Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Cebu Pacific Air

Dieses Thema im Forum "Alles rund um die Fliegerei" wurde erstellt von Ivano, 01.07.2009.

Beobachter:
Dieser Thread wird von 18 Benutzern beobachtet..
  1. Ivano

    Ivano Senior Experte

    Registriert seit:
    02.07.2006
    Beiträge:
    2.296
    Danke erhalten:
    8
    Cebu Pacific



    590_cebu_1.jpg, Cebu Pacific Air, 1

    Wenn man von Bangkok nach Angeles möchte , gibt es nicht besseres als mit Cebu Pacific zu fliegen -dachte ich . Man spart sich den lästigen Umweg über Manila .
    Leider ist Cebu Pacific der einzige Anbieter, der von Bangkok nach Clark fliegt .

    Im Mai wurde mein Rückflug von Clark nach Bangkok storniert bzw. um zwei Tage von Donnerstag auf Samstag verschoben .

    Diesen Flug(am Samstag) konnte ich nicht nutzen , da ich am Freitag einen Anschlussflug von Bangkok aus hatte .
    Also musste ich meinen Flug von Clark-BKK auf Manila-BKK umbuchen -Von Manila fliegt Cebu täglich nach Bangkok . Diese Kosten musste ich natürlich selbst tragen + Taxikosten von Angeles nach Manila .

    Ich werde wahrscheinlich diese Airline nicht mehr buchen , und nehme lieber den Umweg über Manila in Kauf ,oder ich nutze die Möglichkeit , von Singapore/Tiger Airways oder Kuala Lumpur/Air Asia nach Clark zu fliegen .

    Mich würde interessieren , was habt ihr für Erfahrungen mit Cebu Pacific gemacht ?
     
  2. sabai11

    sabai11 der Gourmet

    Registriert seit:
    16.12.2005
    Beiträge:
    3.666
    Danke erhalten:
    2
    Beruf:
    Dipl. Betriebswirt
    Ort:
    Deutschland
    Bin bisher einmal von Bkk nach Clark und retour mit Cebu geflogen. War absolut in Ordnung. Maschine innen und aussen tip top. Guter Service, guter Preis.
    Die aktuelle Situation mit der cancelei geht allerdings gar nicht...Schade
     
  3. Martl77

    Martl77 Ðr.ЪنмşģĕĭŁ

    Registriert seit:
    26.12.2004
    Beiträge:
    3.596
    Danke erhalten:
    21
    Beruf:
    S-Touri
    Homepage:
    2 x recht Gute. Habe diese Problematik jedoch mitgekommen, dass reihenweise Flüge willkürlich verschoben wurden und es keine Erstattungsmöglichkeit gab.

    Lieber mit dem Taxi von Manila als mit denen ein böses Erwachen. Außer kurz vorher würde ich diese Airline wohl nicht mehr buchen.
     
  4. General79

    General79 Moderator

    Registriert seit:
    02.06.2009
    Beiträge:
    5.476
    Danke erhalten:
    47
    Ort:
    Schweiz
    Ich flog bis dato 2 Mal mit der Cebu von BKK nach Clark und zürck und durfte jeweils sehr gute Erfahrungen machen.
    Der Flug war jeweils praktisch auf die Minute genau und es wurden ganz neue Airbus A320 eingesetzt. Sehr guter Preis und toller Service mit einem kleinen Quiz an Bord, geleitet durch die Flugbegleiterinnen.

    Jedoch habe ich schon viele schreckliche Sachen gehört und Eine auch selbst miterlebt, als ein Ami in BKK vor mir am Check-In stand und sein Ticket angeblich ungültig war. Er verstand die Welt nicht mehr. Auf dem Flieger habe ich ihn auf jeden Fall nicht mehr gesehen.........

    Es ist und bleibt immer eine kleine Lotterie, ob man an Bord willkommen ist (falls der Flieger kommt). Ein Stein fällt zumindest immer auf den Boden, wenn alles gut geht.

    Ich werde im Herbst wieder mit der Cebu nach Clark fliegen, falls es die Linie noch gibt.
     
  5. Shovel

    Shovel V.I.P.

    Alter:
    56
    Registriert seit:
    14.05.2006
    Beiträge:
    5.131
    Danke erhalten:
    66
    Beruf:
    ab und zu
    Ort:
    Philippines
    Hatte bisher 8 Flüge mit der Cebu, keiner davon war pünktlich aber bis auf einen mit knapp 2 Stunden Verspätung lagen alle anderen noch unter einer Stunde. Flugzeuge und Personal immer gut.
    Muß mich immer tierisch über deren Unterhaltungsprogramm an Bord amüsieren wenn die Stewardessen plötzlich über Bordlautsprecher zu singen anfangen und Fluggäste ebenfalls dazu auffordern.

    Einmal war der Flieger in Bangkok überbucht, ich kam spät zum check in und man sagte mir ich könnte erst am nächsten Tag fliegen, man würde mich in ein Hotel bringen, außer mir waren noch 7 - 8 Philippinos betroffen, auch heftige Diskussionen am Schalter änderten nichts, ich verlangte dann den Manager, nach ca. 1 Stunde tauchte dann auch ein wichtig aussehender Typ auf, ich erzählte ihm was von wichtigen geschäftlichen Terminen in Manila und plötzlich hatte ich eine Bordkarte in der Hand, ob dafür ein anderer wieder aussteigen mußte entzieht sich meiner Kenntnis.

    Probleme gibts halt noch öfters bei der Bezahlung mit Kreditkarte, obwohl es bei mir bisher immer geklappt hat, 2 mal habe ich nen Flug umgebucht was auch immer problemlos geklappt hat.

    Alles in allem fliege ich gerne mit denen, wenn auch immer ein gewisses Restrisiko bleibt was die Zuverlässigkeit angeht.
     
  6. Pattayauwe

    Pattayauwe Senior Member

    Registriert seit:
    08.03.2009
    Beiträge:
    343
    Danke erhalten:
    3
    Ort:
    Tuttlingen
    Cebu Pacific

    bisher bin ich mit denen noch nicht geflogen, wollte Cebu aber schon zweimal buchen was nicht geklappt hat. Das lag allerdings daran, daß zu meinen Flugtagen nie ein Flug verfügbar war. Da ich in meinen Urlauben meistens ein straffes Programm mit verschiedenen Stationen habe wären für mich die angesprochenen Mucken von Cebu ziemlich lästig. Ich nehme für meinen 2. AC Trip also wieder die Transportkosten von Manila und zurück in Kauf und reise von BKK mit der PAL an. Hier hatte ich Glück und das Economy Light Special für 5450 Baht erwischt.
    Gruß Pattayauwe :mrgreen:
     
  7. NOKSUKOU

    NOKSUKOU Senior Experte

    Registriert seit:
    24.08.2007
    Beiträge:
    2.420
    Danke erhalten:
    2
    Beruf:
    Konditor
    Ort:
    Sweden
  8. Shovel

    Shovel V.I.P.

    Alter:
    56
    Registriert seit:
    14.05.2006
    Beiträge:
    5.131
    Danke erhalten:
    66
    Beruf:
    ab und zu
    Ort:
    Philippines
    AW: Cebu Pacific

    Achtung

    Für alle die ab November Cebu gebucht haben

    Die Cebu Pacific Air fliegt im November erst um 23:40 ab Bangkok und zurück um 20:15 von Clark

    Informiert wurde wohl bisher noch niemand von Cebu, evtl. bleiben die Zeiten auch den ganzen Winterflugplan. Ist schon ne Chaotenairline :yes:
     
  9. Jens M

    Jens M Experte

    Registriert seit:
    07.02.2008
    Beiträge:
    1.163
    Danke erhalten:
    0
    AW: Cebu Pacific

    Jo,das ist ein drecksladen,haben mich ja auch schon paar mal "geärgert" ...Das einzige "gute" ist das die von Clark fliegen ,aber der hinflug nach Bkk: ist so fürn arsch:cry: ... Da geht das kurbad Patty bzw.BKK noch aber alles andere ist nur mit übernachtung bzw. langer wartezeit zu erreichen ...:bye:...

    so long Jens
     
  10. HotAndSpicey

    HotAndSpicey Experte

    Registriert seit:
    05.02.2007
    Beiträge:
    1.374
    Danke erhalten:
    6
    AW: Cebu Pacific

    Also ich bin vor 3 Wochen mit denen BKK-Clark und vor 2 Wochen Manila-BKK geflogen. Eigentlich war dazwischen noch CLK-Boracay und Boracay-Manila geplant, habe ich aber wegen schlechtem Wetter abgesagt.

    Meine Flüge waren beide pünktlich und alles war perfekt. Nur als ich meinen Flug von Manila-BKK nach Clark-BKK umbuchen wollte wurde mehr als der Preis eines neuen Flugs aufgerufen, aber solche Mätzchen sind ja bei Billigfluglinien normal.

    Ich hab beide Flüge übrigens über das deutsche Reisebüro gebucht und alles hat problemlos geklappt.

    Greetz, H&S
     
  11. Shovel

    Shovel V.I.P.

    Alter:
    56
    Registriert seit:
    14.05.2006
    Beiträge:
    5.131
    Danke erhalten:
    66
    Beruf:
    ab und zu
    Ort:
    Philippines
    AW: Cebu Pacific

    H&S, da hast du Glück gehabt, der Kollege Autrichman (hast ihn ja noch kennengelernt) wollte ja auch ein paar Tage vorher von Clark nach BKK fliegen, hier mal eine original Aussage von ihm:

    7 Stunden und 12 Minuten Verspätung bei 5J am 8. 9. von CRK nach BKK. Und die haben uns die ganze Zeit nur Lügen erzählt bei der Cebu Pacific. Als ich nach fast 3 Stunden mal explodiert bin, ist der halbe Flughafen zusammengelaufen. Einige Expats meinten dann, dass man für klare Worte in AC durchaus verhaftet werden kann. Waren wohl nicht genug Polizisten da
     
  12. ladyhunter

    ladyhunter Member

    Alter:
    55
    Registriert seit:
    16.09.2007
    Beiträge:
    179
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    NRW
    AW: Cebu Pacific

    bei mir ging es dieses Jahr statt am Nachmittag nach Clark,um Mitternacht nach Manila.Dadurch höhere Taxikosten,Zimmer in AC war nicht fertig,also noch ein paar Stunden warten.Ingesamt bei 3 Flügen,zweimal von CP verarscht worden.:motz:
     
  13. General79

    General79 Moderator

    Registriert seit:
    02.06.2009
    Beiträge:
    5.476
    Danke erhalten:
    47
    Ort:
    Schweiz
    AW: Cebu Pacific

    @Shovel

    Du machst mir ja richtig Mut. Ich fliege im November mit der Cebu von BKK nach Clark und zurück. Zum Glück schreibt H&S was positives...... Das lässt hoffen :tu: :tu:
     
  14. Jens M

    Jens M Experte

    Registriert seit:
    07.02.2008
    Beiträge:
    1.163
    Danke erhalten:
    0
    AW: Cebu Pacific

    Ja,das kann ich bestätigen - ein bsp.: Flugausfall wg. "reichtum",d. TC war auch betroffen u. hat mich von Clarkairport angerufen,so war ich vorgewarnt - dann hat meine flipsenfreundin auf tagalog im airport beim anwesenden "service" umgebucht auf nä. flug 2 tage später ... Wir kommen extra frühzeitig 2 tage später - nun glaubt ja nicht das die uns mitnehmen wollten:? Ich bin bald zum derwisch geworden(ähnlich austriamann) u. ich bin normal eigentlich d. ruhe in persohn - mit ach und krach dann mitgekommen !!! Ich hatte einen hals ohne ende ... Dec. zuvor von Hongkong ähnliches spiel . darf gar nicht dran denken ... Normal stiehlt mir niemand meine zeit und das mit meinen geld:yes: Ich kann nur jeden wärmstens empfehlen!!! sich nicht auf d. "Cebu" zu verlassen - wenn ein internationaler flug in kürze ansteht - das sind keine bedauernwerten einzelfälle - eher das gegenteil ist "normal" bei dene ...Egal wie beherzigt unsere erfahrungen:bye: ...

    So long Jens
     
  15. Liggi

    Liggi Senior Experte

    Registriert seit:
    01.08.2006
    Beiträge:
    2.019
    Danke erhalten:
    82
    Beruf:
    Urlauber
    Ort:
    Hamburg/Pattaya
    AW: Cebu Pacific

    Die haben im Winterflugplan die Zeiten erheblich geändert !

    Abflug Bangkok 23:40
    Abflug Clark 20:15

    Ich habe das bei einer Kontrolle meiner Buchung heute gemerkt. Von Cebu P. hab ich keine Info erhalten. Und wenn man das stornieret wegen der besch.... Zeit ab Bangkok zahlt man noch Stornogebühr.

    NIE WIEDER buche ich diese Airline
     
  16. General79

    General79 Moderator

    Registriert seit:
    02.06.2009
    Beiträge:
    5.476
    Danke erhalten:
    47
    Ort:
    Schweiz
    AW: Cebu Pacific

    Im Frühling wurde bei mir die Abflugszeiten auch geändert. Da wurde ich von CEBU per Mail frühzeitig angeschrieben und darauf hingewiesen.

    @Liggi

    Ab wann gilt der Winterflugplan?
     
  17. Shovel

    Shovel V.I.P.

    Alter:
    56
    Registriert seit:
    14.05.2006
    Beiträge:
    5.131
    Danke erhalten:
    66
    Beruf:
    ab und zu
    Ort:
    Philippines
    AW: Cebu Pacific

    @ Jens

    Habe auch schon ähnliche Erfahrungen mit denen gesammelt in BKK, einmal wollten sie mich nicht mitnehmen da überbucht, nur mein permanenter und hartnäckiger Einsatz ein paar Lügen (wichtige geschäftliche Termine) und Drohungen beim Manager (gerichtliche Klage auf Schadenersatz) bescherten mir dann doch noch ne Bordkarte.
    Ich wäre da wirklich fast ausgerastet obwohl ich wie du eigentlich auch die Ruhe in Person bin.

    @ General

    Soviel ich weiß ab 1. November

    mach dir mal nicht zu viele Sorgen, ist halt ne Chaotenairline, aber hast ja immer noch ne 50:50 Chance das alles klappt.
    Verlass dich aber bitte bloß nicht auf die Cebu wenn du anschließend einen internationalen Weiterflug hast, das könnte fatal sein, da solltest du immer einen Tag als Polster haben oder mit ner anderen Airline fliegen
     
  18. General79

    General79 Moderator

    Registriert seit:
    02.06.2009
    Beiträge:
    5.476
    Danke erhalten:
    47
    Ort:
    Schweiz
    AW: Cebu Pacific

    :hehe: Danke dir Shovel :wink:

    Wer billig fliegen will, muss halt auch mit unannehmlichkeiten rechnen. Ich habe dafür in BKK extra drei Tage eingeplant, falls etwas schief laufen sollte auf dem Rückflug :tu: :tu:
     
  19. Autricheman

    Autricheman Junior Rookie

    Registriert seit:
    25.12.2004
    Beiträge:
    27
    Danke erhalten:
    0
    AW: Cebu Pacific

    was kann man von einer Rübenairline schon erwarten? Gar nichts.

    Wenn Sie fliegt, fliegt sie. Und wenn Sie nicht fliegt, können wir Kunden scheissen gehen. Leider gibt es immer noch viele Kunden, die sich alles gefallen lassen. Auf meinem Flug waren zwar an die 30 Expats, teilweise wirkliche Schwergewichte wie Mr. Derrek Hewitt (Angelwitch, Roadhouse, King of Diamonds, Voodoo, Paradise, Kokomos, Mos Hotel) oder George (Geckos, Shanos) samt Familie bzw. Freundin an Bord, aber die haben sich so ziemlich alles gefallen lassen. Jedenfalls bin ich noch sooft in so kurzer Zeit belogen worden.

    11.30 Uhr erscheine ich am check-in: Ich frage:

    1. Is the plane in time?
    2. Do you have an airplane available for this flight?
    3. Are we really flying?
    4. Are you sure?

    Immer gab es ein "YES, Sir" zur Antwort. Die Realität war aber, dass wir 4 Stunden später von Clark abgeflogen und nach 1,5 Stunden in Manila gelandet sind. Dann sind fast die Hälfte der Fluggäste ausgestiegen, weil keiner mehr den Lügen geglaubt hat. Und schlussendlich sind wir dann um 21.52 Uhr in BKK gelandet. Nach 2,75 Stunden in Clark gab es ein Jollibee-Menue mit Saftpackerl und in Manila beim Zwischenstop gratis Wasser. In BKK gab es einen Gutschein für einen Gratisflug. Einlösbar nur über die Hotline. Ich hab es 2 x probiert anzurufen, und hab das dann aufgegeben.
     
  20. Liggi

    Liggi Senior Experte

    Registriert seit:
    01.08.2006
    Beiträge:
    2.019
    Danke erhalten:
    82
    Beruf:
    Urlauber
    Ort:
    Hamburg/Pattaya
    AW: Cebu Pacific

    Ich buche diesen Schei...Verein NIE wieder. Habe storniert und fliege mit Thai. Die haben eine Promotion und verlangen knapp 10.000 Baht wenn man bei Thai in Thailand bucht.

    Der Winterflugplan gilt ab Ende Oktober.