Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Zwischen Euphorie und Abgrund --- ab morgen ändere ich was

Dieses Thema im Forum "Reiseberichte für alle" wurde erstellt von Ghostrider_75, 26.11.2013.

Beobachter:
Dieser Thread wird von 40 Benutzern beobachtet..
  1. Ghostrider_75

    Ghostrider_75 Junior Member

    Registriert seit:
    23.09.2013
    Beiträge:
    123
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    Köln
    16 Tage ist es nun her, dass ich wieder in Deutschland gelandet bin, und ich habe hin und her überlegt, ob ich einen Reisebericht verfassen sollte.
    Aber ich glaube, dass es für einige informativ, amüsant oder auch Kopfschütteln-verursachend sein kann. Für mich erhoffe ich mir ein paar Tips und vor allem auch eine therapeutische Wirkung (wieso wird im Laufe des Berichts klar). Ich versuche etwas umfassender zu erzählen, bei der Planung angefangen bis hin zur momentanen Situation in Deutschland.

    Um mein literarisches Erstlingswerk zu beginnen, meine persönliche Vorgeschichte und Reiseplanung:
    Ich bin 38, frisch geschieden und wohne in Köln. Da meine Ex nicht so sehr für Reisen zu begeistern war, hatte ich mir nach der Trennung vorgenommen, mal wieder einen schönen Urlaub zu verbringen. So wartete ich die Scheidung und die daraus resultierenden Kosten ab ("Wir machen das fair und Geld ist unwichtig...aber zahl gefälligst meinen Anwalt?!?!"), um mir dann recht kurzfristig Mitte September Gedanken über einen Urlaub im Okt/Nov zu machen.
    Im Freundeskreis wurden mir verschiedenste Vorschläge unterbreitet: Gruppenreise nach Sardinien, Cluburlaub in der Türkei und und und...unter anderem auch Thailand, im speziellen Samui (der Tip kam von einer Frau...daher vielleicht keine konkreteren RTL2-Klischee-behafteten Vorschläge für alternde Singlemänner). Da mich Südostasien grundsätzlich reizte und ich dort auch noch nicht war...ja, ich bin/war ein First Timer...informierte ich mich mittels der modernen Medien über mögliche Ziele. Dabei stieß ich auf dieses Forum.

    Tja, scheiße...da dachte ich, ich finde einen Tip á la "Du bist 38, frisch geschieden und möchtest einen tollen Urlaub erleben? Dann buche DIESEN Flug, DIESES Hotel und unternehme DIESES und JENES!"...von wegen.
    Gerade hier begann schon die Reizüberflutung und ich fühlte mich wie eine Frau vorm Schuhregal: "Eigentlich will ich alles...aber das geht nicht...was mache ich nur?!?".
    Nun gut, mir blieben mittlerweile noch ca. drei Wochen, um mich für ein schönes "Paar Schuhe" zu entscheiden. Es sollte entspannend am Strand sein, bei Bedarf auch Spaß machen und beim Tragen auch "sexy sein". Achja, und ich wollte es am ersten Tag anziehen und erst nach 17 Tagen wieder ausziehen. Sprich, ich wollte nicht umherreisen....einfach ankommen, Koffer auspacken und genießen.


    Also nach Deichmann, RENO, Görtz usw. blieb ich dann am TAF-Schuhregal hängen und betrachtete die engere Auswahl:

    Pattaya?
    Von vielen als bestes Ziel (auch oder gerade für First Timer) empfohlen...aber Berichte von Überforderung durch das Angebot und die nicht vergebenen fünf Sterne für Strand&Meer schreckten den kleinen Newbie ab. Und schließlich wollte ich ja NICHT NUR die "süßen Früchte" naschen und Party machen. ABER möglicherweise Betreuung und Einweisung durch nette Forenmitglieder, die vor Ort sind.

    Pukhet?
    Das Geschriebene dazu interpretierte ich eher als "Ziel für weitere Reisen" oder "Teil-Trip". Und da ich zur Regenzeit unterwegs sein würde, sorgte ich mich auch ein wenig aufgrund diesbezüglich getroffener Aussagen.

    Samui?
    Schöne Strände, Party/Spaß je nach Intensitätswunsch wählbar und ein paar süße Früchte auch zum Pflücken da.


    Ok, es sollte Samui werden. Flug war schnell gebucht (Düsseldorf - Abu Dhabi - Bangkok - Koh Samui). Nach Empfehlung und kurzer Recherche wurde das Lamai Inn 99 angeschrieben und nach kurzer Korrespondenz auch gebucht.

    Vorfreude kam auf...endlich wieder ein schöner Urlaub (hoffentlich)...Abflug 22.10.2013...Rückflug 09.11.2013



    Nächster Teil: "Reisevorbereitungen und Anreise"




    Anm. des Autors: Ich hoffe, ich mache es nicht zu zäh durch die Geschichten um den eigentlichen Urlaub herum.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.11.2013
  2. gonzo0815

    gonzo0815 Senior Member

    Registriert seit:
    12.09.2013
    Beiträge:
    489
    Danke erhalten:
    33
    Ok, bin dein erster Mitleser :yes:

    also, weiter gehts!
     
  3. betzebube75

    betzebube75 Senior Member

    Registriert seit:
    16.04.2013
    Beiträge:
    267
    Danke erhalten:
    13
    Beruf:
    Kiga Leiter für Arbeitnehmer
    Ort:
    zwischen Betzenberg und Saarschleife
    Dann bin ich mal gespannt und freue mich schon wie es weitergeht....
     
  4. ollithai

    ollithai V.I.P.

    Registriert seit:
    26.03.2012
    Beiträge:
    5.548
    Danke erhalten:
    2.016
    Ort:
    Frankenland
    schöne Einleitung. bin dabei !!!!!
     
  5. Spori

    Spori Senior Member

    Registriert seit:
    06.07.2012
    Beiträge:
    300
    Danke erhalten:
    113
    bin auch dabei...
     
  6. BigBen1967

    BigBen1967 Rookie

    Registriert seit:
    17.08.2013
    Beiträge:
    44
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    NRW
    ich auch :D
     
  7. Carradine

    Carradine Junior Experte

    Registriert seit:
    02.08.2011
    Beiträge:
    645
    Danke erhalten:
    112
    Nett geschrieben. Ich bin dabei.

    Cool. Lamai 99 Inn. Da kommen Erinnerungen hoch. Hattest du einen Seaview Bungalow?
     
  8. Ghostrider_75

    Ghostrider_75 Junior Member

    Registriert seit:
    23.09.2013
    Beiträge:
    123
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    Köln
    Erstmal danke für das Interesse.
    Da bekomme ich schon Lust auf den nächsten Teil.
    Da ich aber gerade in Richtung Arena zum Eishockey bin, muss das bis heute Abend und/oder morgen warten.

    @Carradine
    Nein, einen Garden Bungalow...wollte zumindest keine dünne Wand zum Nachbarzimmer. ;)
     
  9. schuepo

    schuepo Junior Rookie

    Registriert seit:
    20.05.2012
    Beiträge:
    32
    Danke erhalten:
    0
    Bin auch mit an Bord und bin sehr gespannt wie es weiter geht:bye:. First Time Reiseberichte finde ich immer besonders interessant
     
  10. AndreasT

    AndreasT Senior Member

    Registriert seit:
    24.01.2013
    Beiträge:
    371
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Lkw-fahrer
    Ort:
    Neuss
    Oha..was da wohl noch kommt...ich bin gespannt:yes:

    Auf dem Weg zum Eishockey? Dann noch im "feindesland" ?? :iro2:

    Bin auf jedenfall dabei,auch wenn ich über 10jahre zur DEG gegangen bin :hehe::yes:
     
  11. Ghostrider_75

    Ghostrider_75 Junior Member

    Registriert seit:
    23.09.2013
    Beiträge:
    123
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    Köln
    Hmm, dachte, ich hätte den Anti-DEG-Filter angemacht.:mrgreen:

    Bin mit Sieg im Gepäck gut gelaunt auf dem Rückweg und werde gleich nochmal "die Feder schwingen".
     
  12. Camaro63

    Camaro63 PS Bolide

    Registriert seit:
    15.12.2011
    Beiträge:
    1.637
    Danke erhalten:
    27
    Beruf:
    Gut
    Ort:
    Schweiz
    Na ich bin auch dabei und schon gespannt, meine erste Thailand Reise führte mich auch nach Samui
     
  13. alwin

    alwin Senior Member

    Registriert seit:
    06.01.2013
    Beiträge:
    369
    Danke erhalten:
    35
    Bin auch dabei!
     
  14. Ghostrider_75

    Ghostrider_75 Junior Member

    Registriert seit:
    23.09.2013
    Beiträge:
    123
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    Köln
    Reisevorbereitungen Teil 1:

    "Am 22. geht's los...juhuuu...Moment...was brauche ich eigentlich alles für den Urlaub?"

    Ab ins Internet und Onkel Google gefragt:

    Reisepass (mind. sechs Monate noch gültig)
    "Leck mich doch am Senkel, wo ist das Teil?" Ich überlegte, wann ich den das letzte Mal brauchte....2006. Seitdem war ich viermal umgezogen. "Scheiße, wenn ich den überhaupt finde, keine Ahnung, ob der noch gültig ist." Also durchforstete ich meine Schubladen und Schränke...und fand ihn auch...noch gültig bis Ende 2014. Ha, es konnte losgehen.

    Hmm, Impfungen?
    "Meine Fresse, wo ist DER Lappen denn jetzt? Junge, Du solltest Deine Unterlagen mal sortieren!" (Anm. des Autors: Das Genie lebt im Chaos!) Also wieder an die Schubladen und Schränke und hoppla, da fand ich gleich zwei. Das Ergebnis war: Typhus abgelaufen, Hepatitis A+B abgelaufen. "Du bist echt der King! Alles gebucht und bezahlt, aber null bereit!"

    Geld, Traveler Checks oder Kreditkarte
    Gut, das hatte ich hier im Forum auch schon gelesen. Die DKB-Visa wurde gelobt und empfohlen. Na, wenigstens etwas hatte ich schon und musste mir da keine weiteren Gedanken machen. (Wer's glaubt, wird selig. Dazu später mehr)

    Internationaler Führerschein
    "What the fuck?!" Ich hatte noch den schönen rosa Lappen. Die Website der Stadt Köln verriet mir, dass ein internationaler Führerschein direkt ausgestellt werden kann...aber nur in Verbindung mit diesem neuen Plastikdingens (EU-Führerschein). Hierfür beträgt die Wartezeit ca. 4-6 Wochen, informierte mich mein Bildschirm in bestem Beamtendeutsch. Für beides benötigte man jeweils ein biometrisches Passfoto. Und außerdem wollen die mein Bild als knackiger 18jähriger auf rosa Hintergrundpapier einbehalten. "Kann doch alles nicht wahr sein! Den Roller kannst Du Dir an die Backe schmieren!" Da entdeckte ich die Lösung: Legale Korruption...für ein geringes Entgelt wäre eine Express-Lieferung innerhalb von drei Werktagen möglich, stand weiter unten im Text. Da musste ich mich zwar ranhalten, aber alles kein Ding.

    Das war die Pflicht, nun zur Kür:
    Da ich Brillenträger bin und ich die ein oder andere Aktivität im Urlaub vorhatte, bei der ein Vierauge etwas minderbevorteilt sein kann, wollte ich mir noch Kontaktlinsen besorgen. Zum Hintergrund: Ich brauche seit acht Jahren eine Brille, hatte aber noch nie Kontaktlinsen! Auch diese "Kleinigkeit" sollte ich unterschätzt haben.
    Des Weiteren hatte ich seit mehreren Wochen bereits das Gefühl wieder mal eine Zahnwurzelentzündung mit schwankendem Schmerzpegel zu haben. Ich muss zugeben, dass ich dem Berufstand "Zahnarzt" nicht gerade Begeisterung entgegenbringe, aber mir einen knapp dreiwöchigen Urlaub -weit ab von der ach so tollen medizinischen Versorgung Deutschlands- durch Zahnprobleme zu vermiesen, wollte ich nicht riskieren.

    Zu meinem bereits erwähnten Budget/Taschengeld:
    Auch hier orientierte ich mich an Beiträgen und Umfragen im TAF. "100,- € pro Tag....naja, da sind ja auch täglich mehrere Thaimädels eingerechnet und tägliche Alkohol-Infusionen ebenfalls...das brauchst Du nicht. Erstens willst Du nicht täglich die Vorzüge der käuflichen Liebe in Anspruch nehmen und Alkohol verträgst Du eh nicht viel...18 Tage...da sollten 1000,- € locker reichen. Das sind mehr als 50 Tacken am Tag. Das gibst Du ja nicht mal hier aus und in Thailand ist ja alles so billig." Meine DKB-Card hatte ich aufgrund eines Betrugsfalls im letzten Jahr auf 1.500,- € im Monat beschränkt. Aber das würde ja ohne Probleme meine Kosten abdecken...war ich mir sicher........

    Weitere Dinge, wie Auslandskrankenversicherung, Kopien der wichtigen Unterlagen, Sonnenschutz usw. usw. möchte ich hier nicht weiter ausführen, da diese weniger meine Vorbereitungen beinflusste.



    Direkt am nächsten Tag führte mich mein Weg zu unserem Betriebsarzt. Das dumme Grinsen, nachdem ich ihm mein Vorhaben und meine Situation erklärt habe, hätte er sich sparen können. Aber brav nach Hippokrates stellte er mir die entsprechenden Rezepte aus. Da er gleichzeitig Reisemediziner war und ich der brave, absicherungsbewusste Deutsche, ließ ich mir noch eine Tollwut-Impfung aufschwatzen. Ich hatte ja gehört, dass im LoS überall Hunde rumrennen. Und weil ich ein absoluter Hundemensch bin, dachte ich mir "sicher ist sicher".
    Und wo ich schon mal da war, konnte der gute Mann seine ganze Fachkompetenz an den Tag legen und empfahl mir noch ein Super-Duper-Hyper-Schutzgel gegen Moskitos. Dengue-Fieber...bla bla bla..."Ist ja schon gut. Schreiben Sie es mir auf."
    Am Nachmittag bin ich gleich zur Apotheke und habe das Komplettpaket abgeholt. Beim Blick auf die Rechnung schrumpfte vor meinem geistigen Auge das Urlaubsbudget. "Fast 400 Öcken...ich wollte mich nicht zum 7-Millionen-Dollar-Mann machen lassen!" Aber es sollte nicht die letzte ungeplante Ausgabe bleiben...
     
  15. Tool

    Tool Junior Member

    Registriert seit:
    08.01.2012
    Beiträge:
    145
    Danke erhalten:
    0
    Bin dabei... Schreibst gut
     
  16. aalleexx

    aalleexx Junior Member

    Registriert seit:
    12.10.2009
    Beiträge:
    103
    Danke erhalten:
    15
    Bin auch dabei, gut geschrieben!!!
     
  17. gonzo0815

    gonzo0815 Senior Member

    Registriert seit:
    12.09.2013
    Beiträge:
    489
    Danke erhalten:
    33
    Wenn dich das zum schreiben anspornt: Ich freu mich schon auf den nächsten teil, also loslos, hau rein in die Tasten :box: !!!
     
  18. asura

    asura Senior Member

    Registriert seit:
    21.07.2012
    Beiträge:
    279
    Danke erhalten:
    0
    An einigen Stellen kann man sich das schmunzeln absolut nicht verkneifen, hoffe es geht Heut weiter ;)
     
  19. Ghostrider_75

    Ghostrider_75 Junior Member

    Registriert seit:
    23.09.2013
    Beiträge:
    123
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    Köln
    Bin brav bei der Arbeit, aber heute Abend werde ich wieder den Hemingway geben. ;)
     
  20. Samui121

    Samui121 Junior Experte

    Registriert seit:
    21.09.2011
    Beiträge:
    558
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Therapeut ?????
    Ort:
    Fuck Off Warnings
    Bin auch dabei,gut geschrieben, wird interresant!

    Greetings GG