Bestell dein T-Shirt
Hotel buchen
Motorad leien

Dominikanische Republik Planung Rundreise: "Tauchkurs" in Boca Chica oder Sosua

        #1  
M

Member

Hallo Zusammen,

ich bin Anfang 30 und fliege heute (Freitag 06.08) für mindestens 3 Wochen in die Dominikanische Republik. Dies wird meine erste exotische Auslandsreise. Eigentlich plane ich schon länger eine größere Thailandreise, aufgrund der aktuellen Umstände geht meine erste Exotikreise nun aber doch in die Dominikanische Republik.

Ich plane eine abwechslungsreiche Rundreise durch die Karibikinsel. Heute Abend werde ich in Punto Cana landen wo ich bis Sonntag bleibe. Im Anschluss geht es nach Boca Chica, wo ich einen Tauchkurs machen möchte, gefolgt von einer Stadtreise nach Santa Domingo. Im Anschluss soll nach Jarabaco wo ich ein Wandern, die Natur zu genießen und den Picu Duarte besteigen möchte. Im Abschluss plane ich nach Sosua zu reisen um dort das Nacht- und Strandleben zu genießen. Soweit zumindest die offizielle Version welche ich neugierigen Kollegen und Verwandten über meine Dom. Rep. reise erzähle. Insider wissen natürlich, dass es in Sosua und Boca Chica noch andere tolle dinge zu erleben gibt ;).

Die Rundreise befindet sich aktuell noch etwas in Ausarbeitung, da ich recht spontan gebucht habe und auch auf auf Gegebenheiten vor Ort reagieren möchte. Bisher ist nur das Hotel in Punto Cana gebucht. Für Hotelempfehlungen in Boca Chica und Sosua bin ich also noch offen. Natürlich plane ich ausführliche Reiseberichte. Falls gewünscht kann ich euch gerne auch von meinen Erfahrungen in Santa Domingo, Punto Cana und Jarabaco berichten. Zur weiteren Planung meiner Reise habe ich allerdings noch drei Fragen:

1) Nach den eher durchwachsenen Berichten über Boca Chica überlege ich meinen Trip leicht umzugestalten und direkt von Punto Cana nach Sosua durchzufahren und dort den Tauchkurs zu machen. Santa Domingo und Boca Chica würde ich dann auf dem Rückweg machen. Würdet ihr das empfehlen?

Hintergrund ist auch, dass ich mich an dem Ort wo ich den Tauchkurs mache länger aufhalten werde. Insgesamt scheint Sosua der abwechslungsreiche Ort zu sein welcher auch besser auf jüngeres Publikum ausgelegt ist. Würdet ihr dem zustimmen? An Boca Chica hingegen gefällt mir sehr gut, dass ich dort mit Didi direkt einen kompetenten Ansprechpartner in der Nähe habe. Welcher Ort ist für Anfänger besser geeignet?

2) Kann man auch in Jarabaco, Santa Domingo und Punto Cana ohne große spanischkenntnisse gut Chicas kennelernen? Wenn ja, wie würdet ihr dort vorgehen? Im Forum habe ich vor allem Berichte über Boca Chica und Sosua gefunden. Ich überlege auch mir in Boca Chica eine Chica anlachen welche mich nach Santa Domingo und Jaraboca begleitet. Ist dies realistisch und empfehlenswert?

3) Gibt es eine Line gruppe für die Dominikanische Republik? Falls nicht können wir eine erstellen? Es wurde vor ein paar Wochen kurz über eine Line gruppe geredet, ich habe aber dann keine weiteren Infos mehr dazu gefunden. Eine Line gruppe fände ich super um Treffen vor Ort zu organisieren. Möchte Ihr euch vor Ort mit mir Treffen? Als Neuling würde ich mich gerne vor Ort ein wenig mit erfahrenen Hasen austauschen um offensichtliche Anfängerfehler zu vermeiden und nicht direkt als Grünschnabel aufzufallen. Seit ihr tendenziell eher in Boca Chica oder Sosua unterwegs?

Vielen Dank schon mal im vorraus für eure Antworten. Meldet euch auch gerne per PM bei mir, falls ihr zur selben Zeit vor Ort seit und euch mit mir treffen wollt.
 
  • Like
Reactions: 1 users
 
        #2  
M

Member

Member hat gesagt:
Für Hotelempfehlungen in Boca Chica

Kommt auf dein Budget an: Frio Hot, bestes Haus am Platz ca. 50€. Casa Coco 25€, aber schon etwas abgerockt, aber für ein kleines Budget nicht schlecht.
Member hat gesagt:

Las Palmeras

Member hat gesagt:
Natürlich plane ich ausführliche Reiseberichte. Falls gewünscht kann ich euch gerne auch von meinen Erfahrungen in Santa Domingo, Punto Cana und Jarabaco berichten.

Ja bitte. Unbedingt!

Member hat gesagt:
Nach den eher durchwachsenen Berichten über Boca Chica überlege ich meinen Trip leicht umzugestalten und direkt von Punto Cana nach Sosua durchzufahren und dort den Tauchkurs zu machen. Santa Domingo und Boca Chica würde ich dann auf dem Rückweg machen. Würdet ihr das empfehlen?

Frag bei Caribean Divers in Boca Chica an, ob überhaupt Tauschkurse angeboten werden. Mangels Touris vor Ort, könnte es sein, dass da gar nix läuft. Ich würde eher empfehlen, dass in Sosua zu machen und dich möglichst wenig in BC aufzuhalten (wenns dort keine Ausgangssperre mehr gibt, wäre es vielleicht ok).

Member hat gesagt:
dass ich dort mit Didi direkt einen kompetenten Ansprechpartner in der Nähe habe. Welcher Ort ist für Anfänger besser geeignet?

Didi ist wirklich ein netter, hilfsbereiter Kerl. Der Rest der bei ihm so rumlungert, kannst du vergessen. Residenten, die nur am meckern sind. Raymondo, deutschsprachiger Dominikaner mit Bar ind er Duarte ist ebenfalls sehr hilfsbereit und besorgt auch Chicas.
Vielleicht ist BC tatsächlich eher für einen Newbie geeignet, weil du einfach dort mit Deutschen in Kontakt kommst.

Member hat gesagt:
Ich überlege auch mir in Boca Chica eine Chica anlachen welche mich nach Santa Domingo und Jaraboca begleitet. Ist dies realistisch und empfehlenswert?

Nein. In BC triffst du zu 95% auf Hardcore Nutten, die auf schnellen ST Sex aus sind. Um eine brauchbare SLT zu finden, musst du Glück haben. Schau dich auf Tinder und BAdoo um.
English spricht dort so gut wie niemand.

Prüfe, ob die Ausgangssperre in BC und SD noch besteht. Wenn dies der Fall sein sollte, lass es mit BC. Wenn du doch nach BC gehts, frage Didi nach Uwe aus Juan Dolio. Ist ein netter älterer Herr, der für kleines Geld mit dir eine Sightseeing Tour durch Santo Domingo macht. Mehrere Tage muss man dort nicht bleiben.
 
  • Like
  • Hilfreich
Reactions: 4 users
 
        #3  
M

Member

Hi Gamboa,

vielen Dank für die schnelle Antwort. Ich tendiere mittlerweile tatsächlich recht stark nach Sosua.

Member hat gesagt:
Nein. In BC triffst du zu 95% auf Hardcore Nutten, die auf schnellen ST Sex aus sind. Um eine brauchbare SLT zu finden, musst du Glück haben. Schau dich auf Tinder und Badoo um.

Das ist natürlich überhaupt nicht mein Ding. Hardcore Nutten die schnellen ST gibt es auch recht viel in Deutschland. Was heißt eigentlich LT auf spanisch? Bzw. was sagt ihr um zu kommunizieren, dass ihr LT wollt?

Member hat gesagt:
Frag bei Caribean Divers in Boca Chica an, ob überhaupt Tauschkurse angeboten werden.

Gute Idee, mach ich. Wenn es da keine Tauchkurse gibt, dann geht es auf jeden Fall direkt nach Sosua.

Member hat gesagt:
Didi ist wirklich ein netter, hilfsbereiter Kerl. Der Rest der bei ihm so rumlungert, kannst du vergessen. Residenten, die nur am meckern sind. Raymondo, deutschsprachiger Dominikaner mit Bar ind er Duarte ist ebenfalls sehr hilfsbereit und besorgt auch Chicas.

Danke. Gibt es irgendetwas vergleichbares in Sosua? Also eine Bar wo recht viele Deutsche rumhängen oder gar eine mit deutschen Wirt oder Personal?

Member hat gesagt:

Danke für den Tipp. Habe auch schon woanders viel gutes über das Hotel gehört und es ist noch verfügbar. Werde das wahrscheinlich tatsächlich mal auschecken.


Member hat gesagt:
Prüfe, ob die Ausgangssperre in BC und SD noch besteht. Wenn dies der Fall sein sollte, lass es mit BC. Wenn du doch nach BC gehts, frage Didi nach Uwe aus Juan Dolio. Ist ein netter älterer Herr, der für kleines Geld mit dir eine Sightseeing Tour durch Santo Domingo macht. Mehrere Tage muss man dort nicht bleiben.

Nach meinen (öffentlichen) Infos machen die Kneipen um 23:00 Uhr zu und man muss bis 1 Uhr im Hotel sein. Dies gilt wohl generell für die ganze Dom. Rep. Für mich wäre das akzeptable. Man kann grundsätzlich bis 23:00 Uhr viel schaffen und irgendwann will man dann doch auch zur after Party ins Hotelzimmer ;). Sobald ich vor Ort bin kann ich euch gerne Berichten, wie das ganze in der Praxis gelebt wird.
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
        #4  
M

Member

LT auf spanisch wäre toda la noche. Dann wissen die Chicas was du meinst. Ich würde aber grundsätzlich erstmal 2 Stunden ausmachen und bei Sympathie spontan verlängern.

Empfehlen kann ich das das Montanario am Playa Sosua. Geführt von Rosario, einem Kölner. Netter Typ und macht leckere Pasta.
 
  • Like
Reactions: 2 users
 
        #5  
M

Member

Member hat gesagt:
Nach meinen (öffentlichen) Infos machen die Kneipen um 23:00 Uhr zu und man muss bis 1 Uhr im Hotel sein. Dies gilt wohl generell für die ganze Dom. Rep.

Das kann sich von heute auf morgen ändern, wie ein Kumpel erleben musste. Da war auf einmal um 17 Uhr und am Wochenende um 15 Uhr alles dicht. Ziemlich unberechenbar dort.
 
  • Like
Reactions: 2 users
 
        #6  
M

Member

Member hat gesagt:
Das kann sich von heute auf morgen ändern, wie ein Kumpel erleben musste. Da war auf einmal um 17 Uhr und am Wochenende um 15 Uhr alles dicht. Ziemlich unberechenbar dort.

Aktuell ist es aber im Norden eher entspannt.
Dom Rep ist ja auch kein Risikogebiet.
Aber klar, heutzutage kann sich schnell alles ändern.
Die von dir genannte Einschränkungen habe ich "genossen", als ich letztes Jahr dort war...
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
        #7  
M

Member

Bin gestern Abend in Punto Cana gelandet. Chicas gibt es an den Stränden und auf der Straße durchaus. Mein Eindruck ist aber, dass hier auch sehr viele ausgebrühte Hard-Core STLs dabei. Habe es auch leider geschafft mich gestern Abend eine runde Abzocken zu lassen. Ich werde versuchen aus meinen Erfahrungen zu lernen und noch vorsichtiger bei der Wahl der STLs vorzugehen. Könnt ihr mir diesbezüglich noch Tipps geben, wie man Abzocke minimieren kann?

Ist es möglich in der Dom. Rep. zu vereinbaren, dass am Ende gezahlt wird? Wie kommuniziert man das auf Spanisch? Kann man die Chica auch problemlos ohne/mit weniger rauswerfen, wenn direkt am Anfang klar wird, dass sie nicht hält, was sie verspricht?

Könnt ihr mir ein paar Tipps bezüglich Wertsachen am Strand geben? Also ich möchte schon gerne auch zu ein paar der schöneren Strände fahren, eventuell mit Uber. Wie handhabt ihr eure Wertsachen, wenn ihr schwimmen gehen wollt?
 
 
        #8  
M

Member

Hallo,

soweit ich mich erinnere, habe ich generell immer hinterher bezahlt,
ausser in dem Puff!
Viel Spass
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
        #9  
M

Member

Member hat gesagt:
gestern Abend in Punto Cana gelandet. Chicas gibt es an den Stränden und auf der Straße durchaus. Mein Eindruck ist aber, dass hier auch sehr viele ausgebrühte Hard-Core STLs dabei. Habe es auch leider geschafft mich gestern Abend eine runde Abzocken zu lassen. Ich werde versuchen aus meinen Erfahrungen zu lernen und noch vorsichtiger bei der Wahl der STLs vorzugehen. Könnt ihr mir diesbezüglich noch Tipps geben, wie man Abzocke minimieren kann?

Ist es möglich in der Dom. Rep. zu vereinbaren, dass am Ende gezahlt wird? Wie kommuniziert man das auf Spanisch? Kann man die Chica auch problemlos ohne/mit weniger rauswerfen, wenn direkt am Anfang klar wird, dass sie nicht hält, was sie verspricht?

Könnt ihr mir ein paar Tipps bezüglich Wertsachen am Strand geben? Also ich möchte schon gerne auch zu ein paar der schöneren Strände fahren, eventuell mit Uber. Wie handhabt ihr eure Wertsachen
Sorry, bei all diesen Fragen frage ich mich ob Du am richtigen Ort bist oder vielleicht doch besser nach Mallorca geflogen wärst?!
Sei einfach locker, mach' Deine Erfahrungen, wenn sie auch nicht alle positiv sein mögen.
Der weitaus größte Teil dessen was Du erlebst oder auch nicht wir von Dir beeinflusst. Und mit jeder Erfahrung kommst Du deinem Ziel und Deinem Ideal näher.
"Jeder Jeck ist anders" sagen die Kölner...
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
        #10  
M

Member

Member hat gesagt:
Ist es möglich in der Dom. Rep. zu vereinbaren, dass am Ende gezahlt wird? Wie kommuniziert man das auf Spanisch?
Dinero despues del trabajo
Dann wissen die Mädels was gemeint ist ... Geld nach der Arbeit
 
 
        #11  
M

Member

Member hat gesagt:
Bin gestern Abend in Punto Cana gelandet. Chicas gibt es an den Stränden und auf der Straße durchaus. Mein Eindruck ist aber, dass hier auch sehr viele ausgebrühte Hard-Core STLs dabei. Habe es auch leider geschafft mich gestern Abend eine runde Abzocken zu lassen. Ich werde versuchen aus meinen Erfahrungen zu lernen und noch vorsichtiger bei der Wahl der STLs vorzugehen. Könnt ihr mir diesbezüglich noch Tipps geben, wie man Abzocke minimieren kann?

Ist es möglich in der Dom. Rep. zu vereinbaren, dass am Ende gezahlt wird? Wie kommuniziert man das auf Spanisch? Kann man die Chica auch problemlos ohne/mit weniger rauswerfen, wenn direkt am Anfang klar wird, dass sie nicht hält, was sie verspricht?

Könnt ihr mir ein paar Tipps bezüglich Wertsachen am Strand geben? Also ich möchte schon gerne auch zu ein paar der schöneren Strände fahren, eventuell mit Uber. Wie handhabt ihr eure Wertsachen, wenn ihr schwimmen gehen wollt?
Wo in Punta Cana bist du?
Welches Hotel?

Lt ISG geht in der Cornerbar in Bavaro was.
Ist aber selbst dort nicht mehr bestätigt, da neues Management seit dem Lockdown...

Da ich im November selbst dort bin, wären ein paar aktuelle details nicht schlecht.
Danke schonmal hierfür.
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
        #12  
M

Member

Member hat gesagt:
Wo in Punta Cana bist du?
Welches Hotel?

Lt ISG geht in der Cornerbar in Bavaro was.
Ist aber selbst dort nicht mehr bestätigt, da neues Management seit dem Lockdown...

Da ich im November selbst dort bin, wären ein paar aktuelle details nicht schlecht.
Danke schonmal hierfür.
wer Oder was ist ISG ?
 
 
        #13  
M

Member

Member hat gesagt:
wer Oder was ist ISG ?
Ein englischsprachiges (amerikanisches) weltumgreifendes Forum für Qualitätstouristen.

 
  • Like
Reactions: 1 users
 
 
        #15  
M

Member

@mtrunk
habe deinen Bericht leider erst heute gesehen und deshalb nicht geantwortet. Bin gestern nach 4 Wochen Sosúa zurückgekommen. Schau doch mal in des Sosua InfoThread hinein, da stehen einige gute Infos. Hotel Palmeras kannst du sicher gut machen. Wenn du zur Playa runter gehst, hat es unmittelbarer dem Eingang einige Tauchshops.
Du wirst die meisten deutschsprechenden Touris oder Residenten in der Central Bar finden.

In der CopaCabana ist rund um die Uhr geöffnet und da findest du vielleicht auch etwas.

wenn du noch etwas wissen möchtest… einfach fragen…
 
  • Like
Reactions: 2 users
 

Ähnliche Threads

M
Dominikanische Republik Sosua oder Boca Chica Dom Rep
Antworten
2
Aufrufe
306
Member
M
M
Antworten
19
Aufrufe
1.794
Member
M
M
Antworten
19
Aufrufe
1.614
Member
M
M
Dominikanische Republik NOVEMBER 2021 Partygruppe SOSUA
Antworten
3
Aufrufe
475
M
M
Dominikanische Republik Preise für ST & LT
Antworten
47
Aufrufe
6.025
Member
M
Standard Pattaya Afrika Afrika Phillipinen Phillipinen Amerika Amerika Blank
Oben Unten