Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Schweinegrippe ausbruch bei mitgliedern vom thailandreport

Dieses Thema im Forum "Pattaya- und Thailandforum" wurde erstellt von flores09, 26.08.2009.

Beobachter:
Dieser Thread wird von 18 Benutzern beobachtet..
  1. flores09

    flores09 Junior Member

    Registriert seit:
    31.03.2006
    Beiträge:
    148
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    arbeitslos seit 10 jahren
    Ort:
    pattaya+paris+vienna
    HEY LEUTE ICH BINS BALD HABE NUR NOCH EIN PAAR TAGE UM WIEDER INS PARADISE ZU FLIEGEN,.........

    wollte mich nur erkundigen ........gibt es schon mitglieder oder bekannte deren,die an der SWINEFLU::SCHWEINEGRIPPE ERKRANKT SIND......keine scheue na.............gibt sicher ein paar leute vorort die berichten können ob es schon medikament dafür in thailand gibt .....den in österreich gib sie schon sind aber sehr schwer zubekommen auch bei einer erkrankung.........

    ciao flores 09
     
  2. Martl77

    Martl77 Ðr.ЪنмşģĕĭŁ

    Registriert seit:
    26.12.2004
    Beiträge:
    3.596
    Danke erhalten:
    19
    Beruf:
    S-Touri
    Homepage:
    AW: Schweinegrippe ausbruch bei mitgliedern vom thailandreport

    Inzwischen wurde der erste Fall bekannt, bei dem ein Erkrankter die Schweinegrippe überlebt hat. Nur durch rasches Handeln der Ärzte war das möglich.
































    Leider hat der Impfstoff noch Nebenwirkungen. :lach:

    3608575_537e78f858_m.jpeg, Schweinegrippe ausbruch bei mitgliedern vom thailandreport, 1


    Spass beiseite, Schweinegrippe ist wohl eher eine der harmloseren Gefahren wenn du nach Thailand reist. Wenn dir da schon der Arsch auf Grundeis geht,
    was passiert wenn du dir Dengue Fieber holst.
    Oder gar nen Tripper.... :hehe:
     
  3. Martl77

    Martl77 Ðr.ЪنмşģĕĭŁ

    Registriert seit:
    26.12.2004
    Beiträge:
    3.596
    Danke erhalten:
    19
    Beruf:
    S-Touri
    Homepage:
    AW: Schweinegrippe ausbruch bei mitgliedern vom thailandreport

    Dieser kleine Bastard hat uns alle auf dem Gewissen. :skip:

    1314this-little-bastard-killed-us-all-swine-flu[1].jpg, Schweinegrippe ausbruch bei mitgliedern vom thailandreport, 1
     
  4. tischtuch

    tischtuch Experte

    Registriert seit:
    24.12.2004
    Beiträge:
    1.283
    Danke erhalten:
    1
    Ort:
    Schweiz
    AW: Schweinegrippe ausbruch bei mitgliedern vom thailandreport

    Glaube ich nicht, auch Viren haben ihren Stolz

    :lach:
    tt
     
  5. Atze

    Atze Gast

    AW: Schweinegrippe ausbruch bei mitgliedern vom thailandreport

    martl, tripper ist doch mitlerweile harmlos...............da wirfts du eine 500 mg ciprofloxacin ein und das thema ist vergessen.

    da sind deine nebenwirkungen der impfung schon bedenklicher.:lach:
     
  6. lex-kf

    lex-kf Senior Experte

    Registriert seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    1.958
    Danke erhalten:
    2
    Beruf:
    industriemechaniker und Moderne Sklave
    Ort:
    Kaufbeuren
    AW: Schweinegrippe ausbruch bei mitgliedern vom thailandreport

    vergiss die impfung

    der virus ist inzwischen mutiert
    und hat bereits hüner angesteckt


    bei einer mutation is der impfstoff eh nicht mehr wirksam


    gruss lex
     
  7. KhunBob

    KhunBob Rookie

    Registriert seit:
    16.10.2008
    Beiträge:
    77
    Danke erhalten:
    0
    AW: Schweinegrippe ausbruch bei mitgliedern vom thailandreport

    Waaaas? :wirr::shock:
    Hühner haben sich mit dem Tripper-Virus angesteckt. Das ist grausam.
    Na denn 7.gif, Schweinegrippe ausbruch bei mitgliedern vom thailandreport, 1
     
  8. asienbummler

    asienbummler Senior Member

    Registriert seit:
    30.04.2008
    Beiträge:
    259
    Danke erhalten:
    1
  9. NoMagic

    NoMagic Senior Member

    Alter:
    50
    Registriert seit:
    21.08.2009
    Beiträge:
    311
    Danke erhalten:
    2
    Beruf:
    Controller/Datenmanagement
    Ort:
    Soi6
    Homepage:
    AW: Schweinegrippe ausbruch bei mitgliedern vom thailandreport

    Ich find es witzig das es immernoch welche gibt die die Schweinegrippe als Geldmacherei abtuen... aber solln se mal... die werden erst wach wenn hier (wie in anderen Ländern auch) die ersten daran sterben ....
    und man soll das gar net so abtuen.... in Deutschland gibts eine nicht unerhebliche Zahl an Infizierten:

    http://www.rki.de/cln_151/nn_200120...fluenza/IPV/Schweineinfluenza__Situation.html


    naja und mal ne weltweite Übersicht:

    http://www.who.int/csr/don/2009_08_21/en/index.html

    in Asien 13K infizierte mit 106 Todesfällen
    in Europa 30K infizierte mit 53 Todesfällen

    Das sind DIE Fakten.....

    die Chance sich zu infizieren ist in Europa also größer nur durch gute med. Versorgung sterben die hier net so schnell.
    Speziell in Deutschland sind mehr infizierte wie in ganz süd-ost Asien.....

    Aber lasst uns eine Gefahr solange wegdisskutieren bis sie uns in den Arsch beisst. Dann wird erst groß nach Hilfe und Regelung geschrieen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.08.2009
  10. Ivano

    Ivano Senior Experte

    Registriert seit:
    02.07.2006
    Beiträge:
    2.296
    Danke erhalten:
    7
    AW: Schweinegrippe ausbruch bei mitgliedern vom thailandreport

    Ich kann mich noch gut an die Panikmache um H5N1 (Vogelgrippe) und SARS erinnern .
    Die Schweinegrippe fällt für mich in die gleiche Kategorie .
    In Deutschland gab es im Jahre 2003 , 20.000 Grippetote . Das dieses Zahl von der Schweingrippe im Jahre 2009 übertroffen, oder eine ähnlich hohe Zahl in Deutschland erreicht wird , halte ich für unwahrscheinlich .
    Die Pharmaindustrie möchte ihre Impfstoffe verkaufen und die Pressekonzerne wollen Schlagzeilen.
     
  11. KidtuengMak

    KidtuengMak Senior Experte

    Registriert seit:
    10.05.2009
    Beiträge:
    2.025
    Danke erhalten:
    7
    Ort:
    Deutschland
    AW: Schweinegrippe ausbruch bei mitgliedern vom thailandreport

    Panikmache pur da dürftest du ja auch kein Auto mehr fahren und
    vor die Haustür weil dadurch viel mehr Menschen jeden Tag sterben
    :hehe:

    Wer führer Stirb ist länger Tod also aufgepasst Jungs :lach:
     
  12. Martl77

    Martl77 Ðr.ЪنмşģĕĭŁ

    Registriert seit:
    26.12.2004
    Beiträge:
    3.596
    Danke erhalten:
    19
    Beruf:
    S-Touri
    Homepage:
    AW: Schweinegrippe ausbruch bei mitgliedern vom thailandreport

    Bietet natürlich Platz für reichlich Verschwörungstheorien.

    Donald Rumsfeld hat Milliarden eingestrichen mit Tamiflu bei der Vögelgrippe.
    Jetzt pünktlich zum Ablauf der Haltbarkeit kommt die Schweinerei auf.
    Da die europäischen Länder wieder bei Rumsfeld millionenfach Dosen einkaufen, klingelts wieder in der Kasse.

    So kommt über Umwege auch das Geld in die Taschen unserer amerikanischen
    Kolonialherren.

    Ich lass mich mal sicher nicht impfen, falls es mal soweit kommen sollte.
    Lass gerne den ganzen Freiwilligen den Vortritt.

    YouTube - RAMMSTEIN - AMERIKA (OFFICIAL VIDEO CLIP)
     
  13. Atze

    Atze Gast

    AW: Schweinegrippe ausbruch bei mitgliedern vom thailandreport

    no magic,
    ich scheiss mir echt gleich in die hosen bei der aktuellen gefahr.:bae:

    in deutschland sind mehr infizierte wie in ganz südostasien, wo haste das den her. klar den dünnpfiff vom robert-koch mit who verglichen. europa 32000 davon alleine in deutschland fast 15000 tausend und den rest teilen sich mal die restlichen länder....................:lach:

    robert koch ist seit der vogelgrippe( da wurde mehr schwachsinn von denen verbreitet wie eine kuhhaut verträgt), bei mir nur noch ein lachnummernverein der großzügig von der pharmaindustrie unterstützt wird...........................
     
  14. Ivano

    Ivano Senior Experte

    Registriert seit:
    02.07.2006
    Beiträge:
    2.296
    Danke erhalten:
    7
    AW: Schweinegrippe ausbruch bei mitgliedern vom thailandreport

    Sollte es wirklich zu der von der Bundesregierung geplanten Massenimpfung kommen , wäre das der größten Massen-Arzneitest , den es je in der BRD gegeben hat .

    Die Gefahr einen Impfschaden zu erleiden , dürfte für einen gesunden Menschen grösser sein , als an den Folgen der Schweingrippe zu versterben .
     
  15. Kalle11

    Kalle11 Junior Experte

    Registriert seit:
    31.07.2007
    Beiträge:
    535
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    Nähe Köln / Thailand
    AW: Schweinegrippe ausbruch bei mitgliedern vom thailandreport

    Ist schon deshalb Blödsinn, weil Thailand alleine etwa 15.000 bestätigte Fälle und 119 Tote hat.

    Aktuelle Zahlen werden hier jeden Mittwoch veröffentlicht.

    ich sehe die Sahc erst mal sehr gelassen und nach momentanem Stand würde ich mich auch auf keinem Fall impfen lassen. Ist mir viel zu gefährlich.

    Was draus wird? Schaun wir mal! Keiner kann es einfach ändern!
     
  16. lex-kf

    lex-kf Senior Experte

    Registriert seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    1.958
    Danke erhalten:
    2
    Beruf:
    industriemechaniker und Moderne Sklave
    Ort:
    Kaufbeuren
    AW: Schweinegrippe ausbruch bei mitgliedern vom thailandreport

    in deutschlang gibt es im moment ca 15000 schweine grippe infizierte
    sterben werden da wenige von wenn überhaut einer

    halte es für ungefährlich

    uns wird andauernd irgend eine scheiße verklickert erst bse dann schweinepest
    danach wars die klauenseuche und vogelgrippe
    und nun eben wieder eine form von schweinepest

    meiner meinung liegt es daran das mann eben heutzutage nur noch massentier haltung hat

    gruss lex
     
  17. HotAndSpicey

    HotAndSpicey Experte

    Registriert seit:
    05.02.2007
    Beiträge:
    1.374
    Danke erhalten:
    6
    AW: Schweinegrippe ausbruch bei mitgliedern vom thailandreport

    ?!? Tamiflu ist ein Medikament von Roche, das ist immer noch ein Schweizer Konzern.
    Da haben die Amis nix mit zu tun....

    Aber kauft nur immer schon unser Tamiflu!!!!

    Greetz, H&S
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28.07.2016
  18. Martl77

    Martl77 Ðr.ЪنмşģĕĭŁ

    Registriert seit:
    26.12.2004
    Beiträge:
    3.596
    Danke erhalten:
    19
    Beruf:
    S-Touri
    Homepage:
    AW: Schweinegrippe ausbruch bei mitgliedern vom thailandreport

    Hast Recht, meine Informationen waren falsch. Rumsfeld besitzt/besaß lediglich Aktienanteile. Somit muss Milliarden auf Millionen korrigiert werden.

    Besser man informiert sich, als wie wenn man alles glaubt was man am Stammtisch aufschnappt. ;)

    http://www.nlnv.de/front_content.php?idart=138
     
    Zuletzt bearbeitet: 27.08.2009
  19. Ivano

    Ivano Senior Experte

    Registriert seit:
    02.07.2006
    Beiträge:
    2.296
    Danke erhalten:
    7
    AW: Schweinegrippe ausbruch bei mitgliedern vom thailandreport

    Roche hat nur den Vertrieb übernommen . Entwickelt wurde Tamiflu vom US Unternehmen Gilead Science , an dem Rumsfeld Aktien-Beteiligung besass.
     
  20. NoMagic

    NoMagic Senior Member

    Alter:
    50
    Registriert seit:
    21.08.2009
    Beiträge:
    311
    Danke erhalten:
    2
    Beruf:
    Controller/Datenmanagement
    Ort:
    Soi6
    Homepage:
    AW: Schweinegrippe ausbruch bei mitgliedern vom thailandreport

    Das ist ein wahres Wort... trotzdem sollte man es zumindest versuchen. Oder nicht?
    Naja meine quelle war/ist die WHO stand 13.August. Das es mitlerweile mehr werden is schon klar.... aber Blödsinn??? In keinster weise.... brauchst dir nur den Link vom WHO anzusehen. Ach ja... Du schreibst Aktuelle Zahlen werden hier Mittwochs veröffentlicht....Wo ist das.... und ver veröffentlicht die (rein interessehalber)?

    Du magst von denen halten was du willst.... Das was die (und andere auch) an Zahlen veröffentlichen sind die bisher gemeldeten. Da ist nichts zu beschönigen oder Weg zu reden.

    Nochmal .... ich bin froh das wir hier in D eine relativ gute med. Versorgung haben, darum habe ich auch nicht die Panik vor dem Virus. Allerdings finde ich es fahrlässig wie manche den Virus einfach "Ignorieren".

    Und auch nochmal... mir geht es darum dem Topiceröffner aufzuzeigen wie, wo welche gefahren sind.