Fähre vor Phuket gesunken

        #1  

Member

Thailand: Fähre sinkt vor Phuket
Beim Untergang einer Fähre auf dem Weg zur thailändischen Touristeninsel Phuket sind am Samstag einem Medienbericht zufolge mindestens zehn Menschen ums Leben gekommen.

Wie der örtliche Fernsehsender iTV berichtete, sank die Fähre in schlechtem Wetter. 30 der 70 Menschen an Bord seien gerettet worden.

Die von der Insel Yao kommende Fähre war möglicherweise überladen: Sie sei nur für die Beförderung von 50 Passagieren zugelassen gewesen. Es war zunächst nicht bekannt, ob Ausländer an Bord waren.
 
        #2  

Member

Bei den Zustand einiger Fähren ist das auch kein Wunder,
ich habe mal ein paar Detailfotos von einer Fähre gemacht vieleicht finde ich die Bilder noch.

cu Sausa
 
        #3  

Member

Ist jetzt zwar zynisch aber ich könnte mir nichts besseres Vorstellen als in den Ferien ins Gras zu beissen :yes:

Jedenfalls besser als während der Arbeit an einen Herzirnfarkt zu krepieren :hehe:
 
        #4  

Member

wie versprochen die Bilder
viel Spass







cu Sausa
 
Standard Pattaya Afrika Afrika Phillipinen Phillipinen Amerika Amerika Blank
Oben Unten