Bestell dein T-Shirt
Motorad leien
Hotel buchen

Allgemeine Frage Entspannungsreise Asien

        #1  
M

Member

Hallo zusammen,

ich bin mir bewusst, dass Asien viel mehr zu bieten hat als nur schöne Strände und gutes Essen, dennoch sind das für mich und meine Freundin die beiden entscheidenden Punkte vorweg Logge dich ein, oder registriere dich jetzt, um die Anhänge zu sehen. Neben lecker essen und traumhaftschöne Strände erkunden, machen wir aber schon noch gerne den ein oder anderen Ausflug.

Vor 4 Jahren waren wir bereits in Thailand (ausschließlich Koh Samui und Koh Pangan) und es war bis heute der schönste Urlaub. Nirgends in Europa oder auch nähe der Karibik hat es uns so gut gefallen. Insbesondere die Vielfältigkeit. Selbst auf Koh Samui haben wir nach nur 30 min Autofahrt eine komplett neue Gegend mit unterschiedlicher Landschaft und Stränden vorgefunden.

Dennoch würden wir gerne etwas neues für uns entdecken.

Ausgangspunkt der Reise soll wahrscheinlich Singapur oder Bangkok (da direkt aus DE angeflogen) sein. Hier würden wir natürlich auch 2-4 Tage bleiben wollen und etwas von der Stadt erleben - Bangkok hatten wir vor 4 Jahren auch noch nicht gesehen.
Danach soll es über eine hoffentlich nicht allzulange / anstrengende Reise (z.B. 1,5h Flug nach Lankawi) weiter zum "Strand- & Erholungsziel" von wo aus wir relativ einfach viel entdecken können ohne das Entspannen zu kurz kommt Logge dich ein, oder registriere dich jetzt, um die Anhänge zu sehen.
Idealerweise natürlich ohne große Touristenmassen, die natürlich von Jahr zu Jahr größer werden an vielen schönen Orten Asiens.

Evtl. hat von Euch ja erst in den letzten Monaten/Jahren genau einen solchen Ort/Insel gefunden und hat daher den ein oder anderen Ratschlag für uns.
Ansonsten wären meine ersten Gedanken wie gesagt:

Singapur (3-4 Tage) >>> 10-11 Tage Lankawi, Bali, ....
oder
Bangkok (1-3 Tage) >>> 11-13 Tage Phu Quoc, Bali, Malediven,...

Da wir die letzten 2 Jahre am Urlaub eher ein wenig gespart haben (da nur innerhalb Europa, z.B. Griechenland, Kroatien, Sardinien), darf es dieses Jahr auch wieder etwas teurer sein Logge dich ein, oder registriere dich jetzt, um die Anhänge zu sehen.

Danke schonmal für eure Tips,

VG
Andreas
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
        #2  
M

Member

Du hast etwas entscheidendes vergessen, den Zeitpunkt Deiner Reise. Thailand hat zur gleichen Zeit unterschiedliches Wetter in den verschiedenen Regionen.
Ich sitze hier z.B. seit 14 Tagen auf dem trockenen ( kein Regen ) während es in Teilen von Südthailand Hochwasser gibt. Habe ich aus den Nachrichten.
 
 
        #3  
M

Member

Natürlich sorry ;) Reisezeitraum sind wir ziemlich flexibel...etwas zwischen März und Juli hatten wir angepeilt.
 
 
        #4  
M

Member

Member hat gesagt:
Hallo zusammen,

ich bin mir bewusst, dass Asien viel mehr zu bieten hat als nur schöne Strände und gutes Essen, dennoch sind das für mich und meine Freundin die beiden entscheidenden Punkte vorweg Logge dich ein, oder registriere dich jetzt, um die Anhänge zu sehen. Neben lecker essen und traumhaftschöne Strände erkunden, machen wir aber schon noch gerne den ein oder anderen Ausflug.

Vor 4 Jahren waren wir bereits in Thailand (ausschließlich Koh Samui und Koh Pangan) und es war bis heute der schönste Urlaub. Nirgends in Europa oder auch nähe der Karibik hat es uns so gut gefallen. Insbesondere die Vielfältigkeit. Selbst auf Koh Samui haben wir nach nur 30 min Autofahrt eine komplett neue Gegend mit unterschiedlicher Landschaft und Stränden vorgefunden.

Dennoch würden wir gerne etwas neues für uns entdecken.

Ausgangspunkt der Reise soll wahrscheinlich Singapur oder Bangkok (da direkt aus DE angeflogen) sein. Hier würden wir natürlich auch 2-4 Tage bleiben wollen und etwas von der Stadt erleben - Bangkok hatten wir vor 4 Jahren auch noch nicht gesehen.
Danach soll es über eine hoffentlich nicht allzulange / anstrengende Reise (z.B. 1,5h Flug nach Lankawi) weiter zum "Strand- & Erholungsziel" von wo aus wir relativ einfach viel entdecken können ohne das Entspannen zu kurz kommt Logge dich ein, oder registriere dich jetzt, um die Anhänge zu sehen.
Idealerweise natürlich ohne große Touristenmassen, die natürlich von Jahr zu Jahr größer werden an vielen schönen Orten Asiens.

Evtl. hat von Euch ja erst in den letzten Monaten/Jahren genau einen solchen Ort/Insel gefunden und hat daher den ein oder anderen Ratschlag für uns.
Ansonsten wären meine ersten Gedanken wie gesagt:

Singapur (3-4 Tage) >>> 10-11 Tage Lankawi, Bali, ....
oder
Bangkok (1-3 Tage) >>> 11-13 Tage Phu Quoc, Bali, Malediven,...

Da wir die letzten 2 Jahre am Urlaub eher ein wenig gespart haben (da nur innerhalb Europa, z.B. Griechenland, Kroatien, Sardinien), darf es dieses Jahr auch wieder etwas teurer sein Logge dich ein, oder registriere dich jetzt, um die Anhänge zu sehen.

Danke schonmal für eure Tips,

VG
Andreas

Wo liegt denn der Schwerpunkt der Reise?
Reiner Urlaub mit Freundin oder wollt ihr auch mal zwischendurch ne Maid gemeinsam mit Strap on im Sandwich durchnehmen?
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
        #5  
M

Member

Hört sich doch genial an👍👍😊💏

Tja bei sehr geilen Stränden empfehle ich Mauritius, la Reunion, die Karibik, Seychellen und na klar die Malediven ....🤷‍♂️

Soll es Thailand sein, finde ich Krabi mit Koh Lanta klasse aber auch khao lak....👍😊

Koh Koh Samui war schon ein klasse Start👍😊
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
        #6  
M

Member

Entspannungurlaub in Thailand? z. B.
Koh Lanta
Koh Chang
Von Krabi, Ao Nang nach Koh Yao noi von dort weiter nach Koh Yao yai und weiter nach Phuket oder natürlich umgekehrt. Wobei Phuket mir persönlich viel zu touristisch und busy war.

Koh Lipe fand ich zu klein und eine zu lange Anreise
 
 
        #7  
M

Member

D.h. ihr würdet eher in Thailand bleiben und nicht von Bangkok noch weiterfliegen? Reizen würden uns natürlich Bali, Malediven, Philippinen,.... aber natürlich alles nochmal mit 4-5h Flug verbunden und wer weis schon wie viel dort los ist ;)
Welche der genannten Inseln wäre denn möglichst einfach von Bangkok aus zu erreichen? Idealerweise mit Inlandsflug? Auf eine lange Busreise habe ich keine Lust und meine Freundin möchte eher nicht lange aufs Boot oder die Fähre ^^
 
 
        #8  
M

Member

Jeweils etwas um eine Stunde herum nach Krabi (mit Lanta), Phuket (transfer nach Khao Lak ca. 90 Minuten mit dem Auto), Samui
 
 
        #9  
M

Member

die Frage ist wirklich, was Dir für Deinen/Euren Urlaub wichtig ist. Wenn Ihr was von der asiatischen Kultur mitnehmen wollt, empfhiehlt sich Myanmar (Yangon ist sehenwert, aber nicht das Highlight, da müsst Ihr schon nach Bagan der zum Inle-See), ... einfacher ist, Kambdoscha mit Angkor Wat (Basis hierfür ist Siem Reap) ... das sollte man schon mal geshen haben, wenn man in Süd-Ostasien war) ... eine Flugstunde mehrmals täglich von beiden Bangkoker Flughäfen .... Vietnam oder Laos sind auch tolle Länder
Landschaften und schöne Strände gibt es überall.
 
 
        #10  
M

Member

wie gesagt, im Vordergrund steht die Entspannung (d.h. schöne Strände,...) und leckeres Essen ;) .... das ganze noch mit etwas Kultur und nicht allzugoßen Reisestress idealerweise verbinden. Leichter gesagt, als getan ;)
Mich reizen alle Länder, insbes. Vietnam, Kambotscha, Myanmar, Malaysia, usw. Eigentlich noch mehr wie Thailand, da wir dort eben schon waren und zunächst ja sowieso ca. 3 Tage in Bangkok starten möchten.
Tempelanlagen & alles drum herum schauen wir uns gerne an, nur nach 1-2 Tagen sollte es schon Richtung Strand & Meer gehen von wo aus wir dann spontan auch noch 1-2 weitere Ausflüge unternehmen könn(t)en.
 
 

Ähnliche Threads

M
Antworten
42
Aufrufe
2.138
M
M
Antworten
18
Aufrufe
921
Member
M
M
Antworten
57
Aufrufe
2.707
Member
M
M
Antworten
55
Aufrufe
2.835
M
M
Antworten
47
Aufrufe
2.771
Member
M
Standard Pattaya Afrika Afrika Phillipinen Phillipinen Amerika Amerika Blank
Oben Unten