Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Auswanderung startet in 12 tagen

Dieses Thema im Forum "Pattaya- und Thailandforum" wurde erstellt von reiwaf1999, 27.09.2014.

Beobachter:
Dieser Thread wird von 5 Benutzern beobachtet..
  1. reiwaf1999

    reiwaf1999 Gast

    Hallo,

    jetzt ist die Zeit doch sehr schnell vergangen und in 12 tagen sage ich zu D erstmal adios.

    Zuerst geht es mal in die Schweiz und dann 2 tage später ab nach BKK.

    Alle Papiere und Visa (Krankenversicherung etc) sind vorhanden und auch das mit der Miete ist geregelt.

    Jetzt habe ich noch zeit zum entspannen bevor es losgeht mit dem "ernst des lebens". Natürlich freue ich mich schon
    und hoffe , dass alles so wird wie ich geplant habe (zeitweise über 3 jahre Vorlauf bis zum jetzigen schritt).

    die ersten beiden Wochen in Thailand ist erstmal erholen angesagt und dann geht es dran an den ganzen papierkram.
    Aber das kenne ich schon und somit ist es nicht wirklich viel stress.

    So, das wars dann erstmal von mir.

    Gruss
    reiwaf1999
     
  2. harry771

    harry771 Junior Experte

    Registriert seit:
    20.10.2009
    Beiträge:
    787
    Danke erhalten:
    325
    Ort:
    Essen
    Viel Erfolg und Spass und dass es so wird wie Du es Dir wünschst!
     
  3. asura

    asura Senior Member

    Registriert seit:
    21.07.2012
    Beiträge:
    279
    Danke erhalten:
    0
    Wünsche dir viel Spaß, aber hoffe doch das du jetzt erst Recht den einen oder anderen Bericht verfassen wirst.
     
  4. mariostr1

    mariostr1 Junior Member

    Registriert seit:
    06.01.2011
    Beiträge:
    129
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    Tirol
    Bist im ruhestand?
    Oder aus welchem grund kehrst uns den rücken?
     
  5. herbi50

    herbi50 Junior Experte

    Registriert seit:
    21.06.2008
    Beiträge:
    717
    Danke erhalten:
    81
    Beruf:
    Man(n) tut was man(n) kann
    Ort:
    Rawai-Phuket
    Gut geplant ist halb gewonnen.
    Ich denke mir dass Du damit einen guten Start haben wirst.

    VIEL ERFOLG wünsch ich Dir.

    Herbi Phuket
     
  6. angeldust

    angeldust Junior Member

    Registriert seit:
    15.05.2013
    Beiträge:
    133
    Danke erhalten:
    2
    Ort:
    Thailand
    ......und wieder einer der DACH den Rücken kehrt. da kann ich nur Gratulieren.
    Ich habe den Schritt nicht bereut.
    Vielleicht habe ich nicht slles gelesen, aber wo gehts hin?

    Angeldust
     
  7. grenerg

    grenerg Experte

    Registriert seit:
    25.09.2011
    Beiträge:
    1.071
    Danke erhalten:
    29
    Ort:
    Lippe
    Viel Glück, auch von mir. Lass von Dir hören.
    G.
     
  8. ollithai

    ollithai V.I.P.

    Registriert seit:
    26.03.2012
    Beiträge:
    5.536
    Danke erhalten:
    1.964
    Ort:
    Frankenland
    Auch von mir viel Glück für deine Entscheidung.

    hatte es früher auch mal eine Auswanderung geplant, aber im jetzigen Zeitpunkt mehr an einer Halbjahr-Variante, also 6 Monate über die Winterzeit, interressiert.
     
  9. johnny thai

    johnny thai Senior Member

    Registriert seit:
    11.03.2013
    Beiträge:
    484
    Danke erhalten:
    21
    Ort:
    bayern
    Good Luck, und laß was hören.
     
  10. piper

    piper Experte

    Alter:
    61
    Registriert seit:
    23.09.2007
    Beiträge:
    1.236
    Danke erhalten:
    497
    Bewundere jeden, der eine Entscheidung für einen neuen Lebensabschnitt treffen kann. Ich hänge (leider) noch zu sehr in meinem Sicherheitsdenken fest. Aber Du scheinst ja abgesichert zu sein.

    alles Gute

    Piper
     
  11. Koernchen

    Koernchen Senior Member

    Registriert seit:
    15.02.2013
    Beiträge:
    343
    Danke erhalten:
    18
    Ort:
    Süd, Block 14
    Fand es Klasse dass du deine Geschichte mal in einem Thread geschildert hast obwohl klar war dass es einige kritische Stimmen dazu geben würde und finde es gut dass du dein Ding jetzt durchziehst.

    Ich wünsche Dir viel Glück und alles Gute und lass mal was hören:bye:
     
  12. reiwaf1999

    reiwaf1999 Gast

    Also im Ruhestand nicht im klassischen Sinn: ich habe vor knapp 8 Jahren mein Geschäft verkauft und danach mich Schritt für Schritt (innerhalb 3 Jahren) aus dem Beruflichen Bereich zurückgezogen (hatte gesundheitliche gründe).
    Aus welchem grund verlasse ich Deutschland? Also das ist natürlich vielschichtig aber in Thailand kann ich besser (damit meine ich nicht nur das materielle) leben und es klingt vielleicht etwas komisch: die Mentalität der Thais (damit meine ich nicht nur die der Girls) kommt meinen Ansichten sehr nah. Und natürlich das wetter und eben das ganze Drumherum.

    @angeldust
    Ich baue in Nakhon Ratchasima, das liegt im Norden Thailands. Auch bekannt als Korat.

    @ollithai
    Das mit der 6 Monats Variante ist auch nicht schlecht; habe ich auch 2 mal gemacht. Aber dann hat mir das nicht mehr gereicht.......
    Trotzdem auch ein guter gedanke von Dir.

    @piper
    Ja, das mit dem Sicherheitsdenken hat mich früher auch gebremst beim Auswandern. Immer wieder fand ich da "Gründe" um ja nicht das "Netz" zu verlassen.
    Aber ich kann Dir sagen das Du Dich auch im Ausland absichern kannst. Und was für mich auch noch wichtig war bei meiner Entscheidung: ich kann ja jederzeit zurück nach D (auch wenn das nur im absoluten Notfall geplant ist).
    Aber ich habe mir auch fast 4 jahre zeit gelassen mit dem entgültigen Schritt. Es war also keine Nacht und nebel Aktion.
    Wünsche Dir jedenfalls, das es bei Dir auch klappt wenn Du es wirklich willst.

    @Koernchen
    Ja, es gab auch kritische Stimmen. Sowohl in Foren als auch im Privaten Umfeld.
    Aber bei den Kritiken in den Foren merkt man schnell wer nur einfach "gegen alles" ist was andere versuchen oder ob wirklich jemand konstruktive Kritik anbringen kann. Und dann gibt es auch die leute die anscheinend Thailand aus dem Film kennen aber noch nie ein Stück Thaistrand gefühlt haben. Diese leute provozieren nur. Aber das merkt man eben schnell. Und diese leute konnten mich nie von meinem Gedanken abbringen.
    Und im privaten Bereich war das Hauptargument eigentlich der "Sicherheitsgedanke" (Krankheit etc) sowie die "bösen" berechneten Thaigirls (Ironie!!!!). Die mir mein Geld einfach so wegnehmen......LOL LOL
    ABER: Auswandern wie bei RTL (Goodby Deutschland etc) kam NIE für mich in Frage. Bei sowas ist das scheitern ja schon vorausgeplant.
     
  13. angeldust

    angeldust Junior Member

    Registriert seit:
    15.05.2013
    Beiträge:
    133
    Danke erhalten:
    2
    Ort:
    Thailand
    Ganz kurzer Klugscheisser Modus.
    Korat liegt noch in Nordosten, Klugscheisser Modus aus.
    Korat kenne ich gut, ich habe einen sehr guten Freund der d lebt. Wenn Du Interesse hast, dass man in Kontakt bleibt, mich würde es freuen.
    So neben bei, es gibt ca 80 km Nördlich minatlich einen Farang Treff, ein netter Kollege betreibt da ein Resort.

    Naja, das mit dem Sicherheitsdenken habe ich auch Jahre mit mir rumgeschleppt, schlussendlich musste ich mir eingestehen, dass nichts im Leben sicher ist Ich war nur mit meinem Job beschãftigt, den ich sehr gerne gemacht habe, aber das Leben habe ich verpasst...........

    Liebe Grüsse, und auf jeden Fall gutes Gelingen.
     
  14. reiwaf1999

    reiwaf1999 Gast

    @angeldust
    können gern in kontakt bleiben.
    wo ist den dieser treff? wie heisst das Resort?

    hinweis: das leben verpasst man nur zu dem Zeitpunkt an dem man tot ist. ansonsten gilt: sein leben kann man immer ändern.....IMMER......

    gruss
    reiwaf1999
     
  15. ogeretla

    ogeretla Junior Experte

    Registriert seit:
    28.07.2009
    Beiträge:
    878
    Danke erhalten:
    3
    Wünsche Dir viel Spass in Deinem neuen Leben!

    Zwei kleine Anmerkung von Jemandem der das mit dem Auswandern
    schon hinter sich hat:

    1) Du hast das nun viele Jahre geplant und Dich gut vorbereitet, mE viel
    wichtiger ist es aber FLEXIBEL zu bleiben. Du gehst in ein Land der 3. Welt
    mit starkem Bevölkerungswachstum. Dort verändert sich alles ständig in
    einem Tempo, dass Du in D nicht gewohnt bist. Wichtig ist drum mE, dass
    DU flexibel bleibst und entscheiden kannst ob für DICH das Gesamtpaket
    (noch) stimmt oder nicht. Ich habe einige Auswanderer kennengelernt die
    mit der Zeit nicht mehr zufrieden waren aber nicht mehr zurück "KONNTEN".
    Insb haben sich einige eingeredet zurück nach D/A/CH wäre ein Scheitern...
    Lass Dir alle Möglichkeiten offen (auch im Kopf), das macht Glücklich.

    2) Wie ich lese willst Du ein Haus bauen... Schöne Idee, aber pass eben auf,
    dass Du Dir da nicht selbst was VERBAUST!
    Ich weis nicht wie lange Du nun schon dort gelebt hast, aber von einer eigenen
    Hütte kann ich eigentlich nur abraten. Mieten (soweit möglich) ist die flexiblere
    Alternative. Auch frag ich mich auf wessen Name das Haus laufen soll?
    Begibst Du Dich da in eine Abhängigkeit (Frau/Freundin) nimmst Du Dir mE ein
    Gutteil der wichtigen Flexibilität...

    Will hier keine Angst machen, nur einen Hinweis geben. Klar kann man IMMER
    was ändern, manchmal ist die Frage halt zu welchem Preis.
    Wenn man nicht aufpasst könnte der Preis zu hoch sein...

    rgds
    o
     
  16. StyleX

    StyleX Junior Member

    Registriert seit:
    29.08.2014
    Beiträge:
    90
    Danke erhalten:
    4
    Viel Glück. Solange das Finanzielle geklärt ist. Aber anscheinend hast Du, noch Rücklagen vom Verkauf?

    Wenn das Finanzielle geklärt ist, rate Ich jedem DACH zu verlassen. Was in Europa in den letzten Jahren abgeht mit ESM und jetzt TISA und TIP. Die Ami's bringen uns noch den 3 Weltkrieg in Europa rein. Und ja nicht das Geld in Europa lassen, auf der Bank. Siehe Zypern:yes:.

    Aber Ich drücke Dir die Daumen.
     
  17. Glupperer

    Glupperer Junior Experte

    Registriert seit:
    24.03.2013
    Beiträge:
    599
    Danke erhalten:
    650
    Beruf:
    Pensionär
    Ort:
    Nord-Thailand
    Auch mein Glückwunsch zu Deiner Entscheidung!
    Ich selber habe meine noch nie bereut.

    Selbst habe ich in Thailand zwar kein Haus gebaut, weil das bei mir als Farang gar nicht möglich war!
    So habe ich eben meiner kleinen Frau vor Jahren eines finanziert.
    Da ich mir schon vorab im Klaren war, dass beim Scheitern meiner Beziehung alles verloren ist, habe ich alles abgeschrieben.
    Alles gut vorgeplant, würde ich auch nicht finanziell daran zugrunde gehen.
    Vielleicht gerade deshalb läuft alles rund, und ich würde es wieder tun.
    Natürlich nur für eine zuverlässige liebe Partenerin, wie ich zum Glück eine habe.

    Wenn Du ebenso denkst, alles gut geplant hast, Deine finanziellen Mittel ausreichend sind und Du keine überzogenen Vorstellungen hast, kannst (wirst) auch Du hier sehr glücklich werden.
    Ich wünsche Dir alles Gute dafür.
     
  18. Jackpot

    Jackpot Senior Experte

    Registriert seit:
    13.05.2013
    Beiträge:
    2.054
    Danke erhalten:
    310
    Beruf:
    Rutenplaner
    Ort:
    OWL
    @reiwaf 1999

    Auch von mir alles Gute zu deinem Neustart.:super:
    Es wäre schön, wenn du ab und zu erzählen könntest wie es dir ergeht. Berichte vom Auswandern sind ja doch hier im TAF eher selten und deshalb höchst interessant.:bye:

    LG Jack
     
  19. DeeKa

    DeeKa Junior Experte

    Registriert seit:
    12.02.2012
    Beiträge:
    714
    Danke erhalten:
    19
    Ort:
    Bali
    Haus bauen und besitzen kannst Du sehr wohl, nur das Land muss einem Thai gehören :yes:

    Dee
     
  20. ogeretla

    ogeretla Junior Experte

    Registriert seit:
    28.07.2009
    Beiträge:
    878
    Danke erhalten:
    3
    ... grau ist alle Theorie :) Was nützt im "Ernstfall" ein Haus auf fremdem Grund und Boden?
    Verkaufen wirst Du "DEIN Haus" so nicht können.

    Nur so groß/teuer zu bauen, dass man es im Notfall abschreiben kann ist ein gute/bewährte Idee.