas sauber gemacht und dabei gemerkt, dass das Merlin Girl doch tatsächlich vergessen hat ihren Gürtel mitzunehmen. Von meiner "Geilheit" beflügelt (trotz immernoch vorhandener enormer Erschöpfung vom Jetlag) ging ich nun ab in die Straßen. Als erstes habe ich die Lage sondiert, alle Anfragen abgelehnt und mir die Doorgirls von allen möglichen Bars angesehen. Danach bin ich dann in die erste Bar gegangen nämlich ins Tropix. Erstmal das gute: Man die Mädels sehen besser aus als in den Videos die ich bisher gesehen habe. Ich mag die Optik volle kanne. 70% sind meiner Meinung nach Fuckable und 20-30% mehr als Sabber Sabber. Aber: Wir hatten es 22 Uhr und es war voll mit anderen Männern. Ich schätze 30% der Leute waren männlich. Das war in den nächsten Bars kaum anders -.- !!! Ich dachte immer das man in Angeles einen totalen Frauenüberfluss hat, aber so derbe ist das auch nciht. Auch finde ich das ca. 40% der Männer asiaten sind. Nun aber zurück zur Bar, ich ging durch die Bar bis eine von den zich Wairressen mich auf ein Platz führte dort angekommen war ich eher umgehen von anderen Ausländern als von Mädchen konnte dafür aber gut zur Bühne gucken. Hab mir eine Sprite bestellt und gefragt wie es mit dem Bezahlen gemacht wird. Dabei hieß es mit dem Zettel auf den die Bestellungen stehen der bei einem hingestellt wird einfach die Waitress ansprechen. Wechseln von Geld funktioniert übrigens sehr träge das dauert immer bis die mit einem kleinen Tablett wo das Wechselgeld drauf ist wieder kommen. Tja ich habe nur ein Getränk getrunken und bin wieder gegangen, es war zwar eine im Raum die ich Barfinen würde, aber die hat mich entweder nicht bemerkt oder wollte mich nicht bemerken. Das versteh ich übrigens auch nicht so wirklich, man sollte ja bevor man ein Girl beordert mal Augenkontakt mit einer aufbauen, dies ist aber nahezu unmöglich nach meiner Meinung bei soeiner Bar wo soviele Männer da sind. Außerdem habe ich nie einen von den Männern gesehen wie er eine Beordert hat. Ich versteh das nicht so wirklich, warum hat nie jemand der Gäste eine zu sich gerufen? Sind die nur zum Gucken oder auch zum Ernten dort? Ok ich habe nun bezahlt bin wieder raus und bin zum Atlantis gelaufen. In der Disco war eine coole Luftbaloon Show, wo man mit Luftbaloons zwischen Gäste und Girls werfen konnte, war ganz funny, der Club ansich war cool, nur auch wieder zu distanziert. Wie soll man Augenkontakt zu den Mädels aufbauen? Oder wieder einfach nur rausrufen? Und wie ist es mit den Karten, die einen hatten grüne Karten mit einer Nummer andere Weiße Karten mit einer Nummer, außerdem war bei manchen so ein lila runter stecker drauf, was heißt das alles? Da war wieder eine dabei die ich wirklich gerne gebucht hätte aber konnte auch mit der kein Augenkontakt aufbauen, dafür mit Ihrer Freundin neben ihr was ich nicht wollte. Nun gut bin nach der ersten Sprite auch hier abgehauen und in den nächsten Laden gelaufen "Lolipop" sofort als ich drin war wurde ich überfallen und in die Ecke gedrängt und von einigen Frauen wild angemacht. Enttäuscht gerade durch die ignoranz der letzten Bars war dies nun perfekt. Da haben insgesamt vier Girls um meine Gunst gekämpft, indem die mich massiert haben, ihre Titten präsentiert haben, mich daran lecken ließen usw. !!! Leider wollten die auch recht fix ein Ladydrink, da ich aber nicht alle bezahlen wollte habe ich gesagt "für zwei aber bin mir noch nicht so sicher für welche zwei" damit sich die Girls etwas mühe geben :p !!! So habe ich mich für zweie entschieden oder besser gesagt mein Schwanz hat dies. Ich fand um ehrlich zu sein beide nicht so interessant von der Optik, aber als die gesagt haben das die ein RICHTIGEN Threesome mit allen drum und dran anbieten war ich mehr als happy. Namen habe ich wie üblich wiedermal vergessen, nennen wir die einfach mal Pinki und Minki, Alter war einmal 23 und einmal 21. Körperbau war von beiden ähnlich, die eine ist deutlich kleiner, wirklich sehr klein die andere normale größe, keine großen Titten keine merkwürdigen unreinheiten. Aber nicht unbedingt ein Optikfick !!!

    Als die aber buchen wollte kam schon das erste Problem. Ich hatte aus Schutzmaßnahmen nicht genug Geld mit um zwei Girls auszulosen. Ebenso hatte ich keine Kreditkarte mit, alles im Hotel, also sind wir los gegangen um das notwendige Geld zu holen, in der Bar konnte ich zum Glück mit Visa bezahlen, also einfach nur die Karte holen und damit bezahlen. Nachdem ich die ausgelost habe sind wir erst mal etwas essen gegangen ehrlich gesagt ging auf einmal etwas die Lust auf Sex verloren, keine Ahnung warum, vermutlich das ganze Hick Hack wegen der fehlenden Karte aus dem Hotel. Nun gut, wir sind was Essen gegangen. Irgendsoein art Mexikaner, der aber alles mögliche Angeboten hat. Tja das Essen war kurz gesagt Scheisse, ich habe ein Chilli Dog bestellt und den nicht aufgegessen, mein Hunger ist sowieso vermutlich wegen dem Jetlag down die anderen jeweils für ca. 200 Pesos !!! Nun gut, wir haben uns etwas unterhalten und wie die bereits längst mitbekommen haben bin ich totaler Neuling, die erzählten mir einige Dinge, die ich Teilweise wusste wie beispielsweise was über den Hygienecheck. Dann haben wir uns über deren und meine Familie unterhalten, woher die kommen, wo die hinwollen, auch wieder über die unterschiedlichen Sprachen und wieviel Lohn und Besitz man in Germany und in den Phils so hat und bekommt. Außerdem haben die mir geholfen anschließend einen ATM zu finden und mir günstig (50 pesos) und (100 pesos) zum aufladen eine SIM Karte zu finden. Haben mir noch einiges so gezeigt wie was funktioniert. Nur mit deren Hilfe habe ich es übrigens hinbekommen überhaupt was vom ATM abzuholen. Mensch ist das kompliziert sage ich euch. Kleiner Hinweis als erstes angeben am Automaten das man weniger als 6 Zeichen Pin hat, dann anschließend Pin eingeben und bei dem Menü mit 8 Punkten den Punkt oben rechts wählen. Anschließend noch was auswählen was ich wieder vergessen habe und am Schluss kommt das Geld (max 4000 Pesos) raus. Mit der SIM Karte ging alles Problemlos, zumindestens für mein altes Handy, da diese mini Simkarten dabei nicht verkauft werden und ich sie so nicht in mein IPhone stecken konnte. Dann ab wieder zurück in den Raum, wo ich wieder wie verrückt am schwitzen war. Ich schwitze hier die meiste Zeit irgendwie wie verrückt -.-. Die haben mich dann in der Dusche extrem gereinigt und danach war ich ohne Action innerhalb von 5 min wieder total durchnästet da die Klimaanlage im Raum aus ist. Auch die fanden, dass ich es einfach zu kalt mag :p !!! Dann ging die Action los, zuerst wollten die Blowjob mit kondom, was ich mürisch abgelehnt habe und damit war das Kondom auch schon futsch. Dann haben die beiden sich richtig mühe gegeben und beide an meinen Schwanz geblasen, anschließend ging die boom boom action los, abwechselnd beide girls genommen während ich die andere fingern konnte und geknutscht habe. Am Schluss finisch in Missi bei der kleineren. Was für ein Kondom verbrauch sag ich euch :p !!! Da ich einfach zu müde war, wollte ich wieder schlafen !!! Also haben wir geschlafen, sogar recht lange bis ca. 9 Uhr morgens. Ich konnte bis auf die letzten zwei Stunden wie ein Stein schlafen. Dann ging es nochmal schnell unter die Dusche und danach zu einer Frühstücksnummer da wir nur bis 10 Uhr abgemacht haben. Leider konnte ich bei dieser Nummer wirklich nicht lange durchhalten, gerademal 5 min. Am Abend davor konnte ich bestimmt 40 min aber das ging garnicht, kaum angefangen bin ich schon gekommen. Na ja, so sei es !!! Die haben sich verabschiedet und nach einen Tip gefragt ich habe denen weil die alles erfüllt haben und sich auch mühe gegeben haben aber eher aus dem Grund weil die mir auch soviel gezeigt haben zusammen 1000 pesos gegeben. Damit waren die nicht wirklich zufrieden. Die meinten tatsächlich 1000 Pesos für jede sollte es geben -.- !!! Dies habe ich aber verweigert. 500 Pesos sind doch die normale rate oder? Irgendwie war es aber nicht so toll wie ich es dachte, so ein Threesome, aber das war nicht deren Fehler, irgendwie war die Lust doch nicht so groß und ich konzentriere mich so wie es aussieht lieber nur auf ein Girl. Es war aber eine interessante Erfahrung vielleicht in der zweiten oder dritten Woche nochmal, aber jetzt erstmal nicht wieder, ist ja auch schweine teuer alles gewesen. Das waren für die mit allem drum und dran ca. 100 Euro !!!

    Nun gut die sind gegangen ich habe den Sauberman Service für alles bestellt und bin während ich diesen Bericht geschrieben habe eingeschlafen. Man ich bin vom Jetlag immer noch total übermüdet, bekomm das einfach noch nciht hin :p !!! Jetzt werde ich erstmal wie es elmospiel so schön gesagt hat "merlin" nochmal suchen gehen. Ich muss ihr ja schließlich ihren Gürtel wiederbringen und dafür einen Finderlohn einfordern, wenn ihr versteht was ich meine :)...
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.09.2012
  20. Skywalker

    Skywalker V.I.P.

    Registriert seit:
    14.04.2010
    Beiträge:
    2.893
    Danke erhalten:
    6
    Ort:
    NRW
    Du hast mit deiner VISA im Lollipop die Barfine bezahlt? :lach:Gern machen die Mädels es, dass sie dich zum nächsten ATM begleiten, damit du das nötige "Kleingeld" für die Barfine abheben kannst.

    How To Withdraw Money From ATM - YouTube

    Lade mal ruhig ein paar Fotos zwischendurch hoch. Müssen ja nicht unbedingt die Mädels deiner Wahl sein. Das lockert deinen Bericht dann noch etwas auf.

    Edit: Mach mal nen Termin mit dem Shovel von der "No Name Bar" aus. Der führt dich gerne mal rum. Seine Telefonnummer findest du in seiner Signatur.
    In seiner Bar kannste richtig Spaß haben.:wink:

    http://www.thailand-asienforum.com/forum/angeles-philippinenforum-24/no-name-pub-10650/index56.html
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.09.2012