Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Bangkok The Awakening 2016

Dieses Thema im Forum "Reiseberichte für alle" wurde erstellt von Hibl, 08.06.2016.

Beobachter:
Dieser Thread wird von 10 Benutzern beobachtet..
  1. Hibl

    Hibl Member

    Registriert seit:
    05.01.2016
    Beiträge:
    183
    Danke erhalten:
    211
    Ort:
    Karl-Marx-Stadt
    The Awakening 2016


    Hauptrollen:


    Hibl

    M (Kumpel von Hibl)

    T (Kumpel von Hibl)


    Nebenrollen:


    Mädchen 1 - 11 (mindestens 11 vielleicht auch mehr, ich muss erstmal nachzählen)

    Die Dicke

    Der 2. stärkste Mann von Bangkok

    Der Ladyboy


    Ort des Geschehens:


    Bangkok (Hauptteil)

    Phuket (Nebenschauplatz)


    Regie:


    Penis

    Alkohol


    bester Stunt:


    Der Selfietrick.

    Die Deutsch Fails

    Armwrestling


    Hallo,


    ich habe mich entschieden zu meinem letzten Urlaub im Januar einen Reisebericht zu verfassen. Zum einen, um meinen Urlaub nochmal zu durchleben und mich daran zu erinnern, zum anderen um euch davon zu erzählen. Vorab: Es wurden auch Frauen flachgelegt aber sicher nicht in dem Umfang wie in so manch anderem Bericht.

    Ich hoffe Ihr habt trotzdem Spaß beim lesen. Ich arbeite noch daran und werde ihn Stück für Stück veröffentlichen je nachdem wie die Resonanz ist. Will ja auch keinen langweilen.


    P.S. Die Zitate enthalten manchmal etwas Gossensprache, dafür entschuldige ich mich schonmal. :) Ist halt O-Ton.



    Zu mir: Ich bin 35 Jahre alt und bei dem Bericht handelt es sich um meinen 3. Thailandurlaub. Was mich bis zu diesem Urlaub massiv gestört hat war, dass ich noch keine Asiatin flachgelegt hatte. Die Gelegenheiten waren da, aber ich hab mich nicht getraut. Daher habe ich mir diesmal tatkräftige Unterstützung eingepackt. Meinen sehr guten Kumpel M, mit dem ich schon in Deutschland viel Spaß hatte und der auch wesentlich “schmerzfreier” ist als ich. Und unseren gemeinsamen Kumpel T, welcher prinzipiell etwas zurückhaltender ist, aber trotzdem mit ein paar Getränken für jeden Spaß zu haben ist. Alles in allem eine viel versprechende Mischung, um mein großes Ziel im Urlaub zu verwirklichen. Endliche eine Thaimaus flaclegen.


    Kurze Rückblende auf meinen ersten Urlaub. Da war es schonmal fast so weit. Ich habe mich an meinem aller aller ersten Tag in Patpong in so eine PingPong Show hineinziehen lassen.

    1 Bier 1 Euro hat er gesagt der Typ. Sonst einfach mal kucken und nix zahlen hat er gesagt.

    Ich hatte sofort eine auf dem Schoss sitzen, die aber so gar nicht mein Fall war. Ich hatte das Gefühl ich habe die einzige Dicke gefunden in ganz Asien. Und die war so hart aufdringlich. 2000 Baht sagt Sie für 2 Stunden und ich hätte ihn hinstecken können wo ich will. Aber die Frau und der ganze Laden waren ziemlich ungepflegt also hab ich abgelehnt. Dachte mir so 1 € für mein Bier und 2 € für die Cola für die Olle, das geht schon noch, hab ich wenigstens mal so ne Tischtennis Show gesehen. So weit so gut. Also der Dicken gesagt, dass ich gerne gehen möchte und die Mamasan kommt. 3 € Bier 5€ Ladydrink und 20 € weil ich die Show gesehen habe. Wooooood???? Bitte lacht mich nicht aus, aber ich habe bezahlt. Ich hatte Angst :) Im Nachhinein hatte ich das teuerste Bier meines Lebens und Lehrgeld bezahlt.



    Akt I: “Das ist so krank, dass es schon wieder geil ist”


    Aber zurück zur Gegenwart. Dieses mal wir alles besser. Flug gebucht und am 29.12. ging es los. Von Frankfurt über Abu Dabi nach Bangkok. Der Flug war schrecklich lang und anstrengend. Nach Ca. 30 Stunden ohne richtigen Schlaf sind wir dann leicht übermüdet aber am Ende trotzdem gut gelaunt in Bangkok angekommen. Ich hatte uns ins Citrus 13 in der Sukhumvit 1x eingebucht. Ein Doppelzimmer und ein Einzelzimmer. Didim… Anfängerfehler. Die Karten hatten entschieden. M und Ich in einem Zimmer und T hatte seins alleine. Naja, wenigstens Geld gespart. Erstmal schnell die Ausrüstung gecheckt und los gehts.






    Eigentlich wollten wir nur nochmal kurz die Gegend erkunden. Aus kurz wurde lang und aus lang wurde länger und aus länger wurde die ganze Nacht. Erst sind wir zur Soi Cowboy gelaufen haben und in einen Bar gesetzt und haben ein oder drei Bier getrunken. M und T waren in Ihrem ersten Urlaub völlig geflasht von Bangkok und der S0i Cowboy. Ich hatte ja zumindest schon mal Patpong gesehen. Wir haben uns bei dem Walkthrough der Soi Cowboy alle mehrfach verliebt aber bisher nur geschaut.


    1.jpg, The Awakening 2016, 1
    2.jpg, The Awakening 2016, 2 3.jpg, The Awakening 2016, 3
     
    pete77, pobe, Franke und 5 anderen gefällt das.
  2. Hibl

    Hibl Member

    Registriert seit:
    05.01.2016
    Beiträge:
    183
    Danke erhalten:
    211
    Ort:
    Karl-Marx-Stadt
    1.jpg, The Awakening 2016, 1
    2.jpg, The Awakening 2016, 2


    Von der Soi Cowboy sind wir noch mal zum Nana Plaza gelaufen. Im Nachhinein einer meiner absoluten Lieblingsplätze. wir haben uns durch fast alle Gogo Bars gearbeitet und es waren Mädels dabei. Der absolute Hammer. In die obere Etage haben wir nur mal hoch gekuckt von unten.. Ist nicht so unser Ding. :) Wir haben uns dann entschieden vor dem Stundenhotel wenn man reinkommt rechts im 1. OG unsere nächsten 3 Bier zu trinken und das Treiben zu beobachten.War schon ziemlich viel Verkehr aus und in die Zimmer. An das Bild eines Costumers + Ladyboy konnten wir uns nicht so recht gewöhnen. Dann kam ein Pärchen raus so um die 60, europäisches Aussehen. Direkt hinter den beiden kommt so eine kleine Dienstleisterin gelaufen. Naja laufen würde nicht stimmen, Sie ist gehumpelt. M so voll laut: “ALTER, der hat die voll zerstört”. und grinst dabei. Da dreht sich der Typ um und nickt ihm anerkennend zu. :)) Was folgte war ein ca. 30 sekündiger Lachflash gefolgt von gegenseitigem auf die Schulter klopfen, das wir ja wohl alles Richtig gemacht haben, indem wir hier her gekommen sind.


    Mit dem Satz “das ist so krank, dass es schon wieder geil ist” verabschiedeten wir uns in den wohlverdienten Schlaf.





    Akt II Silvester: (Soon)
     
    pete77, Ch1ller, pobe und 5 anderen gefällt das.
  3. thunderxx

    thunderxx Experte

    Registriert seit:
    03.01.2016
    Beiträge:
    1.168
    Danke erhalten:
    766
    Beruf:
    Ackerdähmlicher Ackadehmiker
    Ort:
    AC in D
    Langeweile sieht anders aus - danke, bin dabei!
     
  4. sukhumvit

    sukhumvit Senior Experte

    Alter:
    28
    Registriert seit:
    14.08.2011
    Beiträge:
    1.752
    Danke erhalten:
    532
    Beruf:
    Akademiker
    Ort:
    Oberbayern
    Super, ein Bangkokbericht! Da bin ich immer dabei!
     
    Hibl gefällt das.
  5. Skaramanca

    Skaramanca Experte

    Registriert seit:
    24.08.2014
    Beiträge:
    1.310
    Danke erhalten:
    1.003
    Ort:
    CH
    Bin dabei :tu:
     
    Hibl gefällt das.
  6. Onkel Hermann

    Registriert seit:
    11.12.2012
    Beiträge:
    3.972
    Danke erhalten:
    1.283
    Beruf:
    Lebemann
    Ort:
    Königreich Bayern
    Homepage:
    Bin auch an Bord. :tu:
     
    Hibl gefällt das.
  7. theooe

    theooe Newbie

    Registriert seit:
    27.10.2012
    Beiträge:
    17
    Danke erhalten:
    1
    Hi Jungs, kann das sein das die Story im K Hotel in Patong endet?
     
  8. Hibl

    Hibl Member

    Registriert seit:
    05.01.2016
    Beiträge:
    183
    Danke erhalten:
    211
    Ort:
    Karl-Marx-Stadt
    Hi,

    Nein, da verwechselst Du uns. :)
     
  9. Hibl

    Hibl Member

    Registriert seit:
    05.01.2016
    Beiträge:
    183
    Danke erhalten:
    211
    Ort:
    Karl-Marx-Stadt
    Akt II Silvester:




    1.jpg, The Awakening 2016, 1





    Oh yaeh! Silvester.Seit ich wusste, dass wir Silvester in Bangkok feiern, freue ich mich auf diesen Tag. Das wird ganz großes Kino. Noch nie habe ich Silvester in einer großen Stadt gefeiert. Wir hatten uns im Vorfeld für die RCA und das Route 66 entschieden. Also hingefahren und mal wieder geflasht gewesen von den vielen Leuten. Es waren viele Einheimische da und relativ wenige Touris. Der Komplex ist wirklich unheimlich groß, jedoch gibt es neben der großen Open Air Fläche auch noch einige kleinere Clubs wo dann unterschiedliche Musik läuft. Überall konnte man Getränke kaufen, sodass wir innerhalb kürzester Zeit sehr gut unterwegs waren. M wollte gerne “normale” Thaimädels kennenlernen und T und ich fanden die Idee auch gut. Also ran an den Speck. Wobei Speck ist glaube ich nicht das richtige Wort. Es gab schon viele Traumfrauen hier. Und eigentlich keine war so richtig abweisend. Also damit meine ich, dass man mit allen interagieren konnte, solange man höflich war und lächelte. Sowas kennt man ja von Deutschland auch, eben nur umgekehrt. :)


    Dann noch schnell ein Foto gemacht mit dem Selfietrick für Muddi und die Kumpels.


    2.jpg, The Awakening 2016, 2


    Die sahen beide echt Hammer gut aus, aber die mit dem weißen Kleid war einfach eine Göttin. Der perfekte Körper. Leider war sie Tütendicht und eine Unterhaltung war nicht so recht möglich.


    Der Selfietrick: Falls Ihn wer noch nicht kennt. Mann stellt sich bevorzugt zu 2. oder mehr zu einem Selfie auf, posiert übertrieben und fotografiert dann aber nach vorne. So sind Fotos möglich die man vielleicht sonst nicht machen würde oder machen könnte. Und es macht jede Menge Spaß!:)


    Gut bei denen wir das wohl nix heute. Die waren auch mit vielen Freunden da, sodass wir wahr. auch keine guten Chencen gehabt hätten. Wird Sie also nicht meine Erste, die betrunkene Göttin.


    Also erstmal 3 Bier gekauft, bissel Party gemacht und umgeschaut. Mädels die alleine da sind sollen es sein.


    Dann haben wir Sie erspäht Mädchen 1 und Ihre beste Freundin Mädchen 2. Die wurden gerade von 2 Ölaugen belagert und waren nicht sonderlich amüsiert. Also mal direkt hin und gesagt: “if u need protection call me!” Sie gelacht und genickt. Das war ja jetzt keine Glanzleistung, dachte ich mir. Aber hey, für 2 Promille war es ganz ok. Erstmal noch einen Bier bestellt und bischen rumgetanzt, da stand Sie plötzlich wieder vor mir. Ich fand Sie echt hübsch, tolle Figur, klein und zierlich, wie ich es mag.

    Sie erzählt so, dass ihr die Typen voll auf die Nerven gegangen sind und sie ab jetzt bei mir steht damit die sie in Ruhe lassen. Wir dann weiter mit dem Mädels getrunken und gefeiert.
     
    pete77, flegel und Franke gefällt das.
  10. Hibl

    Hibl Member

    Registriert seit:
    05.01.2016
    Beiträge:
    183
    Danke erhalten:
    211
    Ort:
    Karl-Marx-Stadt
    1.jpg, The Awakening 2016, 1
    2.jpg, The Awakening 2016, 2


    M hat sich Mädchen 2 geschnappt die auch echt hübsch war und T ist leer ausgegangen. Naja er hat mir schon bissel leid getan, da am Anfang noch nicht feststand wer hier was mit wem macht. (Im Nachhinein hätte ich ihm lieber den Vortritt gelassen, aber dazu viel später im Bericht mehr. ich sag nur: Drama incoming) Nach 30 Sekunden meiner Trauer und meines Mitgefühls widmete ich mich wieder Mädchen 1. Mehr als ein wenig tanzen und dezentes knutschen (mit ganz wenig Zunge) ging aber nicht. Aber hey, trotzdem das beste Silvester seit langem.


    Ich glaube so um drei haben die dann zu gemacht. Wir waren jedoch immer noch hochmotiviert, also weiter feiern. Aber wo? Mädels gefragt und ab ins Climax. Taxi war umsonst. Wohl so ein Promotion Ding. Uns warst Wurst. Hauptsache Party. Ich hab ja irgendwie drauf gewartet, dass die mal fragt ob Sie mit auf Zimmer soll, aber in die Richtung ist einfach nichts passiert. Ich hab auch nix gesagt, Party war top, für den Rest ist ja noch Zeit.



    Das Climax war noch recht voll und wir wurden und einen Tisch geführt. Dann haben wir Ihn gesehen, den stärksten Mann von Bangkok. Er war wohl irgendeiner von der Security mit recht dicken Armen.. Irgendwie waren wir ihm wohl sympatisch, den er blieb die ganze Zeit mit bei uns im Tisch und wir haben unsere Späßchen gemacht. Ab und zu sprach er etwas in sein Walky Talky und war verschwunden nur um nach kurzer Zeit wieder freudestrahlend da zu stehen. Finanzielle Motivation hin oder her, die Thais sind insgesamt schon ein sehr sympathisches Volk.

    Wir also weitergefeiert und unsere Späße mit den Mädels und über die dicken Arme des stärksten Mannes von Bangkok gemacht. Auf einmal schreit M “Armwrestling” und ich dachte mir nur so….DAS HAT ER JETZT NICHT GESAGT!! Na toll. Und wer muss wieder ran, der Hibl… immer ich. dabei wollte ich noch nur noch einen letzten Drink nehmen und danach Mäschen 1 dazu überreden mich auf mein Zimmer zu begleiten und mit mir Liebe zu machen… Aber statt dessen Armdrücken. Einer wird gleich sein Gesicht verlieren. Er vor mir oder ich vor ihr?!


    (Wie wir auf Armdrücken kommen ist einfach erklärt. Erstens hat M nur Mist im Kopf wenn er getrunken hat und zweitens haben wir das früher in der Disco immer mit anderen um Bier getan.)


    Es geht also los. Ich denke mir noch soll ich wirklich. Was wenn ich gewinne, was wenn ich jetzt sage ich will doch nicht. Ich frag ihn nochmal schnell ob er das sicher machen will und ob er uns raus schmeißt falls ich doch gewinne. Er lacht und sagt sowas wie alles gut. Hau rein! “OK” 3….

    ich fange an zu schwitzen… 2…. Ich kuck nochmal zu Mädchen 1; Sie lacht mich an… 1…. Volle Konzentrationen.. GO … Ich drücke so fest ich kann!! Hinten kam danke Immodium prophylaxe nix raus und vorne ging ne Menge. So 5 Sekunden hat es gedauert und ich hatte gewonnen. (dank längerem Arm und guter technik) WOHHHOOOO dachte ich. Hab mir aber nix anmerken lassen und ihm die Hand geschüttelt und nen Schnaps bestellt. Er war immer noch gut drauf, da war ich froh.


    Der stärkste Mann von Bangkok das war ich jetzt!!! Und jetzt leg ich die Prinzessin flach! hab ich gedacht. Mit stolz geschwellter Brust zu Ihr rüber und gesagt, dass ich jetzt exhausted bin von der ganzen Protection und Sie doch jetzt mit kommen soll für ein wenig snuggle snuggle…. Da sagt die doch NEIN. Sie muss jetzt weg, Sie muss morgen früh raus. Aber wir können uns ja wieder sehen. Sie mag mich. Ich war den Tränen nah. Wieder als Thai-Jungfrau ins Bett. Wir sind dann so langsam in unser Hotel geschlendert, sodass wir pünktlich 6:30 Uhr sternhagelvoll zum Frühstück da waren. Die folgenden Fremdschämmomente kann sich sicher jeder vorstellen.





    3.jpg, The Awakening 2016, 3


    Wie man hier sehen kann waren wir tatsächlich die letzten im Climax. Wer kann der kann! :)

    Und in unserem Fall, wer nicht drauf darf muss halt lange bleiben!


    Zum Climax: Ich mag den Laden. Teilweise echt gut Livemusik und nen Haufen Freelancer. Auch ne Menge Farangs. Bier 200 Baht, Bull Vodka ebenfalls 200 Baht. Nicht Billig, aber Bangkok ist ja nur einmal im Jahr.


    Akt III Oh mein Gott! Die haben gefickt! Und ich wieder nicht. (Soon)

     
    pete77, pattayafreund, Ch1ller und 8 anderen gefällt das.
  11. sancho84

    sancho84 Junior Member

    Registriert seit:
    02.09.2015
    Beiträge:
    102
    Danke erhalten:
    18
    Bin dabei... fängt gut an
    Vielen Dank für deine Mühen.
     
    Hibl gefällt das.
  12. Skaramanca

    Skaramanca Experte

    Registriert seit:
    24.08.2014
    Beiträge:
    1.310
    Danke erhalten:
    1.003
    Ort:
    CH
    Sehr cooler Bericht bis jetzt, gefällt mir :tu:

    Wie du aber zwei SOA Reisen ungefickt überstanden hast, musst du mir schon noch mal erklären :wink:
     
    Hibl gefällt das.
  13. Grigor

    Grigor Junior Experte

    Alter:
    30
    Registriert seit:
    24.10.2011
    Beiträge:
    565
    Danke erhalten:
    125
    Beruf:
    SCM
    Ort:
    ZH.CH
    Macht Spass bis jetzt. Bin auf jeden Fall auch dabei.
     
    Hibl gefällt das.
  14. kakao

    kakao Junior Experte

    Alter:
    116
    Registriert seit:
    20.10.2013
    Beiträge:
    608
    Danke erhalten:
    794
    Beruf:
    ???
    Ort:
    Ösiland
    Der Bericht gefällt mir sehr gut! Abo!
     
    Hibl gefällt das.
  15. sancho84

    sancho84 Junior Member

    Registriert seit:
    02.09.2015
    Beiträge:
    102
    Danke erhalten:
    18
    Das hab ich mich auch gefragt. Ich habe nichtmal 3 Stunden überstanden :)
     
    mikelmeiers und Hibl gefällt das.
  16. Hibl

    Hibl Member

    Registriert seit:
    05.01.2016
    Beiträge:
    183
    Danke erhalten:
    211
    Ort:
    Karl-Marx-Stadt

    Das ist gar nichst soooo schwer. Ich hatte bis vor diesem Urlaub überhaupt keine Ahnung wie was abläuft. Und wir waren auch immer die meiste Zeit auf Koh Tao, da geht nicht so viel PaySex mäßig.
    Und ich war ein Schisser. xD

    Jetzt ist aber alles anders!
     
  17. Skaramanca

    Skaramanca Experte

    Registriert seit:
    24.08.2014
    Beiträge:
    1.310
    Danke erhalten:
    1.003
    Ort:
    CH
    Ja okay unter diesen Umständen kann ich das nachvollziehen.
    Ich bin zum Glück vor meiner ersten Reise auf dieses Forum gestossen und kam bereits mit Sabber im Mundwinkel und steifer wünschelrute in der Hose in BKK an ;)

    Kann also mit ruhigem Gewissen sagen, das TAF ist an allem schuld ;)

    :lach: Haha, und was bist du jetzt? :lach:
     
    pete77 gefällt das.
  18. Hibl

    Hibl Member

    Registriert seit:
    05.01.2016
    Beiträge:
    183
    Danke erhalten:
    211
    Ort:
    Karl-Marx-Stadt
    Sag Du es mir doch am Ende des Berichtes. :)
     
  19. Cavigliano

    Cavigliano Experte

    Registriert seit:
    12.06.2013
    Beiträge:
    1.459
    Danke erhalten:
    1.099
    Sehr lustig geschrieben. Ich glaube, den Titel des "in SOA am längsten ungefickten Members" wird Dir vermutlich keiner mehr streitig machen.
    Aber aller guten Dinge sind bekanntlich drei.
     
  20. Hibl

    Hibl Member

    Registriert seit:
    05.01.2016
    Beiträge:
    183
    Danke erhalten:
    211
    Ort:
    Karl-Marx-Stadt
    Das wär doch mal ein Thema für ne Umfrage. :) Vielleicht überbietet mich ja doch noch jemand.