Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Praktische Frage zum Kofferpacken, was mitmehmen, was vor Ort kaufen?

Dieses Thema im Forum "Pattaya- und Thailandforum" wurde erstellt von Brömmel, 02.03.2015.

Beobachter:
Dieser Thread wird von 3 Benutzern beobachtet..
  1. Brömmel

    Brömmel Senior Member

    Registriert seit:
    09.10.2014
    Beiträge:
    404
    Danke erhalten:
    53
    Beruf:
    Verleih von Brennholz&Grillkohle
    Ort:
    Magrathea
    Bestimmt wurde meine Frage schonmal irgendwo behandelt, aber leider hat meine Suche nichts ergeben.
    Deshalb hier meine Frage an diejenigen die schon öfters ins Seebad gereist sind.
    :urlaub:
    Ich starte ja in gut zwei Wochen und überlege was ich denn jetzt so alles mitnehme, also so an alltäglichen Dingen.
    Viele packen ja alles ein was man wärend des Aufenthaltes so brauchen könnte, andere fliegn nur mit Handgepäck und kaufen sich alles vor Ort.
    Deshalb meine Frage ob es Sinn mach alltägliches (Kleidung und Wäsche in 4-5xl für 3,5Wochen, Hygiese- und Pflegeprodukte, Batterien, Pflaster/Verbandzeug) mitzunehmen oder ob es das alles preiswert bis billig vor Ort gibt sodas man mehr Platz (Gewicht) für eventuelle Mitbringsel hat.
    Ich würde z.B. gerne so 1-2 Partydosen mit je 5L Kölsch mitnehmen, müsste man also schonmal rund 11kg an Gewicht einsparen auf dem Hinflug. :trink:
    Was würde sich denn ansonsten an Mitbringsel so anbieten was es in D gut und günstig gibt, was die Mädels in Thailand lieben und vieleich so auch nicht so einfach vor Ort bekommen?
    :baaee:
    Also, was muss ich auf jeden Fall mitnehmen, was kann ich getrost zuhause lassen.
    Ich freu mich auf eure Erfahrungen.
    :danken:
     
  2. mercedessl11

    mercedessl11 Senior Member

    Registriert seit:
    27.08.2012
    Beiträge:
    275
    Danke erhalten:
    17
    Du kannst ausser ein paar Klamotten und Underwear im Prinzip alles zu Hause lassen.
    Duschzeugs und Arznei usw. bekommst dort überall.
    Nimm genug Geld mit und paar ordentliche Klamotten und gut ist.
    Das Kölsch kannst auch zu Hause lassen, das Thai Bier ist ok.
    Kleider für eine Woche reichen und dann am Tag 5 der Woche in die Wäscherei damit,
    am Tag 6 hast alles frisch für kleines Geld.
     
  3. Bytewars

    Bytewars Newbie

    Registriert seit:
    15.05.2014
    Beiträge:
    12
    Danke erhalten:
    0
    Wie schaut es mit Klammoten kaufen vor Ort aus?
    Ich meine in einem Einkaufszentrum, originale Adidas Schuhe oder so?
    Mein Kumpel meinte das es wohl keine Sachen in meiner größe gibt, bin nicht groß 1,80m.
     
  4. mercedessl11

    mercedessl11 Senior Member

    Registriert seit:
    27.08.2012
    Beiträge:
    275
    Danke erhalten:
    17
    Du bekommst dort unter Umständen nur Kopien.
    Turnschuhe usw. sind sehr oft wenn nicht immer Fakes. Selbst in den grossen Einkaufszentren.
    Deshalb bin ich der Meinung lass die Finger weg davon.
    Es gibt ausserhalb Pattaya, Sukumvit Richtung Jomtien, nen Outletstore mit Originalware.
    Ich hoffe es das es originale sind, da sind die Preise etwas billiger als bei uns aber eben 100% Original
    ich weis es nicht.
     
  5. Bytewars

    Bytewars Newbie

    Registriert seit:
    15.05.2014
    Beiträge:
    12
    Danke erhalten:
    0
    Ok, dachte ich mir auch schon, dann lieber hier nochmal schnell einkaufen fahren. Danke
     
  6. martin8484

    martin8484 Member

    Registriert seit:
    31.03.2013
    Beiträge:
    160
    Danke erhalten:
    0
    Mein kumpel ist ca. 1m 80 und hat ca. 100kg. Es ist auch für Ihn nicht schwierig klamotten in seiner größe zu finden. Bei den gefälschten shirts kaufe ich immer 1 nummer größer. Die gehen meistens ein bischen ein. Nimm nur das nötigste mit und das ist warscheinlich noch zuviel. Im grunde brauchst du nur deinen pass und Geld. Alles andere bekommst du auch dort. Sonnencremes würde ich aus europa mitnehmen. Die sind in thailand teurer wie bei uns.
     
  7. Jackpot

    Jackpot Senior Experte

    Registriert seit:
    13.05.2013
    Beiträge:
    2.054
    Danke erhalten:
    310
    Beruf:
    Rutenplaner
    Ort:
    OWL
    @Brömmel

    Viele airlines erlauben ja auf der Strecke 30 kg + Handgepäck, so dass man sich da eigentlich nicht groß einschränken muss.

    Ist eher eine Frage, wie viel man mit sich rumschleppen möchte bzw. wie gerne man einkaufen geht.

    Klamotten bekommst du ohne Ende und durchaus günstig. Auf der anderen Seite sind aber auch Reinigungen im Vergleich zu DACH sehr schnell und preiswert. Ich würde also Sommerbekleidung nur einkaufen, wenn du tatsächlich dafür Bedarf hast.

    Was ich immer mitnehme sind Hygiene- und Pflegeprodukte. Da weiß ich was ich habe und die sind teilweise im LoS nicht billig.

    Als Mitbringsel würde ich Alkohol (süß oder fruchtig) und/oder Süßigkeiten empfehlen.:yes:

    Die Idee mit den Partyfässern ist ja cool – geht das denn ohne Druckpatronen?

    LG Jack
     
  8. Bytewars

    Bytewars Newbie

    Registriert seit:
    15.05.2014
    Beiträge:
    12
    Danke erhalten:
    0
    Ja das mit den Süßigkeiten klingt gut, ein wenig Schokolade und Weingummis mag wohl jeder gern, und wenn man Besuch auf dem Hotelzimmer hat ist das bestimmt auch nicht schlecht :)
     
  9. Brömmel

    Brömmel Senior Member

    Registriert seit:
    09.10.2014
    Beiträge:
    404
    Danke erhalten:
    53
    Beruf:
    Verleih von Brennholz&Grillkohle
    Ort:
    Magrathea
    Ist bei mir auch so, aber 2x Partyfass je 5kg plus je 500g für die Blechdose sind dann nur noch 19kg für Gepäck.
    Das schleppen ist in Rollkoffern ja nicht so das Problem und einkaufen geh ich schon gerne, speziell wenn es günstiger ist. Ich befürchte halt nur das ich mit meinen 180cm und 140kg --> 5XL da Probleme bekommen könnte.
    Also von allem etwas mitnehmem, aber knapp bemessen da man durchaus zwischendurch mal die Wäscherei beauftragen kann, OK.
    Nicht billig bedeutet teurer, viel teurer? Qualität bedenklich/gefälscht? Nimmst du alles mit oder nur das wichtigste? Duschgels und Schampoo sowie Handtücher sind ja wohl in Thailand auch im Hotel vorhanden (also ich meine jetzt keine 5€ Absteigen), richtig?
    Weil dort nicht zu bekommen, oder weshalb? Was sind denn die maximalen Mengen zur einfuhr in Thailand?
    Stehen die Thaigirls eigehtlich alle so auf quietschbunt und speziell rosa, scheint mir zu mindestens oft so, wenn man so Bilder sieht.
    Dann wäre das hier ja ideal zum mitbringen:
    7.jpg, Praktische Frage zum Kofferpacken, was mitmehmen, was vor Ort kaufen?, 3
    39a3b9c96efa2370381f92bfa6691730_580_0_0_480.jpg, Praktische Frage zum Kofferpacken, was mitmehmen, was vor Ort kaufen?, 1
    Ja sicher geht das.
    Hier siehst du das Fass:
    8.jpg, Praktische Frage zum Kofferpacken, was mitmehmen, was vor Ort kaufen?, 4
    43043-1.jpg, Praktische Frage zum Kofferpacken, was mitmehmen, was vor Ort kaufen?, 2
    Einfach unten den Auslauf drehen und heraus ziehen, dann oben die Belüftung drehen und damit öffnen, dann kann man unten auf den roten Knopf drücken und das Bier läuft durch die Schwerkraft aus dem Fass heraus. OK, auf der ISS würde man auch dafür Druckpatronen benötigen ;) aber da will ich ja nicht hin.

    Ich habe übrigens auch keine Angst vor Thailändischem Bier, ich weis das es gut schmeckt (gab ja zuletzt mal Chang Bier beim LIDL) aber meine DIA Freundin trinkt auch gerne mal ein Bier und würde gerne mal ein Kölsch probieren, deshalb.
    Mein Bruder hat zuletzt auch zwei von denen mit nach Kanada zur Verwandschaft mitgenommen.
    Er hatte es aber einfacher. Er kaufte die Fässchen einfach (halt etwas teurer als im Supermarkt) im Duty Free am Kölner Flughafen. Somit konnte er die zusätzlich mitnehmen. Das kann ich vermutlich nicht machen, denn ich steige ja in Dubai um. Da ich nicht weis ob man da nochmal durch die Sicherheitskontrolle muss und somit die Flüssigkeitsbeschränkung hat, lasse ich es lieber und packe sie schon vorher in den Koffer.
     
  10. Rabarbero

    Rabarbero Der Guardian

    Registriert seit:
    15.01.2011
    Beiträge:
    2.319
    Danke erhalten:
    42
    Beruf:
    der fängt morgens an und hört abends auf
    Ort:
    Schweiz
    Sorry aber das mit dem Fass geht ja mal gar nicht :headbash:

    Dort gibt's genug verschiedene Biersorten :yes:

    Dann sehe ich dich sicher mal in Pattaya wenn du mit dem Fässlein herum läufst, ich bin der der dich frag ob du Malle Touri bist
     
  11. king0051

    king0051 Rookie

    Registriert seit:
    14.11.2013
    Beiträge:
    67
    Danke erhalten:
    5
    Ort:
    Dortmund
    Homepage:
    bei meinen ersten Urlauben in LOS habe ich immer zuviel Zeug in den Koffer gepackt.
    Mittlerweile bin ich soweit, dass ich 3T-Shirts, 3 Shorts, 1Paar Lieblingsschuhe und U-Wäsche einpacke.
    Alles andere hole ich vor Ort
    Zahnbürste, Pasta und Rasierschaum ( wird am Ende des Urlaubs weg geworfen)
    wenn die gekauften Shirts besserer Qualität sind nehme ich die mit - sonst fort damit
    Bessere Sachen für zu Hause bsp. Kauf in Mikes Shopping Mall ( obere Etagen) - Platz ist ja im Koffer

    Du fährst nicht in die Wüste - in Thailand gibt es alles und meistens günstiger als hier
     
  12. Siggi477

    Siggi477 Senior Experte

    Registriert seit:
    20.05.2012
    Beiträge:
    1.604
    Danke erhalten:
    120
    Ort:
    Rhein-Main
    Hast dir mal überlegt wie das Fass überhaupt kühlen willst? Minibar wohl eher zu klein.

    Nimm dir aber genügend shirts mit, man schwitzt ohne Ende. Brauche mindestens zwei frische jeden Tag, so schnell kannst garnicht waschen.
     
  13. Brömmel

    Brömmel Senior Member

    Registriert seit:
    09.10.2014
    Beiträge:
    404
    Danke erhalten:
    53
    Beruf:
    Verleih von Brennholz&Grillkohle
    Ort:
    Magrathea
    Nochmal als Auszug aus meinem letzten Post:
    "Ich habe übrigens auch keine Angst vor Thailändischem Bier, ich weis das es gut schmeckt (gab ja zuletzt mal Chang Bier beim LIDL) aber meine DIA Freundin trinkt auch gerne mal ein Bier und würde gerne mal ein Kölsch probieren, deshalb."

    Und wenn ich am abend mal damit angefangen habe bleibe ich auch gerne bei einer Sorte, speziell wenn man es sich dabei gemütlich macht. Also herumlaufen wirst du mich damit nicht sehen, zumal ich kein warmes Bier mag, und in der Blechdose würde das beim Herumlaufen dort sicher sehr schnell zu Pipi.
    Schon klar, nur habe ich halt immer so Bedenken wegen der Grösse. Bei den kleinen, schmächtigen Thais ist 5XL wohl ehr unüblich, deshalb.
    Also auf den Fotos der Hotels, die ich gebucht habe war immer ein recht grosser Kühlschrank im Zimmer zu sehen. Die kleinen Partyfässer bekommt man aber auch in einer Minibar unter.

    Danke für den Tipp mit den T-Shirts, da ich zum schwitzen neige werde ich den beherzigen.

    Wo kauft man denn alternatiy in Patty schnell und günstig T-Shirts in 5XL?
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.03.2015
  14. Bytewars

    Bytewars Newbie

    Registriert seit:
    15.05.2014
    Beiträge:
    12
    Danke erhalten:
    0
    Schmeiß deine beiden Fäßchen in den Koffer und füll den rest mit Klamotten auf, so wie ich das hier gelesen habe wirst du wohl alles andere in Pattaya bekommen. :yes:
     
  15. bkk

    bkk Krung Thep

    Registriert seit:
    09.03.2011
    Beiträge:
    4.725
    Danke erhalten:
    840
    Ort:
    Österreich und Bangkok-Phra Khanong
    Vergiss es, wenn du ihr erzählst das du gern Eierlikör oder Grog magst dann wird sie auch davon ein Fan sein und probieren wollen.
     
  16. Rabarbero

    Rabarbero Der Guardian

    Registriert seit:
    15.01.2011
    Beiträge:
    2.319
    Danke erhalten:
    42
    Beruf:
    der fängt morgens an und hört abends auf
    Ort:
    Schweiz
    Im Night Bazar gegenüber Central Festival an der Second Road ziemlich in der mitte der Bazars hat es einen der solche grössen Verkauft, ist Inder.
     
  17. BigAnaconda

    BigAnaconda Senior Member

    Alter:
    51
    Registriert seit:
    02.03.2015
    Beiträge:
    478
    Danke erhalten:
    133
    Ich würd in Thailand keine Klamotten kaufen, weder Billigkram noch maßgeschneiderte Hemden oder Anzüge.

    Der Preisunterschied zu den "sale"-Artikeln in Deutschland ist doch kaum noch vorhanden und bei Qualitätsware (Businesshemden und Anzügen) weiß ich wenigstens, was ich in Deutschland für Qualität im Fachhandel bekomme. Bei irgendeinem indischen Schneider ist das nicht unbedingt der Fall. Ich hab schon Anzüge und Jacken (Maßanfertigungen!) aus Pattaya gesehen, mit denen ich mich in Deutschland nicht auf die Straße wagen würde.

    Zum Bier kann ich mich dem allgemeinen Tenor anschließen: Das Thai-Bier ist richtig lecker. Ich hab bei meinem ersten Urlaub ne halbe Palette 0,5-Liter Warsteiner Dosen mitgenommen. So einen Quatsch würd ich nie wieder machen!
     
  18. xfaster

    xfaster Senior Member

    Registriert seit:
    09.06.2014
    Beiträge:
    364
    Danke erhalten:
    57
    Ort:
    Hamburg
    ach warum denn nicht? wir schmeissen ja auch weitere euros nach griechenland
     
  19. xdrive

    xdrive Gast

    Nur mal nen kleinen Denk-Anstoß für Dich...
    Nur zum "mal probieren" würde ich an Deiner Stelle lediglich ein paar Kölsch-Dosen/Büxen in 0,33er oder 0,5er Größe mitnehmen. Dann hast Du weniger Probs mit Deinem Koffergesamtgewicht.
    Und dann nimm anstelle von Früh-Kölsch das noch viel leckerere Reissdorf-Kölsch mit. Das ist einfach das beste Kölsch! Und zwar definitiv, sofern Du auf eher süffigeres und nicht so herberes Kölsch stehst!


    Und zum Klamotten-kaufen da vor Ort. Ich würde da auf jeden Fall empfehlen, die frisch gekauften Kleiderstücke immer vorm ersten Anziehen zu waschen bzw. waschen zu lassen. Zum einen müffeln die meistens schon in den Läden beim Anprobieren (ist da nicht anders als hier in den Läden!), zum anderen ist das i.a.R. nicht hochwertige Quali sondern vielfach nachgemachter Fake aus China oder Co.. Und alleine schon wegen den Inhaltsstoffen (Färbemittel und Co.) sollte man sie vorm Tragen mindestens einmal zuvor waschen (lassen).
     
  20. Klettermaxe

    Klettermaxe Member

    Registriert seit:
    05.01.2014
    Beiträge:
    160
    Danke erhalten:
    5
    Ort:
    Bayern
    Ich an deiner Stelle würde mir das mit dem Fass nochmal überlegen. Beachte auch mal die Druckunterschiede. Es könnte dir durchaus passieren das es dir den Stöpsel rausdrückt, und du zum Schluss die ganze Soße im Koffer hast. Wäre doch schade um den Gerstensaft. Vorteil, du hast gleich wieder saubere Wäsche u kannst shoppen gehen.