Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Schnelle Hilfe Bitte

Dieses Thema im Forum "Pattaya- und Thailandforum" wurde erstellt von tazzHH, 30.03.2012.

Beobachter:
Dieser Thread wird von 1 Benutzern beobachtet.
  1. tazzHH

    tazzHH Rookie

    Registriert seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    42
    Danke erhalten:
    19
    Moin Freunde.
    Ich bin jetzt 30 Stunden wach. 2 Stunden in Pattaya ( Das erste mal ) und irgendwie spucken die Scheiss ATMs keine Kohle aus? Was mach ich falsch? Hab ne ganz normale Girokarte Maestro. Ich zieh jetzt nochmal mit meiner Kreditkarte los aber das ist ja irgendwie nicht sinn der sache. Und die Automaten wollen mir für jedes Abheben 150 Baht berechnen. Anstatt die üblichen 1% ? Irgendwas läuft hier falsch.

    Außerdem sind die Dinger in Thai, ok nicht ungewöhnlich aber selbst die English option lässt zu wünschen übrig.
     
  2. Lindi97950

    Lindi97950 Junior Member

    Registriert seit:
    20.12.2011
    Beiträge:
    128
    Danke erhalten:
    0
    AW: Schnelle Hilfe Bitte

    Also 150THB ist absolut normal bei ner normalen Girokarte. Ausser du hast eine Postgiro Karte da hast du rinige Auslandsabhenungen frei im Jahr.
    Was ist dein Problem????
     
  3. tazzHH

    tazzHH Rookie

    Registriert seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    42
    Danke erhalten:
    19
    AW: Schnelle Hilfe Bitte

    das er mir kein geld auspuckt. und warum nicht... sagt er mir auf thai... alle die ich bisher ausprobiert habe. selbst die mit dem maestro zeichen auf der kiste
     
  4. loveasia

    loveasia Senior Member

    Registriert seit:
    11.06.2010
    Beiträge:
    462
    Danke erhalten:
    0
    AW: Schnelle Hilfe Bitte

    die 150 Baht kostet es IMMER, auch mit Postbankkarte. Das ist absolut normal. Bei Girokarte kommen in DE noch Gebühren dazu
     
  5. tazzHH

    tazzHH Rookie

    Registriert seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    42
    Danke erhalten:
    19
    AW: Schnelle Hilfe Bitte

    ja kein thema wenn es wenigstens geld geben würde
     
  6. Lindi97950

    Lindi97950 Junior Member

    Registriert seit:
    20.12.2011
    Beiträge:
    128
    Danke erhalten:
    0
    AW: Schnelle Hilfe Bitte

    @loveasia: Stimmt hast recht, die deutschen Gebühren fallen weg. Habe mich falsch ausgedrückt.


    @tazzHH: Da ich nicht vor Ort bin kann ich dir leider nicht helfen. Wechselstuben schon alle geschlossen?
     
  7. charlie

    charlie Gast

    AW: Schnelle Hilfe Bitte

    Tazzhhh @@@ ich bin da, halb müde, gehe sofort zu AEON ATM Pattaya Tai,
    bei HOMEWORK shop, nehme motorbike taxi, wenn du nicht warten kannst kontaktiere mich ,
    ich weiss alle ATM wo du nie 150 Baht zahlen musst, ich sagte ja bin profi hier.
     
  8. Nixus_Minimax

    Nixus_Minimax super gwapo

    Registriert seit:
    15.10.2009
    Beiträge:
    4.320
    Danke erhalten:
    21
    Beruf:
    Möglichmacher
    Ort:
    Rhein-Main
    AW: Schnelle Hilfe Bitte

    Hilft alles nix:

    Maestro-Karte = ec-Karte <-- und deren neue Generation geht nicht (mehr).

    Gabs mal einen Thread drüber... ich suche

    Zusätzlich zu den 150 THB kommt dann noch das AEE = sehr teurer "Spaß"
     
  9. Onkel

    Onkel Gast

    AW: Schnelle Hilfe Bitte

    tazzHH, vergiss was Lindi gesagt hat. Stimmt nicht. Die 150 THB sind eine ATM-Betreibergebühr, hat mit der Karte nicht das Geringste zu tun, wird immer fällig, auch bei der PostbankCard. Einzig der ATM der japanischen AEON-Bank im BigC Central Road erhebt diese Gebühr nicht.

    Gar nichts oder alles ... je nach Sichtweise. Deine Maestro-Karte scheint eine der neuen Generation zu sein, die im nicht europäischen Ausland nicht mehr funktioniert. Die Maestrokarten, die es zum deutschen Girokonto dazu gibt, sind allerdings auch nicht für den weltweiten Einsatz konzipiert. Früher hießen sie EC (Eurocheque) Karten und man wusste bereits an der Bezeichnung, dass es was mit Europa zu tun hat und dass man sich nach anderen Lösungen umschauen sollte, wenn man Europa verlässt. Die Karten haben bis vor ca. ein, zwei Jahren zwar auch im nicht-europäischen Ausland funktioniert, aber Sinn hat das nie gemacht, da ihr Einsatz viel zu teuer war (meist 1,5% Gebühren, mindestens 5 EUR und schlechter Wechselkurs).

    Doch, das ist Sinn der Sache. Kreditkarten wurden (auch) zum Geldabheben am ATM im Ausland konzipiert. Wer außerhalb Europa verreist sollte deshalb immer mindestens eine Kreditkarte dabei haben (besser zwei oder sogar drei). Am besten nimmt man sich zu diesem Zweck eine Kreditkarte, die kostenlos ist und weltweit gebührenfreis Abheben zulässt (z.B. DKB VISA oder Comdirect VISA). Dann kommt zum besten Wechselkurs noch der Gebührenvorteil dazu.

    Nein, läuft alles richtig. Die 150 THB verlangt der Automatenbetreiber, die prozentuale Barauszahlungsgebühr verlangt deine Bank bzw. die entsprechende Kartenorganisation. Das siehst du dann auf deiner KK-Abrechnung.

    Du musst jetzt diesen Urlaub deine KK einsetzen und wenn du wieder zu Hause bist, solltest du dir eine DKB VISA-Karte holen, da die DKB sogar die 150 THB ATM-Gebühr auf Antrag erstattet, du also mit dieser Karte vollkommen kostenfrei weltweit Geld abheben kannst. Und das Guthaben auf dem KK-Konto wird sogar mit z.Z. 2,05% verzinst, was für dein Urlaubsgeld auf deinem deutschen Girokonto sicher nicht zutrifft.

    Edit/PS: Sorry Lindi, war am Schreiben und hatte nicht gesehen, dass du deine Aussage bereits zurück gezogen hast.

    @tazz: Da sich auch Charlie inzwischen zu Wort gemeldet, kleiner Tipp von mir: Übergehe alles, was er zu diesem Thema schreibt. Er hat keine Ahnung, auch wenn er jetzt antworten wird, dass das nicht stimmt. Glaub's mir. Du bist besser aufgehoben, wenn du meinen Ratschlägen folgst.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30.03.2012
  10. Nixus_Minimax

    Nixus_Minimax super gwapo

    Registriert seit:
    15.10.2009
    Beiträge:
    4.320
    Danke erhalten:
    21
    Beruf:
    Möglichmacher
    Ort:
    Rhein-Main
    AW: Schnelle Hilfe Bitte

    Okay... ich höre auf zu suchen... Onkel hat mit seiner Antwort alles gesagt.

    Nennt sich in der neuen Generation V-Pay und wurde ausschließlich für Europa konzipiert/umgestellt.

    Hilft Dir nur bedingt - hoffentlich hast Du genug Reserve bei deiner KK.

    Ich drück' Dir die Daumen!
     
  11. charlie

    charlie Gast

    AW: Schnelle Hilfe Bitte

    BitteTazzhh @@@ gehe sofort zu AEON 24 std. offen, Taxi ca. 40 Baht, bei Homework,
    dann hast du keine 150 Baht gebühren, schade dass du keine Postbank karte hastoder DKB ,
    hast du kein bargeld mitgenommen ?
    Hast du internet konto , damit du dich selber via Western Union geld schickenkannst ?

    Du kannst sicher 40,000 Baht holen pro mal,
    vielleicht weisst du nicht welcher knopf clicken, weil das erste mal ist immer kompliziert .

     
  12. tazzHH

    tazzHH Rookie

    Registriert seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    42
    Danke erhalten:
    19
    AW: Schnelle Hilfe Bitte

    hi freunde. vielen dank für eure mühe. hab eben 20k baht mit meiner KK abgeholt.soweit ich weiss gabs nur 1% gebühren.

    war übrigends grade im sabei dee einmal und niewieder seitwann wird in thailand mit kondom geblasen?

    egal todo liste abgehakt.
     
  13. Onkel

    Onkel Gast

    AW: Schnelle Hilfe Bitte

    1% wäre günstig. Standardkarten haben eine Barauszahlungsgebühr von mindestens 1,5% Was hast du für ein KK?
     
  14. HotAndSpicey

    HotAndSpicey Experte

    Registriert seit:
    05.02.2007
    Beiträge:
    1.374
    Danke erhalten:
    6
    AW: Schnelle Hilfe Bitte

    Charlie hat in diesem Fall aber Absolut recht: Die AEON-Automaten nehmen KEINE 150 Baht Gebühr weil es eine japanische Bank ist, keine Thailändische. Ein weiterer dieser Automaten steht im Carrefour an der Central Road.

    @tazzHH: Dir viel Spass noch! Geniesse die Zeit!
     
  15. charlie

    charlie Gast

    AW: Schnelle Hilfe Bitte

    Tazzzhh²²² normal 1,5 % bis 2 % gebühr oder sogar mehr, achtung mastercard und Visasind sehr teuer,
    nimmt nie Kreditkarten mit, sondern normale post oder bank karte mit Plus oderDKB.

    Wegen Body massage ist überall immer mit kondom, geniesse die massage, abersage immer NEIN zu sex wie ich.

    Sex kannst du später machen.
    Bei mich 5 Fr.Tax in CH, Thailand kostenlos.
     
  16. KingPing

    KingPing V.I.P.

    Registriert seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    7.785
    Danke erhalten:
    34
    AW: Schnelle Hilfe Bitte

    Das bezüglich der Aeon-Automaten stimmt, Charlie als Cheap Charlie holt sich dort immer sein Geld, was ja auch vernünftig ist.

    Aber trotzdem: Beherzige bitte Onkels Ratschlag diesbezüglich.
     
  17. Santos

    Santos Der Fotograf

    Registriert seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    8.421
    Danke erhalten:
    1.039
    Ort:
    Oberbayern
    AW: Schnelle Hilfe Bitte

    Charlie......was soll das.......nehmt nie KK mit. Ist doch absoluter Quatsch was du hier verzapfst :roll:

    Onkel hat vorher schon alles wesentliche geschrieben, und so stimmt es auch......................da brauchst du hier nichts falsches mehr posten
     
  18. Onkel

    Onkel Gast

    AW: Schnelle Hilfe Bitte

    Das war aber nicht das Thema, sondern die Problematik, dass die Maestro nicht funzt. Doch darauf geht Charlie nicht ein, sondern blabbert nur was von "gehe sofort zur AEON, nimm ein Mototaxi usw.". Was soll der Scheiß? In der momentanen Situation dürfte es tazzHH relativ egal sein, ob der ATM 150 THB kostet oder nicht. Und falls es tazzHH morgen oder übermorgen interessiert, welcher ATM keine Gebühr verlangt, wird er schon einen Weg finden, um dort hin zu kommen. Dazu braucht er bestimmt nicht Charlies Ratschlag, ein Mototaxi zu nehmen. Wenn er eins nimmt, nimmt er eins, wenn nicht, nimmt er keins. Sind wir hier im Kindergarten?

    Hier ein weiteres Highlight: "Hast du internet konto, damit du dich selber via Western Union geld schicken kannst?" Dieser Satz zeigt doch deutlich, wie merkbefreit Member Charlie ist. tazzHH hat im Eingangspost geschrieben, dass er im Besitz einer KK ist. Was also soll dieser vollkommen sinnbefreite Ratschlag mit WU?

    Carrefour gibt es schon eine gefühlte Ewigkeit nicht mehr. Das ist ein BigC, also kein weiterer Automat, sondern derjenige, den ich ihm bereits genannt habe.

    Und jetzt hast du ihn noch angestachelt, dass er gar nicht mehr aufhört, einen hirnlosen Satz nach dem anderen zu posten: "achtung mastercard und Visa sind sehr teuer, nimmt nie Kreditkarten mit, sondern normale post oder bank karte mit Plus oder DKB."
    Mehr unnützen (und dazu noch falschen) Schwachsinn kann man doch gar nicht mehr absondern, oder siehst du das anders?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30.03.2012
  19. Grubert

    Grubert V.I.P.
    Werbepartner

    Registriert seit:
    11.10.2009
    Beiträge:
    3.904
    Danke erhalten:
    753
    Beruf:
    Sextourist
    Ort:
    Sodom/Gomorrha
    Homepage:
    AW: Schnelle Hilfe Bitte

    Auf meiner Postbank EC Karte ist kein Maestro- sondern nur noch ein V-Pay Zeichen, das geht nicht mehr im außereurop. Ausland.

    Blasen mit Gummi in den pattayanischen Soapies, jaja, kann man vergessen mittlerweile, zu viele Deppen die sich das bieten lassen. Geh in die Bars Soi 6.
     
  20. Abraxas

    Abraxas Member

    Registriert seit:
    14.11.2010
    Beiträge:
    224
    Danke erhalten:
    2
    AW: Schnelle Hilfe Bitte

    Mir wäre im vorletzten Urlaub auch fast ein Unglück passiert wenn ich mich nicht vorher nochmal über die neuen EC-Karten informiert hätte. Wie bereits mehrfach im Thread erwähnt wurde, funktioniert die neue Generation nämlich nicht mehr im nicht-EU-Ausland. Hat insbesondere auch mit dem vielen Missbrauch in den letzten Jahren zu tun. Die Banken wurden dem einfach nicht mehr Herr.

    In der Vergangenheit hatte ich mich mit einer EC-Karte und einer Kreditkarte recht sicher gefühlt, aber lediglich eine Kreditkarte ist ein heißes Eisen. Mir ist es schon zweimal passiert dass die VISA plötzlich gesperrt war weil eine "ungewöhnliche" Buchung stattgefunden hat. Dann sitzt man wie auf dem Trockenen. Daher nehme ich nun immer 2 Kreditkarten mit die ich separat aufbewahre und halte mir immer soviel Bargeld in Reserve dass ich auch im Falle, dass keine von beiden mehr funktionieren würde noch irgendwie über die Runden kommen könnte.
     
    Zuletzt bearbeitet: 31.03.2012