Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

6/7 Wochen Thailand - und offene Fragen

Dieses Thema im Forum "Pattaya- und Thailandforum" wurde erstellt von klausklausen1, 17.05.2016.

Beobachter:
Dieser Thread wird von 3 Benutzern beobachtet..
  1. klausklausen1

    klausklausen1 Newbie

    Registriert seit:
    11.07.2014
    Beiträge:
    6
    Danke erhalten:
    0
    Hallo liebe Mitglieder des Forums,

    dies ist mein erstes Posting, obwohl ich das Forum seit 3 Jahre relativ gegelmäßig besuche - seitdem ich das erste Mal im LOS war (Samui) - für die zahlreichen wirklich hilfreichen Tipps herzlichen Dank und sorry, dass ich noch nie einen Beitrag geschrieben habe. Dies liegt einfach daran, dass ich schreibfaul bin (berufsbedingt), nicht wirklich so viel erlebe/erlebt habe wie ihr und zum Teil eure Erfahrungen nur bestätigen würde.

    Dennoch würde mich euer Rat und eure Meinung zu einigen Fragen interessieren, bei denen ich auch nach wirklich längerem Suchen im Forum noch unsicher bin, da ich das, was ich vorhabe, zum ersten Mal machen will. Zur Lage:

    Ich habe im November/ Dezember vor, 6-7 Wochen in Thailand zu verbringen und würde jetzt Hin-und Rückflug buchen.
    Meine ersten Fragen: a) Welches Internaet-Portal würdet ihr empfehlen und b)wie verhält es sich mit dem Visum? Gehe ich einfach zum Konsulat und beantrage ein Visum über 30 Tage hinaus und alles ist gut?

    Mir schwebt vor, nach 3 Jahren auf Samui (Chaweng, Lamai); Klasse Insel) andere Teile Thailands kennenzulernen und ich hatte an Koh Chang (mehere Wochen, white beach) gedacht, zumal der November auf Samui wettertechnisch Asche zu sein scheint. Ich bevorzuge Bungalows und würde das Ganze gerne mit einem Abstecher nach Angkor Wat verbinden. c) Wie seht ihr das (koh chang - white beach, Frauen-, Party- und Erholungstechnisch) und d) gibt es Möglichkeiten relativ problemlos von Koh Chang nach Angkor zu kommen (+Übernachtung dort)?

    Ich habe einige Seiten hier im Forum zu Phuket gelesen - mein Eindruck ist, dass diese Insel teuer und z.T. nicht mehr das ist, was sie mal war. Ich könnte mir aber durchaus 2 Wochen dort vorstellen - allerdings nicht am Patong Beach - ich mag eher die ruhigerer Bierbar-Atmosphäre wie z.B. auf Samui. e) Habt ihr dazu noch ein paar Tipps???

    Zum Schluss: Das was ich vorhabe, will ich wie gesagt, das erste Mal machen. Bisher habe ich von Kummerland aus alles gebucht - auch aus Bequemlichkeit. Ich bin also noch nie in ein Land gereist, ohne zu wissen, wo ich am nächsten Tag unterkomme. f) Ist es wirklich problemlos erst vor Ort Bungalows (preiswerter?) zu buchen oder gibt es Dinge zu beachten?? Die Überlegungen sehen bisher so aus: Koh Chang (3 Wochen mit Angkor), Phuket (2 Wochen), Koh Samui (2 Wochen) - g) Ist diese Reihenfolge sinnvoll - auch reisetechnisch (Transfers?)

    Ich würde mich wirklich über Tipps von euch freuen!!!

    Danke im Voraus: klausklausen
     
  2. Andy2006

    Andy2006 Experte

    Alter:
    51
    Registriert seit:
    18.11.2012
    Beiträge:
    1.322
    Danke erhalten:
    108
    Ort:
    Rhein-Main-Gebiet
    Ich war in Kata, ansich das was Du suchst.
    Also Hotel würde ich das nächste mal wohl das Ibis nehmen, da gibt es auch Frühstück.
    Ein Roller ist auf Phuket aber sicher angesagt, dann kannst Du auch nach Karon fahren, da gibt es auch einige Bars.
    wenn Du Dich dafür entscheidest, schicke mir eine PN, dann sage ich Dir wo Du einen Roller mieten kannst und wo nicht.

    Mache ich auch immer so.
    Ich benutze zur Plaung auch oft Google earth mit Streetview, da kann man sich dann schon mal etwas dort umsehen. (Wenn Streetview verfügbar ist)
     
  3. elmarb63

    elmarb63 Senior Member

    Registriert seit:
    06.01.2016
    Beiträge:
    282
    Danke erhalten:
    235
    Wenn du den Besuch in Angkor Wat zeitlich richtig planst, kannst du mit dem Visum on Arrival auskommen. (2x30d Thailand, so bleibt auch Spielraum). Also Hinflug, 3 Wochen Thailand (=21d von 30d), Angkor Wat, Thailand (wieder 30d frei).
    Um 30 Tage Visum zu bekommen musst du allerdings nach Kambodscha fliegen.
    Für den Abstecher nach Kambodscha Passbild mitnehmen, das verkürzt die Wartezeit bei der Einreise.
     
  4. klausklausen1

    klausklausen1 Newbie

    Registriert seit:
    11.07.2014
    Beiträge:
    6
    Danke erhalten:
    0
    Danke für die Hinweise!!!

    Es war mir neu, dass man nach Kambodscha fliegen muss. Ich wollte eigentlich irgendwie über den Landweg von Koh Chang nach Angkor, gepaart mit der Hoffnung, dass auf Koh Chang irgendwo solche Trips angeboten werden.

    Mir wäre noch wichtig: Über welche Portalle bucht ihr bevorzugt? booking.com oder wie sie alle heißen?
    Wäre für weitere Tipps wirklich sehr dankbar...
    Grüße in die Runde
     
  5. Beach'n'Sun

    Beach'n'Sun Senior Member

    Registriert seit:
    13.12.2011
    Beiträge:
    289
    Danke erhalten:
    64
    Ich war dieses Jahr, nach Jahren immer nur Phuket, das erste Mal auf Ko Chang und habe mich gleich in die Insel verliebt. Kein Vergleich zu Phuket, alles viel gemütlicher und überschaubar. Der einzige Ort wo ein bisschen was läuft ist White Sands Beach. Besteht eigentlich nur aus einer Strasse mit einigen Restaurants, Pubs mit Live-Musik und einer kleinen Barstrasse, so ca. 10-15 Bars. Hatte aber hübsche Mädchen dort und die Preise lagen auch eher unter dem Phuket Durchschnitt (LT THB 1000 - 1500, okay ich war Ende März da und die Mädels hatten kaum Kundschaft). Das Problem mit 3 Wochen Ko Chang könnte sein, falls dir eine Perle nicht mehr gefällt und du möchtest ne andere, bei dieser winzigen Barstrasse wirst du sie jeden Abend wiedersehen :). Empfehlenswert ist ein Abstecher nach Ko Mak und (oder) Ko Kood. Ich war auf Ko Kood, einfach traumhaft, wie Thailand vor 30 Jahren, wusste gar nicht dass es sowas in Thailand überhaupt noch gibt. Aber Vorsicht, dort läuft in Sachen Nightlife überhaupt nichts, deshalb unbedingt ein Mädchen von Ko Chang mitnehmen, die kommen auch gerne, als ich in der Barstrasse in Ko Chang von meinen Plänen erzählt habe, haben sich die Mädels darum gerissen mit mir nach Ko Kood zu kommen :)

    Zu Phuket: Klar ist die Insel nicht mehr was es mal war, aber immer noch geil. Als Ausgangspunkt würde ich dir trotzdem Patong empfehlen, zwar nicht vorne im Kuchen sondern hinten in der Nanai Road. Gibt unzählige schöne und günstige Hotels dort. Ich nächtige seit Jahren in einem gemütlichen, geräumigen Guesthouse für THB 600 die Nacht. In meinen Augen zwingend auf Phuket ist ein Roller. Mit dem kannst du tagsüber die schönen Strände erkunden und Abends nach dem Ausgang kommst du ohne mühsames Gefeilsche mit der Tuk-Tuk Mafia immer wieder schön nach Hause.

    Zum Reisen: Eigentlich brauchst du von zu Hause aus nur den Flug und das Hotel für die erste Nacht zu buchen. Alles andere kannst du problemlos und nacht Lust und Laune vor Ort buchen. Reisebüros die Flüge, Busse, Fähren etc für dich buchen gibts an jeder Ecke. Mit dem Tablet kannst du auch kurzfristig auf Agoda das Hotel nach dem dich gelüstet am Vorabend buchen und mit Kreditkarte bezahlen. Habe das dieses Jahr nur so gemacht und es hat immer wunderbar geklappt. Thailand ist eben schon ein verdammt geiles Land zum reisen.

    Schöne Ferien wünsche ich!
     
  6. Spedgrim

    Spedgrim Newbie

    Registriert seit:
    18.07.2010
    Beiträge:
    16
    Danke erhalten:
    2
    Hallo,
    denke die meisten werden da buchen, wo der Preis am besten ist und die Seite zumindest vom Namen bekannt ist. Das beste aus meiner Erfahrung ist bei der Fluglinie zu buchen, da die dir bei Problemen direkt helfen und dich nicht wieder an den Anbieter verweisen und zumindest die grossen 24x7 erreichbar sind.

    Ich hatte oft über Flugladen gebucht und eigentlich bis auf das letzte mal keine Probleme gehabt. Da es doch diesmal ein Problem gab mit meinem Rail-to-Fly Ticket und weder die Airline noch die Deutsche Bahn helfen konnte musste ich da anrufen. Die Telefone waren ab 09:00 Uhr morgens besetzt und obwohl ich um 08:55 Uhr angerufen habe, war ich ca. 30-40 Minuten in einer Warteschleife. Denke aber die Probleme wird es bei den meisten Internet Anbietern geben, wenn man doch mal Probleme hat. Hat schon alles seinen Grund warum die Preise so günstig sind.

    Hotel Buchen habe ich bisher auch meistens mit AGODA gemacht keine Probleme.

    Hoffe ich konnte ein wenig weiterhelfen.

    Gruß

    Patrick
     
  7. Jackpot

    Jackpot Senior Experte

    Registriert seit:
    13.05.2013
    Beiträge:
    2.054
    Danke erhalten:
    310
    Beruf:
    Rutenplaner
    Ort:
    OWL
    Klar – Koh Chang ist eine wirklich schöne Insel aber drei Wochen wären mir doch arg lange.:smiley emoticons insel:

    Wenn du Angkor Wat auf dem Landwege machen möchtest, würde ich eventuell eine Station in Bangkok oder Patty einplanen. Von dort werden solchen Touren zahlreich und in verschiedener Längen und Preiskategorien angeboten.



    Siem Reap - Angkor (Wat) Reiseführer - Anreise, Visum, Klima, beste Reisezeit


    LG Jack
     
  8. Gilmored

    Gilmored Experte

    Alter:
    56
    Registriert seit:
    20.09.2012
    Beiträge:
    1.101
    Danke erhalten:
    563
    Beruf:
    Falang
    Ort:
    Bremen
    Gute Idee ! :)
    Würde den Flug aber jetzt noch nicht buchen. Zwei bis drei Monate vorher wirds günstiger.
    Wie ich sehe kommst Du aus HH. Schau mal direkt bei "Emirates"! Hast zwar Pause in Dubai ist aber ne gute Airline und relativ günstig. Letzten Monat 499,-

    Letztes Jahr war ich in HH beim Konsulat wegen dem 6 Monats Visum. 9.00 rein und 15 Min. später war ich schon wieder raus. Ich weiß aber nicht ob es genau dieses Visum noch gibt. Schau einfach mal auf deren Seite. Dort findest Du auch die Papiere die Du benötigst, Antrag usw.
     
  9. Grigor

    Grigor Junior Experte

    Alter:
    30
    Registriert seit:
    24.10.2011
    Beiträge:
    568
    Danke erhalten:
    125
    Beruf:
    SCM
    Ort:
    ZH.CH

    Es ist so, dass du bei Einreise über den Landweg nur ein Visa für 15 Tage bekommst. Bei der Einreise über Luftweg bekommst du ein Visa für 30 Tage. Dies gilt für Schweizer, ob es für Deutsche das selbe ist, kann ich dir nicht sagen.
     
    PattayaFan gefällt das.
  10. gopinay

    gopinay Da one with da Maps

    Registriert seit:
    28.06.2011
    Beiträge:
    3.270
    Danke erhalten:
    587
    Ort:
    ASIEN (Bangkok/Manila)
    Nein, für Deutsche gibt es 30 Tage. :p:D
    Ein Visum/Visa ist das aber sowieso nicht, sondern Visa-exempt: Visa policy of Thailand - Wikipedia, the free encyclopedia
     
    Grigor gefällt das.
  11. asia4me

    asia4me Outside

    Alter:
    49
    Registriert seit:
    14.05.2016
    Beiträge:
    234
    Danke erhalten:
    500
    Beruf:
    Monteur
    Ort:
    Konstanz
    Ich bin selbst erst kurz hier im Forum aber ich fliege regelmässig nach Thailand (zu 80% Beruflich).
    Zu Deinen Fragen:
    a) ich denke Du meinst wegen dem Hotel? Also ich verwende da entweder Booking.com oder agoda.com . Wenn ich schon ein Hotel kenne dann buche ich vor Ort bzw. per Email.
    b) Wegen Visa: da du über 30 Tage bleiben willst benötigst Du ein VISA. Einfach zu einem Thaikonsulat gehen. Ich gehe entweder nach Stuttgart oder München. Bei beiden gab es noch nie Probleme. Allerdings entstehen zu bestimmten Terminen Wartezeiten wegen dem Andrang.
    Bei dem Visa solltest Du Dir noch Überlegen ob Du die ganze zeit in Thailand bleiben willst oder ob Du auch mal Ausreisen und wieder Einreisen willst. Dann brauchst ein anderes Visa.

    Hoffe, Dir etwas geholfen zu haben.

    Volker
     
  12. klausklausen1

    klausklausen1 Newbie

    Registriert seit:
    11.07.2014
    Beiträge:
    6
    Danke erhalten:
    0
    Wiederum herzliches Dankeschön an alle für eure Antworten!!!

    @Jackpot: "Wenn du Angkor Wat auf dem Landwege machen möchtest, würde ich eventuell eine Station in Bangkok oder Patty einplanen. Von dort werden solchen Touren zahlreich und in verschiedener Längen und Preiskategorien angeboten."
    Ist es wirklich sinnvoll, von Koh Chang wieder zurück nach Bangkok und dann erst nach Angkor? Geht das nicht über Anbieter auf der Insel oder ist das zu teuer? (Danke für den Link!!!)

    @Gilmored:
    a) "Würde den Flug aber jetzt noch nicht buchen. Zwei bis drei Monate vorher wirds günstiger.
    Wie ich sehe kommst Du aus HH. Schau mal direkt bei "Emirates"! Hast zwar Pause in Dubai ist aber ne gute Airline und relativ günstig. Letzten Monat 499,-"

    b) "Letztes Jahr war ich in HH beim Konsulat wegen dem 6 Monats Visum. 9.00 rein und 15 Min. später war ich schon wieder raus. Ich weiß aber nicht ob es genau dieses Visum noch gibt. Schau einfach mal auf deren Seite. Dort findest Du auch die Papiere die Du benötigst, Antrag usw."

    a) Habe die Tage mehrmals nachgeschaut. Momentan: Von Hamburg über Zürich mit Swiss air für ca. 600 Euro - wäre o.k. Bist du sicher (ich habe wirklich keine Ahnung, da fehlende Erfahrung), ich sollte noch länger warten?

    b) Vielleicht habe ich etwas vergessen. Ich habe mir ein Jahr Auszeit genommen, sprich neudeutsch: "Sabbatical". Von daher habe ich vor, im Januar/ Frühjahr 2017 wieder in SOA (Vietnam/ Thailand) zu verweilen. Es scheint besser, ein 6 Monatsvisum zu beantragen, oder?

    @Beach'n'Sun: (Danke für deine ausführlichen Tipps:( "Zum Reisen: Eigentlich brauchst du von zu Hause aus nur den Flug und das Hotel für die erste Nacht zu buchen. Alles andere kannst du problemlos und nacht Lust und Laune vor Ort buchen. Reisebüros die Flüge, Busse, Fähren etc für dich buchen gibts an jeder Ecke. Mit dem Tablet kannst du auch kurzfristig auf Agoda das Hotel nach dem dich gelüstet am Vorabend buchen und mit Kreditkarte bezahlen." Das glaube ich. Bei mir spielt jedoch die "Angst" mit, dass ich erheblich mehr bleche, als in Deutschland! Ich war vor ein paar Jahren mal auf Bali. Wirklich spaßeshalber habe ich mal nachgefragt, was ich pro Nacht so zahlen würde. Es war erheblich mehr als in Deutschland (sprich die Pauschalreise) - ich war echt geschockt! Also dann vor Ort wiederum über ein Internet-Portal buchen und nicht direkt im Hotel?

    Wäre klasse, wenn ihr mir noch weitere Antworten geben könntet.
    Liebe Grüße in die Runde, Klausklausen1
     
  13. klausklausen1

    klausklausen1 Newbie

    Registriert seit:
    11.07.2014
    Beiträge:
    6
    Danke erhalten:
    0
    äh, @Beach´n´Sun, weiß nicht wie dieses "Smilie" darein gekommen ist, sorry
     
  14. DerSteppenwolf

    Registriert seit:
    04.05.2011
    Beiträge:
    69
    Danke erhalten:
    153
    Ich als Deutscher habe bei erneuter Einreise auf dem Landweg nach Thailand, nachdem ich in Kambodscha und Vietnam war, erneut ein 30 Tage Visa bekommen.
     
  15. Grigor

    Grigor Junior Experte

    Alter:
    30
    Registriert seit:
    24.10.2011
    Beiträge:
    568
    Danke erhalten:
    125
    Beruf:
    SCM
    Ort:
    ZH.CH
    Siehe Beitrag #10 dort hat @gopinay ein Link mit einer Liste gepostet. ;)
     
  16. grenerg

    grenerg Experte

    Registriert seit:
    25.09.2011
    Beiträge:
    1.071
    Danke erhalten:
    29
    Ort:
    Lippe
    Sorry, aber nach Gopinays post muss ich es einfach mal los werden: ein Visum - mehrere Visa.
    Und das mit dem Genitiv, da kann einem schon mal schlecht werden,
    sorry again,
    G.
     
  17. Gilmored

    Gilmored Experte

    Alter:
    56
    Registriert seit:
    20.09.2012
    Beiträge:
    1.101
    Danke erhalten:
    563
    Beruf:
    Falang
    Ort:
    Bremen
    Wenn Du Dir lieber sicher bist und nicht länger warten möchtest .... planen usw. dann buche. 600 ist ja auch ok ! Wenn Du Glück hast sparst Du, wenn Du später buchst, vielleicht 50 -100 Schleifen aber versprechen kann ich Dir das nicht ;)

    Habe gerade mal auf der HP vom Konsulat nachgesehen. Das Visum das ich hatte gibts wohl echt nicht mehr. Also müßtest Du das TR mit mehrfachen Einreisen beantragen. Aufenthaltsdauer 60 Tage und Gültigkeit 3/6 Monate.
    Ruf doch einfach mal im Konsulat an. Hatte ich auch gemacht und eine nette, hilfsbereite Dame am App.
    Schau Dir auf jeden Fall vorher das Merkblatt ( PDF auf der HP Konsulat) an. Du brauchst einiges an Unterlagen.
     
  18. klausklausen1

    klausklausen1 Newbie

    Registriert seit:
    11.07.2014
    Beiträge:
    6
    Danke erhalten:
    0
    Wieder: Danke für eure Antworten!!!:)
     
  19. Jackpot

    Jackpot Senior Experte

    Registriert seit:
    13.05.2013
    Beiträge:
    2.054
    Danke erhalten:
    310
    Beruf:
    Rutenplaner
    Ort:
    OWL
    Hallo Klaus!


    Da habe ich mich vielleicht missverständlich ausgedrückt: Selbstverständlich kann man eine Tour nach Angkor Wat auch von Koh Chang buchen. Es fragt sich nur wie sinnvoll das ist, da die Insel nun mal verkehrstechnisch nicht so günstig liegt.:wink:


    Es ist wesentlich einfacher von Bkk oder Patty an- oder abzureisen. Und ein paar Tage in der Hauptstadt lohnen auf jeden Fall, wenn man sie noch nicht kennt. 3 Wochen Koh Chang wären (mir) zu langweilig aber jeder wie er mag.


    LG Jack