Koh Chang Top Resort

Adresse
24/45 Moo 4, Koh Chang, Trat, 23170,
Joinerfee
Nein
Pool
Ja
Bad
Dusche
Safe
Keine Angaben
Balkon / Terrasse
Keine Angaben
Internet-Zugang
Keine Angaben
Fitness / Wellness
Keines
Kreditkarten
Weiß nicht
Gesamteindruck
3,00 Stern(e)
Top Resort

Hotel-Bewertung

Koh Chang - Top Resort

Wenn dir zuhause die Decke auf dem Kopf fällt....dann relax mal wieder, am besten im Top Resort auf Koh Chang.

Anreise von Bangkok: Flug mit Bangkok airways nach Trat (etwa 50 minuten) oder mit dem Bus.

Ich wählte die Busroute Ekamai: Abreise 18. Mai 2008 (Eastern Bus Terminal , Sukhumvit Soi 40) nach Trat - (Koh Chang Pier) . Fahrzeit etwa 6 Stunden / Preis 250 THB.


Dannach gings weiter mit der Fähre; Fahrzeit etwa 50 Minuten. Achtung !!! Ab 19 Uhr wird der Fährbetrieb
eingestellt. Es empfiehlt sich, schon Vormittags von Bangkok abzureisen.



Dannach eine böse Überraschung....Achtung Taximafia...auf Koh Chang (bei Fähre). Verlangten 800 THB für eine
Fahrt ins Top Resort !!! Normalerweise gehts billiger...aber wenn das Taxi nicht voll wird verlangen sie den vollen Preis !!!
Frechheit...deshalb unbedingt Top Resort anrufen; damit sie einen Wagen schicken.

Top Resort...einfach Top !!

Leider hatte ich nicht reserviert, hatte mich kurzfristig für Koh Chang entschieden (anstelle Pattaya).
Habe meinen Entschluss echt nicht bereut ;)

(Hier die Frontansicht des Resort)....aussen eher unscheinbar....aber guckt mal rein.

Num (ein Thai) bei der Rezeption und Bernhard (ein Deutscher) begrüssten mich herzlich bei Ankunft. Leider war für die ersten beiden Tage
"nur" ein Hotelzimmer frei (Preis 900 THB/ low season) dannach wurde mir ein Gartenbungalow ( 1180 THB ) zugesagt. Die Preise verstehen sich
pro Tag / 2 Personen ! Keine Ladycharge oder so ein Schmarren...Gott sei gelobt :)


Das Resort verfügt über 12 Hotelzimmer, 3 Meerblickbungalows, 2 Gartenbungalows und einen grossen Familienbungalow.

Eingebettet in einen suptropischen Garten incl. kleinen Wasserfall und Goldfischen (oder waren es Koys?) schmiegt sich die kleine Anlage sanft an den Hügel.
An dessen Spitze befindet sich das neuerbaute Restaurant incl. wunderschöner Terrasse mit herrlichen Seeblick.
(Siehe Photos)



Über 136 Stufen geht es zu einer kleinen verträumten Bucht (Kieselstrand). Zum baden nur bei ruhiger See geeignet...aber ideal um einfach zu relaxen oder
Abends bei einen Bierchen den Sonnenuntergang zu betrachten.


Natürlich verfügt das Resort auch über einen gepflegten Pool incl. Liegen und Schirmen.


"Porra" Barkeeper und gute Seele der Poolbar mixt täglich die köstlichsten Drinks (probiert mal den Eiskaffee...nicht zu toppen.)
Der Typ ist einfach immer gut drauf und versorgte mich mit den besten Infos über Koh Chang.

Im Restaurant mit angebauter Terrasse lässt es sich vorzüglich speisen. Markus ein Österreicher hat eine kleine aber feine Auswahl an
Thailändischen und Internationalen Spezialitäten in seiner Speisenkarte zur Auswahl.
Sehr zum empfehlen die Tom Kha Gai - Suppe, das Pfeffersteak oder das fritierte Hühnchen mit Pommes und Salat um 120 THB.

Die Zimmer verfügen über aircondi, Saftey box, mini bar, tv video und Terasse. Alles sauber und hübsch möbliert.
Die Bungalows sind ähnlich ausgestattet (natürlich grösser) und haben noch eine kleine Küche.
(Videos, deutschsprachig gibts gratis zum ausleihen an der Rezeption). Minibarpreise entsprechen (fast) 7 Eleven...da lohnt das heimschleppen
kaum mehr.

Wer nicht nur im Pool rumplantschen will der muss eben zum "White sand beach" laufen....etwa 10 Gehminuten vom Resort entfernt.
Matten und Luftmatratzen gibts um 40 THB zum ausleihen, schattige Plätze unter Bäumen laden zum verweilen ein. (kein Liegestuhlverleih wie in Pattaya).

Getränke gibts günstig an den unzähligen Strandbars...

Abends ist man relativ schnell im Getümmel.....nach etwa 3 Gehminuten gibts schon die ersten Beerbars (nicht zu vergleichen mit Pattaya, aber dennoch
viele hübsche girls gesichtet). :wink:

Wer nicht laufen mag der kann sich natürlich auch im Resort einen Roller ausborgen. Gibt einige Sehenswürdigkeiten die man sich angucken sollte.

Besuch der Wasserfälle (Khlong Plu bei Khlon Phrao an der Westküste und Than Mayom an der Ostküste) Elefantenreiten, Delfinschwimmen oder einen
Bootsausflug (alle Touren kann man im Resort buchen).

Ich machte mal Abends einen Ausflug an den "lonley beach" (Der südwestliche Strand Haad Tha Nam)

Etwas Hippi und Reggae feelling mal gefällig?....dann seid ihr HIER gut aufgehoben :)

Michael der Chef des Hauses kümmert sich noch PERSÖNLICH um seine Gäste (im wahrsten Sinne des Wortes).
Da war noch dieser erste Abend...ich wusste als "Koh Chang Newbie" nicht so recht, wohin ich laufen sollte...da kam spontan das Angebot von Micha:
"Spring einfach hinten rauf auf den Wagen, wir nehmen dich mit in die Sabai Bar (Disco)". Wurde dann noch ein lustiger Abend :) Danke Michael !

Deutsche Touristin (Oma) mit Hexenschuss?...no problem...Micha brachte sie persönlich zum Arzt der sie dann von ihren Leiden erlöste....

Sind eben diese "Kleinigkeiten" die den Urlaub angenehmer und schöner machen.
Deshalb gibts noch einen EXTRAPUNKT für das Top Resort.

Preis/ Leistungsverhältniss stimmt, empfehle die Anlage deshalb gerne weiter.


sawasdee frank69
  • Like
Reactions: 1 user

Hotelbewertungen

Erstellt von
frank69
Aufrufe
186
Letztes Update

Andere Hotels Thailand allgemein

Share this item

Standard Pattaya Afrika Afrika Phillipinen Phillipinen Amerika Amerika Blank
Oben Unten