Thailand Kontoeröffnung für Touristen in Thailand

       #561  
Mitglied seit
17.08.2018
Beiträge
59
Likes erhalten
95
Alter
61
Standort
Kelkheim im Taunus
Beruf
Pensionär
Hallo,
Habe mit interesse diesen Thread gelesen.
Anscheinend gibt es aber bei den Regularien für eine Kontoeröffnung verschiedene Auslegungen.
Beziehe mich auf meine Kontoeröffnung vor knapp 2 Monaten bei der Krung Thai.
Neben einem Formular (bei der Bank ausgefüllt) musste ich nur meinen RP vorzeigen. Habe dann 20 t THB eingezahlt und das wars.
Die Karten sind dann nach knapp 7 Tagen von mir abgeholt worden.

Gruss
 
 
  • Like
Reactions: 1 users
 
 
       #562  
Mitglied seit
25.01.2014
Beiträge
31
Likes erhalten
8
Standort
Darmstadt
Beruf
Öffentlicher Dienst des Bundes
Hallo asiafan69,

das ist natürlich auch sehr easy bei dir gegangen. Pflichte dir da bei was die Auslegung der Regularien angeht.
Wir haben auch bei der Krung Thai Bank vorgesprochen, aber ohne Arbeitsgenehmigung ging auch dort nix.

Gruss
Michi81
 
 
 
 
       #563  
Mitglied seit
09.03.2013
Beiträge
59
Likes erhalten
9
Ich muss mein Passbook für das Passbook-Update mit in dem Urlaub nehmen. Da ich sehr viel am rumreisen bin, ist mir etwas unwohl dabei. Wie funktioniert es, wenn man Geld in der Bank selbst abhebt? Könnte das jeder machen, sobald er im Besitz des Passbooks ist, oder benötigt man auch am Schalter den 6-stelligen Pin?
Danke!
 
 
 
 
       #564  
Mitglied seit
21.06.2008
Beiträge
991
Likes erhalten
448
Standort
Phuket
Beruf
Man(n) tut was man(n) kann
Am Schalter brauchst Du den Pin. Mit dem Bankuch kriegst nur Geld mit dem Pass.
 
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
 
 
       #566  
Mitglied seit
24.04.2015
Beiträge
982
Likes erhalten
810
Standort
Joho (Khorat)
Beruf
Privatier
Ich muss mein Passbook für das Passbook-Update mit in dem Urlaub nehmen. Da ich sehr viel am rumreisen bin, ist mir etwas unwohl dabei. Wie funktioniert es, wenn man Geld in der Bank selbst abhebt? Könnte das jeder machen, sobald er im Besitz des Passbooks ist, oder benötigt man auch am Schalter den 6-stelligen Pin?
Danke!
PIN wird am Schalter nicht benötigt (da ja kein Kartenvorgang) aber: ein Auszahlungsformular muß erstellt werden samt Unterschrift (die bei der Bank elektron. gespeichert ist) Wenn JEMAND Deine Unterschrift kennt u. gut fälschen kann bleibt nur noch die Hoffnung, daß die Bank (wie so häufig) auch ein Ident- Doku (Pass, FS o.ä.) verlangt
 
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
 
       #567  
Mitglied seit
17.03.2017
Beiträge
1.083
Likes erhalten
7.598
Will noch meine Erfahrungen heute im Exchange Tower in BKK beisteuern. Im Gegensatz zu meinen letzten Versuchen auf Samui hatte ich heute meinen Thai Führerschein mit eingetragener Adresse dabei.

Im "Exchange" sind alle relevanten Banken auf engem Raum und man spart somit Wege.

Ergebnis:

Der Führerschein wurde wohlwollend honoriert. Aber oft wurde entweder ein Mietvertrag oder das Hausbuch zusätzlich verlangt. Die Meisten bestanden auf eine Work Permit und schienen zum Teil damit überfordert zu sein, dass ich in Thailand nicht arbeite, bzw. dies auch nicht möchte.

Das Non Immi O Visum wurde dagegen nicht erwartet.

Bei der SCB bekam ich nach einigem hin und her folgenden, sorgfältig mit Messerchen ausgeschnittenen Aufgabenkatalog:



Die Bangkok Bank hatte anscheinend die leichteste Hürde in Form dieses Blattes, auszufüllen bei der Deutschen Botschaft. Allerdings wollen dir bestimmt auch eine Meldeadresse.



Ich werde es nächste Woche in der Provinz so wie @Zenturier versuchen. Mit Vermietermeldung zur Immi und das entsprechende Formular versuchen zu bekommen.
 
 
  • Like
Reactions: 1 users
 
 
       #568  
Mitglied seit
04.06.2011
Beiträge
251
Likes erhalten
244
Standort
MUC (Baziland)
Beruf
ja
Will noch meine Erfahrungen heute im Exchange Tower in BKK beisteuern. Im Gegensatz zu meinen letzten Versuchen auf Samui hatte ich heute meinen Thai Führerschein mit eingetragener Adresse dabei.

Im "Exchange" sind alle relevanten Banken auf engem Raum und man spart somit Wege.

Ergebnis:

Der Führerschein wurde wohlwollend honoriert. Aber oft wurde entweder ein Mietvertrag oder das Hausbuch zusätzlich verlangt. Die Meisten bestanden auf eine Work Permit und schienen zum Teil damit überfordert zu sein, dass ich in Thailand nicht arbeite, bzw. dies auch nicht möchte.

Das Non Immi O Visum wurde dagegen nicht erwartet.

Bei der SCB bekam ich nach einigem hin und her folgenden, sorgfältig mit Messerchen ausgeschnittenen Aufgabenkatalog:



Die Bangkok Bank hatte anscheinend die leichteste Hürde in Form dieses Blattes, auszufüllen bei der Deutschen Botschaft. Allerdings wollen dir bestimmt auch eine Meldeadresse.



Ich werde es nächste Woche in der Provinz so wie @Zenturier versuchen. Mit Vermietermeldung zur Immi und das entsprechende Formular versuchen zu bekommen.

Falls Du auf Phuket bist, fahre mit dem Moped nach Thalang in den Tesco. Dort ist die BKK Bank im EG.
Ob natürlich 1 Monat später noch genau so klappt, keine Ahnung, die Hürde ist eher die Imigration.
Bei mir und Mike reichte die Onlinemeldung des Vermieters (Screenshot), die Imi hat dann brav ihren DIenst getan.
Demonstrativ lege ich immer meinen Thai FS (aus versehen) auf die Theke oder er fällt mir runter... ist immer gut, auch an der Bar, denn das bestätigt dass man laaaaaange im Land ist und sich auskennt (auch wenns ned stimmt, lol).

LG
Alex

PS: Bank Account arbeitet super, aktueller Wechselkurs wäre heute mit Transferwise: 1€ = 33,45 THB.
Ich warte noch mit dem Tausch, soll ja etwas mehr rüber fließen :).
 
 
 
 
       #569  
Mitglied seit
16.03.2014
Beiträge
3.132
Likes erhalten
8.835
Standort
Nord Hessen
Bin heute 3x gescheitert, 3 Banken alle wollten Workpermit.
 
 
 
 
       #570  
Mitglied seit
17.03.2017
Beiträge
1.083
Likes erhalten
7.598
Bin heute 3x gescheitert, 3 Banken alle wollten Workpermit.
Bei mir doch auch:headbash:. Die waren ja teilweise wie darauf fixiert. Da kann man tausendmal sagen, dass man froh wäre, nicht mehr arbeiten zu müssen!

Demonstrativ lege ich immer meinen Thai FS (aus versehen) auf die Theke oder er fällt mir runter...
Das hatte ich auch so geplant, sozusagen als Argumentationshilfe...

Bin auf Samui, aber ich werde wieder, wie erwähnt, mit der Anmeldung vom Vermieter erst zur Immi gehen.
 
 
 
 
       #571  
Mitglied seit
17.03.2017
Beiträge
1.083
Likes erhalten
7.598
Zur Ermutigung so vieler Antragsteller, die auf irgendeine Ablehnung (wie auch ich zuvor- never give up ;-)), hier mal wieder eine Erfolgsmeldung:

Bin heute morgen auf Samui mit TM30 vom Vermieter zur Immigration. Erster Arbeitstag war natürlich gut besucht. Lief aber ganz gut geregelt ab. Erst zur Info, wo zwei Damen tätig waren. Eine scheinbar für leichtere Dinge wie Verlängerungen, die Andere für den Rest.

Nicht allzu lange gewartet, dann meinen Spruch gemacht, dass ich ein Dokument zur Eröffnung eines Bank Account benötige. Gleich meine unterschriebenen Kopien und eben Originale von

  • Reisepass Fotoseite
  • Reisepass Seite Ankunftsstempel
  • Reisepass mit Vorder-/Rückseite TM6
  • TM30 Original und Kopie
  • Passport Foto
abgegeben. Natürlich vorher ein Gutes Neues gewünscht. Zufällig war der Thai Führerschein im Pass, der mir lächelnd zurück gegeben wurde. Nach kurzer Prüfung erhielt ich alles mit einer Wartenummer für Counter 2 zurück.
 
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
 
       #572  
Mitglied seit
17.03.2017
Beiträge
1.083
Likes erhalten
7.598
Nach ca. zehn Minuten wurde meine Nummer aufgerufen. Alles nochmals vorgetragen, meine ganzen Kopien gleich wieder überreicht bekommen und nur Pass, TM30 und Foto wurden einbehalten. 500฿ wurden aufgerufen und von mir bezahlt. Ich bekam einen kleinen Bon mit einer erneuten Nummer.

Nun dauerte es länger, ca. 45 Minuten, bis ich erneut aufgerufen wurde. Am Schalter erhielt ich meinen Pass und ein (hoffentlich richtiges) amtliches Dokument in Thai mit Stempel und Unterschrift. Sehr schön, das war schon mal erfreulich :tu:
 
 
  • Like
Reactions: 1 users
 
 
       #573  
Mitglied seit
26.12.2019
Beiträge
53
Likes erhalten
25
Alter
62
Ich hoffe ,dass ich mit einem Langzeitvisum ein Konto eröffnen kann.
Wie kommt man zum Thaiführerschein??
 
 
 
 
       #574  
Mitglied seit
04.06.2011
Beiträge
251
Likes erhalten
244
Standort
MUC (Baziland)
Beruf
ja
Lickprince

wieder ein glücklicher :).

Das TM30 musstest aber nur oben den Kopf der Seite zu 1/3 befüllen oder?
So wars zumindest bei mir, weil ja die Anmeldung vom Vermieter vorliegt.

Bei welcher Bank hast es dann versucht bzw. Dein Konto bekommen?


Find ich klasse, dass das bei Dir auch so geklappt hat. Natürlich gehört Glück dazu, einmal bei der Bank, einmal beim Officer.
Richtiges und schlaues Auftreten kann allerdings ein Zuckerl sein, dazu gehört zum einen der Thai FS den ja normalerweise nur Leute haben die länger in TH unterwegs sind, und natürlich saubere Kleidung, idealerweise langärmelig, lange Hose. Bei der Immigration sehr wichtig.
Das nützt natürlich alles nur was, wenn der Officer nen guten Tag hat und die in der Bank auch.

LG
Alex
 
 
  • Like
Reactions: 1 users
 
 
       #575  
Mitglied seit
04.06.2011
Beiträge
251
Likes erhalten
244
Standort
MUC (Baziland)
Beruf
ja
Ich hoffe ,dass ich mit einem Langzeitvisum ein Konto eröffnen kann.
Wie kommt man zum Thaiführerschein??
Thai FS läuft als Deutscher mit Deutschem Scheckkartenführerschein so:

- FS übersetzen lassen (Botschaft oder Übersetzungsbüro), Du benötigst zwei beglaubigte Übersetzungen wenn Du beide FS willst also PKW und Motorrad. Voraussetzung, Du mzsst den echten 1ser Motorradschein auch eingetragen haben im deutschen FS.

- Immigraqtion Wohnsitz bestätigen lassen (Hotel reicht, im Prinzip selbiges wie für´s Bankkonto wie hier vorin genannt). Aufpassen, Du brauchst auch das doppelt und blechst auch immer doppelt wenn Du beide FS willst.

- Arztbesuch (der garkeiner ist). Bekommst von den Mitarbeitern beim Arzt ne Bestätigung dass Du ideal geeignet bist für den FS. auch hier, brauchst alles doppelt falls Du beide FS willst.

- Dann ab zum Land of Transportation, Unterlagen abgeben (natürlich brauchst noch Kopien vom Pass usw. und jede einzelne Kopie muss von Dir einzeln unterschrieben werden. Dann Nummer ziehen, warten bis man aufgerufen wird. Unterlagen (hoffentlich voher alle beisammen) und Pass abgeben. Dann Video guggen (super Filmzusammenschnitt aus "Ghostrider Back to basics" und Youtube Unfallvideos usw. dauert ca. 2 Stunden oder so. Dann in der Gruppe aufstellen und um den Testgenerator versammeln. Ampelfarben aufsagen wenn diese leuchten. Dann Bremstest (einfach Bremspedal drücken, sieht aus wie bei Nightrider wenn Michael Night gas gibt (Reaktionstest). Dann noch den Entfernungstest mit den Stäbchen machen und warten... warten... dann wird von Dir bei Bestehen der Tests ein Foto gemacht, Du zahlst den FS (bei mir 305 Baht für beide) und erhälst zwei schicke Scheckkarten FS die 2 Jahre gültig sind.

Alles in allem 2 Vormittage oder sagen wir einen ganzen Tag an Zeit wird benötigt.
Eher auf 2 Tage aufteilen, die Übersetzung dauert ja auch...

LG
Alex
 
 
  • Like
Reactions: 1 users
 
 
       #576  
Mitglied seit
17.03.2017
Beiträge
1.083
Likes erhalten
7.598
Das TM30 musstest aber nur oben den Kopf der Seite zu 1/3 befüllen oder?
So wars zumindest bei mir, weil ja die Anmeldung vom Vermieter vorliegt
Genau, alles andere hat der Vermieter ausgefüllt.

Natürlich gehört Glück dazu, einmal bei der Bank, einmal beim Officer.
Richtiges und schlaues Auftreten kann allerdings ein Zuckerl sein, dazu gehört zum einen der Thai FS den ja normalerweise nur Leute haben die länger in TH unterwegs sind, und natürlich saubere Kleidung, idealerweise langärmelig, lange Hose. Bei der Immigration sehr wichtig.
Da hast Du vollkommen Recht und dazu schreibe ich morgen mehr.
 
 
 
 
       #577  
Mitglied seit
16.03.2014
Beiträge
3.132
Likes erhalten
8.835
Standort
Nord Hessen
Ich hoffe ,dass ich mit einem Langzeitvisum ein Konto eröffnen kann.
Wie kommt man zum Thaiführerschein??
Thai FS läuft als Deutscher mit Deutschem Scheckkartenführerschein so:

- FS übersetzen lassen (Botschaft oder Übersetzungsbüro), Du benötigst zwei beglaubigte Übersetzungen wenn Du beide FS willst also PKW und Motorrad. Voraussetzung, Du mzsst den echten 1ser Motorradschein auch eingetragen haben im deutschen FS.

- Immigraqtion Wohnsitz bestätigen lassen (Hotel reicht, im Prinzip selbiges wie für´s Bankkonto wie hier vorin genannt). Aufpassen, Du brauchst auch das doppelt und blechst auch immer doppelt wenn Du beide FS willst.

- Arztbesuch (der garkeiner ist). Bekommst von den Mitarbeitern beim Arzt ne Bestätigung dass Du ideal geeignet bist für den FS. auch hier, brauchst alles doppelt falls Du beide FS willst.

- Dann ab zum Land of Transportation, Unterlagen abgeben (natürlich brauchst noch Kopien vom Pass usw. und jede einzelne Kopie muss von Dir einzeln unterschrieben werden. Dann Nummer ziehen, warten bis man aufgerufen wird. Unterlagen (hoffentlich voher alle beisammen) und Pass abgeben. Dann Video guggen (super Filmzusammenschnitt aus "Ghostrider Back to basics" und Youtube Unfallvideos usw. dauert ca. 2 Stunden oder so. Dann in der Gruppe aufstellen und um den Testgenerator versammeln. Ampelfarben aufsagen wenn diese leuchten. Dann Bremstest (einfach Bremspedal drücken, sieht aus wie bei Nightrider wenn Michael Night gas gibt (Reaktionstest). Dann noch den Entfernungstest mit den Stäbchen machen und warten... warten... dann wird von Dir bei Bestehen der Tests ein Foto gemacht, Du zahlst den FS (bei mir 305 Baht für beide) und erhälst zwei schicke Scheckkarten FS die 2 Jahre gültig sind.

Alles in allem 2 Vormittage oder sagen wir einen ganzen Tag an Zeit wird benötigt.
Eher auf 2 Tage aufteilen, die Übersetzung dauert ja auch...

LG
Alex
Wirklich super gut erklärt, deshalb auch ein Like von mir. Für den Führerschein gibt es aber einen extra Thread. Deshalb werde ich @Moderatoren-Team und @kelle bitten es dorthin zu verschieben und dieser, mein Beitrag, kann dann gelöscht werden.
 
 
 
 
       #578  
Mitglied seit
17.03.2017
Beiträge
1.083
Likes erhalten
7.598
Noch ein kleiner Nachtrag zur Immi. Ich hatte lange, blaue Hose an und dazu weißes Hemd mit kurzen Ärmeln. Damit war ich aber fast die Ausnahme. Alle anderen Besucher liefen mehr oder weniger im Strandlook herum, was mich doch erstaunte, aber scheinbar dort kein Problem war...

Letzten September hatte ich die namhaften Banken auf Samui mit meiner "Notification of Residence" für die Führerscheinstelle abgeklappert. Damals wollten fast alle ein mindestens 90 Tage Visum. Diesmal, siehe weiter hinten, in BKK mit Führerschein fehlte die Work Permit.

Nun hatte ich ein anderes Dokument und FS und besuchte eine Filiale der Krungsri Bank. Dort hatte ich ein paar Tage vorher am ATM sogar die Option, 30000 THB zu bekommen, was ich vorher noch nie gesehen hatte. In BKK bei Bangkok Bank waren sogar nur 12500THB möglich. Deshalb war mir "Krungsri" gleich sympatisch.

Der Doorman öffnete sofort und war sehr freundlich, zeigte mir den Automaten für die Nummer. Kaum hatte ich die Wartenummer in der Hand, ertönte ein Gong und... ich war schon dran. Die Dame an Schalter 2 war zwar noch am telefonieren und entschuldigte sich gleich darauf dafür bei mir. Nachdem sie aufgelegt hatte, machte ich meinen Spruch, gab ich ihr das Immi Dokument, meinen Pass und schon fiel der FS wieder heraus. Diesen ignorierte sie zwar und gab ihn mir in die Hand. Nach Studieren der Unterlagen fragte die Mitarbeiterin dann nach einem Jahresmietvertrag für meine Adressmeldung o_O. Was sollte das nun wieder? Gehen denen die Ideen nie aus...?
 
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
 
       #579  
Mitglied seit
15.12.2011
Beiträge
2.173
Likes erhalten
642
Standort
Schweiz
Beruf
Gut
Also meine Erfahrung, letzte Woche im Blueport in Hua Hin, ist das ausser der Bangkok Bank war keine andere Bank bereit ein Konto ohne Jahresvisa zu machen, dafür ging es dann bei der BKK Bank ruckzuck incl. Mastercard. Ich wurde aber von den Mitarbeiterinnen der anderen Banken darauf hingwiesen, dass es bei der BKK Bank kein Problem sei auch von der Maklerin mit der ich mich darüber unterhalten hatte.
Da ich dann auch noch etwas Geld hin und herschieben musste, weiss ich jetzt das zu jeder Transaktion am Schalter jeweils eine Passkopie gemacht wird die jeweils auch nochmal unterschrieben werden musste von mir. Also man muss ich schon identifizieren, Passbook alleine genügt nicht
 
 
 
 
       #580  
Mitglied seit
17.03.2017
Beiträge
1.083
Likes erhalten
7.598
Mir fiel in dem Moment nichts besseres ein, als zu erzählen, dass ich diese bei der Immi abgegeben hätte... Nun rief die Angestellte eine Kollegin, die auch gleich darauf zu uns kam. Ich wedelte etwas genervt immer noch mit dem FS in der Hand. Die Kollegin war auch sehr nett und hörte sich alles an. Plötzlich zeigte sie ein reges Interesse an dem FS (endlich Jemand mit Interesse!!!) und wollte ihn sehen. Sie schaute nach der Adresse auf der Rückseite und nun schien ich bessere Karten zu haben. Doch zuvor sollte noch ein Anruf beim Headquarter erfolgen. Die Erste telefonierte eine kurze Zeit und ich erwartete eigentlich gar nichts. Umso hellhöriger wurde ich dann, als die Erste der Zweiten etwas mitteilte. Ich verstand aber vor allem "Daai, daai" :D. Und so war es dann auch; ich konnte mein Konto bei Krungsri bekommen.

Nun wurde ich in der folgenden halben Stunde oder mehr mit Vorschlägen zum Kontotyp, jeder Menge zu unterschreibenden Kopien und anderer Papiere "bespasst". Habe zwar versucht, das Meiste zu lesen und zu checken, aber es war einfach zu viel. Mal sehen, wie viele Fernseher und Kühlschränke ich demnächst bekomme...:baaee:.

Mir wurde erklärt, 500THB seien die Mindesteinlage bei der Neueröffnung. Ich wollte aber nicht kleckern, sondern legte 5000 Baht auf den Tresen. Dazu noch 400 Baht als Jahresgebühr. Dafür bekam ich zum Schluss die Geschäftsbedingungen, die Gebührenordnung, einen Einzahlungsbeleg, das gelbe Bankbuch und die Krungsi-Visa Card, gültig für fünf Jahre. Dazwischen immer wieder Smalltalk und wie schön es doch in Thailand ist. Ich sollte auch noch die Bank-App downloaden und als das Netz schwächelte, wurde ich natürlich prompt im Bank-WiFi eingeloggt. Nach der Installation ging ich mit der zweiten Angestellten in Ruhe alle Punkte durch. Das stelle ich mir gerade bei unseren kundenfreundlichen Banken vor... Den ersten Code hatte ich via SMS an meine Thainummer bekommen. Musste ich eingeben und mir Benutzerkennung und Passwort ausdenken. Nachdem meine Einlage im Display erschien, war auch dieser Vorgang abgeschlossen.

Mir hat die Freundlichkeit und Bereitschaft zur Zeitinvestition des gesamten Personals sehr gut gefallen und ich fühle mich dort im Moment in Sachen Thaikonto gut aufgehoben.
 
 
  • Like
  • 555
Reactions: 2 users
 
 
Oben Unten