Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Die Ukraine auf Koh Chang

Dieses Thema im Forum "Pattaya- und Thailandforum" wurde erstellt von jonnybgood, 10.12.2011.

Beobachter:
Dieser Thread wird von 2 Benutzern beobachtet..
  1. jonnybgood

    jonnybgood Member

    Registriert seit:
    02.03.2011
    Beiträge:
    211
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    Koh Chang
    Der Anteil von Russen, Ukrainern etc. auf Koh Chang soll schon bei 65% liegen. Könnte hinkommen....
    Gestern - zufällige Beobachtung an einer Bier-Bar:
    Sitze mit einem Kumpel am Tresen, wir trinken ein Bierchen, schauen die Mädels an (nix Gescheites.... die Profis arbeiten doch lieber in Pattaya, da kann man mehr verdienen..).
    Ein Typ steigt aus seinem (Leih-)Auto, verhandelt mit der Mamasan. Es handelt sich um einen Ukrainer.
    Er will bumsen. Preisfrage? 300 plus 1000.
    Wo? Gegenüber gibt es Bungalows für 500 Baht die Nacht.
    Ob er was trinken will? Nein. Keine Zeit für Trinkgeld.
    Er will verhandeln, will sich den Bungalow erst mal ansehen.
    Die Mamasan schickt ihn mit einem der Mädchen los.
    Kurz darauf kommt er zurück. Ob er nicht gleich hinter der Bar bumsen könne?
    Die Mamasan bekommt buat hua, headache.
    Ok. Selber Preis. Nix billiger.
    Trinken will er immer noch nichts. Dem Mädchen einen ausgeben? Wozu?
    Die beiden verschwinden im Hinterzimmer.
    Nach 6 Minuten kommt er wieder raus, knöpft sich die Hose zu und verabschiedet sich.
    Das nennt man effizient.
    "Altmodisch sind wir, Romantiker", meint mein Kumpel.
    Wir geben den Mädchen noch einen Drink aus, bevor es losgeht. Flirten ein wenig.
    Die Russen machen aus den Bierbars Short-time-Puffs.
    Die Zeiten werden illusionsloser und härter.
    Ach ja....
    :byee:
     
  2. Flix

    Flix Senior Member

    Registriert seit:
    24.07.2011
    Beiträge:
    260
    Danke erhalten:
    1
    Beruf:
    Hausmann und Frauenbeglücker ;-)
    Ort:
    Hamburg und machmal in der ganzen Welt
    AW: Die Ukraine auf Koh Chang

    Mehr Geld können die Mädels nicht verdienen.

    Versaut nur unser schönes Urlaubsfeeling und auch die Preise, wenn es öffters vorkommt. Ich denke (hoffe) es war ein Familienvater, der seiner Frau gesagt hat, dass er mal eben zum 7/11 Zigaretten holen geht.

    auf uns Männer,


    Flix
     
  3. frank69

    frank69 Womanizer

    Registriert seit:
    06.06.2007
    Beiträge:
    2.624
    Danke erhalten:
    1
    Ort:
    Österreich
    AW: Die Ukraine auf Koh Chang

    Letzten Juni musste angeblich eine GANZE Reisegruppe in einen Hotel auf Koh Chang "auschecken" weil es Probleme mit anderen Gästen gab. Info habe ich von "meinen" Fräulein bekommen die seit vielen Jahren eine kleine
    Travel Ageny in Nakhlua führt.:mrgreen:
    Sie meinte auch das die Reiselust der Russen auf Dauer eher negative Auswirkungen fürs Geschäft hat; da sich Qualitätstouristen in Zukunft andere Reiseziele suchen würden :tu: (Stressfreie)

    Was Nakhlua (bzw. Pattaya) betrifft könnte sie schon Recht haben...wie seht ihr das?

    sawasdee frank69
     
  4. Sanug

    Sanug Experte

    Registriert seit:
    17.03.2008
    Beiträge:
    1.386
    Danke erhalten:
    3
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Köln
    AW: Die Ukraine auf Koh Chang

    Kommt drauf an. Es ist ein fieses Vorurteil, dass sich alle Russen nicht benehmen können! Ich habe in Pattaya überwiegend welche erlebt, die mich überhaupt nicht gestört haben. Unangenehme Zeitgenossen gibt es bei jeder Nationalität, leider.
     
  5. Blackmicha

    Blackmicha V.I.P.

    Registriert seit:
    15.08.2007
    Beiträge:
    5.153
    Danke erhalten:
    831
    Beruf:
    alles
    Ort:
    Nonthaburi, Thailand
    AW: Die Ukraine auf Koh Chang

    In PTY an der Suk gegenüber dem Ambasaador Hôtel gibt's nur noch russische Massagen mittlerweile 8 oder so ... Bedarf ist also da , auch ohne 7/11 .
     
  6. Grubert

    Grubert V.I.P.
    Werbepartner

    Registriert seit:
    11.10.2009
    Beiträge:
    3.904
    Danke erhalten:
    753
    Beruf:
    Sextourist
    Ort:
    Sodom/Gomorrha
    Homepage:
    AW: Die Ukraine auf Koh Chang

    Sehe ich auch so Sanug, Penner gibt es überall. Bisher haben mich die Russen kaum gestört, haben halt manchmal laute Stimmen. Immer noch besser als besoffene Tommi Hooligans.
     
  7. Grubert

    Grubert V.I.P.
    Werbepartner

    Registriert seit:
    11.10.2009
    Beiträge:
    3.904
    Danke erhalten:
    753
    Beruf:
    Sextourist
    Ort:
    Sodom/Gomorrha
    Homepage:
    AW: Die Ukraine auf Koh Chang

    Was sind "russische Massagen"? Mir sind jetzt auf der Klang ein paar Läden aufgefallen, mindestens ein Reisebüro, die hatten draußen alles nur (!!) in russischer Sprache angeschlagen, also die Angebote für Tagestrips usw. Was ist denn an den Massagen anders, dass sie russisch sind? Normalerweise schreiben sie ja alles in möglichst vielen Sprachen hin, um möglichst viel Kundschaft anzulocken.
     
  8. jodltrio

    jodltrio Junior Experte

    Registriert seit:
    09.11.2010
    Beiträge:
    803
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    Phills, UAE
    AW: Die Ukraine auf Koh Chang

    @Grubert

    nach meinen Infos sind russische Massagen nicht besonders zu empfehlen. Auspeitschen mit irgendwelchen Zweigen und so Zeugs.
     
  9. Grubert

    Grubert V.I.P.
    Werbepartner

    Registriert seit:
    11.10.2009
    Beiträge:
    3.904
    Danke erhalten:
    753
    Beruf:
    Sextourist
    Ort:
    Sodom/Gomorrha
    Homepage:
    AW: Die Ukraine auf Koh Chang

    Ach so, es geht um Saunen, alles klar, danke.
     
  10. Atze

    Atze Gast

    AW: Die Ukraine auf Koh Chang

    die jungs sind mir sowas von egal wenn sie mich in ruhe lassen. haben normal ganz andere interessen wie wir, frauentechnisch und auch von der location her. sollten doch mal ein paar da sein, hat es bis jetzt jedenfalls, mich nicht groß gestört.

    da gehen mir inder und kuttenpisser eindeutig mehr auf das gebälk.
     
  11. Grubert

    Grubert V.I.P.
    Werbepartner

    Registriert seit:
    11.10.2009
    Beiträge:
    3.904
    Danke erhalten:
    753
    Beruf:
    Sextourist
    Ort:
    Sodom/Gomorrha
    Homepage:
    AW: Die Ukraine auf Koh Chang

    Genau so geht's mir auch, aber das darf man ja heutzutage nicht mehr laut sagen.
     
  12. jonnybgood

    jonnybgood Member

    Registriert seit:
    02.03.2011
    Beiträge:
    211
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    Koh Chang
    AW: Die Ukraine auf Koh Chang

    Klar, gibt auch nette Russen. Bin mit einem hier auf Koh Chang sogar gut befreundet.
    Knifflig wird es halt, wenn man sich auf einer thailändischen Insel als Farang überfremdet fühlt. :lach:

    Die Ursache für den Russenschub wurde mir von einem Reisebürobetreiber so erklärt: Die thailändische Regierung hätte einen Deal mit den Russen gemacht und würde sich an den Flugkosten der Touristen beteiligen (Billigflüge).
    Im Gegenzug gibt's billiges Gas oder andere Wirtschaftsvergünstigungen. Keine Ahnung, ob das nur ein Gerücht ist.
    Tatsache aber: Wenn die Russen von Koh Chang fernblieben, könnte mancher Laden dichtmachen. Ist leider so...
    :cry:
     
  13. Santos

    Santos Der Fotograf

    Registriert seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    8.421
    Danke erhalten:
    1.039
    Ort:
    Oberbayern
    AW: Die Ukraine auf Koh Chang

    Ist wirklich so......in Pattaya und hier auf Koh Chang sind wirklich viele Russen. Meinem gefühl nach werden es jedes Jahr mehr.

    Ehrlich gesagt, ich mag sie nicht, kann aber nicht sagen warum. Wahrscheinlich weil man soviel Negatives über sie hört.

    Aber ein direktes negatives Erlebnis mit Russen hatte ich noch nicht
     
  14. gopinay

    gopinay Da one with da Maps

    Registriert seit:
    28.06.2011
    Beiträge:
    3.262
    Danke erhalten:
    577
    Ort:
    ASIEN (Bangkok/Manila)
    AW: Die Ukraine auf Koh Chang

    Hmm, war mir beim Aufenthalt auf Koh Chang vor ein paar Wochen gar nicht so aufgefallen. Eigentlich hatte da keine Nation so richtig dominiert. Paar Deutsche, Engländer, Franzosen. Aber auch hier und da Schweden, Israelis, Italiener, Russen und Australier. Im Vergleich zu Pattaya war das doch wirklich sehr erträglich (und Koh Chang ist ja generell ziemlich relaxt) oder aber das hängt auf Koh Chang ganz davon ab, wo man sich entlang der (West-)Küste aufhält.
     
  15. jonnybgood

    jonnybgood Member

    Registriert seit:
    02.03.2011
    Beiträge:
    211
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    Koh Chang
    AW: Die Ukraine auf Koh Chang

    Da könnte ich einige Erlebnisse beisteuern. Russenladies, die im Tanga (Zahnseide) im 7/11 einkaufen, die Bierbauchgatten daneben, verschwitzt und ohne T-Shirt. Kein schöner Anblick. Sie kümmern sich einen Dreck um die Kultur des Urlaubslands und behandeln die freundlich lächelnden Thais wie Dreck, von oben herab.
    Leider keine Einzelbeobachtung.
    Eine Gruppe bestellte sich Fisch, Muscheln, anderes Meeres
    getier. Als alles aufgetischt war, standen sie auf und gingen, natürlich ohne zu bezahlen.
    Neureiche Ex-Kommunisten, die nun nach Gutsherrenart auftreten.
    Geht bei mir eher in Richtung fremdschämen....
     
  16. jonnybgood

    jonnybgood Member

    Registriert seit:
    02.03.2011
    Beiträge:
    211
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    Koh Chang
    AW: Die Ukraine auf Koh Chang

     
  17. guuuude

    guuuude Junior Member

    Registriert seit:
    08.09.2011
    Beiträge:
    84
    Danke erhalten:
    0
    AW: Die Ukraine auf Koh Chang

    Russen sind garabtiert nicht besser oder shclechter als der Deutsche teutonen tourist! Warum sind viele Russen in Thailand? ganz einfach Russen haben in vielen Laender schwierigkeiten visas zu bekommen, nicht so in thailand, aegypten deshalb trifft man da viele!
    Ich hab zwei Jahre in moscow gearbeitet und wenn du das eis gebrochen hast wirst du mit denen jede menge Spass haben! Defitger als gewohnt aber garantiert positiv unvergesslich!!!!

    Mit dem vielen Essen auf dem Tisch was man auch in den Hotels sehen kann liegt einfach an deren Geschichte, es ist ein zeichen von Wohlstand den Tisch voll zu haben und nicht alles essen zu MUESSEN.

    Kulturele Unterschiede gibts mit fast jeder Nation nur bei den Russen steckt vielen einfach nohc das alte Feindbild.

    Ich hatte in zwei Jahren in MOscow nicht EINE kniffelige situation mit denen. Und wir waren teilweise in fiesen spelunken.

    In einer kneipe war der Wirt so besoffen das er (Irland Fan) staendig die Irische nationalhympe gespielt hat, was unseren Jungs die meisten waren Iren, natuerlich gefallen hat. Als er mit bekommen hat das wir deutsche und Iren waren hat er sein Waffen Arsenal rausgekrammt. Mitten in Moscow in der Kneipe ne Kalashnikov auf dem Tisch zu haben ist schon.............speziell. Aber echt witziger typ.

    Arschloecher gibt es ueberall auf der Welt und hat mit Nation wenig zu tun eher mit Gesellschaftschicht!
     
  18. Onkel

    Onkel Gast

    AW: Die Ukraine auf Koh Chang

    :dank: :bravo: :guterbeitrag: :bravo:
     
  19. Flix

    Flix Senior Member

    Registriert seit:
    24.07.2011
    Beiträge:
    260
    Danke erhalten:
    1
    Beruf:
    Hausmann und Frauenbeglücker ;-)
    Ort:
    Hamburg und machmal in der ganzen Welt
    AW: Die Ukraine auf Koh Chang

    g
    es wird eventuell so sein. ägypten hat/te ein ähnliches abkommen. ich glaube mich zu erinnern, dass ägypten den russen für 250 us-dollar einen urlaub ermöglichen mussten. irgendwie so lief es ab. da war/ist ja auch eine immense russenwelle.

    auf uns männer

    flix
     
  20. sabai11

    sabai11 der Gourmet

    Registriert seit:
    16.12.2005
    Beiträge:
    3.666
    Danke erhalten:
    2
    Beruf:
    Dipl. Betriebswirt
    Ort:
    Deutschland
    AW: Die Ukraine auf Koh Chang

    Die Russen haben Angebote von etwa 500 Euro für 14 Tage. Gelandet wird direkt in Utapao.
    Es ist eher die Unterschicht aus Russland die da einfliegt...