Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Notfall - Karte defect - Philippinische Bank Notlösung

Dieses Thema im Forum "Angeles- und Philippinenforum" wurde erstellt von Falkenauge, 16.12.2013.

  1. Falkenauge

    Falkenauge Junior Rookie

    Registriert seit:
    19.03.2013
    Beiträge:
    32
    Danke erhalten:
    2
    Hallo Zusammen,

    Ich hoffe die Insider hier können mir hier weiterhelfen bzw. vielleicht diejenigen die sogar auf den Philippinen leben.


    Ich bin seit 3 Wochen auf den Philippinen und hab hier ein Apartment gemietet weil ich ja hier 7 Monate bleibe.Und heute hab ich bemerkt das meine Maestro Bankomatkarte von der Luftfeuchte der Chip ist oxidiert. Ich bin dann gleich an den Automaten und hab es probiert! FUCK die ist hinüber. Jetzt hab ich noch meine VISA Karte als Überbrückung jetzt konnte ich heute noch ein paar Pesos aus dem Automaten ziehen das es mir für 4 Wochen noch reicht ca.

    Frage1: Stimmt es das man auf den Philippinen mit der Visa Karte das geld nur aus den Automaten bekommt?????Weil ich wollte heute mit der VISA gleich 50.000 Pesos mitnehmen damit ich mir die ewigen 200 Pesos für die Bank spare bei jedem 10.000 Pesos Abhebung. Ich war heute bei einer Bank und die sagte das ist so. Wenn jemand weiss welche Bank Bitte mit Namen wo man mit der Visa in der Bank mehr geld vom SCHalter bekommt bitte antworten, ich wohne in Cebu City.

    Jetzt bin ich am Überlegen ob ich mir hier ein Konto aufmachen soll und dann von meinem Konto in Österreich gleich mal 5000 € auf das Philippinische Konto dann rübersende das reicht sicher ein bisschen. Frage wer weiss was das kostet hier und ist das möglich??? Hoffe es wissen ein paar die sich hier zur ruhe gesetzt haben.

    Ich hab nebenbei gleich organisiert das man mir eine 2 Karte zuhause ausstellt und mir per eingeschriebenem Brief hier nach Cebu aufs Postamt schickt die ich dann dort abhole. Den Zettel mit de Pin lass ich zu meiner Schwester schicken. de kann sie mir als sms Senden.

    Hoffe es können mir ein paar Leute hier weiterhelfen es ist echt dringend, falls ich wirklich kein GEld mehr bekomme muss ich spätestens in 4 Wochen heim, anstatt in 7 Monaten..

    Bitte um Hilfe

    Gruß

    Falkenauge
     
  2. bkk

    bkk Krung Thep

    Registriert seit:
    09.03.2011
    Beiträge:
    4.713
    Danke erhalten:
    832
    Ort:
    Österreich und Bangkok-Phra Khanong
    Warum überweißt du die 5.000 € nicht auf deine Visacard anstatt ein Konto in Cebu zu eröffnen? Dann bist du quasi sofort wieder flüssig.
    Ob du nun 200 Peso am ATM an Gebühren zahlst oder Gebühren für eine Überweisung auf die Phils zahlst ist doch egal. Hauptsache wieder flüssig.
    Letzter Ausweg: WU
    Sind da nicht momentan Geldsendungen auf die Phils gebührenfei?
     
  3. Falkenauge

    Falkenauge Junior Rookie

    Registriert seit:
    19.03.2013
    Beiträge:
    32
    Danke erhalten:
    2
    Geht das???? ich wußte das nicht ich benutz meine Visa Karte nicht so oft…. ist ja nur ne Notfallkarte…. aber wenn ich die VISA Karte mit den 5000 Euro sozusagen aufladen kann dann wäre das super
     
  4. Onkel

    Onkel Gast

    Das hängt von deiner VISA-Karte ab. Von welcher Bank ist die denn?
     
  5. bkk

    bkk Krung Thep

    Registriert seit:
    09.03.2011
    Beiträge:
    4.713
    Danke erhalten:
    832
    Ort:
    Österreich und Bangkok-Phra Khanong
    Wie kommt denn sonst das Geld auf deine Visacard wenn nicht per Überweisung?
    Zahlst du bar ein?
     
  6. Onkel

    Onkel Gast

    @bkk: es gibt ja auch Debit-Karten, die automatisch ein Konto belasten.

    Wobei er die 5.000 € dann natürlich auch dort hin überweisen könnte ...:wink:


    Oder es ist eine Karte, deren Saldo er selbst ausgleichen muss ... aber auch das könnte er dann per Onlinebanking machen.
     
  7. Falkenauge

    Falkenauge Junior Rookie

    Registriert seit:
    19.03.2013
    Beiträge:
    32
    Danke erhalten:
    2
    VISA CARD hab ich von der Sparkasse… sie ist mit meinem Konto verknüpft und ich kann einen gewissen betrag abheben …der dann 1 Monat dann später von meinem Girokonto abgezogen wird. Aber alles was man mit der VISA abhebt … bzw zahlt, kommt ja teurer. Vor allem ist vorher das Limit erschöpft von der VISA und mit der GIROKONTO Karte konnte ich sofort Geld holen wie ich möchte
     
  8. bkk

    bkk Krung Thep

    Registriert seit:
    09.03.2011
    Beiträge:
    4.713
    Danke erhalten:
    832
    Ort:
    Österreich und Bangkok-Phra Khanong
    Wie rum auch immer, dürfte ja wohl kein Problem sein an das Geld zu kommen.
     
  9. Falkenauge

    Falkenauge Junior Rookie

    Registriert seit:
    19.03.2013
    Beiträge:
    32
    Danke erhalten:
    2
    Ich setz mich morgen gleich mit meiner Bankerin in Verbindung und schau was ich machen kann, außerdem klappere ich hier noch die Banken ab, hoffe ich Komm auf ne brauchbare Lösung… das Ganze nervt brutal….am besten wäre es wenn die bank mir sie neue Girokarte ausstellt und per eingeschrieben Briefper express herschickt… so lange muss ich halt die VISA nutzen
     
  10. Falkenauge

    Falkenauge Junior Rookie

    Registriert seit:
    19.03.2013
    Beiträge:
    32
    Danke erhalten:
    2
    Danke für die Tipps
     
  11. Onkel

    Onkel Gast

    Okay, Problem verstanden. Wenn du das VISA-Kartenkonto nicht im Haben führen kannst und dein KK-Limit keine 5.000 € beträgt, kannst du auch keine 5.000€ abheben; logisch.

    Dass die VISA teurer kommt als deine Maestro-Karte möchte ich aber fast nicht glauben ... wobei bei 'ner Sparkasse halte ich wiederum alles für möglich :wink:

    Ich würde einfach bei der Bank anrufen und sagen, weil deine Maestro kaputt ist, sollen sie dir vorübergehend 5.000 KK-Limit reinhauen und als Sicherheit überweist du das Geld auf ein Konto, das der Sparkasse gehört. Wie das dann am Fälligkeitstag geregelt wird (Belastung des Sparkassenkontos oder sie überweisen es dir am Fälligkeitstag auf dein Girokonto zurück), musst du eben mit ihnen durchsprechen.

    PS: Auch wenn dir das aktuell nicht hilft, kleiner Tipp am Rande: Wenn du im Sommer 2014 wieder zuhause bist, entsorge deine VISA von der Sparkasse und hol dir 'ne DKB-VISA. Warum, kannst du hier im Forum nachlesen und an deinem Fall sieht man wieder: Das wäre mit der DKB-VISA nicht passiert.

    PPS: Und noch ein Tipp: Die Maestro gleich mit entsorgen und bei der VISA-Karte von der DKB einen Bevollmächtigten ernennen, der dann eine Zweitkarte bekommt. Dann hast du die Backupkarte gleich dabei.
     
  12. Siggi477

    Siggi477 Senior Experte

    Registriert seit:
    20.05.2012
    Beiträge:
    1.604
    Danke erhalten:
    118
    Ort:
    Rhein-Main
    Bei der Sparkassen(Master)Card wird direkt vom dazugehörigen Girokonto abgebucht. In der Regel sind die recht unkompliziert wenn es darum geht, dass KK Limit zu erhöhen.
     
  13. Onkel

    Onkel Gast

    Bei deiner Sparkasse vielleicht, aber doch nicht bei jeder. Weißt du wie viele Sparkassen es in Deutschland gibt? Das macht jede, wie sie will. (Ganz davon abgesehen, dass es hier um Österreich geht.)
     
  14. Siggi477

    Siggi477 Senior Experte

    Registriert seit:
    20.05.2012
    Beiträge:
    1.604
    Danke erhalten:
    118
    Ort:
    Rhein-Main
    ...und wer keine DKB Kreditkarte nutzt (die ich inzwischen auch habe) weiß sowieso nicht wie der Hase läuft^^
     
  15. bkk

    bkk Krung Thep

    Registriert seit:
    09.03.2011
    Beiträge:
    4.713
    Danke erhalten:
    832
    Ort:
    Österreich und Bangkok-Phra Khanong
    Du meinst wohl : Wer die DKB- Visa hat , dem kann es egal sein wie der Hase läuft. Die anderen sollten es schon wissen, wie der obige Fall zeigt.

    Geschrieben auf meinem Nexus 7 mit Forum Runner
     
  16. griffin

    griffin Newbie

    Registriert seit:
    15.11.2013
    Beiträge:
    10
    Danke erhalten:
    0
    hallo,

    also das mit den 10k peso pro abhebung stimmt, da hilft es dir nichts wenn du die 5000 euro oder was auch immer auf deine visa karte überweist,
    du mußt halt trotzdem ständig zum automaten und in 10kilo stückelung abheben, das ist auf dauer nicht praktikabel und auch teuer.

    die billigste variante ist in der tat ein konto auf den phil zu eröffnen und dorthin geld zu überweisen. konten auf den phil sind völlig gebührnefrei, du mußt nur ein mindestguthaben von 1,000 bis 5,000 peso auf dem konto halten, das ist von bank zu bank verschieden. bekommst dafür aber eine atm karte die überll nutzbar ist.
    macht allerdings nur sinn wenn du wie in deinem fall länger bliebst.

    andere lösung wäre dir geld per moneygram senden zu lassen. jemnad zahlt in europa ein und du holst es 10 min später in phil ab. ist derzeit auch nahezu umsonst, da die die gebühren aufgrund des typhons auf nur 5 eur pro transaktion gesenkt haben. somit die schnellste und billigste variante im moment.

    noch zu der vorgeschlagenen backup karte, das brauchst du gar nicht mal. stelle einfach 2 karten auf dich aus, habe ich bei allen meinen kreditkarten, kostet meistens nicht mehr und bei vielen organisationen wie amex, porsche karte, bmw karte oder lufthansa karte bekommst du sowieso automatisch schon 2.
     
  17. Onkel

    Onkel Gast

    Nein. Die billigste Variante ist weiterhin die DKB VISA-Karte.

    MoneyGram, WU und Konsorten verdienen aber kräftig am grottenschlechten Umrechnungskurs. "Nahezu umsonst" ist also eine Mogelpackung. Die schnellste und billigste Variante ist weiterhin die DKB VISA-Karte (wenn man sie hat).

    Das geschieht nicht automatisch. Das muss man schon beantragen.
     
  18. griffin

    griffin Newbie

    Registriert seit:
    15.11.2013
    Beiträge:
    10
    Danke erhalten:
    0
    lieber onkel,

    dann gehe doch mal bitte auf die moneygram webpage und probiere das aus. 5 euro gebühr bei einem kurs von 59,98 zum euro, das sind fast interbankkurse und nicht was du glaubst hier zu wissen.

    bei den genannten karten geht das mit der doppelkarte automatisch daher habe ich diese erwähnt.

    auch die dkb wird einen wechselkurs zu grunde legen. nur so mal als kleiner tip, hinter der dkb bank steht die bayerische landesbank, die ebenso die lufthansa, bmw und porsche karte betreuen. somit ist das das selbe produkt nur mit einem anderen branding! die genannten karte geben immer automatisch eine doppelkarte, da muß nix extra beantragt werden.

    und eine philippinische bank führt konten umsonst. also kann diese nie und nimmer teurer als deine geliebte dkb karte sein.

    im übrigen ist der kollege hier in einer notsituation und österreicher. ich glaube kaum daß dieser in den phil nun eine deutsche dkb karte beantragen kann und wird. das wird ihm nicht weiterhelfen!
    bleibt nur die lösung über moneygram (nicht WU), was derzeit die preiswerteste und schnellstge möglichkeit in seinem fall ist.
    alternativ ein pinoy konto zu eröffnen und darauf von europa aus einzuzahlen/überweisen.

    also bitte informiere dich einfach ein wenig vorher bevor du hier lösungsvorschläge abtust ohne diese verifiziert zu haben. der mann hat ein problem und das DKB Bank promoting hilft ihm jetzt auf den phil in seiner situation nicht weiter.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.12.2013
  19. Onkel

    Onkel Gast

    Du glaubst zu viel und weißt zu wenig. Anders kann ich deinen Beitrag nicht zusamen fassen.

    Ich brauche nicht auf die MoneyGram-Seite zu gehen. Ich bin dort schon seit Jahren Kunde und kenne deren Umrechnungskurse. Ein Kurs von 59,98 ist ein Witz. Der Euro steht momentan auf 60,86 PHP.

    Die Karten, über die du hier sinnierst, sind nicht das selbe Produkt; wenn überhaupt das gleiche, aber auch das trifft nicht zu. Jede Karte hat ihre eigenen Leistungen, Preise und Abrechnungsmodalitäten. Die können schon deshalb nicht gleich sein, weil die BMW-Karte eine AMEX ist, die LH- und Porsche-Karte eine MC sind und ich von der DKB VISA-Karte gesprochen habe. Das sollte selbst dir, der nicht viel Ahnung hat, einleuchten. Und natürlich gibt es nicht automatisch zwei Karten. Das ist schlichtweg Humbug. Das kommt auf das Modell an, das Anwendung findet.

    Eine philippinische Bank führt das Konto umsonst. Ich lach' mich schepp. Und wie kommt das Geld auf das philippinische Konto? Meinst du, die Banken in DACH führen Auslandsüberweisungen außerhalb der SEPArea kostenlos aus?

    Du solltest nicht so viele Mutmaßungen anstellen (z.B. über den Umrechnungskurs der DKB VISA), sondern wärst besser beraten, einfach das, was ich sage, als Fakt hinzunehmen und meine Beiträge hier zu diesem Themenkomplex dazu zu nutzen, deinen Horizont zu erweitern. Wenn ich schreibe "Die billigste Variante ist weiterhin die DKB VISA-Karte", dann ist das keine Vermutung, sondern Fakt, sonst würde ich es nicht schreiben.

    Wenn dir an meinen Ausführungen etwas nicht klar ist, kannst du jederzeit nachfragen; ich helfe gern; es bringt aber nichts zu schreiben, dass du dir dieses oder jenes nicht vorstellen kannst und meine Aussagen anzweifelst. Das ist nämlich eine ganz schlechte Grundlage, wenn man etwas nicht genau weiß und nur eine grobe "Vorstellung" von etwas hat und von jemandem, der es besser weiß, etwas erfahren möchte. Wenn du also etwas wissen möchtest, frag' mich, aber hör bitte auf, hier irgend einen auf Halbwissen beruhenden Blödsinn zu schreiben. Das bringt niemanden weiter.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.12.2013
  20. griffin

    griffin Newbie

    Registriert seit:
    15.11.2013
    Beiträge:
    10
    Danke erhalten:
    0
    okay,

    du hast recht und meine phil banken führen meine konten nicht umsonst. amex oder die porsche oder bmw karte sind keine 2 karten so wie ich sie aktuell in meinem portemonnaie habe das ist alles eine fatamorgana. Leider ist unserem kollegen hier mit deiner dkb karte immer noch nicht geholfen, da er eben auf den phil schon ist und die geheiligte dkb karte dort nicht hat.

    warum versuchst du nicht einfach einen lösungsansatz zu finden? deine dkb karte bringt ihm nichts wenn er schon auf den phil ist. er braucht jetzt eine lösung.