Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Diplocardiac

Dieses Thema im Forum "Reiseberichte für alle" wurde erstellt von Nebulon, 16.01.2016.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Beobachter:
Dieser Thread wird von 30 Benutzern beobachtet..
  1. Nebulon

    Nebulon Experte

    Registriert seit:
    02.06.2013
    Beiträge:
    1.144
    Danke erhalten:
    532
    Beruf:
    Projekteinkäufer
    Ort:
    München
    vom 11. Dezember 2015 bis zum 8. Januar 2016

    5 Tage Bangkok - 5 Tage Pattaya - 5 Tage Manila - 5 Tage Cebu City - 7 Tage Angeles City

    Obwohl dieser Urlaub - der bei mir selbst jedoch nie als solcher verstanden wurde, sondern von Anfang an eher als... Exzess gedacht und geplant war - bereits seit Monaten gebucht war, habe ich erst einen Tag vor dem Abflug mit Schrecken erkannt, dass der Rückflug von Manila nach Hamburg auf dem E-Ticket nicht für den 8ten Januar, sondern offensichtlich bereits für den 18ten Dezember verzeichnet war. Vermutlich ist keinem von euch Profis sowas schon mal passiert, aber Ihr könnt euch sicher meinen klitzekleinen Anflug von Panik vorstellen :roll:

    Ich hatte über OPODO gebucht und bezüglich Umbuchungen wurde ich dort direkt an ETIHAD AIRWAYS weiter verwiesen. Im Internet hatte ich parallel schon mal nach einem komplett neuen Rückflug für den 8ten Januar geschaut und beim telefonischen umbuchen feststellen müssen, dass dieses - mit dem Argument der Kurzfristigkeit - genauso viel kosten würde. Die bereits vor Monaten gebuchten internationalen Flüge - Hamburg>Bangkok, Bangkok>Manila und schließlich eben noch Manila>Hamburg - hatten mich zusammen rund 1.000 EUR gekostet, und waren damit genauso günstig wie Hamburg-Manila hin und zurück. Also war für mich sofort klar, dass ich für das gleiche Geld natürlich die Kombi-Variante buche. Aber scheinbar war ich so in Gedanken, dass ich beim Rückflug das Datum nicht richtig überprüft hatte. Peinlich - und ein teurer Fehler. Ich habe also den Flug um- statt neu gebucht, weil zum einen die Flug- und Umsteigezeiten einfach sehr bequem waren und weil mir der nette Herr von ETIHAD in Aussicht gestellt hatte, dass ich beim Boarding eventuell von Economy auf Business Class hochgestuft werde, wenn Plätze frei wären - und er mich ganz nach vorne auf die Liste setzen würde...

    1.000 EUR wegen eigener Schlamperei beim Buchen zu viel bezahlt... dass tut einem Schwaben besonders weh :ironie: Und beim Rückflug bin ich natürlich trotzdem in der Economy gesessen - wenn auch in der ersten Reihe, dass heißt, ohne Vordermann, der einem sofort nach dem Start den Sitz nach hinten in die Fresse kippen könnte. Dafür sitzen in der Regel und saßen auch tatsächlich bei beiden Teilflügen - über Abu Dhabi - Eltern mit Ihren Säuglingen neben mir... :bye:


    Aber nun: Take off


    Ich hoffe, euch gefallen ein paar meiner Mädels, denn... bei einem Bericht von Nebulon geht es natürlich wieder mal zu aller erst um das schönere Geschlecht :mrgreen:
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.01.2016
  2. peacy

    peacy Senior Member

    Registriert seit:
    24.03.2013
    Beiträge:
    323
    Danke erhalten:
    32
    Ort:
    Südwest
    Uh, teurer Fehler. Ist mir bisher nur mal bei nem Flug innerhalb Deutschlands passiert und ließ sich für 50€ korrigieren. Seitdem checke ich jedes Datum bei der Buchung dreimal.
    Hoffentlich geht's ohne größere Pannen weiter.
     
  3. Nebulon

    Nebulon Experte

    Registriert seit:
    02.06.2013
    Beiträge:
    1.144
    Danke erhalten:
    532
    Beruf:
    Projekteinkäufer
    Ort:
    München
    Tag 1, Freitag, den 11. Dezember 2015

    Der Flug mit AIRBERLIN bzw. ETIHAD von Hamburg über Düsseldorf und Abu Dhabi nach Bangkok war absolut unspektakulär bzw. ohne besondere Vorkommnisse. Ich weiß noch nicht mal mehr die Filme, die ich mir über das Entertainment-System angeschaut habe. Eigentlich schade. Oder alarmierend...

    Mein nagelneuer supercooler Hartschalenkoffer kam dann auch tatsächlich zusammen mit mir in Bangkok an und da ich von den letzten Reisen nach Thailand noch genügend THB dabei hatte, musste ich auch nichts am Flughafen tauschen, sondern konnte direkt runter zur Metro. Die Kosten für das Ticket vom Flughafen bis zur Endstation betragen ja nur 40 THB, also umgerechnet nur 1 EUR und von dort per BTS zur Station NANA auch nur 36 THB, also noch weniger. Peanuts.

    Ich hatte mich wieder im IBIS NANA Bangkok Hotel eingebucht - bereits zum 5ten mal in Folge, obwohl ich mir zuvor vorgenommen hatte auch mal was anderes auszuprobieren. Bangkok ist schließlich riesig und allein schon ein neues Hotel auszuprobieren ist ja bereits ein kleines Abenteuer für sich...

    Aber nein, ich bin mit dem IBIS immer sehr zufrieden gewesen, die Lage in der Soi 4, im Herzen der Sünde, einfach zu optimal. Die Preise für den mittleren Standard absolut unschlagbar und... Zusatzhandtücher gibt es für ein Trinkgeld auch ohne Probleme :hehe:

    Als ich eingecheckt habe und mich soweit fürs erste eingerichtet, ging es um kurz nach 19 Uhr zum ersten Mal auf die Pirsch...

     
    Zuletzt bearbeitet: 16.01.2016
  4. Nebulon

    Nebulon Experte

    Registriert seit:
    02.06.2013
    Beiträge:
    1.144
    Danke erhalten:
    532
    Beruf:
    Projekteinkäufer
    Ort:
    München
    Eigentlich war Thailand als Urlaubsziel, zumindest wenn ich allein als Sextourist unterwegs bin, bereits abgehakt. Das Land wird immer moderner, zivilisierter und ein bekennender Blank-Vögler hat es immer schwieriger, willige Partnerinnen zu finden.

    Gut so, werden jetzt natürlich viele von euch sagen. Fuck you, sage ich nur dazu :wink:

    Aber weil trotz allem die Stadt seinen ganz besonderen Reiz und Flair hat - und ich trotz allem immer wieder auf meine Kosten gekommen bin, dachte ich, dass ich dort immer noch meinen Spass finden würde. Und ich sollte Recht behalten. Meine Schwester hatte sich inzwischen endlich ein Smartphone zugelegt und WhatsApp entdeckt, so dass ich zum ersten mal in meinem Urlaub genötigt war, ein paar zivile Urlaubsbilder zu machen und direkt zu posten.

    Welch wunderbare Zeiten... :roll:

    Da ich bei meinem letzten Besuch in der Stadt in einem Massagesalon in der Soi 4 ein Mädchen gefunden hatte, die meine Sonderkondition akzeptierte, bin erstmal dort hin. Das Mädchen war natürlich 3 Monate später nicht mehr dort bzw. wir haben uns nicht mehr gefunden oder erkannt. Aber es war ein anderes hübsches Mädchen dort, welches mich sofort in Ihren Bann gezogen hat. Und als eines von nur zwei Mädchen während meines kompletten Urlaubs habe ich mich überreden lassen es MIT Gummi in Ihrer Massagekabine zu vögeln.

    Girl #1 - Abby, Massagesalon in der Soi 4

    20151212_213718.jpg, Diplocardiac, 1
    Das Vorspiel, das Ausziehen des Mädchens in der abgedunkelten Kabine, das Streicheln Ihrer zarten Brüste, Sie zu lecken und Ihr wichsen meines Schwanzes um dann das Gummi aufzuziehen... war schon das Beste an der ganzen Nummer. Natürlich hatte ich im Hotelzimmer bereits eine Tüte Kamagra Oral Jelly eingenommen und war stolz, bereits noch am Tag der Ankunft zum Schuss zu kommen. Die Kleine war ziemlich verkrampft und nach 10 Minuten in der seitlichen Missionarsstellung habe ich auch schon abgespritzt. Es war Sex, wie man Ihn eigentlich nur als Teenie hat. Dunkel, unbequem und ständig in Gefahr entdeckt bzw. gestört zu werden. Abby war ein wunderschönes Mädchen und wenn es auch relativ kurz war, so war Sie mir doch jeden der 2.000 THB wert.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16.01.2016
  5. Nebulon

    Nebulon Experte

    Registriert seit:
    02.06.2013
    Beiträge:
    1.144
    Danke erhalten:
    532
    Beruf:
    Projekteinkäufer
    Ort:
    München
    Getreu dem Motto "je mehr, desto besser" hatte ich den Urlaub geplant - und mir gleich 4 Wochen gegönnt. Und genau so wollte ich es auch mit den Mädchen halten :yes:

    Aber der Urlaub war zu lang - und der Mädchen war es zu viel. Aber davon war zu diesem Zeitpunkt noch nichts zu spüren.

    Deshalb habe ich es auch krachen lassen :hehe: Zumindest für meine Verhältnisse.

    Inzwischen hatte ich meinen ersten Druck also abgebaut, mich in der Shopping Mall Ecke Suk/Soi 4 mit einer neuen THAI-SIM-Card, samt Guthaben und Internet-Flat versorgt - und auch genug Getränke für die 5 Tage vom 7/11 um die Ecke in meinem Zimmer stehen.

    Für meine familiären "Follower" zu Hause habe ich auch ganz brav mein Hotel fotografiert :bye:
    20151213_150329.jpg, Diplocardiac, 2

    Obwohl der Flug natürlich ziemlich lange war und der erste Tag bekanntlich der stressigste ist, wollte ich meinem Pseudonym alle Ehre machen und noch einen drauf setzen. Über WECHAT habe ich ein Mädchen zu mir ins Hotel eingeladen, die dann auch glatt über Nacht geblieben ist und so zu meiner ersten LT auf diesem Trip wurde.

    Girl #2 - Betty, Freelancer aus WECHAT

    20151213_133238.jpg, Diplocardiac, 1

    Betty wirkt nicht nur auf diesem Foto ziemlich unscheinbar, aber Sie hatte eine tolle Figur und hat im Bett brav hingehalten. Zugegeben, ich habe Sie nur einmal bei der Ankunft und das noch einmal dann am nächsten Morgen zum Abbau meiner Morgenlatte "missbraucht", aber obwohl Sie für mich keine Ausstrahlung hatte, war der Sex sehr schön mit Ihr. Als wir zusammen wach wurden war es bereits kurz nach 12 Uhr und als Sie ging kurz nach 13 Uhr...


     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16.01.2016
  6. PattayaFan

    PattayaFan Experte

    Registriert seit:
    24.03.2013
    Beiträge:
    1.264
    Danke erhalten:
    73
    Ort:
    Paderborn
    Fängt doch super an !! Weiter so
     
  7. tesla

    tesla Rookie

    Registriert seit:
    06.10.2013
    Beiträge:
    61
    Danke erhalten:
    21
    eine neuer Bericht von Nebulon! da bin ich auf jeden Fall dabei! :bye:
    :tten:
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.01.2016
  8. Nebulon

    Nebulon Experte

    Registriert seit:
    02.06.2013
    Beiträge:
    1.144
    Danke erhalten:
    532
    Beruf:
    Projekteinkäufer
    Ort:
    München
    Tag 2, Samstag, den 12. Dezember 2015

    Über DIA habe ich dann Celyn kennengelernt und in meinem Hotel getroffen. Sie war eines der wenigen Mädchen, die nicht auf das schnelle Geld aus war, sondern wohl wirklich einen Lebenspartner suchte. In der Lobby habe ich Sie getroffen, dort mit Ihr etwas Smalltalk geführt und es dann tatsächlich geschafft Sie in mein Zimmer zu locken und dort vernaschen zu dürfen.

    Girl #3 - Celyn, Mädchen aus DIA

    20151213_185250.jpg, Diplocardiac, 1 20151213_185312.jpg, Diplocardiac, 2

    Celyn ist ein absolutes Good-Girl, auch sehr schüchtern und im Bett hatte Sie sich kaum bewegt. Ich habe Sie auch nur einmal im Löffelchen genommen weil ich gemerkt hatte, dass Sie sich nicht fallen lassen konnte. Meine innere Stimme sagte mir, dass ich Ihr jetzt kein Geld in die Hand drücken und wieder nach Hause schicken durfte. Also habe ich Sie zum Essen eingeladen, wobei Sie sich natürlich das Restaurant selbst aussuchen konnte. Prompt führte Sie mich zu einem kleinen Italiener in der Soi 4, der gegenüber vom Nana-Hotel lag. Als wir dort Platz nahmen hat Sie mir verraten, dass Ihre Schwester hier arbeiten würde, die uns dann auch bedient hat :ironie: Das Essen war ganz ok, aber nicht der Rede wert. Es war eine schöne Zeit, aber danach habe ich mich trotzdem von Ihr verabschiedet und Ihr zumindest 500 THB "fürs Taxi" gegeben.






     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16.01.2016
  9. Nebulon

    Nebulon Experte

    Registriert seit:
    02.06.2013
    Beiträge:
    1.144
    Danke erhalten:
    532
    Beruf:
    Projekteinkäufer
    Ort:
    München
    Über BADOO hatte ich dann gegen 20 Uhr Doreen im Hotel zu Gast, welche auch in der Hotel-Lobby abholen durfte. Sie wiederum war ein absoluter Freelancer-Profi und hat mir im Bett sofort gezeigt, was Sie drauf hat.

    Girl #4 - Doreen, Freelancer aus BADOO

    20151213_215947.jpg, Diplocardiac, 1 20151213_220018.jpg, Diplocardiac, 2

    Auch Doreen ist eine Zierde Ihrer Zunft und für sich allein schon ein guter Grund nach Bangkok zu fliegen. Und obwohl Sie mich gefickt hat wie eine Pro und überhaupt keine Probleme damit hatte mich drei mal zum Abspritzen zu bringen, hat Sie es gleichzeitig geschafft mir das Gefühl des Girlfriendsex zu geben. Nach dem dritten Mal haben wir auch nur deshalb aufgehört, weil ich wirklich keine Power mehr hatte. Deshalb habe ich auch Sie zum Essen eingeladen und Sie hat mir auch prompt eine Thailand-Premiere verschafft: Das Essen in einer quasi öffentlichen Grossküche. Wir sind ca. 20 Minuten die Suk entlang gelaufen und haben dort an einem Blechtisch und auf Gartenstühlen platz genommen. Von solchen "Restaurants" hatte ich natürlich schon viel gelesen und bin auch schon ein paar Mal daran vorbeigelaufen, aber der Gourmet in mir hat mich immer weiterlaufen lassen. Und mich in Läden wie SUBWAY, BURGERKING und PIZZA HUT geführt :roll:

    Es war natürlich sehr günstig - zwei Tom Kung Suppen und zwei einfache Getränke für zusammen 290 THB - und die definitiv minderjährige Bedienung hatte überhaupt keinen Plan, aber es war trotzdem ganz nett. Doreen habe ich dann auch mit 2.000 THB wieder ziehen lassen, aber habe Ihr sehr lange hinterher geschaut...





     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16.01.2016
  10. Nebulon

    Nebulon Experte

    Registriert seit:
    02.06.2013
    Beiträge:
    1.144
    Danke erhalten:
    532
    Beruf:
    Projekteinkäufer
    Ort:
    München
    @peacy, PattayaFan und tesla

    Freut mich, dass Ihr von Anfang an gleich mit dabei seid :baaee:
     
  11. kelle

    kelle Moderator
    Mitarbeiter

    Alter:
    49
    Registriert seit:
    03.03.2010
    Beiträge:
    3.822
    Danke erhalten:
    59
    Ort:
    Norwegen
    Bin natürlich auch wieder mit dabei.
    Der Anfang klingt ja schon mal gut.
     
  12. pattayafreund

    pattayafreund Rookie

    Registriert seit:
    10.04.2014
    Beiträge:
    47
    Danke erhalten:
    6
    wunderbar,einer neuer NEBULON ! Deine berichte sind auf Grund der Unvorhersehbakeit der protagonistinnen immer sehr abwechslungsreich und sehr unterhaltsam.Im IBIS NANA war ich anfangs auch zu Gast, bis ich ein zimmer auf der rückseite hatte, genau vor einem balkon keine 5 m entfernt auf der anderen seite der gasse.dort wohnte eine grössere familie und ich lag da wie auf dem präsentierteller auf meinem bett. Das gefiel auch den mädels nicht und so habe ich das hotel gewechselt. Viel Spass wünsche ich dir noch und bleibe gesund.......
     
  13. freejack

    freejack Junior Member

    Registriert seit:
    19.08.2012
    Beiträge:
    100
    Danke erhalten:
    11
    Sehr guter Bericht. Ich auch dabei.
     
  14. Mack

    Mack Member

    Registriert seit:
    23.10.2014
    Beiträge:
    208
    Danke erhalten:
    152
    Beruf:
    Face to Face Marketing
    Ort:
    Oberbayern
    Fasten your Lederhose and bring your seat in an upright position.... ein neuer Nebulon ist im Anflug. Ich freue mich jetzt schon auf den Bericht.

    Ich wünsche uns allen viel Spass und unserem Reiseleiter danke für die Mühe. :hehe:
     
  15. evensteven

    evensteven Member

    Registriert seit:
    06.11.2011
    Beiträge:
    235
    Danke erhalten:
    41
    Ort:
    Weltenbummler
    Gerade gefunden. Ich bin dabei.
     
  16. talueng

    talueng TTC Flip-Flop Experte

    Registriert seit:
    12.09.2010
    Beiträge:
    1.843
    Danke erhalten:
    481
    Beruf:
    Lifestyle & Pleasure Consultant
    Schließe mich an und lese fleißig mit :)
    Schön dass Du die Hauptdarstellerin immer vorstellst...
     
  17. sukhumvit

    sukhumvit Senior Experte

    Alter:
    28
    Registriert seit:
    14.08.2011
    Beiträge:
    1.763
    Danke erhalten:
    544
    Beruf:
    Akademiker
    Ort:
    Oberbayern
    Ein neuer "Nebulon" und gleich eine faustdicke Überraschung: er nimmt Thaifood zu sich!!! Wer hätte das gedacht ... :hehe:

    Der Titel ist interessant. Wird darauf im Bericht noch Bezug genommen? Oder ist es das Ergebnis deiner vergangenen Reisen?
     
  18. latzke

    latzke Junior Experte

    Registriert seit:
    26.06.2013
    Beiträge:
    596
    Danke erhalten:
    429
    Beruf:
    Busfahrer vom A-Team
    Ort:
    NDS
    Und ab dafür.
     
  19. piper

    piper Experte

    Alter:
    61
    Registriert seit:
    23.09.2007
    Beiträge:
    1.236
    Danke erhalten:
    497
    @Nebulon, wie immer ein treuer Leser.....

    Gruß Piper :mrgreen:
     
  20. betzebube75

    betzebube75 Senior Member

    Registriert seit:
    16.04.2013
    Beiträge:
    267
    Danke erhalten:
    13
    Beruf:
    Kiga Leiter für Arbeitnehmer
    Ort:
    zwischen Betzenberg und Saarschleife
    Nebulon - die Legende ist zurück!
    ....und ich natürlich direkt wieder dabei:yes:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.