Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Schönster Strand in Nord-/Zentral-Palawan (inkl. Coron/Calamian Group) gesucht...

Dieses Thema im Forum "Angeles- und Philippinenforum" wurde erstellt von xdrive, 13.08.2012.

Beobachter:
Dieser Thread wird von 2 Benutzern beobachtet..
  1. xdrive

    xdrive Gast

    Hallo,

    kann mir jemand von hier ne "Ecke" auf Palawan (vorzugsweise eben Zentral-Palawan rund um Puerto Princesa bzw. Nord-Palawan rund um El Nido bzw. Roxas/Port Barton und Busuanga Island usw.) empfehlen, wo man wirklich traumhafte Strände vorfindet und dort noch das Flair von ner Art "Robinsonade" erleben kann?

    Dies inkludiert auch Tips zu kleineren dort vorgelagerten Inseln, worauf man übernachten bzw. einige Tage verbringen kann.


    Mir schweben dabei Strand-/Inselabschnitte vor, die noch nicht so überlaufen sind (Insidertip?!), wo man womöglich direkt Bungalows/kleinere Hütten am Uferstrand errichtet hat/mieten kann und wo es auch möglichst keine Nik-Niks gibt... Und natürlich auch noch bezahlbar... ;)
     
  2. Thai Boy

    Thai Boy Newbie

    Registriert seit:
    07.07.2011
    Beiträge:
    12
    Danke erhalten:
    0
  3. Santos

    Santos Der Fotograf

    Registriert seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    8.421
    Danke erhalten:
    1.039
    Ort:
    Oberbayern
    Nacpan Beach, ca. 25 Km nördlich von El Nido

    Philippinen 04.2010 1985.jpg, Schönster Strand in Nord-/Zentral-Palawan (inkl. Coron/Calamian Group) gesucht..., 1



    Philippinen 04.2010 1991.jpg, Schönster Strand in Nord-/Zentral-Palawan (inkl. Coron/Calamian Group) gesucht..., 2
     
  4. xdrive

    xdrive Gast

    Hi Jürgen,

    die homepage sieht ja schon mal echt vielversprechend aus. Danke dafür.



    @ Santos:
    Ich kenne ja schon Deinen hiesigen sehr ausführlichen Bericht über Deine Palawan-Reise. Ist das der fast menschenleere Strand, wo Du mit Deiner LT seinerzeit mitm Moped hingefahren bist? Und wo Du erst gedacht hast, Ihr würdet diesen beach da nie finden? ;)

    Die Hotel-Bungalow-Anlage, wo Du seinerzeit auf der Coco-Dingsbums-Insel warst... Und dort quasi fast wirklich einige Tage wie Robinson mit Freundin gelebt hast... Bin ich da jetzt richtig informiert, dass diese Anlage ne Zeitlang geschlossen war (2011 oder so) und dann unter dem neuen Besitzer die Übernachtungspreise (mit wohl Vollpension) satt angezogen wurden?
     
  5. Santos

    Santos Der Fotograf

    Registriert seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    8.421
    Danke erhalten:
    1.039
    Ort:
    Oberbayern
    @xdrive

    richtig, da sind wir mit dem Moped hingefahren. Und Coco Loco hat wieder geöffnet, ist aber noch teurer geworden. Leider............:roll:
     
  6. xdrive

    xdrive Gast

    Mh, anscheinend gibt es hier im Forum nur ganz wenige Leute, die neben AC auch mal Palawan und Co. erkundet haben... Komisch...


    @ Santos:
    Welche Ecke würdest Du denn eher für die Tages-trips per Boot auf einsamere vorgelagerte (Traum)Inselchen empfehlen? Eher Puerto Princesa (Honda Bay und Co.) oder eher der Norden auf Palawan mit El Nido, Roxas und Co.?
     
  7. juergen1

    juergen1 Member

    Registriert seit:
    11.02.2012
    Beiträge:
    212
    Danke erhalten:
    12
    Beruf:
    hab ich
    Ort:
    Germany
    @xdrive: Ich habe einiges in Nord-Palawan gesehen. Für mich ist Port Barton die Nummer 1. Es ist viel ruhiger als El Nido und damit natürlich günstiger:) Aber zumindest genauso schön. Viel "ursprünglicher" als die großen Turi-Ziele. Nachteil: Strom ist nicht zu jeder Zeit verfügbar. Ist aber in El Nido auch so.
     
  8. xdrive

    xdrive Gast

    Hi Jürgen,

    an Port Barton hab ich auch schon gedacht...
    Das Mitnehmen von (ner) Taschenlampe(n) gehört wohl eh zu den Pflicht-Utensilien im Gepäck für Palawan... :)
     
  9. juergen1

    juergen1 Member

    Registriert seit:
    11.02.2012
    Beiträge:
    212
    Danke erhalten:
    12
    Beruf:
    hab ich
    Ort:
    Germany
  10. xdrive

    xdrive Gast

    Hi Jürgen,

    danke für den link. Auf Deinen Reisebericht, neben Santos Bericht, bin ich vor einigen Wochen hier schon mal drauf gestoßen. Seitdem bin ich ja auch so Feuer und Flamme für Palawan. Ich hab sowas auch kommenden Dezember/Januar vor. Also von MNL dort runterzufliegen, dann dort ein Moped (möglichst ne Enduro!) zu mieten und dann los. Vorzugsweise mit ner LT, die ich mir womöglich vorher in AC aussuchen möchte.

    Meine konkrete Frage an Dich. Meinst Du, ich soll mir El Nido ganz schenken und mich dann vorzugsweise nur in der Mitte von Palawan ("Zentral Palawan") rumtreiben, sprich rund um Puerto Princesa, Port Barton usw? Also mir geht es in erster Linie um schöne und eher ruhigere Strände (trips per Boot zu den vorgelagerten Inseln zu machen), relaxen, schnorcheln, ggf. mal zu tauchen, daneben noch einiges von der exotischen Landschaft zu sehen und mich abends dann eher mit meiner LT zu beschäftigen, sprich nen ruhigen zu machen...
    Und wieviele (Mindest)Tage auf Palawan würdest Du mir anraten, so dass das nicht alles zu hektisch wird...?
     
  11. knut

    knut Junior Rookie

    Registriert seit:
    18.07.2010
    Beiträge:
    30
    Danke erhalten:
    0
    Ich hatte mich ja vor ein paar Wochen hier im Forum schonmal versucht mich zu erkundigen, aber da anscheinend niemand etwas wusste werde ich jetzt mal einen kleinen Erfahrungsbericht zu diesem Hotel abgeben.

    Homepage: www.secretparadiseresort.com/

    1. Anreise

    Das Resort liegt auf einer Insel, was zwangsläufig ja bedeutet man muss mit dem Boot hin 2.gif, Schönster Strand in Nord-/Zentral-Palawan (inkl. Coron/Calamian Group) gesucht..., 1
    Dafür gibt es zwei Möglichkeiten von welchen Hafen aus: Port Barton oder Sabang
    Das Hotel bietet 4 Transfers an, eben noch von Puerto Princessa oder El Nido welche jedoch dann mit Autofahrten verbunden sind. Im Grunde ist die Sache einfach:
    Über Port Barton = längere Autofahrt (4h), kürzere Bootsfahrt (1,5h)
    Über Sabang = kürzere Autofahrt (2h), längere Bootsfahrt (3h)

    Eigene Erfahrung:
    Wir wurden am Flughafen in PP von unserem Fahrer abgeholt der brav mit Namensschild auf uns gewartet hatte. Die Fahrzeit wie oben beschrieben, 2 Stunden auf gut ausgebauten Teerstrassen, eine Stunde auf einer Lehmpiste und eine Stunde über Stock und Stein, Bergauf, Bergab.

    374.jpg, Schönster Strand in Nord-/Zentral-Palawan (inkl. Coron/Calamian Group) gesucht..., 2

    Der Fahrer musste nur einmal kurz nach dem Weg fragen und kam recht kleinlaut zurück: "Its an Island, Sir" 3.gif, Schönster Strand in Nord-/Zentral-Palawan (inkl. Coron/Calamian Group) gesucht..., 3 Wir meinten dann nur ein Boot würde auf uns warten, er solle uns doch zum "Hafen" bringen.
    Der Hafen:

    375.jpg, Schönster Strand in Nord-/Zentral-Palawan (inkl. Coron/Calamian Group) gesucht..., 4

    Sogleich dann auf unser schönes Boot was uns sicher und in 1,5h nach Turtle Bay gebracht hat.

    376.jpg, Schönster Strand in Nord-/Zentral-Palawan (inkl. Coron/Calamian Group) gesucht..., 5

    2. Das Resort

    Ist gelegen in einer flachen Bucht mit weissem Sandstrand und glasklarem Wasser. Aber da lasse ich besser mal Bilder sprechen.
    377.jpg, Schönster Strand in Nord-/Zentral-Palawan (inkl. Coron/Calamian Group) gesucht..., 6

    378.jpg, Schönster Strand in Nord-/Zentral-Palawan (inkl. Coron/Calamian Group) gesucht..., 7

    379.jpg, Schönster Strand in Nord-/Zentral-Palawan (inkl. Coron/Calamian Group) gesucht..., 8

    380.jpg, Schönster Strand in Nord-/Zentral-Palawan (inkl. Coron/Calamian Group) gesucht..., 9

    381.jpg, Schönster Strand in Nord-/Zentral-Palawan (inkl. Coron/Calamian Group) gesucht..., 10

    382.jpg, Schönster Strand in Nord-/Zentral-Palawan (inkl. Coron/Calamian Group) gesucht..., 11

    383.jpg, Schönster Strand in Nord-/Zentral-Palawan (inkl. Coron/Calamian Group) gesucht..., 12

    3. Die Bungalows

    siehe HP, so sehen die dann auch aus. Aircon benötigt man meiner Meinung nach nicht. Nur man sollte wegen der Moscitos nicht mit offener Türe schlafen. Strom gibt es von Generator am Abend bis 22:30, kann aber gegen 100P / Stunde beliebig verlängert werden. Den Generator hört man nicht.
     
  12. knut

    knut Junior Rookie

    Registriert seit:
    18.07.2010
    Beiträge:
    30
    Danke erhalten:
    0
    4. Das leibliche Wohl



    Ist allerbestens gesorgt und, bedenke man, es kommt alles mit dem Boot, äusserst erschwinglich. Das Abendmenüe steht immer an der Tafel im Restaurant und kostet 550P. Drei Gänge, Suppe, Hauptgericht, Nachspeisse. Hauptgerichte werden 3 verschiedene Angeboten, Suppen 2 und Nachspeissen auch 2. Zum Schlemmen selbst, wie Gott in Frankreich.

    Alk gibts auch reichlich, SML 55P, Rum usw. alles vorhanden.

    Dessweiteren noch alles für den täglichen Bedarf: Seife, Zahnpaste, Kippen etc. pp



    384.jpg, Schönster Strand in Nord-/Zentral-Palawan (inkl. Coron/Calamian Group) gesucht..., 1



    385.jpg, Schönster Strand in Nord-/Zentral-Palawan (inkl. Coron/Calamian Group) gesucht..., 2



    386.jpg, Schönster Strand in Nord-/Zentral-Palawan (inkl. Coron/Calamian Group) gesucht..., 3



    387.jpg, Schönster Strand in Nord-/Zentral-Palawan (inkl. Coron/Calamian Group) gesucht..., 4



    388.jpg, Schönster Strand in Nord-/Zentral-Palawan (inkl. Coron/Calamian Group) gesucht..., 5



    389.jpg, Schönster Strand in Nord-/Zentral-Palawan (inkl. Coron/Calamian Group) gesucht..., 6



    390.jpg, Schönster Strand in Nord-/Zentral-Palawan (inkl. Coron/Calamian Group) gesucht..., 7



    391.jpg, Schönster Strand in Nord-/Zentral-Palawan (inkl. Coron/Calamian Group) gesucht..., 8



    4. Tagesaktivität



    Selbst war ich ja leider nur 3 Nächte, also kann ich von den reichhaltigen Angebot nicht sehr viel beisteuern. Die Angeltour ist recht nett, geht aber zeitig in der Früh los. Ein "Kajak" kann man sich auch nehmen, gratis. Trägt aber keine zwei Männer mit gut 80kg, ja, wir sind abgesoffen.

    Unbeding sollte man sich Taucherbrille und Schnorchel schnappen, bereits am Resortstrand gibts genug zu sehen.

    Eine Djungeltour kann man auch buchen, die haben wir aber selbst gemacht. Zum Viewpoint findet man ohne weiteres und später sind wir auch noch in ein Fischerdorf gelaufen von dort aus uns dann ein Fischer zum Hotel zurückgefahren hat.



    Sollte ich nochmals hinkommen werde ich auf jeden Fall die Wasserfall Tour unternehmen.



    392.jpg, Schönster Strand in Nord-/Zentral-Palawan (inkl. Coron/Calamian Group) gesucht..., 9



    393.jpg, Schönster Strand in Nord-/Zentral-Palawan (inkl. Coron/Calamian Group) gesucht..., 10



    394.jpg, Schönster Strand in Nord-/Zentral-Palawan (inkl. Coron/Calamian Group) gesucht..., 11





    5. Fazit



    Für mich auf jeden Fall empfehlenswert. Ein sehr ruhiger Ort, natürlich. Auf jeden Fall ein Secret Paradise und der schönste Strand den ich je gesehen habe und ein paar wahren ja das bisher auch schon.



    Danke für die Aufmerksamkeit



    395.jpg, Schönster Strand in Nord-/Zentral-Palawan (inkl. Coron/Calamian Group) gesucht..., 12
     
  13. juergen1

    juergen1 Member

    Registriert seit:
    11.02.2012
    Beiträge:
    212
    Danke erhalten:
    12
    Beruf:
    hab ich
    Ort:
    Germany
    Nun, auf El Nido verzichten geht aus meiner Sicht gar nicht. Mann muss es einfach gesehen haben. Ich empfehle Dir nichts oder nur 1 Nacht zu buchen. Wenn es Dir nicht gefällt kannst Du ja nach 1,2 oder 3 Tagen wieder abreisen. Der Weg von El Nido bis Port Barton ist an einem Tag locker zu schaffen.
    Enduro: Du bist schon mal in den Phils Auto/Moped gefahren? Wenn nicht, mach langsam und gewöhn dich an die Fahrweise. Enduro ist aus meiner Sicht nicht notwendig. Die 125 er tuts auch.
    Ich war 14 oder 15 Tage auf Palawan. Ich empfehle Dir auch in diese Richtung zu planen, unter 10 Tage jedenfalls nicht. Du schreibst ja, Du möchtest es nicht hektisch.
    Dez/Jan kann ich nichts sagen, ich war April/Mai dort. Das ist eher schon zu spät, also zu nahe an der Regenzeit. Dez/Jan dürfte erheblich besser sein. Ich werde auch Anfang Januar für ca. 7 Tage aufschlagen bevor es weiter geht nach Bantayan.
    Malaria: Lass dich nicht verrückt machen! Aus meiner Sicht keine größere Gefahr als auf Boracay oder den anderen Inseln in den Visayas.
     
  14. xdrive

    xdrive Gast

    Hi Knut,

    danke für die Info und die Bilder...
    Welches cottage oder "room" hattest Du gehabt und wie hoch war der Preis pro Nacht dafür?


    btw.:
    Was heißt SML und 55P??
     
  15. juergen1

    juergen1 Member

    Registriert seit:
    11.02.2012
    Beiträge:
    212
    Danke erhalten:
    12
    Beruf:
    hab ich
    Ort:
    Germany
    55 P ist für Palawan teuer, ich hatte 21 bezahlt in Port Barton:)SML= San Miguel light
    btw.:
     
  16. xdrive

    xdrive Gast

    Wie ist denn das während der absoluten Highseason wie halt über Weihnachten/Silvester? Ich möchte ungern vorbuchen sondern alles von unten, sprich von Manila oder Angeles spontan buchen... Kann es dann Probleme mit "ausgebucht" geben?



    Hab zumindest schon in Thailand 3 Wochen lang Erfahrungen mit Rollern gemacht... Hardcore-Verkehr auf den Straßen, Linksverkehr und die ganzen Dinger in LOS...
    Und hier zuhause fahre ich auch Moped...

    Enduros stelle ich mir halt gerade auf schlechten Fahrbahnen besser/adäquater vor als so ne Affenschleuder wie diese Roller...




    Mh, bin jetzt auch wieder am schwanken zwischen Palawan oder doch eher nach Cebu bzw. dort Bantayan oder Malapascua oder Camotes...



    Mit Malaria hab ich auch kein Problem, sprich verschwende ich eher wenig bis keine Gedanken dran.
    Mit geht es nur um die nik niks und ich hab keinen Bock auf deren Bisse... ;) Und man liest schon häufiger, dass diese kleinen Biester so manchen Strand auf Palawan sowie rund im Port Barton besetzt haben...
     
  17. juergen1

    juergen1 Member

    Registriert seit:
    11.02.2012
    Beiträge:
    212
    Danke erhalten:
    12
    Beruf:
    hab ich
    Ort:
    Germany
    Wie schon geschrieben, kann zu Dez/Jan nichts sagen.War zu der Zeit nicht dort. Erfahrungen von den anderen Inseln ion den Visayas. 1 Nacht vorbuchen macht Sinn, und dann dort verlängern, wenn es gefällt.
    Die Masse des Weges den Du nutzen wirst ist die Hauptstraße. Und die ist perfekt! Also keine Schlaglöcher usw.
    Nur die letzen ca 50-70 km vor El Nido ist Schotter und somit nicht so gut.
    Warum schwanken? Die Insel ist genial und Cebu usw vorzuziehen. Zumindest aus meiner Sicht. Fahre nicht umsonst wieder dort hin.
    Mit Nik Niks gab es keine Probleme, die hatte ich bislang nur auf Jamaika
     
  18. xdrive

    xdrive Gast

    Das Problem ist, und damit möchte ich hier im Forum (als auch in nem anderen board) auch keinem zu nahe treten, jeder erzählt was anderes... Wohl wo derjenige gerade auf den Phils mal war und es dort gut bis sehr angetroffen hat... ;)
    Der eine empfiehlt halt diese Insel, der andere wiederum ne völlig andere. Und das verwirrt fast mehr als das es hilft...
     
  19. Nixus_Minimax

    Nixus_Minimax super gwapo

    Registriert seit:
    15.10.2009
    Beiträge:
    4.320
    Danke erhalten:
    21
    Beruf:
    Möglichmacher
    Ort:
    Rhein-Main
    Sehr schöner (ausführlicher) Kurz-Bericht, Knut! :tu:

    Du scheinst ja auch viel unterwegs zu sein. Scheue Dich nicht, uns an Deinen Erlebnissen teilhaben zu lassen :yes:
     
  20. knut

    knut Junior Rookie

    Registriert seit:
    18.07.2010
    Beiträge:
    30
    Danke erhalten:
    0
    Danke für die Blumen Nixus. Zur Zeit bin ich jedoch unter anderem Nick in diversen Foren aktiv und das bleibt erstmal so. Wenn ich mal helfen kann poste ich natürlich gerne.