Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Pattaya 2 in one von "Bitte kein LKS" bis "No Limits"

Dieses Thema im Forum "Reiseberichte für alle" wurde erstellt von Mck, 15.08.2016.

Beobachter:
Dieser Thread wird von 55 Benutzern beobachtet..
  1. Mck

    Mck Senior Member

    Registriert seit:
    08.06.2016
    Beiträge:
    280
    Danke erhalten:
    867
    Hallo zusammen.


    Ich bin relativ neu hier im TAF habe aber schon den ein oder anderen Reisebericht gelesen und hatte meinen Spaß dabei. :)


    Jetzt will ich euch meine Erlebnisse nicht vorenthalten.


    Es handelt sich hierbei um zwei Reiseberichte die ich vor einigen Wochen in einem anderen Forum niederschrieb. Für diejenigen die ihn schon kennen dürfen ihn gerne nochmal lesen.;) Ich wünsche allen die das hier verfolgen gute Unterhaltung. Wer dazu was sagen möchte oder Fragen hat darf dies gerne tun. Der erste Bericht fällt leider etwas kürzer aus da es mein erster Bericht war. Der Zweite spielt im April 2016 und lief unter dem Motto „ No Limits“ ab und ist etwas ausführlicher.





    Doch kommen wir erst mal zum ersten.


    Die ganze Sache spielte sich im November 2015 ab.





    Dieser Urlaub stand unter dem Motto „ Bitte kein LKS“

    Warum schreibe ich einen Reisebericht:

    Ich bin jetzt paar Tage wieder zuhause und will meine Gedanken festhalten, bevor sie wieder verschwinden. Das geschriebene bleibt mir dann für immer. In diesem Urlaub habe ich sehr viel getrunken, nein gesoffen.
    Sehr viel gesoffen.:saufen:

    Deswegen hoffe ich das ich noch alles richtig auf die Reihe bekomme.

    Paar Notizen habe ich mir gemacht aber der Alkohol hat vielleicht das ein oder andere schon gelöscht.


    Ich bin eigentlich kein großer Schreiber aber ich gebe mein bestes.


    Ich habe noch nie einen Reisebericht geschrieben und versuche mich einfach mal.


    Rückblick:


    Ich war bereits einmal 2011 und 2012 in Pattaya und im März 2015. Bei allen drei Reisen hatte mich das LKS voll getroffen. Die Urlaube waren super und ich bereue nichts. Bin aber damals zu blauäugig an die Sache ran gegangen.

    Das hat mich danach immer sehr belastet und fertig gemacht. Sehr lange teilweise. :cry:

    Aufgrund dieser Tatsache hatte ich beschlossen das mich das LKS Virus dieses mal hoffentlich nicht erwischt.


    Einleitung:


    Geplant waren 2 Nächte Bangkok und 16 Nächte Pattaya.

    Da mich dieses mal das gefährliche LKS nicht erwischen sollte hatte ich vor in 18 Nächten mit 18 verschiedenen Girls Spaß zu haben. :hehe:

    Außerdem wollte ich möglichst viele Agogos besuchen. Mindesten 60 war der Plan.:bravo:

    Ich wollte einfach mal was total verrücktes machen.

    Meine Freunde,fast alle in Beziehungen hielten mich für verrückt.

    Oder waren einfach nur neidisch.

    Ich bin nicht auf der suche nach dem super Stunner ich suche Girls die mir sympathisch sind, trinkfest und wo es einfach zwischen uns passt.

    Flug hatte ich schon lang gebucht. Von Frankfurt mit Thai direkt BBK 630 Euro.

    Also los geht’s....

    Samstag ordentlich gefeiert so das ich Sonntag ziemlich fertig war. Auf dem weg zum Flughafen 6 Bier. Damit man gut schlafen kann.

    Alles lief super.

    Ready to take off........
     
    obiwan, Guido63, latzke und 8 anderen gefällt das.
  2. jeremy190734

    jeremy190734 Rookie

    Registriert seit:
    02.10.2010
    Beiträge:
    47
    Danke erhalten:
    21
    weiter...
     
  3. Joker13

    Joker13 Junior Experte

    Registriert seit:
    22.04.2013
    Beiträge:
    771
    Danke erhalten:
    771
    Bin dabei
     
    Mck gefällt das.
  4. Flip82

    Flip82 Member

    Registriert seit:
    17.09.2013
    Beiträge:
    193
    Danke erhalten:
    398
    Beruf:
    Sales Manager
    Ort:
    Schweiz - Thurgau
    Bin gespannt auf deinen Bericht! :bravo:
     
    Mck gefällt das.
  5. Pilo

    Pilo V.I.P.

    Alter:
    56
    Registriert seit:
    08.09.2013
    Beiträge:
    2.966
    Danke erhalten:
    1.546
    Beruf:
    IT Techniker
    Ort:
    Im Süden der Republik
    Na dann mal los. Abo.
     
    Mck gefällt das.
  6. Grigor

    Grigor Junior Experte

    Alter:
    30
    Registriert seit:
    24.10.2011
    Beiträge:
    566
    Danke erhalten:
    125
    Beruf:
    SCM
    Ort:
    ZH.CH
    HI Mck

    Stark, dass du dein Bericht hier auch veröffentlichst. Ich habe sie bereits gelesen und es hat wirklich Spass gemacht, werde sicher immer mal wieder reinschauen.
     
    Mck gefällt das.
  7. Piercingbaer

    Piercingbaer Senior Member

    Registriert seit:
    15.10.2013
    Beiträge:
    365
    Danke erhalten:
    212
    Beruf:
    Headthunter
    Ort:
    Neu-Ulm
    Da bin ich auch voll dabei.
    ABO
    Schreib einfach weiter, schön das du einen Bericht schreibst!
     
    Mck gefällt das.
  8. Hoffy

    Hoffy Senior Member

    Registriert seit:
    21.11.2010
    Beiträge:
    437
    Danke erhalten:
    830
    Beruf:
    Privatier
    Ort:
    Ruhrpott
    Klingt gut, bleibe dabei.
     
    Mck gefällt das.
  9. AndyFfm

    AndyFfm Junior Experte

    Registriert seit:
    27.06.2015
    Beiträge:
    909
    Danke erhalten:
    919
    Ort:
    Franfurt/Main
    Mach weiter!Abo.

    Gruß Andy.
     
    Mck gefällt das.
  10. Wizzard2000

    Wizzard2000 Junior Rookie

    Registriert seit:
    21.11.2014
    Beiträge:
    31
    Danke erhalten:
    9
    Bin natürlich auch dabei.....
     
    Mck gefällt das.
  11. Mck

    Mck Senior Member

    Registriert seit:
    08.06.2016
    Beiträge:
    280
    Danke erhalten:
    867
    Also los geht’s....





    Vorab zur Information:


    Die Namen der Girls habe ich natürlich geändert , außerdem habe ich teilweise die Namen der Locations verändert. Der Grund sollte ja bekannt sein. Es wird von einigen Girls Fotos geben. Habe leider nicht von allen ein Bild. :(











    Tag 1



    Ankunft pünktlich in BBK 13.30 alles lief super. Bei der Imi und der Kofferausgabe war zum Glück nichts los. Schnell eine Thai Telefon Internet Karte geholt und dann schnell zum Taxistand geeilt. Nach ca 30 min Fahrt ohne Stau am Hotel angekommen. Das lag zwischen Nana und Soi Cowboy also perfekt für mich.:)
    Der Name des Hotels war Dream Hotel. Kurz frisch gemacht und los ging die wilde Fahrt.

    Mein Plan war kurz was essen zu gehen, die Gegend zu erkunden und ganz wichtig was zu trinken für den Room zu kaufen.

    Es war ca 15 Uhr als ich losging. Also schnell eine offene Garküche gesucht und eine Nudelsuppe gegessen und 2 Singha genossen. Herrlich. Endlich angekommen wie ich das vermisst habe.

    Danach lief ich mal Richtung Soi Cowboy, da ich mir vorab bei Tageslicht einen Eindruck machen wollte. Es war heiß der Schweiß lief nur so in strömen runter. Also erst mal in eine Beerbar zur innerlichen Kühlung. 3 kalte Bier mussten dafür herhalten. Da ich nicht wusste was mir diesen Urlaub schmeckt trank ich ein Tiger, ein Chang und ein San Mig light. Als intensiver Biertrinker war mir gleich klar es wird diesen Urlaub Singha und San Mig light.



    Nachdem mich die drei Bier runter gekühlt haben schaute ich mir dir Gegend rund um die Soi Cowboy an. Danach lief ich mal Richtung Nana.

    Unterwegs gab es noch das ein oder andere Bier. Es gab viel zu sehen und meine Stimmung war einfach nur überragend. Am Nana durstig angekommen erst mal von einer nette Kellnerin in ihre Beerbar rein ziehen lassen. Wie ich das vermisst habe. Also treiben lassen sagte ich mir. Nachdem sie nach ca. 5 Minuten ihre Hand in meiner Hose und ich meine Zunge in ihrem Mund hatte war natürlich ein Ladydrink fällig. Nach weiteren 3 Bier fragte sie mich ob ich short time will. Ich verneinte was sie natürlich nicht abhielt mich weiter zu bearbeiten. Ich wollte mehr sehen und zog weiter.

    Ich besuchte zwei weitere Beerbars, wo ich das treiben rund um das Nana beobachtete. Es war nun bereits Dunkel und 20 Uhr. Ich hatte über 10 Bier drin.:saufen:

    Also dachte ich mir auf zu Soi Cowboy da ich dort noch nie war. Schnell in den Skytrain und ab gings. Dort bin ich sehr durstig angekommen.Von den Eindrücken fast erschlagen musste ich erst mal vor einer Agogo Platz nehmen. Dann genoss ich das nächste Singha und hatte die Augen im Beobachtungsmodus. Wahnsinn was sich da abspielt.Ich war geflasht. Doch dann war es Zeit die Agogo Tour zu starten. In den nächsten 3-4 Stunden kämpfte ich mich so durch ca 7-8 Agogos wo ich einige Gin Tonic und Bier trank. Paar Laydyrinks spendierte ich natürlich auch. Wurde ordentlich bearbeitet und genoss es sehr.

    Ich wurde fündig und war happy.:bravo:

    Doch in dieser Agogo wurde der Mondpreis von 5000 Bath Barfine aufgerufen.(Name vergessen da to drunk) ich dachte ich hör nicht richtig aber sie bestätigte mir mehrmals diesen Preis. Einige Girls verlangten 10000 für LT und meine Gesprächspartnerin meinte das bekämen sie auch. Laut ihr viele Chinesen und Japaner. Verrückt dachte ich das kann und will ich allerdings nicht zahlen. Trotzdem fragte ich sie wenn ich wieder komme nach Dienstschluss ob sie dann mit mir mitkommt. Über ihre Gasche haben wir allerdings nicht gesprochen. Sie sagte ja und war happy. Ich wollte sie. Es waren aber noch 3 Stunden bis sie Feierabend hat. Verdammte Scheisse aber auch.

    Ich also raus Taxi zurück zum Nana. Hatte ja noch Zeit.

    Dann in der 3. Agogo unten ein nettes Mädel gesichtet. Sie saß an einem Tisch und ich suchte den Blickkontakt. Sie sah mich und lachte.

    Schnell zu mir gewinkt. Erst mal Ladydrink geordert und uns unterhalten.

    Sie war ziemlich skinny. Eigentlich nicht ganz mein Typ. Doch wir verstanden uns super und nach einigen Drinks beschloss ich Barfine zu zahlen. Die war 800 Bath weitere Preise wurden nicht verhandelt. Ich wollte allerdings noch was mit ihr unternehmen.

    Also schlug ich eine Disco vor. Sie war begeistert da sie gerne tanzt.

    Da ich zuerst zu ihr sagte“ up to you“musste oder durfte sie die Lokalität aussuchen. Wir fuhren mit dem Taxi ins Insanity wo es sehr gut war. Sie war so drunk das sie immer wieder eine andere Thai antanzte. Fand ich sehr lustig und dachte schon beide mit zu nehme. Daraus wurde leider nichts.:rolleyes:

    Nach 2-3 Stunden Party machen waren wir beide ziemlich drunk. Um nicht zu sagen rotze voll. Also Richtung Hotel gelaufen. Das Hotel war auf der anderen Straßenseite in Soi 15 nur wenige Meter aber mit ihren Schuhen dauerte es eine Ewigkeit. Ich bot ihr an sie zu tragen. Wog ja unter 40 kg aber sie wollte nicht.

    Mir kam es so lang vor als wäre ich nüchtern geworden.

    Endlich im Hotel angekommen schnell duschen und ab auf die Spielwiese. Sie ritt wie eine Wahnsinnige auf mir. Wollte nicht von mir runter. Mir fiel es aber schwer so zu kommen( to drunk) also im Doggy weiter gemacht und dann nach langer Arbeit Kondom runter und ihr die Ladung auf den Rücken gespritzt.

    Um ca 5 Uhr schliefen wir erschöpft ein.

    Am morgen wollte sie gleich wieder aufs Pferd springen. Also sagte ich nicht nein.

    Danach hat sie mir den Saft in einer Handjob-Blow Nummer raus gesaugt. Verrückte Nummer dieser kleine Flo.
    Wir tauschten noch Facebook Daten aus und während sie duschte habe ich ihr 2500 Bath hingelegt.
    Dann verabschiedete ich sie.
    Supergeile Nummer.

    Super Start in den Urlaub.:cool2:

    Aus kurz essen gehen und trinken für den Room zu kaufen wurde eine 12 Stunden Sauftour....:lach1:

     
    BigAnaconda, Guido63, giri und 6 anderen gefällt das.
  12. kakao

    kakao Junior Experte

    Alter:
    116
    Registriert seit:
    20.10.2013
    Beiträge:
    610
    Danke erhalten:
    797
    Beruf:
    ???
    Ort:
    Ösiland
    Natürlich auch dabei.Hau rein in die Tasten!
     
  13. Mck

    Mck Senior Member

    Registriert seit:
    08.06.2016
    Beiträge:
    280
    Danke erhalten:
    867
    20151117_015253.jpg, 2 in one von "Bitte kein LKS" bis "No Limits", 1

    Hier Nummer 1 aus Bangkok.

    Muss mich jetzt schon mal für die schlechte Qualität der Bilder entschuldigen. Im Suff mit dem Handy war das immer so eine Sache.

    Hier noch ihr damaliges Profilbild:

    IMG-20151117-WA0002.jpg, 2 in one von "Bitte kein LKS" bis "No Limits", 2
     
    plux46 und Flip82 gefällt das.
  14. Psxuser

    Psxuser Rookie

    Registriert seit:
    28.06.2015
    Beiträge:
    64
    Danke erhalten:
    34
    Fängt gut an....Abo
     
    Mck gefällt das.
  15. Hamnoi

    Hamnoi Rookie

    Registriert seit:
    23.06.2011
    Beiträge:
    43
    Danke erhalten:
    9
    Bin dabei -> Abo :)
     
    Mck gefällt das.
  16. Sascha9

    Sascha9 Rookie

    Registriert seit:
    10.08.2014
    Beiträge:
    50
    Danke erhalten:
    31
    Beruf:
    Gastronom
    Ort:
    Dortmund
    Bin auch dabei!
     
    Mck gefällt das.
  17. muesli111

    muesli111 Junior Member

    Registriert seit:
    20.01.2012
    Beiträge:
    125
    Danke erhalten:
    36
    Ort:
    Baden Württemberg
    gut geschrieben macht Lust auf mehr, weiter so :borat2:
     
    Mck gefällt das.
  18. Mr.laabgai

    Mr.laabgai Member

    Registriert seit:
    29.10.2007
    Beiträge:
    185
    Danke erhalten:
    45
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Sansibar
    Geht gut los
    Ich hol schon mal Chips und Cola
    schreib schnell weiter
     
    Mck gefällt das.
  19. Mck

    Mck Senior Member

    Registriert seit:
    08.06.2016
    Beiträge:
    280
    Danke erhalten:
    867
    Mein Bericht ist mit einem kalten Bier besser zu genießen. ;)
     
    giri gefällt das.
  20. Mck

    Mck Senior Member

    Registriert seit:
    08.06.2016
    Beiträge:
    280
    Danke erhalten:
    867
    Tag 2


    Nachdem ich die Nr.1 verabschiedet habe ging es mir relativ gut. Der Kater hat noch nicht eingesetzt da ich noch zu besoffen war. Hatte sicher noch +-1 Promille. awww.pattayaforum.net_forums_styles_default_xenforo_clear.png, 2 in one von "Bitte kein LKS" bis "No Limits", 1

    Es war bereits 12 Uhr. Soviel zum früh aufstehen. Eigentlich wollte ich ja was von Bangkok sehen.


    Deswegen fuhr ich etwas später als geplant mit dem Skytrain ein bisschen durch die Gegend um mir dies und das anzuschauen und um zu essen. Allerdings hatte ich irgendwie keinen Plan was ich überhaupt sehen will.

    Es war sehr heiß und mein Körper hatte sich noch nicht daran gewöhnt. Der Schweiß lief mir nur so runter. Diese Hitze macht einen auch fertig vor allem wenn man noch Restalkohol im Blut hat.

    Nach paar Stunden war ich allerdings ziemlich KO und wieder nüchtern, also beschloss ich zurück ins Hotel zu gehen. Unterwegs noch schnell einen Som Tam bestellt mit den Worten: please not spicy .Da er doch etwas spicy war benutzte ich 3 Singha zum löschen der Schärfe.

    Ich mag eine leichte Schärfe im essen aber bei zu viel habe ich dann das Problem, das der Schweiß überall rausgeschossen komm und ich am nächsten Tag etwas länger auf dem Klo brauch.

    Nachdem mein Akku wieder voll war und ich sehr durstig machte ich Pläne für den Abend.

    Ziel: Ein Agogo Hase früh auszulösen um dann ordentlich zu feiern und eventuell in eine Disco zu gehen.


    Es war bereits 19 Uhr als ich mich Richtung Soi Cowboy aufmachte. Unterwegs aß ich Thaifood und habe ein paar Singha zu mir genommen. Die Stimmung stieg. Danach genoss ich einige San Mig vor einer Agogo. Es macht mir einfach nur Spaß dort zu sitzen und das Treiben zu beobachten. Könnte ich stundenlang machen.

    Jetzt hatte ich großen Appetit das Treiben hinter dem Vorhang zu begutachten. Ich ging also die Soi Cowboy entlang schaute in die ein oder ander Agogos und führte Bewerbungsgespräche. Dabei trank ich jede Menge Bier und hatte Spaß mit den Girls. Allerdings war nichts dabei gewesen was zu mir passte. Ich suche immer genau den Deckel der auf meinen Topf passt.

    Ich bin zu unentschlossen.Vielleicht ist das Angebot zu groß und deswegen die Entscheidung so schwer. Keine Ahnung warum.

    Also Skytrain zu Nana. Dort erst mal in einer Beerbar mit Live Musik eingekehrt und paar Singha getrunken und mich nett unterhalten. War sehr lustig mit den Girls. Allerdigs waren die so gar nicht nach meinem Geschmack. Danach ging es in die obere Etage des NEP. Wo ich einige Agogos besuchen wollte. Dort wieder das selbe Spiel. Diesmal einige GinTonic vernichtet, mich nett unterhalten und mich befingern lassen. Den ein und anderen Ladydrink spendiert und es mit den Girls genossen.:)

    War sehr unterhaltsam.

    Auf einmal hatte ich Hunger. Ob das wohl vom Bier kommt? Also beschloss ich raus zu gehen um was zu essen. Auf der Straße sah ich aber in einer Bar eine interessantes Mädel. Sie hatte mich auch war genommen.

    Also essen ausfallen lassen und schnell zu ihr.

    Genau nach meinem Geschmack. Nicht zu klein und ein ordentlicher Vorbau.:sbaer:

    Wir verstanden uns super und hatten jede menge Spaß. Auch hier wurden ich so dermaßen bearbeitet das der Kleine zum Himmel zeigte. Da ich jetzt nach weiteren Bieren ziemlich drunk war beschloss ich sie mitzunehmen.

    Den Barfine Preis weis ich leider nicht mehr. Rechnung war ca 1300 ink Barfine. Ich hatte 3 Bier sie 2 Cola.

    Weitere Preise habe ich nicht verhandelt. Wir gingen dann noch was essen und ich trank ein paar San Mig light sie war alkoholfrei unterwegs. Um so billiger für mich.


    Es war nach 3 als wir im Hotel ankamen. Schnell geduscht und dann ab auf die Spielwiese. Da ich wieder mal ein bisschen drunk war und sie nüchtern kam sie laut ihr 4 mal bevor ich mich endlich erleichtern konnte. Dementsprechend war das Bett Schweiß durchnässt.

    Ich durfte auf ihren geilen Titten abspritzen. Danach glücklich und erschöpft ins Alkohol-Koma gefallen.:bravo:

    Glücklicherweise ohne Wecker stellen um 10 Uhr aus dem Koma aufgewacht. Nach der geilen Morgennummer Sie kam wieder 4 mal , stellte sie mir die Frage ob alle Frauen bei mir so oft kommen. Ich meinte na ja ein mal vielleicht aber nicht 4 mal. Sie meinte es liegt daran das sie nüchtern ist und noch nie was getrunken hat. Wers glaubt. Danach legte ich ihr 2000 Bath aufs Täschchen und sie ging mit einem lächeln im Gesicht.

    Schnell den Koffer gepackt, um Punkt 12 ausgecheckt und mit Taxi für 1500 Bath nach Pattaya.


    Ziel nicht erreicht da ich spät ein Beerbargirl ausgelöst habe.


     
    pobe, Flip82 und Piercingbaer gefällt das.