• TAF-LB Wahl Juli

    Gib deine Stimme ab und wähle deine Favoritin zum Ladyboy des Monats Juli.

Thailand Kontoeröffnung für Touristen in Thailand

       #581  
Mitglied seit
17.03.2017
Beiträge
1.276
Likes erhalten
8.146
Letztendlich war der Thai FS der Türöffner, wobei Skeptiker in dieser Hinsicht sich eines Besseren belehren lassen müssen. Auch mein aktueller Mopedvermieter, ein Thai, war damit als Legitimation zufrieden. Kopie davon und fertig, kein Reisepass oder höherer Geldbetrag als Pfand!
 
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
 
       #582  
Mitglied seit
16.03.2014
Beiträge
3.498
Likes erhalten
9.607
Standort
Nord Hessen
Beruf
Toolmaker
Also meine Erfahrung, letzte Woche im Blueport in Hua Hin, ist das ausser der Bangkok Bank war keine andere Bank bereit ein Konto ohne Jahresvisa zu machen, dafür ging es dann bei der BKK Bank ruckzuck incl. Mastercard. Ich wurde aber von den Mitarbeiterinnen der anderen Banken darauf hingwiesen, dass es bei der BKK Bank kein Problem sei auch von der Maklerin mit der ich mich darüber unterhalten hatte.
Da ich dann auch noch etwas Geld hin und herschieben musste, weiss ich jetzt das zu jeder Transaktion am Schalter jeweils eine Passkopie gemacht wird die jeweils auch nochmal unterschrieben werden musste von mir. Also man muss ich schon identifizieren, Passbook alleine genügt nicht
Was hast Du denn beider BKK Bank gebraucht, oder hattest Du das schon in einem vorrigen Post geschrieben?
 
 
 
 
       #583  
Mitglied seit
04.06.2011
Beiträge
280
Likes erhalten
274
Standort
MUC (Baziland)
Beruf
ja
Also meine Erfahrung, letzte Woche im Blueport in Hua Hin, ist das ausser der Bangkok Bank war keine andere Bank bereit ein Konto ohne Jahresvisa zu machen, dafür ging es dann bei der BKK Bank ruckzuck incl. Mastercard. Ich wurde aber von den Mitarbeiterinnen der anderen Banken darauf hingwiesen, dass es bei der BKK Bank kein Problem sei auch von der Maklerin mit der ich mich darüber unterhalten hatte.
Da ich dann auch noch etwas Geld hin und herschieben musste, weiss ich jetzt das zu jeder Transaktion am Schalter jeweils eine Passkopie gemacht wird die jeweils auch nochmal unterschrieben werden musste von mir. Also man muss ich schon identifizieren, Passbook alleine genügt nicht
Na ist doch super.
Bei der BKK Bank scheint es generell leichter zu sein. Denen genügt quasi die Meldebestätigung.
Und dass man den Pass am Schalter braucht finde ich super, den hat man in Thailand ohnehin dabei oder im Safe. Wobei man am Schalter sicherlich weniger zu tun hat, geht ja alles online mit Transferwise und Onlinebanking.
Ausser es muss mal etwas BlackMoney weg, da ist man BAR besser bedient... :).

Bei mir und meinem Spezl dauerte es in der Bank ca. 45 Minuten für alles, uncl. ATM Karte und Onlinebanking.

LG
Alex
 
 
  • Like
Reactions: 1 users
 
 
       #584  
Mitglied seit
15.12.2011
Beiträge
2.230
Likes erhalten
689
Standort
Schweiz
Beruf
Gut
Was hast Du denn beider BKK Bank gebraucht, oder hattest Du das schon in einem vorrigen Post geschrieben?
Das Certificate of residence, musste ich aber eh auch haben für die verlängerung der Führerscheine habe ich einfach eins mehr machen lassen. Aber eben, ev. wenn ein/e Thai bürgt ist es wohl auch einfacher möglich? Aber Wetten würde ich keine abschliessen, wobei wenn man an den richtigen Orten die richtigen Leute kennt geht ja auch mal etwas mehr. Nur bin ich noch nicht in der vorteilhaften Lage. :confused:
 
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
 
       #585  
Mitglied seit
04.06.2011
Beiträge
280
Likes erhalten
274
Standort
MUC (Baziland)
Beruf
ja
Das Certificate of residence, musste ich aber eh auch haben für die verlängerung der Führerscheine habe ich einfach eins mehr machen lassen. Aber eben, ev. wenn ein/e Thai bürgt ist es wohl auch einfacher möglich? Aber Wetten würde ich keine abschliessen, wobei wenn man an den richtigen Orten die richtigen Leute kennt geht ja auch mal etwas mehr. Nur bin ich noch nicht in der vorteilhaften Lage. :confused:
BKK Bank brauchte ich nur das hier, sonst nix:


Und auf der Imigration dank Onlinemeldung des Vermieters nur das TM30 oben zu 1/3 befüllen, unten blieb komplett leer, also auch nix Vermieter da was eintragen oder so. Imigration war easy, bis auf dass wir 20 Min auf die Fotos gewartet haben..

LG Alex
 
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
 
       #586  
Mitglied seit
04.06.2011
Beiträge
280
Likes erhalten
274
Standort
MUC (Baziland)
Beruf
ja
Das Certificate of residence, musste ich aber eh auch haben für die verlängerung der Führerscheine habe ich einfach eins mehr machen lassen. Aber eben, ev. wenn ein/e Thai bürgt ist es wohl auch einfacher möglich? Aber Wetten würde ich keine abschliessen, wobei wenn man an den richtigen Orten die richtigen Leute kennt geht ja auch mal etwas mehr. Nur bin ich noch nicht in der vorteilhaften Lage. :confused:
Frage, meine FS muss ich dieses Jahr auch verlängern.
Wo hast Du deine verlängern lassen?

Hatte meine in Pattaya gemacht, wo es ebenfalls easy war.

Was braucht man genau für die Verlängerung, ich denke mal:
- Doc
- Immi C of Residence
- die üblichen Kopieen

das sollts schon gewesen sein oder?

Die Übersetzung sollte wegfallen, haben die ja schon und wie läuft der Rest ab?

LG
Alex
 
 
 
 
       #587  
Mitglied seit
04.06.2011
Beiträge
280
Likes erhalten
274
Standort
MUC (Baziland)
Beruf
ja
BKK Bank brauchte ich nur das hier, sonst nix:


Und auf der Imigration dank Onlinemeldung des Vermieters nur das TM30 oben zu 1/3 befüllen, unten blieb komplett leer, also auch nix Vermieter da was eintragen oder so. Imigration war easy, bis auf dass wir 20 Min auf die Fotos gewartet haben..

LG Alex
Hier noch der Beriech des TM30 das ich selbst befüllen musste, der Rest bleibt dank der Onlinemeldung des Vermieters (Screenshot hatte ich dabei) leer:

 
 
 
 
       #588  
Mitglied seit
04.03.2010
Beiträge
681
Likes erhalten
1.432
Ich habe heute einen Bank account mit Hilfe von siam legal gemacht.
Alles easy mak mak, war mir die 4000 Bath wert
 
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
 
       #589  
Mitglied seit
03.03.2010
Beiträge
9.916
Likes erhalten
3
Alter
53
Standort
Norwegen
Ich habe heute einen Bank account mit Hilfe von siam legal gemacht.
Alles easy mak mak, war mir die 4000 Bath wert
Ich glaube das viele User dankbar wären wenn du das mal etwas genauer erklären könntest.

Wie geht das?
Was benötigt man?
 
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
 
       #590  
Mitglied seit
04.06.2011
Beiträge
280
Likes erhalten
274
Standort
MUC (Baziland)
Beruf
ja
Ich habe heute einen Bank account mit Hilfe von siam legal gemacht.
Alles easy mak mak, war mir die 4000 Bath wert
Wer oder was ist SIAM?
Du hast 4000 Baht auf Dein Konto einbezahlt? Das wäre ja ok oder normal bei der Eröffnung etwas einzuzahlen.

Ich hoffe aber, Du hast Dich nicht abrippen lassen und gar 4000 Baht an irgendwelchen Gebühren, Diensten oder Versicherungen bezahlt. Wie es auf Phuket aktuell funktioniert, steht ja oben im Threat. Kostet nur nen Vormittag Zeit für die Immi und nach Mittag ne Stunde am Bankschalter.

LG
Alex
 
 
 
 
       #591  
Mitglied seit
04.03.2010
Beiträge
681
Likes erhalten
1.432
Ich meine das hier schon gelesen zu haben...aber gut..

Man geht zum Office von siam legal ( Termin ) und legt seinen Reisepass vor, dieser wird kopiert und ein Antrag der Bangkok Bank wird ausgefüllt.
Nachdem man bezahlt hat geht man mit den Kopien zur Bangkok Bank im Exchange Tower ( Asoke ), die machen dann den Rest.
Für Onlinebanking braucht man eine Thai Telefonnummer.

Die Banking app wird vor Ort eingerichtet, mindestens 500 Bath sind einzuzahlen.

Fertig
 
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
 
       #592  
Mitglied seit
04.03.2010
Beiträge
681
Likes erhalten
1.432
 
 
 
       #593  
Mitglied seit
04.06.2011
Beiträge
280
Likes erhalten
274
Standort
MUC (Baziland)
Beruf
ja
4000 sind die Gebühren für den Anwalt.
ok...
Und ohne Anwalt hat es nicht funktioniert, auch nicht bei der Bangkok Bank?

Ist natürlich eine Methode das zu machen, wenn es so klappt. Ist halt nur wichtig, dass dann keine dritte Person mit eingetragen ist als Zugriffsberechtigt aufs Konto. Und 4000 Baht sind schon ein batzen Geld.

Aber was solls, Glückwunsch zum Konto, nun kannst Geld rüberschubsen ehe es in D kaputt geht :)
LG
Alex
 
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
 
       #594  
Mitglied seit
04.03.2010
Beiträge
681
Likes erhalten
1.432
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
 
       #595  
Mitglied seit
04.06.2011
Beiträge
280
Likes erhalten
274
Standort
MUC (Baziland)
Beruf
ja
Ohne Wohnsitz gibt es nicht mal eine Nummer zum anstehen.
Wenn sie siam legal lesen hört man ein Oh Welcom Ka.
ok, naja dann hattest einfach Pech, hatte auch keinen Wohnsitz.

Aber nun ja egal, have fun und many baht now... :)
 
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
 
       #596  
Mitglied seit
16.10.2019
Beiträge
10
Likes erhalten
10
Alter
54
Habe Freitag mein Konto bei der krungsi bank in Pattaya eröffnet. Lief exakt genau so ab, wie Lickprince beschrieben hat. ausschlaggebend war bei mir auch der Thai Führerschein. Ergänzend: wenn weniger als 500 bht auf dem Konto sind, und ein Jahr keine Kontobewegungen sind, wird das Konto automatisch gelöscht ! Für jede Transaktion erhält man eine SMS.
 
 
  • Like
Reactions: 1 users
 
 
       #597  
Mitglied seit
04.06.2011
Beiträge
280
Likes erhalten
274
Standort
MUC (Baziland)
Beruf
ja
Habe Freitag mein Konto bei der krungsi bank in Pattaya eröffnet. Lief exakt genau so ab, wie Lickprince beschrieben hat. ausschlaggebend war bei mir auch der Thai Führerschein. Ergänzend: wenn weniger als 500 bht auf dem Konto sind, und ein Jahr keine Kontobewegungen sind, wird das Konto automatisch gelöscht ! Für jede Transaktion erhält man eine SMS.
OK, Kungsri hatte ich wiederum keine Chance, faselten gleich was von Work Permit im ersten Satz, also gleich wieder raus.
Da hilfts auch nix wenn man sagt man sei Millionär und lasse arbeiten....

Bei der Bangkok Bank dann problemlos und super freundlich.

Und unter 500 baht Guthaben wird so ein Konto ganz sicher nie fallen :).

LG
Alex
 
 
 
 
 
       #599  
Mitglied seit
17.03.2017
Beiträge
1.276
Likes erhalten
8.146
Habe heute morgen eine Krungsri Filiale in BKK besucht, um 6000 Baht, die ich sonst mit nach D "geschleppt" hätte, meinem Konto gut schreiben zu lassen. Nummer gezogen und gleich zum Schalter gebeten worden. Das Geld gegen den maschinellen Einzahlungsbeleg getauscht, Gegencheck und unterschrieben. Die 6000 wurden im Bankbuch eingetragen, das war´s. Ging ohne Bankkarte und Pass.

Werde vor der nächsten Tour noch eine Überweisung mit Transferwise machen und dann Geld vom eigenen Konto holen. Die 220 THB Fee für Bargeld von meinem CC Konto werde ich mir somit für die Zukunft sparen können. Die Gebühren für Transferwise sind normalerweise günstiger.
 
 
  • Like
Reactions: 1 users
 
 
       #600  
Mitglied seit
10.12.2019
Beiträge
63
Likes erhalten
27
Alter
39
Konto mit Karte gibt mir die Bangkok Bank nur, wenn ich ne Versicherung über 7000 Baht abschließe. Das wären 210€. Da komme ich mit EC Karte und Bargeldabhebung günstiger weg.

Ich nutze Transferwise und habe damit binnen Minuten mein Hotelzimmer bezahlt. Einfach aufs Thai Konto des Hotelbesitzers überwiesen. 11000 THB und nur 1,70€ Gebühr bezahlt. Umtauschkurs ist 33,80 THB was sehr gut ist.

Gibt es denn eine Möglichkeit Thai Baht irgendwohin zu überweisen und dann das Geld abzuheben? Western Union will für 20.000 THB 1300 THB Gebühren. Das muss doch anders und günstiger gehen?

Freundin sagt ich kanns ihr überweisen und sie hebt es für mich ab. Will das aber nur als letzte Option nutzen. Sie muss nicht unbedingt über meine Finanzen bescheid wissen.

Wird Zeit das es Alternativen zu Banken gibt. Bin schon lange Fan von Cryptowährungen... 2020 darf es doch nicht so schwer und vor allem teuer sein an sein eigenes Geld zu kommen.
 
 
 
 
Oben Unten