Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Vom 22. Mai 2014 bis 10. Juni BKK und.....

Dieses Thema im Forum "Reiseberichte für alle" wurde erstellt von Guenter, 24.05.2014.

Beobachter:
Dieser Thread wird von 6 Benutzern beobachtet..
  1. Guenter

    Guenter Senior Experte

    Registriert seit:
    20.01.2013
    Beiträge:
    1.624
    Danke erhalten:
    52
    Dieser kleine Reisebericht gehoert evtl. mehr in den Thread ,
    BKK aktuell, aber, wir wollen sehen, wie es sich entwickelt.

    Am 22. Mai ging es nach einer langen, 6-monatigen Pause endlich
    wieder ins Gelobte Land. Im ICE genoss ich nach meinem letzten Arbeitstag das erste Urlaubsbier.
    Diesmal war es Flaschenbier, denn das Fass war leer!!
    17:16 erreichte ich den Frankfurt/Flughafen und wie immer um diese Zeit
    noch keine Schlange beim Eichchecken. Ich konnte meinen Gangplatz von Reihe 52
    in die Reihe 35 verlegen und der Nachbarsitz sollte frei sein.
    Im Flugzeug kam die Ueberraschung.
    Total unausgelastet. Einige konnten sich einen Vierer ergattern.
    Ich wnaderte 2mal das Flugzeug ab, um mir einen Ueberlick ueber die Fluggaeste
    zu verschaffen. Hauptsaechlich Thais, zwei Nicht-Thai-Ehepaare und ca 10 alleinreisende Herren.
    Auslastung ca 40 %. Und dann die Situation beim Zoll in BKK.
    Hat wohl noch niemand von uns erlebt. Keine Schlange!!!! Zwei Minuten Wartezeit und ich war durch.
    Nach wenigen Minuten hatte ich meinen Koffer. Beim Taxistand gab es eine Schlange, aber
    diesmal eine Schlange der Taxifahrer. Mein Fahrer handelte, ich liess mich darauf ein
    und wir einigten uns auf 400 Baht, wobei er die Autobahngebuehr zahlen musste.

    Mein Hotel, Soi 11, hatte wieder einmal den Preis erhoeht und verlangte jetzt 1100 Baht.
    Voellig unpassend zu dieser Zeit.
    Mein erster Gang fuehrte zu einem Friseur am Ende der Soi 11, sehr guter Service fuer 200 Baht.
    Danach wollte ich moeglichst schnell meine angestaute Geilheit abbauen.
    Also Biergarten. Total voll um ca 4 Uhr nachmittags. Um 9:00 werde r schliessen und bis dahin
    mussten alle ein passendes Gegenstueck gefunden haben. Die Damen wren sehr interessiert.
    Aber....3000 Baht, die spinnen wohl!!! Dann lieber erst einmal eine Massage. Davon gibt es genug in der Soi 11. Ich fand eine besonders Suesse, die ich von 400 Baht auf 300 Baht herunterhandeln
    konnte. Sie massierte hervorragend und mein gutes Stueck freute sich schon auf das Folgende.
    Handjob 500 Baht, Bumsen 1000 und Overnight in meinem Room 5000.
    Wir einigten uns auf Handjob 500 mit Betouchen. Es folgte die schlechteste Massage, die ich
    erlebt habe. Na ja...ist der erste Tag i BKK.

    Bis dahin wollte ich die Preise im Biergarten weiter erkunden.
    Startpreis 3000 Baht. Moeglich ist es auf 2000 zu reduzieren. Ich fand Eine, die mir zusagte.
    Sie wollte ST 1000 und LT 3000. Sie sagte nach einem gemeisamen Bierchen und
    zaehen Verhandlungen zu: 1500 LT. Wir verliessen den Biergarten. Sie bagann nachzuverhadeln.
    Mag ich uerhaupt nicht und lehnte ab. Im 7/11 beschaften wir Getraenke, Bier und Wasser.
    Nun kam von ihr die Bitte, ihr doch schon malvorher die Haelfte von 1500, also 1000 Baht,
    zu geben. Das reichte mir und ich betrat mein Hotel wenig spaeter alleine.
    Von meinem Hotel aus rief ich eine DIA-Bekannte a. Sie sagte mir ihren Besuch fuer 8 Uhr zu.


     
  2. Caligula-

    Caligula- Junior Experte

    Registriert seit:
    12.05.2011
    Beiträge:
    550
    Danke erhalten:
    2
    Interessant wäre eventuell welche Airline du geflogen bist und welches Hotel du bezogen hast und natürlich Bilder,ansonsten bin ich mal dabei
     
  3. sam54

    sam54 Rookie

    Registriert seit:
    02.12.2012
    Beiträge:
    64
    Danke erhalten:
    2
    Ort:
    Castrop-Rauxel
    Hi, bin auch dabei :) nachverhandlungen mag ich auch nicht...
     
  4. elbriccone

    elbriccone Junior Member

    Registriert seit:
    27.11.2012
    Beiträge:
    121
    Danke erhalten:
    7
    Das Gute ist ja jetzt wenn du LT buchst bleiben die ja wirklich bis zum nächsten Morgen. Herrscht ja noch Ausgangssperre ;)
     
  5. Guenter

    Guenter Senior Experte

    Registriert seit:
    20.01.2013
    Beiträge:
    1.624
    Danke erhalten:
    52
    Natuerlich ThaiAirways
     
  6. Guenter

    Guenter Senior Experte

    Registriert seit:
    20.01.2013
    Beiträge:
    1.624
    Danke erhalten:
    52
    elbriccone
    Da irrst Du gewaltig.
    Gestern verliesss meine DIA-Bekannte das Hotel kurz nach @@ Uhr.
    Unnd gerda sagte ich bye zu einer Suessen aus dem Biergarten (22:20)
     
  7. Guenter

    Guenter Senior Experte

    Registriert seit:
    20.01.2013
    Beiträge:
    1.624
    Danke erhalten:
    52
    Kurz nach 20 Uhr erschien meine Dia-Dame in meinem Hotel.
    Small talk auf dem Zimmer und dann mit Getraenken an den Pool.
    Sie stellte zukunftsorientierte Fragen bzgl meiner Taetigkeit, meiner Familie
    und auch meiner zu erwartenden Rente . Sie war hausbacken gekleidet
    und ich erklaerte ihr, warum ich gerade sie auswaehlte und hier traf.
    Ich gab mich ebenfalls sehr serioes und betonte meine auch tatsaechlich vorhandenen guten Absichten. Es wurde mittleerweile 22 Uhr und mir war
    in diesem Augenblick klar, dass sie wegen der Ausgangssperre bei mir im
    Hotel bleiben wird. Um so ueberraschter war ich, al sie um 22:10 mir sagte, dass sie nun wieder zu ihrer Schwester fahren werde. Sie erklaerte, die Ausgangssperre wird nicht so eng gesehen. Sie zerigte sich wieder schuechtern und duldete auch kein Anschiedskueschen. Wir vereimbarten ein weiteres Treffen fuer den naechsten Morgen.

    So, was jetzt tun???
    Nach 22 Uhr , erster Abend und ich allein.
    Mit fiel eine Handynummer aus dem Biergarten ein. Der Anruf ergab , dass die Lady bereits ihren room erreicht hatte. Shit. Was nun???
    Ich sass vor meinem Hotel und registrierte, dass noch sehr vile Menschen
    unterwegs waren, Thais und Touris. um 22:40 ging ich an die Suk und da waren sie, die Ladys , die noch einen wollten.
    Sie sprachen mich an und redeten auf mich ein, 1500 Baht LT kein Problem!!!
    Ich nahm eine adrette 38 j mit und wir hatten verdammt guten Sex !!!!!
    Danach kuschelte sie wundevoll und wir schliefen umarmt ein und wachten um 9 Uhr voellig entspannt wieder auf. Auf Morgensex hatte sie keine Lust;
    ich allerdings auch nicht. Sie erhielt ihre 1500 Baht. Worauf sie 100 Baht fuers Taxi forderte. Als Geizhals und Vereinbarungfanatiker konnte ich das nicht akzeptieren. Also stellte ich ihr die vorgenommene Muschirasur beim gemeinsamen Duschen mit 50 Baht in Rechnung und gab ihr die verbleibenden 50 Baht. Bilder folgen spaeter. Allerdings, nur mit Handtuch.


     
  8. Guenter

    Guenter Senior Experte

    Registriert seit:
    20.01.2013
    Beiträge:
    1.624
    Danke erhalten:
    52
    24. Mai
    Die Gute verliess mein Hotel ca 9:30, ich brachte sie noch zur Rezeption und orderte einen Kaffee. Ein Telefonanruf mit meiner DIA-Tante ergab ein Treffen um 11 Uhr.
    Sie erschien dann relativ puenktlich. Shopping war vereinbart.
    Shopping fuer meine Tochter! Aber vorher musste sie mit mir zur Post, um ein Paket aufzugeben. Meine thail. Bekannte In Ger bat mich, das Paket hier in BKK wegen der sehr niedrigen Postgebuehren aufzugeben. Express kostete dann auch nur 130 Baht. Der Vorgang irritierte sie und sie stellte viele Fragen. Am Vorabend sagte sie mir die Uebernachtung fuer diese folgende Nacht zu, wobei dieses durch die groessere Handtasche bestaetigt wurde. Sie hatte sich wohl fein gemacht, aber... ohohohooh. Unmoeglich. Sie ist 37, ledig, nettes Figuerchen, aber sonst nichts Interessantes.
    Mein Interesse war erloschen, als sich dann kaum Konversation ergab. Ich wollte nach Pratunam zum Shoppen.
    Sie schlug ein Taxi vor; ich waehlte den Bus und zwar den 511 er nicht den billigen 2er
    :yes:. Gefiel ich wohl nicht.
    In Pratunam gingen wir ins Untergeschoss zum Essen. Langweilige Stimmung.
    Ich verfluchte diese ganze DIA- Scheisse. Ich arbeitete streng nach Plan meine
    Einkaufsliste ab. Sie war absolut passiv. Keine neugieriger Blick, kein Interesse,
    sondern nur abwartend. Wie konnte ich die nur wieder loswerden.
    Nie wieder werde ich mich mit einer DIADame verabreden. Der gleiche Reinfall im Sommer2013 in TRat.
    Aber solche Situationen erledigen sich in meinen Faellen von selbst.
    Wir kamen in Nana an und sie sagte mir, " ich fahre zu meiner sister, bye".
    Ich war erleichtert.

    Etwas essen, etwas gucken und ohne, dass ich es wollte, befand ich mich scho n
    wieder in einem Massageshop in der soi `11. Das Schild zeigte 400 Baht,
    lehnte ich ab und erhielt die Zusage fuer 300 Baht. Sie war ne richtig Huebsche mit einem suessen Body. Sie massierte sehr sanft und ausgiebig, von der Nachbarliege
    hoerte ich eindeutige Geraeusche. Ich erwartete das fruehzeitige Uebergehen zu dem Lustvollen.war richtig heiss. Sie liess sich Zeit. Dann Seitenwechsel.
    Wieder sanfte Beruehrung meiner edlen Teile. Sie beruehrte und streichelte meinen hartgewordenen Schwanz und dann kamen die Fragen.
    Ich fragte nach der verbleibenden Zeit und sie teilte mir 20 Min mit.
    20 Minuten und 1500 Baht for all????
    No!
    Handjobn 500 . No
    Ich sagte ihr, nur Massage, nicht mehr.
    Sie blieb nett und hoeflich und ca 5 oder 10 Min vorher nahm sie meinen Guten wieder in die Hand und bearbeitete ihn sauzaertlich gut.
    Sie hat mit meiner Reaktion nicht gerechnet. Meine Haende gingen tiefer und ich
    trennet mweinen Schwanz von ihrer Fuersorge. Gespannt war ich auf die Geldforderung. An der Kasse zahlte ich 300 Baht und lobte vor den Kolleginnen ihre
    Massagekuenste, fuer die sie einen Tip von 100 Baht erhielt.
    Alle waren saufreundlich und hoffen auf mein Wiederkommen.





     
  9. Guenter

    Guenter Senior Experte

    Registriert seit:
    20.01.2013
    Beiträge:
    1.624
    Danke erhalten:
    52
    Etwas spaeter wieder im Biergarten.
    Ich traf die Dame vom Vorabend. Sie dirigierte mich sofort an einen freien Tisch, wahrscheinlich, um andere Akteurinnen abzuhalten.
    Richtig nett die Unterhaltung mit ihr. Zwischendurch ein Kuesschen, ein dezentes
    Begrabschen ihrer Bruestchen und ihres Knackpopos.
    Wir waren uns einig, 1500 Baht LT.
    Ich musste noch einmal Pipi und als ich zurueckkam, telefonierte sie.
    Ihre Freundin rief sie und teilte ihr mir, sie habe keine Geld und kein Room!!!
    Meine Auserwaehlte schlug mir fuer diesen Abend ST vor und fuer den folgenden LT.
    Lehnte ich wegen der Ausgangssperre ab. Sie gab nach und sicherte mir LT zu.
    Ich fragte sie erneut, "are you sure , LT?" Sie bestaetigte.
    Ich sagte, ich habe eine gute Idee, morgen frueh zahle ich dir 1500,
    wenn du vorher gehst, zahle ich garnichts !!!
    Keine gute Idee, ich will nicht, sagte sie mir.
    Ok, darling bye!!

    Eine Stunde spaeter wieder Biergarten.
    Ne Huebsche, die mir vorher schon auffiel, laechelte mich an.
    Sie nahm meine Bedingungen zur Kenntnis und bat sich Bedenkzeit aus. Wieder ne Stunde spaeter sass sie neben mir.
    Keine Preisverhandlungen, sondern ab aufs Zimmer.


     
  10. Enjoy71

    Enjoy71 Senior Member

    Registriert seit:
    31.05.2013
    Beiträge:
    273
    Danke erhalten:
    1
    Danke Günter für deine Mühe…. bin dabei….
     
  11. Guenter

    Guenter Senior Experte

    Registriert seit:
    20.01.2013
    Beiträge:
    1.624
    Danke erhalten:
    52
    Sowas hab ich noch nicht erlebt, sie schaemte sich wegen ihrer kleinen Brueste,wegen des wabbeligen Gebaerbauches und ihrer Muschi ausserdem.
    Na, dachte ich, will sie mich abschrecken und die Zeit verkuerzen.
    Es folgten Schmusen, Streicheln und Lecken. Danach genoss sie meinen Schwanz im Mund und Muschi, Popo war leider Tabu. Danach lag ich zwischen ihren Beinen und leckste sie ganz sanft und konsequent. Ihre MUschi oeffnet sich noch mehr und wurde saugeil nass. Nach Ablegung ihrer letzten Hemmungen presste sie mit beiden Haenden meinen Mund auf ihre Muschi und arbeitete mit ihrem Unterkoerper mir zu. In solchen Momenten denke ich immer, dass mein ganzes Kinn in ihrer Musch ist und sie fickt. Sie kam wirklich und total. Ich forderte sie zumm Entspannen auf.
    Kurze Zeit spaeter wollte sie sich unbedingt revanchieren.
    Uiiiiiii.....ohohohoohoho.
    Sie legte so intensiv zu. Ich spuerte ihre Haende und ihren Mund ueberall.
    Sie bearbeitete meinen Schwanz und meinen Anus, dass ich total geil und viel zu laut kam. Sie hatte richtig Angst und fragte, ob alles in Ordnung sei.

    Wir lagen auf dem Bett und tranken und entspannten..
    Dann fing sie an zu stottern. Money and money...
    Ich war ihr behilflich und erleichterte ihr die Situation, indem ich fragte,
    ob sie jetzt gehen wolle.
    Genau das war es. Sie wollte an der Suk noch nach einer ST gucken.
    Ich war nicht sauer, voellig ausgebrannt, und sie hatte sich so viel Muehe gegeben,
    so dass ich sagte, ich sei nicht sauer und sie duerfe gehen.
    Sie fand mich so supernett (ist selten in meinem Leben) und sie fragte mich,
    ob sie paeter wiederkommen duerfe. Sie machte auf mich so einen sympathischen
    Eindruck, dass ich ihr zusagte, bei mir uebrnachten zu koennen.
    Jetzt ist es 00:25. Mal sehen.

     
  12. Outman

    Outman Gast

    ich finde es ja gut, dass Du berichtest aber immer die Preise um noch mal etwas drücken...solche Leute die es immer noch billiger haben wollen.... muss nicht sein..
     
  13. Guenter

    Guenter Senior Experte

    Registriert seit:
    20.01.2013
    Beiträge:
    1.624
    Danke erhalten:
    52
    Mir geht es um die Info fuer alle Mitglieder, die Ueberblick uber das Preisgefuege haben wollen und einen korrekten Preis zahlen moechten. Ich werde weitehin die Preise mitteilen; die ausgerufenen und die realisierbaren fuer beide Seiten.
     
  14. benzel

    benzel Senior Experte

    Registriert seit:
    05.08.2011
    Beiträge:
    1.790
    Danke erhalten:
    1.038
    Beruf:
    selbständig
    Ort:
    Mannheim
    Wäre interessant zu wissen ob du auch die schlechteste Massage aller Zeiten gehabt hättest , wenn du sie nicht um 100,-- Bath runter gehandelt hättest, ich denke manche Girls verlieren da von Anfang an die Lust,
    Gruss Benzel
     
  15. Spori

    Spori Senior Member

    Registriert seit:
    06.07.2012
    Beiträge:
    300
    Danke erhalten:
    113
    hi,
    ich finds gut, dass du so die Preise runter handelst...Es gibt genug Männer, die die geforderten Preise zahlen und damit vieles versauen! Du berichtest, dass du in DIA unterwegs bist...probier mal Badoo aus, da ist DIA hingegen ein Friedhof!
     
  16. Blackmicha

    Blackmicha V.I.P.

    Registriert seit:
    15.08.2007
    Beiträge:
    5.161
    Danke erhalten:
    833
    Beruf:
    alles
    Ort:
    Nonthaburi, Thailand
    was ist denn bitte der KORREKTE Preis ? Der Preis den du vorgibst und den das Girl zu akzeptieren hat ? Na dann brauchst dich auch nicht wundern :yes:
     
  17. Outman

    Outman Gast

    Klar immer runter handeln und dann wundern, dass der Service schlecht ist....wie dumm sind manche..zum Glück zähle ich mich nicht zu den Billigf******
     
  18. randy andy

    randy andy Junior Member

    Registriert seit:
    28.12.2004
    Beiträge:
    139
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    finanzdienstleister
    Ort:
    hamburg-neustadt
    was habt ihr immer mit den preisen , jeder kann doch zahlen was er will...
    im übrigen zahle ich nieeee mehr wie 1000-1500 lt und das ohne vorher einen preis abzustimmen ...
    hat im januar noch geklappt
    die preisentwiklung in den letzten 2 jahren ist sowieso nicht normal ..
    200 -300 % mehr ..
    ich bekomme ja auch nicht mehr geld ...

    so ich bleibe dran auch um zu hören wie es trotz putsch in der suk so abgeht .
     
  19. Guenter

    Guenter Senior Experte

    Registriert seit:
    20.01.2013
    Beiträge:
    1.624
    Danke erhalten:
    52
    Ich bin schon entruestet uber die ausfaelligen Bemerkungen einiger Member.
    Die tragen dazu bei, dass die Ladys problemlos ihre 700 Baht realisieren an der Beachroad und dass der Grundpreis der OilMassage sich auf 400 einpaendelt.

    Allerdings wurde ich an einer Stelle missverstanden und wegen der preisbewussten
    Member stelle ich das klar. Die eigentliche Massage, die von 400 auf 300 reduziert wurde,
    war selbstverstaendlich voll in Ordnung, auch die am Folgetag im Nachbarshop.
    Die Ladys erwarten garnicht, dass die 400 akzeptiert werden.
    Scheisse war die "special massage".
    Hier lehnte ich ihre 1500 Baht Variante fuer 20 min ab und begnuegte mich mit der
    500er Ausfuehrung.
     
    Chaly gefällt das.
  20. angeldust

    angeldust Junior Member

    Registriert seit:
    15.05.2013
    Beiträge:
    133
    Danke erhalten:
    2
    Ort:
    Thailand
    Entschuldigung das muss raus: Ja das in () geschriebene glaube ich

    en Gruess
    Angeldust