PARK PLAZA, Soi 18, Absolut empfehlenswert

Adresse
Sukhumvit Soi 18, Klongtoey, Bangkok 10110
Pool
Ja
Bad
Dusche
Safe
Ja, im Zimmer
Balkon / Terrasse
Weder noch
Internet-Zugang
Wi-Fi im Zimmer (kostenlos)
Fitness / Wellness
Fitness-Raum
Kreditkarten
Ja
Gesamteindruck
4,00 Stern(e)

General Information

Erster Pluspunkt - die Kommunikation!

Ich habe meine Suche auf der Gesamtliste aller ASQ Hotels begonnen, die über die Botschaften/Konsulate, sowie Thaiest.com und eine weitere Agentur im Internet zu finden war. Rund 10 von über 100 Hotels habe ich angeschrieben und um weitere Info gebeten. Die Antwort vom Park Plaza kann vom GM direkt - für einige hier ein "alter Bekannter": Miguel Jaun. Ein Schweizer, der vor Jahren als Manager im DREAM HOTEL in der Soi 15 tätig war.

Alle Fragen wurden offen und ehrlich beantwortet. Miguel stand und steht auch während es Aufenthaltes als direkter Kontakt zur Verfügung, wenn ein Mal "thaitypisch" Dinge und Abläufe noch Raum nach oben haben sollten.

Gebucht habe die Einstiegskategorie. Fenster zum Apartment Gebäude nebenan, kein Balkon. 48.000 Baht für 15 Nächte.

1C5EB6A7 0BCE 4013 B8F6 2F110EF71829



1860B378 50C7 4A06 B63D D8CFA889F9CC



8BA994AF E725 4DF8 82E1 8AAA78DFE691



08D78281 F47B 4396 B50C 1B2C6216646A


Das TV Programm ist bis auf BBC News, TV Monde, Al Jazeera und National Geographic eher asiatisch/amerikanisch orientiert. Die Sportkanäle zeigen eher Kampfsport, Motorsport und Rugby als Fußball. Die Filmkanäle hatten zumindest für mich nichts interessantes im Angebot.

B4DFF66F 37CF 4EB1 A8B0 04A0022AC987



95323364 4C08 49B6 8D1C 6739A5646C9F



Die Bezahlung erfolgt mindestens 7 Tage vor der Anreise. Das gefällt mir nicht sonderlich, weil einige Hindernisse die Reise verzögern, oder gar unmöglich machen können. Es ist aber überall so. Eine Rückerstattung wird nur im Falle verweigerter CoE, positivem Corona Test und/oder nicht genehmigter Einreise gewährt. Bei Verschiebung der Reise wird eine Verschiebung der Buchung angeboten.

Der Transfer vom Flughafen läuft reibungslos. Nur Gäste aus dem gleichen ASQ Hotel fahren zusammen in einem Minibus.

Bei der Anreise im Hotel erfolgt ein kurze medizinischer check - mit Fragen zu Erkrankungen, Fieber - und Blutdruck messen. Die Schuhe werden gegen Flip-Flops getauscht. Ausschliesslich diese trägt man während des Aufenthalts im Hotel.
Anschliessend ist man bis zum 5. Tag (zählt man den Anreisetag mit ist es der 6. Tag) allein im Zimmer. Die Kommunikation erfolgt per line - sowohl mit dem Hotel, als auch mit dem kooperierenden Krankenhaus. Zusätzlich gibt es eine app für die Übermittlung eventueller Symptome und der Temperatur (zwei Mal täglich mit dem bereitgestellten Thermometer die Körpertemperatur messen und das Ergebnis durchgeben).

4AE0B97B A08D 43A2 8763 6EDABCB4ABBA



D246C97F 4E0D 44A9 A61A 7AB20691B6AF



3CD982A5 21FC 4FD0 A744 FF42288806D9



Toilettenartikel, Wasser, Tee und Kaffee ist in mehr als ausreichender Menge (geplant für die ersten 4 Tage) im Zimmer vorhanden. ebenso liegen Mund-/Nasenschutz für 15 Tage das Fieberthermometer und 400ml Desinfektionsgel (70% Alkohol) bereit. Benötigt man Nachschub, genügt eine kurze Line Nachricht und in wenigen Minuten ist die Lieferung vor der Tür. In das gebuchte package eingeschlossen ist die erste Füllung der Minibar mit Getränken und Snacks. Nachlieferungen dazu - soweit gewünscht - müssen bezahlt werden.

11D24904 6D96 48A3 AE40 06A4085EFACA



91EC69A4 A44D 42A5 B2A4 84DF6F00130B



874F7AC7 E09B 4DF3 8775 1B5120B5D26D



3910142D 808A 4A9D 930D 2A90A559B1F0



156EA9DA 87D5 4429 85A7 12D9700A9A63



Morgens gegen 08:00 Uhr kommen über die line app die Speiseauswahlkarten für den jeweils nächsten Tag. Das Essen kommt meist zum erbetenen Zeitpunkt, geliefert durch Abstellen auf einem kleinen Tischchen vor der Zimmertür und wird durch ein Läuten der Door Bell angezeigt. Optik, Qualität und
Geschmack waren bei mir immer sehr gut. Die Lieferung in den Plastikboxen bedingt ein relativ schnelles auskühlen. Also - essen, sobald es kommt.
Die angebotene Auswahl für Lunch und Dinner wiederholt sich etwa alle 6 Tage

54F50BB0 F1EE 4974 A206 2379A8C17EA2



AFD43A61 E8CF 4787 AFA3 C82085925094


Beispiele:

07D076BA 5605 4BEB BC1C 638986593296



FD51E34A DB00 4EFA 8228 8A64C7238C52



Das Frühstücksangebot ist täglich gleich

DE49D3AF 9E30 475F BC3E 9DFF4D807AA9



BEB0C42B 8318 4691 AE4D A090E576222D



Die Sammlung der Abfälle erfolgt in roten Müllsäcken, die vor die Tür gestellt und zwei Mal täglich abgeholt werden.

Alles in allem viel Plastik - wegen der Hygiene -, viel Abfall und komplett kontaktfrei.

Das W-Lan lässt zeitweise an Stärke zu wünschen übrig. Alle mal genug für emails und Texte aus dem Internet. Schon die kurzen Videos auf FB ruckeln aber immer wieder.

Nach einem negativen Testergebnis an Tag 5 (das Ergebnis kommt am 6. Tag), darf man ab dem 7. Tag täglich rund 45 Minuten auf die Dachterrasse. Hier gibt es getrennte Bereiche für Absolventen des ersten, und solche des zweiten Tests.

63BB57EE C900 443C 9696 27684045E732



30DB4AB6 1F37 4394 A633 996F0BBFB955



Der zweite Test erfolgt an Tag 12 (Anreisetag mitgezählt Tag 13), das Ergebnis kommt wieder am Folgetag. Ab jetzt darf man offiziell täglich eine Stunde in den Fitnessraum. Ab heute ist jedoch in diversen FB posts zu lesen, dass Hotels diese Möglichkeit auf Anweisung der Regierung sperren. Grund ist der Ausbruch der Infektion auf dem Shrimps Markt in Samut Phakon.
Nach dem 2. Test sind also noch zwei weitere Tage zu absolvieren, bevor man nach der 15. Nacht in "häuslicher Absonderung" ab 6:00 Uhr früh das Hotel verlassen darf.

FAZIT:
Die 15 Nächte lange Absonderung muss man mögen, sich genug Bücher oder Arbeit mitbringen. Wenn die Entscheidung gefallen ist, ist zu diesem Preis das Park Plaza aus meiner Sicht eine gute Wahl!

Kommunikation: perfekt!
Abläufe: Insgesamt sehr gut. Da, wo nachgebessert werden muss, hilft der direkte Kontakt zum Manager oder manchmal auch eine kurze Nachricht auf Line.
Zimmer: Für mich ok. Es gibt schönere im haus und ich hätte lieber ein King Size Bett gehabt, als das zweite Einzelbett, das nur Platz wegnimmt. Kein Balkon.
Service: Gute Vorbereitung der Ausstattung für die ersten 4 Tage. Nachschub wurde jeweils sofort und in großzügiger Menge bereitgestellt.
Essen: Optik und Geschmack sowie Qualität sehr gut. Manchmal kam es zu früh - das wurde dann "abgestellt". Einmal kam es kalt - und wurde prompt 10 Minuten noch einmal warm geliefert. Die Plastikgefäße lassen das Essen leider recht schnell auskühlen.
Wem es nicht genug ist, kann von der normalen "In Room Dining" Karte zusätzliches oder anderes Essen bestellen. Hier gibt es einen kleinen Discount auf die regulären Preise.
Zimmerreinigung: Erstmalig am 7. Tag, dann am 10. und am 13. Tag. Handtücher gibt es auf Wunsch auch zwischendurch neu. Da aber die Grundausstattung bereits 3-fach ist ....
Gebrauchte Kleidung kann zur Wäsche gegeben werden. Auch hier gibt es einen kleinen Discount auf die regulären Preise - und den Hinweis auf eine hohe Waschtemperatur (wegen der Hygiene).
Internet: Hier ist der größte Entwicklungsraum nach oben. Ist einfach nicht die Bandbreite, die wir inzwischen von zu Haus gewohnt sind.
TV: Bundesliga und "heute show" darf man nicht erwarten. Auch Premier League gibt es nicht. Ansonsten über 30 Sender.
Pool: Schön anzusehen, aber aus Hygienegründen keine Nutzung erlaubt
Gym: Frühestens ab Tag 13
Punkte für das RADISSON Kundenbindungsprogramm gibt es nicht.

Wie gesagt - Wer sich entschieden hat, die 15 Nächte auf sich zu nehmen, findet aus meiner Sicht im Park Plaza eine gute Anlaufstelle.


Gruss,


Merlin
  • Like
  • Like-Hotel
Reactions: 4 users

Hotelbewertungen

Erstellt von
Merlin234
Aufrufe
409
Letztes Update

Andere ASQ Hotels Thailand

Share this item

  • Standard Pattaya Afrika Afrika Phillipinen Phillipinen Amerika Amerika Blank
    Oben Unten