Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Pattaya Summer Spring Hotel, Soi 1

Dieses Thema im Forum "Hotels Pattaya" wurde erstellt von Emien, 19.11.2008.

Beobachter:
Dieser Thread wird von 3 Benutzern beobachtet..
  1. Emien

    Emien Rookie

    Registriert seit:
    04.01.2009
    Beiträge:
    72
    Danke erhalten:
    0
    Emien erstellte einen neuen Artikel: Summer Spring Hotel, Soi 1


    AW: PATTAYA - Summer Spring Hotel, Soi 1

    Ich kopier hier einfach mal meinen Bericht rein den ich schon in nem anderen Forum zum Hotel abgegeben hab:

    Hotelbewertung: Summerspring Hotel, Soi 1, Zentralpattaya

    Facts:

    Betriebsart: Hotel

    Lage: Zentralpattaya Soi 1 ca. 100m zur Beachroad

    Zimmer: Anzahl hab ich nicht gezählt aber ist überschaubar, Grösse im Schnitt 41m² ausser Suites die sind 82m²

    Swimmingpools: einer dessen Grösse würd ich als mittel bezeichnen, ein kleiner Whirpool. Pools sind auf dem Dach, Ausblick ist fantastisch.

    Preis: 1.200 - 2.990 BHT/Nacht je nach Zimmerart

    Joiner RipOff: Nein, auch mehr als eine Dame ist kein Problem

    Frühstück: Nicht im Preis enthalten allerdings hat der Zimmerservice mit internationalen Gerichten und thailändischen Gerichten meiner Ansicht nach zivile Preise und liefert auch an den Pool.

    W-Lan: Kostenpflichtig für die Zimmer, mit etwas Glück findet man aber ein ungesichertes fürs Internet von den Nebengebäuden. In der Lobby kostenlos.

    Google-Earth Koordinaten: 12°56'49.70"N 100°53'9.50"E

    Lagekennung: perfekt, das Hotel ist ruhig und man ist doch in extrem kurzer Zeit mitten im Geschehen.

    Website: Summer Spring Hotel - Pattaya Hotel in Thailand

    Email: info@summerspringhotel.com

    Telefon (ex DL:( +66 3841 5868 bis 71
    Fax (ex DL:( +66 3841 5867


    Lage:

    Die Lage ist erstklassig in der Soi1 nur sehr kurz zur Beachroad und nicht weit zum Big C. Ein Family Markt befindet sich in zwei Minuten Entfernung. Mit einem Kurzen Fussmarsch erreicht man den Kreisel somit stehen auch alle Möglichkeiten in Nordpattaya offen.

    Zimmer:

    Hatte das Penthouse im 8. Stock war sehr angenehm, die anderen Zimmer sind aber vom Aufbau her identisch, der Mehrpreis lohnt sich nicht richtig. Die Zimmer werden täglich gereinigt, und sind wirklich sehr sauber, der Strom wird mittels aktiven Magneten gesteuert, dieser ist mit einem verschweisten Schlüsselring am Schlüssel befestigt. Tip: Leatherman bzw. Beiszange einpacken und einen Ersatzschlüsselring (man will ja auch alles anständig zurückgeben), schon läuft die Klima den ganzen Tag. Allerdings ist die Klimaanlage relativ fix mit der Kühlung, so dass es für mich ausreichend war und ich den Schlüsselring nicht öffnen musste.

    Ausstattung der Zimmer ist erstklassig, Bett, Sofa, Beistelltisch und selbverständlich der obligatorische Hotelstuhl mit dem Hotelschreibtisch, natürlich ist auch ein Safe auf dem Zimmer. Hervorzuheben ist der Kleiderschrank der bei Öffnung beleuchtet wird..... fand ich sehr angenehm.


    Den Anhang 311441 betrachten Den Anhang 311445 betrachten





    Das Badezimmer ist geräumig, hat eine Badewanne mit Duscheinheit, die Beläuchtung des selbigen ist ebenfalls hervorragend. Der Wasserdruck ist bis jetzt das Beste was mir in Pattaya untergekommen ist, einziges Manko ist die fehlende Popoduche an der Toilette (die denken wohl "Falangs nutzen die eh nicht").


    Den Anhang 311439 betrachten Den Anhang 311440 betrachten




    Die Minibar ist hervorragend bestückt, Preise sind okay.

    Service:

    Der Service ist hervorragend, das Personal auch zu meiner Freundin extrem nett, liegt aber wohl daran, dass dies keines der üblichen Sextouristen Hotels ist und hier viele mit Familie und/oder Partner Urlaub machen, was sich aber in keinster Weise störend auswirkt, im gegenteil. Laundry wird in der regel noch am selben Tag erledigt und zurückgebracht.

    Pool:

    Auf dem Dach, zwischen zwei Wohntürmen (eins ist das Holiday Inn das neue, das andere ein Rentner Wohnturm, keine Ahnung wie der Name ist hat mich nie interessiert), eigentlich dachte ich da ises essig mit Sonne, aber weit gefehlt, von morgens bis abends schön viel Sonne. Am Pool ist mal mehr, mal weniger und mal kein Betrieb, aber ansich immer erträglich. Die Aussicht von der Poolplattform ist TOP.

    Es sind zwei Pools direkt nebeneinander vorhanden. Den grösseren würde ich als mittelgross bezeichnen, reicht für ein paar Schwimmzüge, aber nicht für ein dauerschwimmen zum sportlichen Zweck. An der Stirnseite des Pools sind Massagedüsen. Der kleinere Pool ist ein Whirlpool.


    Den Anhang 311444 betrachten


    Den Anhang 311449 betrachten







    Lärm:

    Sehr ruhige Lage, Lärm ist so gut wie nicht existent.

    Publikum:

    Viele Familien, Paare und so gut wie keine sogenannten Qualitätstouristen (was ist das eigentlich? Qualitätstourist, ist das die höfliche Umschreibung für Leute die sich nicht eingestehen wollen ein Sextourist zu sein? Definition hab ich vergeblich gesucht, naja ich fasse es mal so auf, Diskussionen hierzu aber bitte nicht in diesem Thread, DANKE) sind eher in der Minderheit. Dies wirkt sich aber in keinster Weise störend aus.



    Fazit:

    Hier gehe ich immer wieder gerne hin, nicht zuletzt weil das Personal auch meiner Freundin gegenüber so nett war. Das Hotel ist sauber, das Badezimmer hervorragend, die Zimmer TOP, und die Lage erstklassig. Die Preise sind zivil, vielleicht wird es das nächstemal nicht unbedingt das Penthouse sein, aber das werde ich sehen. Ein Vorteil der Penthousezimmer ist, man kann mal eben schnell vom Pool aufs Zimmer hüpfen ohne Aufzug fahren zu müssen wenn man was vergessen hat.
    Randnotiz: Sollte einer bei einem reiseveranstalter, einer Airline oder einem anderen Arbeitgeber mit einer ID die eine Beziehung zum Travelbusiness nachweist beschäftigt sein, unbedingt angeben, man bekommt dann noch etwas Rabatt. Zur Zeit gibt es eine Promo für acht Nächte bleiben und sieben bezahlen, so bekam ich bei 10 Nächten eine umsonst, und noch der Rabatt, fand ich sehr freundlich. Hab mit zwei mal Laundry und Minibar und täglichem Essen am Pool für zwei dann knapp 16000THB bezahlt für 10 Tage, fand ich mehr als in ordnung.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 06.08.2016
  2. Hebe

    Hebe Senior Member

    Registriert seit:
    19.03.2006
    Beiträge:
    298
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Arbeitnehmer
    Ort:
    Ba-Wü
    tolle location, habe da 2 Wochen genächtigt, alles top in Schluss, Personal sehr freundlich und aufmerksam,
    Swimmingpool ist auf dem Dach, jedoch etwas klein geraten, nebenan ist noch Grossbaustelle, stört aber kaum,
    auch keine lärmenden Bars in der Nähe.
    SM sind die Zimmer mit Blick auf die Baustelle,
    SP Blick Richtung Beach, den man im 2-4 Stock aber nicht sehen kann,
    Gruss Hebe

    311_Pattaya2008_033_1.jpg, Summer Spring Hotel, Soi 1, 1
     
  3. MikeLFC

    MikeLFC Senior Experte

    Registriert seit:
    04.09.2007
    Beiträge:
    2.161
    Danke erhalten:
    6
    ...abgetrennt vom Sandy Thread
    -----------------------------------------------

    In diesem Segment der Mittelklasse

    gibt es ein neues Hotel vom Sandy Spring Management

    http://www.summerspringhotel.com/index.html


    gute Alternative wenn für Sandy Spring Fans das Hotel zur Peak Season voll sein sollte.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23.08.2009
  4. Ivano

    Ivano Senior Experte

    Registriert seit:
    02.07.2006
    Beiträge:
    2.296
    Danke erhalten:
    8
    @MikeLFC


    Guter Tip ,dass kannte ich noch gar nicht . Macht einen guten Eindruck , wenn ich mir die Bilder auf der Webside anschaue .

    Grosser Minuspunkt ist allerdings die Lage in der Soi 1 :roll:


    @Jekeee

    So hatte ich es auch nicht aufgefasst , dass du es " wertend" gemeint hast :hehe:

    Thx for the info ... :yes:
     
  5. Martl77

    Martl77 Ðr.ЪنмşģĕĭŁ

    Registriert seit:
    26.12.2004
    Beiträge:
    3.596
    Danke erhalten:
    21
    Beruf:
    S-Touri
    Homepage:
    Gute Info, aber was sind SP und SM Räume ?

    Finde die Lage schon noch ok, ist ja Busroute.
     
  6. Guest

    Guest Gast

    Die Lage geht schon gerade noch. Obwohl es schon bissl weg vom Schuss ist.
    Und genau aus diesem Grund müsste es normal billiger sein als das Sandy Spring.
    Für die Lage vom Sandy sind die Preise ja noch ok, aber für die Soi 1........

    Ich war im Sandy sehr zufrieden. Hatte ein Zimmer mit Balkon zur Strasse raus. Dritter Stock, 15 Meter zum Pool.Nummer 302, wenn ich nicht irre.
    Hab im Mai noch den alten Preis bekommen. 1290....nun kostet es ja 100 mehr.
     
  7. BAHTMAN

    BAHTMAN V.I.P.

    Registriert seit:
    29.08.2007
    Beiträge:
    2.839
    Danke erhalten:
    3
    Beruf:
    Selbständiger IT Supporter
    Ort:
    Im Schwabenlande
    Homepage:
    AW: PATTAYA - Summer Spring Hotel, Soi 1

    Na das nenn ich doch mal einen brauchbaren Hoteltest
    und sowas gleich beim erstem Post - super
    herzlichen Dank für deinen Beitrag Runabout :dank:

    Greets

    BAHTMAN
     
  8. sabai

    sabai สบาย

    Registriert seit:
    10.09.2006
    Beiträge:
    6.682
    Danke erhalten:
    8
    AW: PATTAYA - Summer Spring Hotel, Soi 1

    Gruess Dich " runabout "... :hehe:

    Ueber das Summer Spring hatten wir ja ausfuehrlich gesprochen...
    ...habe da auch noch was an pics , muss ich mal checken.
     
  9. tomcat77

    tomcat77 Admin a.D.

    Registriert seit:
    29.08.2005
    Beiträge:
    10.069
    Danke erhalten:
    24
    Beruf:
    Hab ich...
    Ort:
    Zürich / Schweiz
    AW: PATTAYA - Summer Spring Hotel, Soi 1

    Schön dass es der Rounabout auch endlich geschafft hat!:dank:
     
  10. Abraxas

    Abraxas Member

    Registriert seit:
    14.11.2010
    Beiträge:
    224
    Danke erhalten:
    2
    AW: Summer Spring Hotel, Soi 1

    Ich plane diesen Monat im Summer Spring hotel buchen. Könnte jemand von euch nochmal die Bilder online stellen?

    Wäre wirklich super.


    Vielen Dank
     
  11. Rabarbero

    Rabarbero Der Guardian

    Registriert seit:
    15.01.2011
    Beiträge:
    2.319
    Danke erhalten:
    42
    Beruf:
    der fängt morgens an und hört abends auf
    Ort:
    Schweiz
    AW: Summer Spring Hotel, Soi 1

    ich hab auch ein DLX/Zimmer für den Feb. 11 gebucht bin schon sehr gespannt
     
  12. Milow

    Milow Senior Member

    Registriert seit:
    26.10.2009
    Beiträge:
    263
    Danke erhalten:
    0
    AW: Summer Spring Hotel, Soi 1

    Wie sieht es mit der Buchung und Bezahlung aus?
    Muß man dort auch seine gesamten Kreditkartendaten, für eine Reservierung, übermitteln?
     
  13. Wahnsinniger

    Wahnsinniger Rookie

    Registriert seit:
    20.08.2007
    Beiträge:
    46
    Danke erhalten:
    3
    AW: Summer Spring Hotel, Soi 1

    Hallo, hier gehts um mein Stammhotel. War dort bereits 5 Mal. Für die Reservierung wird zur Absicherung die Kartennummer verlangt, um sich vor so Reservierungsspacken abzusichern. Bei non-show wird eine Nacht belastet(Peak-Season 3).
    Ansonsten wird beim check-in eine Nacht als debit angedruckt(keine Belastung), danach kannste dann ins Zimmer und wirst nicht weiter belästigt. Es liegt dann an dir, ob du Abschlagszahlungen (bar oder Karte) machen willst, alles zu Beginn oder Ende bezahlen willst usw.
    Mischzahlungen jeder Art sind möglich, hauptsache der Rechnungsbetrag wird bezahlt! Der abgedruckte debit wird dann vor deinen Augen zerrissen. Die Rechnung enthielt bei mir noch nie einen unbekannten Posten, sprich room, mini-bar, laundry alles wie auch in Anspruch genommen. Das kannst du mir ruhig glauben, denn ich bin hauptberuflich Rechnungsprüfer in der Buchhaltung, also ich mache das jeden Tag mit deutlich mehr Positionen auf den Rechnungen.
    Von der Spring-Kette gibt es auch ein ganz neues Hotel, central in der Soi 10 gelegen www.seamespringhotel.com
    Das ist etwas besser mit Flat-TV, Badezimmer mit Dusch und Badewanne getrennt bei natürlich etwas höheren Kosten. Eine Preisliste existiert noch nicht, Preise liegen aber ca. zwischen 1.500 bis 2.000 Baht. Einfach mal ne Anfrage schicken! Die Sandy-Spring-Mitgliedskarte gilt auch hier, also 100 Baht Rabatt pro Tag, die Karte kostet 350 Baht und ist ab Ausstelldatum ein Jahr gültig.
     
  14. Horstfranz

    Horstfranz Rookie

    Alter:
    58
    Registriert seit:
    16.09.2008
    Beiträge:
    78
    Danke erhalten:
    1
    Beruf:
    Einzelhandelskaufmann
    Ort:
    Gelsenkirchen
    AW: Summer Spring Hotel, Soi 1

    Warum stehen auf der Hompage keine Preise? Das Hotel sieht ja super aus. Bin ich zu blöd um diese zu finden.
     
  15. Wahnsinniger

    Wahnsinniger Rookie

    Registriert seit:
    20.08.2007
    Beiträge:
    46
    Danke erhalten:
    3
  16. marcus275

    marcus275 Newbie

    Registriert seit:
    01.02.2011
    Beiträge:
    17
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    AW: Summer Spring Hotel, Soi 1

    Danke für die Info.
    Sollte mir nach meinen Thailand urlaub, Thailand wirklich so gut gefallen, steht das Summer Spring Hotel ganz oben auf meiner liste.
     
  17. Abraxas

    Abraxas Member

    Registriert seit:
    14.11.2010
    Beiträge:
    224
    Danke erhalten:
    2
    AW: Summer Spring Hotel, Soi 1

    Also ich kann die Euphorie für dieses Hotel nicht ganz teilen. War vor kurzem dort zu meinem ersten Pattaya Besuch.

    Ich habe wenig Vergleichsmöglichkeiten zu anderen Hotels in der Gegend, aber gleich am ersten Tag fielen mir der verrostete Wasserkocher, Schimmel am Duschvorhang etc. auf.
    Der Röherenfernseher hatte häufig Streifen und das W-Lan war im achten Stock absolut unzuverlässig und hatte ständig disconnects. Die eingesetzte Timer Software für die WLAN Software hatte oftmals Bugs sodass man sich nicht ausloggen konnte und die Nutzungsdauer weiter lief. Die Klimananlage aussen war bereits verrostet und der Pool ist überhaupt nicht windgeschützt. Bei den Windböhen dort oben ist eine Erkältung praktisch vorprogrammiert.

    Ich bin wirklich nicht besonders anspruchsvoll und habe es einfach so hingenommen, aber von einem gerade einmal 3 Jahre alten Hotel würde ich doch etwas mehr erwarten. Hinzu kommt noch, dass weder Frühstück noch das WLAN im Preis inklusive sind.