Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Visa für thailand als verheirateter wie lange kann man ??

Dieses Thema im Forum "Pattaya- und Thailandforum" wurde erstellt von lex-kf, 11.03.2007.

  1. lex-kf

    lex-kf Senior Experte

    Registriert seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    1.958
    Danke erhalten:
    2
    Beruf:
    industriemechaniker und Moderne Sklave
    Ort:
    Kaufbeuren
    hallo
    wollte mal fragen wie das ist , wenn man mit ner thai verhairatet ist,

    wie lange kann man dann in los bleiben??
    wie lange bekommt mann ein visa??

    was kostet das visa??

    wie lange dauert der antrag??

    gruss alex
     
  2. kalli

    kalli V.I.P.

    Registriert seit:
    31.12.2004
    Beiträge:
    4.982
    Danke erhalten:
    56
    Ort:
    bei mir zuhause ...
    selbst wenn du verheiratet bist,
    nutzt dir das gar nichts (bzw. nicht viel) ... :hehe:
     
  3. tanaikwam

    tanaikwam Senior Member

    Registriert seit:
    31.12.2006
    Beiträge:
    285
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Nichtstuer
    Ort:
    Sa Kaeo / Thailand
    Re: Visa für thailand als verheirateter wie lange kann man ?

    Ich verweise mal diskret auf meinen Thread, " Langzeitaufenthalt in der thail. Provinz "

    Du kannst Dir in Deutschland bei jedem thail. Konsulat oder der Botschaft in Berlin ein s.g. Non Immigrant Visum Type O holen, wichtig das es mehrfach zur Einreise benutzt werden kann, also multiple Entre.
    Das Visum hat eine Gültigkeit von 12 Monaten ( nicht zuverwechseln mit dem s.g. Jahresvisum )

    Mit diesem Visum reist Du in Thailand ein und bekommst 90 Tage Aufenthaltsrecht im Königreich. Danach musst Du ausreisen und sofort wieder eireisen und es werden wieder 90 Tage Aufenthaltsrecht gewährt.
    ( siehe Bordercard )
    Wenn Du nun kurz bevor das Visum abläuft, noch einmal ausreist und wieder ein, hast Du erst mal wieder 90 Tage, auch wenn das Visum nicht mehr gültig ist. Dann ist aber ein neues Visum fällig, denn nach der nächsten " Zwangs-Aus/Einreise " bekommst Du ohne gültiges Visum eben nur 30 Tage Aufenthaltsrecht.
    Ein neues Visum gibts von Thailand aus gesehen am nächsten auf der Insel Penang die zu Malaysia gehört.

    Die andere Variante wäre, Du reist mit dem o.g. Visum ein und hast Deine 90 Tage. Dann kannst Du in der Zeit eine Permission of Stay beantragen, also einen Aufenthaltsstatus fürs Königreich ohne Ausreise. Das ist aber an verschiedenen Bedingungen geknüpft, zum einen natürlich erst mal das Non Immigrant Visum, was Du ja hast zum anderen an diverses Barvermögen bzw. nachweisbare Rente aus Europa.

    In Details zu diesem Verfahren ergehe ich mich nicht, weil es sehr unterschiedlich gehandhabt wird von den einzelnen Immigrationsbüros und da kann gerne jemand was zu schreiben der reale Erfahrungen damit hat.

    tk
     
  4. tiaman

    tiaman Senior Member

    Registriert seit:
    08.03.2007
    Beiträge:
    275
    Danke erhalten:
    0
    Ist das wirklich so, dass man jeweils 90 Tage nach Thailand einreisen könnte?

    Dachte maximale Gültigkeit 365 Tage und und Aufenthalt in Thailand maximal 90 Tage. (auch bei mehrfachen Einreisen)
     
  5. SINGHA

    SINGHA Senior Experte

    Registriert seit:
    26.06.2006
    Beiträge:
    2.173
    Danke erhalten:
    0
  6. tanaikwam

    tanaikwam Senior Member

    Registriert seit:
    31.12.2006
    Beiträge:
    285
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Nichtstuer
    Ort:
    Sa Kaeo / Thailand
    Ich habe bewusst nur das geschrieben was ich aus eigener Erfahrung weis.
    Nach jeder Einreise erhältst Du 90 Tage, so lange das Visum als solches gültig ist.

    tk
     
  7. lex-kf

    lex-kf Senior Experte

    Registriert seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    1.958
    Danke erhalten:
    2
    Beruf:
    industriemechaniker und Moderne Sklave
    Ort:
    Kaufbeuren
    danke euch für die tips


    gruss alex
     
  8. tiaman

    tiaman Senior Member

    Registriert seit:
    08.03.2007
    Beiträge:
    275
    Danke erhalten:
    0
    War mir nie so bewußt, aber man lernt ja immer dazu.....
     
  9. Dennis M

    Dennis M Newbie

    Registriert seit:
    19.02.2007
    Beiträge:
    15
    Danke erhalten:
    0
    Marriage Visa

    Ich habe voriges jahr ein 'Multiple Non-Immigrant O Visa' bekommen von der Botschaft bevor ich nach Thailand gekommen bin. Ich habe dann hier ein 'Marriage Visa' beantragt in Jomtien. Man braucht eine Menge Papiere / Fotokopien und Bilder:
    Kopien vom Pass;
    Kopien vom Health Certificate (ueberall erhaltbar fuer 100/200 Baht);
    Kopien vom Marriage Certificate;
    Kopien von den Geburtsurkunden von den Kindern;
    Kopien von Fotoes der Hochzeit;
    Kopien vom Haus/Wohnung wo man zusammenlebt;
    Kopien von einem Plan wo der Wohnsitz ist;
    Kopien vom Kontostand (ein Schreiben von der Bank);
    Kopien vom Sparbuch;
    Kopien der Papiere von der Frau, ID, Wohnsitz;

    Dann gibt es ein Interview Frau und dann Der Falang;

    Man kriegt Besuch von einem Immigration Offizier.

    Die Papiere werden nach bangkok geschickt und waehrend dieser Zeit bekommst du eine Aufenthaltsverlaengerung - 4 Wochen.
    Danach muss man wiederhin und noch eine Verlaengerung kriegen, usw bis die Genehmigung zurueckkommt.

    Dann kriegt man 90 Tage wonach man wieder nach Jomtien muss. Dann kriegst du eine weitere 90 Tage, usw bis das erste Jahr (von der ursprunglichen Einereise) um ist. Dann muss man von vorne wiederanfangen (muss ich noch machen).

    Mein Rechsanwalt sagte mir dass die Verlaengerung einfacher wird da die Regeln sich geaendert haben :? . Weiss ich noch nicht. So in etwa war dass bei mir Sommer 2006.

    Man soll hier sowieso schauen:
    http://www.pattaya-immigration.org/index.php?lang=EN

    :wink: