Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Dänische Botschaft warnt vor King Power Duty Free

Dieses Thema im Forum "Pattaya- und Thailandforum" wurde erstellt von NOKSUKOU, 28.06.2009.

  1. NOKSUKOU

    NOKSUKOU Senior Experte

    Registriert seit:
    24.08.2007
    Beiträge:
    2.420
    Danke erhalten:
    2
    Beruf:
    Konditor
    Ort:
    Sweden
    King Power -Duty Free

    wer geht denne oft im Duty Free in Bkk einkaufen und vor allem was ?
    Ich hab bei Stop overs gemerkt King Power ist nicht der billigste Manila und Dubai wars es guenstiuger also die Sachen die ich Kaufe...
    Bei Elektronic war ich ueberrascht vieles ist in Deutschland oder Hir bei mir viel billiger / Garantie usw
    Duftwasser ist meistens im Flieger billiger da gibts immer 1 oder 2 angebote die wuerklich billigst sind .

    Na da lasst mal hören was da Eure erfahrungen sind und Eure Wahren !
     
  2. General79

    General79 Moderator

    Registriert seit:
    02.06.2009
    Beiträge:
    5.475
    Danke erhalten:
    47
    Ort:
    Schweiz
    Ausser eine aufblasbare Halskrause für einen angenehmen Schlaf im Flieger habe ich noch nie etwas eingekauft in BKK und habe es auch nicht vor.

    Ansonsten kann ich mir nicht vorstellen, was man dort kaufen könnte, was es bei uns nicht günstiger gäbe.

    Würde mich auch wunder nehmen, was man dort kaufen könnte.
     
  3. Atze

    Atze Gast

    ich kaufe immer black label und parfüm, das im flieger ist nicht mein geschmack obwohl unschlagbar günstig.

    für meine mia wenn ich allein unterwegs bin kosmetika- im flieger, ausser chanel da haben sie nix gescheites.
     
  4. KidtuengMak

    KidtuengMak Senior Experte

    Registriert seit:
    10.05.2009
    Beiträge:
    2.025
    Danke erhalten:
    11
    Ort:
    Deutschland
    Ich kauf mir immer ein paar Kippen das wars :hehe:

    Sonst ist eh nichts wirklich günstiger :yes:
     
  5. Yala

    Yala Experte

    Registriert seit:
    10.06.2006
    Beiträge:
    1.132
    Danke erhalten:
    42
    Beruf:
    Mache in Versicherungen
    Ort:
    Mittelhessen
    Im Moment gibt es keine Marlbroro´s im King Duty Free. :byee:
     
  6. KidtuengMak

    KidtuengMak Senior Experte

    Registriert seit:
    10.05.2009
    Beiträge:
    2.025
    Danke erhalten:
    11
    Ort:
    Deutschland
    Ich Rauche alles nur keine Marlbroro´s :hehe:
     
  7. MikeLFC

    MikeLFC Senior Experte

    Registriert seit:
    04.09.2007
    Beiträge:
    2.161
    Danke erhalten:
    6
    wirds auch künftig keine geben in Suvarnabhum da die eben keinen Kontrakt mit denen haben Marlboro und Marlboro Lights gabs noch nie und wirds in naher zukunft nicht geben
     
  8. Atze

    Atze Gast

    wer braucht schon zigaretten. :hehe:
     
  9. NOKSUKOU

    NOKSUKOU Senior Experte

    Registriert seit:
    24.08.2007
    Beiträge:
    2.420
    Danke erhalten:
    2
    Beruf:
    Konditor
    Ort:
    Sweden
    Dänische Botschaft warnt vor King Power Dutyfree

    Nach dem die britsche Botschaft nach einem ähnlichen Vorfall im Juni Passagiere am Suvarnabhumi-Flughafen vor Korruption warnt, hat jetzt auch die dänische Botschaft eine Warnung vor den King-Power-Dutyfree-Läden im Flughafen herausgegben.

    Eine dänische Frau sei beschuldigt worden, versucht zu haben, einen Lippenstift o.ä. zu klauen. Nach dem Bericht sei sie mit dem Lippenstift nur über die unsichtbare "Grenze" des Geschäfts gegangen, um ihn einer anderer Passagierin zu zeigen. Vorbei selbst das noch nicht mal klar sei.

    Die Polizisten und ein eilig herbeigezogener Übersetzter hätten sie bedrängt, 65.000 DKR (etwa 8.700 EUR) für deren "Hilfe" zu bezahlen. Andernfalls sei ihr eine baldige Überstellung ins Bangkok Hilton in Aussicht gestellt worden, wo sie erstmal zwei Monate verbringen müsste, bevor ihr Fall überhaupt behandelt würde.

    Quellen: http://jp.dk/rejser/storby/article1759143.ece (in dänischer Sprache), http://www.thaivisa.com/forum/Danish-Emb...try2883435

    Denke mal einen eigenen Treat werd :hehe:
     
  10. BAHTMAN

    BAHTMAN V.I.P.

    Registriert seit:
    29.08.2007
    Beiträge:
    2.839
    Danke erhalten:
    3
    Beruf:
    Selbständiger IT Supporter
    Ort:
    Im Schwabenlande
    Homepage:
    Hi

    ehrlich gesagt hab ich bei den KING POWER Shops in BKK noch kein
    Angebot gefunden das sich richtig gelohnt hätte - da geh ich lieber bei
    der Zwischenlandung in Dubai Shoppen - nach solchen Geschichten
    erst recht.

    dies ist nicht mal mehr TIT - da gilt schon der ASTERIX Spruch
    DIE SPINNEN DIE THAIS

    Und da wundern die sich das immer weniger Touristen kommen

    *heftigst kopfschüttel und wech*

    BAHTMAN
     
  11. KidtuengMak

    KidtuengMak Senior Experte

    Registriert seit:
    10.05.2009
    Beiträge:
    2.025
    Danke erhalten:
    11
    Ort:
    Deutschland
    Na dann sollte man diesen Laden doch
    meiden. Das man da nichts machen
    kann gegen diese Abzoger und korupten
    Helfershelfer :mrgreen:
     
  12. BAHTMAN

    BAHTMAN V.I.P.

    Registriert seit:
    29.08.2007
    Beiträge:
    2.839
    Danke erhalten:
    3
    Beruf:
    Selbständiger IT Supporter
    Ort:
    Im Schwabenlande
    Homepage:
    Hier ein Leserbrief aus der BKK POST (in englisch)

    Fazit: diese Scams scheinen kein Einzelfall zu sein
    Für mich ist KING POWER und seine Shops BLACKLISTED

    hier der Leserbrief:

    I have another story tell share. A friend emailed to me some times ago
    but not sure how true is it.


    My Dept secretary informed on this. Her cousin was detained in Bangkok
    for stealing a box of cigarettes in a duty-free shop in Bangkok
    International Airport. He had paid for chocolates and a carton of
    cigarettes. The cashier put a packet of smokes into his bag and he
    thought it was a free pack. He was arrested for shop-lifting and the Thai
    Police extortion price was RM30,000 for his release. He spent two nights
    in jail and paid RM50 for an air-cond cell, 200-300 baht for each visitor,
    and RM11,000 for his final release.

    The Police shared the money in front of his eyes. On top of that, he was
    charged in court and fined RM2,000 by the magistrate and handcuffed
    and escorted to his plane. His passport was stamped "Thief".While there,
    his relatives requested help from the Malaysian Embassy and was told
    that they are helpless, as M'sians are victimised similarly daily and letters
    and phone-calls to the Thai Authorities are ignored. He shared a cell with
    a Singaporean the 1st night who paid RM60,000 for his release. The 2nd
    night was an Indian national who paid USD70,000. Mind you this is not in
    a shack in downtown Bangkok but in a duty free shop in Bangkok's Int'l
    Airport.

    BE WARNED.

    UPDATE: in weiteren Leserbriefen werden Fälle geschildert von Kunden
    die bei den KING POWER Läden im Airport mit Ihrer Kreditkarte bezahlt
    haben und wenig später obwohl sie nie in England waren plötzlich von dort
    Abbuchungen aus England hatten - also gibts nicht nur fragliche
    Dienstahlsverdächtigungen sondern es werden auch CC Nummern gestohlen.

    Greets

    BAHTMAN
     
  13. Mr.laabgai

    Mr.laabgai Member

    Registriert seit:
    29.10.2007
    Beiträge:
    185
    Danke erhalten:
    45
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Sansibar

    Das kann Dir überall auf der Welt passieren. :yes:
    Und wer sagt das die Karte nur bei King Power benutzt wurde. :mrgreen:
    Wahrscheinlich hat er auch beim Indischen Schneider mit Karte bezahlt, und King Power ist jetzt schuld. :jil:



    Schau mal das Video an.
    http://www.kingpower.com/2009/popup/pop_case2.html

    Ich kann nicht sagen ob das Britische Paar unschuldig ist.
     
  14. Atze

    Atze Gast

    also ich gehe eigentlich immer in die läden, kaufe walker, parfüm oder für mia was von chanel für´s gesicht.

    was ich zukünftig mache, ist auf jeden fall vorm rausgehen, sehr genau meine quittung und den inhalt meines korbes zu überprüfen.
     
  15. BAHTMAN

    BAHTMAN V.I.P.

    Registriert seit:
    29.08.2007
    Beiträge:
    2.839
    Danke erhalten:
    3
    Beruf:
    Selbständiger IT Supporter
    Ort:
    Im Schwabenlande
    Homepage:


    Also ich denke die Dänische Botschaft hat schon genau überprüft bevor
    sie eine offizielle Warnung rausgegeben hat vor den KP Läden

    bei den Fällen mit den Kreditkarten wurde zumindest behauptet das die
    CC nirgends anders verwendet wurden

    wat solls - ich bin jedenfalls im Zusammenhang mit KP Läden
    extra vorsichtig

    Greets

    BAHTMAN
     
  16. HotAndSpicey

    HotAndSpicey Experte

    Registriert seit:
    05.02.2007
    Beiträge:
    1.374
    Danke erhalten:
    6
    Man hört diese Geschichten einfach zu oft und aus zu vielen Quellen als das nichts dran sein könnte. Ich denke aber KP wird intern reagieren, weil die Publicity gefällt ihnen bestimmt nicht.

    Greetz, H&S
     
  17. KidtuengMak

    KidtuengMak Senior Experte

    Registriert seit:
    10.05.2009
    Beiträge:
    2.025
    Danke erhalten:
    11
    Ort:
    Deutschland
    Ich glaube diese art von Werbung wird
    King Power
    auf dauer nicht gut tun wenn alle
    einen Bogen um die Läden machen :hehe:

    Ich wüsste nicht was ich unbediengt bei King Power
    kaufen sollte gibt noch genug andere Läden :yes:
     
  18. MiguelD

    MiguelD Junior Rookie

    Registriert seit:
    20.06.2011
    Beiträge:
    39
    Danke erhalten:
    0
    AW: Dänische Botschaft warnt vor King Power Duty Free

    Selbst Duty Free am Wiener Flughafen ist oft schon günstiger als BKK. Mittlerweile darf man auch nach der Ankunft in Wien einkaufen.
     
  19. Onkel

    Onkel Gast

    AW: Dänische Botschaft warnt vor King Power Duty Free

    Bist du Archäologe oder warum gräbst du zwei Jahre alte Threads aus?
     
  20. Skywalker

    Skywalker V.I.P.

    Registriert seit:
    14.04.2010
    Beiträge:
    2.893
    Danke erhalten:
    6
    Ort:
    NRW
    AW: Dänische Botschaft warnt vor King Power Duty Free

    :lach::lach: Ich hatte mich extra wieder auf meine Hände gesetzt.