Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

GuckstDuHier in Pattaya

Dieses Thema im Forum "Reiseberichte für alle" wurde erstellt von GuckstDuHier, 12.12.2012.

Beobachter:
Dieser Thread wird von 9 Benutzern beobachtet..
  1. GuckstDuHier

    GuckstDuHier Member

    Registriert seit:
    15.11.2012
    Beiträge:
    238
    Danke erhalten:
    3
    Vor knapp 3 Wochen habe ich kurzfristig entschieden nach Pattaya zu fliegen.
    Keine Ahnung warum gerade Pattaya?
    Zuerst wollte ich mich auf Miami festlegen, einfach nur Urlaub, falls sich mit Mädels mehr ergeben sollte ... auch gut!
    Bin dann GLÜCKLICHERWEISE auf 2 Foren gestoßen, welche sich auf Pattaya bzw. Thailand-Asien konzentrieren.
    Dann sehr viel gelesen, da ich mich ja noch nicht wirklich einbringen konnte.
    Speziell die Reiseberichte (auch der Newbies) haben mich dann überzeugt.

    GuckstDuHier bucht also einen Flug von Wien-Bangkok um 20 Tage Pattaya unsicher zu machen sowie LOS kennenzulernen.
    Hotel JOINERFREE gesucht, gefunden, gebucht.
    Mußte aber unbedingt Pool haben, da der Strand in Patty nicht so toll sein soll. Etwas ruhiger gelegen, genau hinter der Walking Street (5 Minuten).

    Am Montag bin ich um 1130 gelandet, gleich mit Thai-Sim ausgestattet und Mr.Dang Taxiservice hat mich ins Hotel gebracht, danke für den Hinweis aus dem Forum. Hat bestens geklappt, 1000 Baht allin, plus 100 Tip.

    Gegen 1530 das erste Mal raus auf die Walking Street - und obwohl es noch untertags war - Flash pur - WOW, leicht überfordert, es gibt alles, in Unmengen, zuviel für den Anfang, .... Help, need urgently a beer.
    GuckstDu Hier findet den Pattaya Beer Garden, Erlösung, Bier bestellt, ihre Frage nach welchem Bier war von mir ganz einfach beantwortet "It's upto you". Nach einem kleinen Schmunzeln ihrerseits wurde mir ein Tiger gebracht, wahrscheinlich handelt es sich dabei um das teuerste, but who cares ... bin auf Urlaub ... will genießen ... KEINE Pläne machen ... alles auf mich zukommen lassen.

    Bier genossen, 100 gezahlt, 90 & 10 Tip und mich herzlichst bedankt. Sie kommt wieder und bringt mir Rechnung PLUS die 10 Tip zurück. Dachte mir zuerst, die schnallen dies nicht, es ist OK diese 10 baht als Tip zu behalten.
    Habe diese dann in der Mappe hinterlassen und nun weiß ich, wie es scheinbar üblich ist ... GENAU SO, wie ich es getan habe.

    Gestärkt mit Bier geht es weiter auf die Beach Road, man muß ja auch etwas gesehen haben, FLASH zurück, ... kenn mich nimma aus ... Help, i am a Newbie here!!
    Weiter die Beach Road, in irgendeine größere Mall gegangen, da mir schon richtig heiß war und ich unbedingt Abkühlung brauchte.
    Kleiner Unterschied von +33Grad auf gefühlte MINUS 120 in weniger als 1 Sekunde, daß schafft nicht mal die Klima in einem Ferrari in dieser kurzen Zeit.
    Also wieder raus, klasse Mädels gesehen, geil geworden, aber keinerlei Ahnung ob man um diese Zeit ca. 1700 schon Mädels mitnehmen kann ... daher lieber mal abwarten auf den Abend, treffe dann ja einige Forenmember in der Matador Bar.

    Irgendwann dann rechts abgebogen, auf die 2nd Road und heimwärts Richtung Hotel um mich für den Abend fertig zu machen.
    3 Stunden Fußmarsch, bis heute noch keinen Baht-Bus genommen, obwohl dieser direkt vor dem Hotel wegfährt, Zeit wird es also.

    Montag Abend ... to be continued ...
     
  2. Santos

    Santos Der Fotograf

    Registriert seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    8.421
    Danke erhalten:
    1.041
    Ort:
    Oberbayern
    Super, schon wieder ein Newbie Bericht.

    Hau in die Tasten, und es wäre schön, wenn du ein paar Bilder für uns hochladen könntest :wink:

    Viel Spaß noch............................
     
  3. Word

    Word Gast

    @guckstduhier

    ich finde es ebenfalls super, das du einen newbie bericht schreibst!

    am ersten tag hast du ja schonmal alles "richtig" gemacht, nur ne lady fehlt dir noch,
    aber das wird ja wohl noch kommen... :wink:

    viel spass weiterhin und hau fleissig in die tasten!

    gruss
    word
     
  4. GuckstDuHier

    GuckstDuHier Member

    Registriert seit:
    15.11.2012
    Beiträge:
    238
    Danke erhalten:
    3
    @Santos
    Fotos folgen noch, IPad ist jedoch ein wenig umständlich, werde ich aber noch hinbekommen.

    @Word
    Keine Angst, 2 Nächte hier verbracht - aber NICHT alleine

    Weitere Infos folgen noch ....
     
  5. Gilmored

    Gilmored Experte

    Alter:
    56
    Registriert seit:
    20.09.2012
    Beiträge:
    1.101
    Danke erhalten:
    563
    Beruf:
    Falang
    Ort:
    Bremen
    COOL !
    Bin ja auch ein Newbie....aber erst im Februar:hehe: Darum werde ich hier fleißig mitlesen!
     
  6. GuckstDuHier

    GuckstDuHier Member

    Registriert seit:
    15.11.2012
    Beiträge:
    238
    Danke erhalten:
    3
    Montag Abend hat mich Peter (anderes Forum) freundlicherweise mit dem Bike vom Hotel abgeholt und mich mitgenommen in die Matador Bar.
    Das beste was einem Newbie passieren kann, ein erfahrener Pattaya-Kenner, der sich gerne Zeit nimmt und in Gesprächen seine Erfahrungen weitergibt.
    Dort konnte ich noch etliche andere Foren-member kennenlernen und mit ihnen einen sehr netten Abend verbringen.
    Zufälligerweise war genau mein Avatar-Äffchen ebenfalls dort, dies musste natürlich ausgenutzt werden und es wurde ein Foto geschossen, mit Lady vom Matador.


    Barfine gab's jedoch für eine andere süße Maus, namens Om, auch aus der Matador.
    122.jpg, GuckstDuHier in Pattaya, 1
    Waren dann kurz noch in der WalkingStreetDisco und muß euch ehrlich sagen, war leicht angefressen das ich bereits jemanden ausgelöst habe.
    Fuck, mir sind die Augen rausgefallen, das Geilste vom Geilen läuft dort rum.
    Haben mich trotz Om angemacht, an mir gerieben und mich fast um den Verstand gebracht.
    Es war an der Zeit lieber das Lokal zu verlassen, bevor ich doch noch eine andere mitnehme, wäre kein netter Akt, zumindest am ersten Abend.
    Werde bewußt die ersten Tage/Nächte keine Stunner mitnehmen, andernfalls haben es die nächsten Mädels danach sehr schwer mitzuhalten bzw. ich bald keine Kohle mehr verfügbar, da ich immer wieder toppen muß.
    Om ist eine ganz liebe, vielleicht zu zärtliche - aber wenn du sie dorthin bringst, worauf du stehst, geht's schon, dauert einfach eine gewisse Zeit bzw. Führung.
    2 Runden auf der Spielwiese und dann knapp vor 0500 nochmals runter in die Walking Street und bei Food Court zu Abend gegessen.
    Dann irgendwann gegen 1430 aufgewacht, GutenMorgenSex gehabt, gezahlt und heimgeschickt.

    Habe es an diesem Tag sicherlich geschafft mehr als 10-mal zu duschen, diese Luftfeuchtigkeit ist schon der Wahnsinn.

    Dienstag Abend ... to be continued ... (jedoch erst später, heute geht's schon ein wenig früher los)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 01.01.2013
  7. Bomichbo

    Bomichbo Junior Member

    Registriert seit:
    20.08.2012
    Beiträge:
    86
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    so gefällt mir das....super geschrieben ...bin aufmerksam dabei ...
     
  8. brainer

    brainer Rookie

    Registriert seit:
    04.07.2011
    Beiträge:
    67
    Danke erhalten:
    0
    Viel Spass :wink: Mit Fotos, cool :yes:Lese fleissig mit.
     
  9. GuckstDuHier

    GuckstDuHier Member

    Registriert seit:
    15.11.2012
    Beiträge:
    238
    Danke erhalten:
    3
    Dienstag Nachmittag hat es mich in den Pattaya Beer Garden verschleppt.
    Frühstück war angesagt um knapp 1630. Wer weiß vielleicht schlage ich später noch diesen Rekord.
    Bestellt habe ich Fried Eggs (sunny side up) und Speck, sicherheitshalber auch noch ein Bier.
    Erhalten habe ich dann folgendes - GuckstDuHier:

    139.jpg, GuckstDuHier in Pattaya, 1

    Ist schon eine ganze Menge und hat auch prima geschmeckt.
    Wurde aber dennoch ein wenig verwundert angesehen als ich um diese Zeit noch "Good Morning" wünschte, aber was soll's.

    Man hat einen sehr guten Ausblick von der Terrasse, GuckstDuHier:
    140.jpg, GuckstDuHier in Pattaya, 2

    Bin dann noch ein wenig die Beach Road entlang gegangen, habe einige Massage Salons gesehen, wollte es aber nicht am 2ten Tag schon übertreiben.
    Danach wieder zu Fuß über die 2nd Road zurück zum Hotel.
    Warum auch immer ich noch keinen Baht-Bus genommen habe, frage wer will, ich kann's leider nicht sagen.

    Um 2200 dann aufgemacht in die Walking Street, hängen geblieben im Pattaya Beer Garden und dort Dieter kennengelernt.
    Ist bereits seit 15 Jahren für zumeist 4 Monate in Pattaya.
    Da er bereits älteres Semester ist, aber ein toller, netter Typ sind wir danach in die Bamboo Bar gegangen, ist eher älteres Publikum und die meisten Chicks ebenfalls.
    141.jpg, GuckstDuHier in Pattaya, 3
    War dennoch ein netter Abend, es hat sich dann Kan zu uns gesellt, nettes Mädel, eher unscheinbar, jedoch mit einem freundlichen und lebensfrohen Wesen.
    Gleich danach hat sich SIE zu uns gesellt. Nenne SIE einfach SIE, da SIE es für mich gewesen wäre, grrrrrrrr.
    Um gleich zum Punkt zu kommen, habe SIE nicht geknattert, SIE hat Kan ihre Geldbörse mit über 7000 Baht (Geld von der Firma), ID und allem möglichen geklaut und SIE ist dann abgehaut.
    Klingt natürlich ein wenig seltsam und könnte auch ein Trick sein, war es jedoch nicht. War größerer Rummel um Kan und glücklicherweise hat eine Freundin ihr etwas Geld bringen können, um dem Abend halbwegs gut ausklingen zu lassen.
    Ab dem Zeitpunkt gab Kan richtig Gas, jede Menge Bier getrunken, alles auf ihre Rechnung, hatte ja wieder Geld in Händen.
    Kan blühte richtig auf, strahlte mich an - und ...... ich war auf einmal mächtig geil auf sie (meine jetzt natürlich Kan und nicht SIE).
    Bin froh, daß ich SIE nicht mitgenommen habe, obwohl ich alles im Safe verwahre, wahrscheinlich hätte SIE auch bei mir noch etwas gefunden, SIE war aber schon ein Prachtweib.

    Wieder zu Kan, habe sie gefragt ob sie heute mit mir mitgeht, ihre Antwort, NEIN.
    Was????
    Sie erklärte mir, daß sie noch alle Karten sperren müsste, Polizei aufsuchen, etc.

    Fakt ist, mein Charme hat gewonnen und Kan (meine erste Freelancer) hat mir eine wunderbare Nacht verschafft.

    Da Kan keine ID hatte, hatte ich doch ein kleines Problem beim Hotel.
    Die wollten sie partout nicht vorbeilassen.
    Da es mir fast schon zu bunt wurde, legte ich dem Security einen Nelson hin und meinte, da ist ja die ID. Nahm Kan an die Hand und fuhr rauf ins Zimmer.

    Kan ist leider fotoscheu, hat dies jedoch als 3-Loch-Stute (werde es absofort als 3LS abkürzen) wieder gutgemacht.
    War ein wenig überrascht über meinen Angriff bzw. tat sie zumindest so.
    "What are you doing?"
    "It's alright, Honey!"
    "OK"
    So einfach kann's gehen.

    Merke soeben, daß ich bisher alle "Honey" nenne und sie niemals beim Namen genannt habe, wird wahrscheinlich auch so bleiben.

    Gegen 1300 sind wir aufgewacht, unser morgendliches Geschäft erledigt, dann ein weiteres Geschäft erledigt und sind erst danach zum geschäftlichen=Zahlen gelangt.
    1000 plus Tip und die war sie vollkommen wert, nicht zu vergessen den Nelson für den Security.

    Freut euch auf Mittwoch, der bisher beste, coolste, teuerste Abend, gemeinsam mit einem Member von anderem Forum und etlichen AGoGo's

    Mittwoch Abend ... to be continued ...
     
  10. riva

    riva Freier Hedonist

    Alter:
    21
    Registriert seit:
    15.09.2012
    Beiträge:
    2.955
    Danke erhalten:
    1.806
    Ort:
    Stuttgart
    Ich habe die Mittwochsstory ja schon früher erfahren ;)

    Vielleicht bis später im Country Club :D
     
  11. GuckstDuHier

    GuckstDuHier Member

    Registriert seit:
    15.11.2012
    Beiträge:
    238
    Danke erhalten:
    3
    Am Mittwoch traf ich mich mit Steffen@Sprühdose in einer Bar gleich kurz vor Anfang der Walking Street, mit Blick direkt auf den Thaibox-Ring. Er ist mir gleich sympathisch rübergekommen, da er anscheinend ähnlich wie ich ticke und handelt. Cooler Typ eben, wie schon gesagt, ähnlich wie ich.
    Eigentlich warteten wir noch auf Tim@beamcola, aber scheinbar hat ihn Pattaya verschluckt bzw. benötigt er mal eine Auszeit.
    Die Thaibox-Kämpfer gehen nach jedem Kampf eine Runde und erhoffen Spenden, Steffen hat mich zu spät darauf hingewiesen, weswegen ein 100er von mir gespendet wurde, also Leute nehmt jede Menge 20er mit, damit sind sie ebenfalls glücklich.

    Danach kurz etwas essen in der 2nd Road. Da ich nicht wirklich richtig geschaut habe, was ich bestelle, mich aber über den Preis von 60 Baht sehr gefreut habe, bitte hier mein Essen zum Ansehen:
    151.jpg, GuckstDuHier in Pattaya, 1
    Auch wenn es dem Anschein nach, recht ergiebig aussieht, glaubt mir, der Teller war ein Witz.
    Steffen und ich mußten herzhaft lachen, fotografieren und ich bekam den Spott eine Mini-Vorspeise bestellt zu haben.

    Jetzt ging es endlich ab in die AGogo's.
    Erstes Ziel war das Mandarin (PingPongShow).
    Mädels sind ganz hübsch, praktisch ganz nackt, gefällt mir sehr gut.
    Aber was macht Steffen neben mir, anstatt sich die Tänzerinnen zu geben, flirtet er mit der Frau auf der anderen Seite des Lokals.
    Die Frau blond, hübsch, wahrscheinlich europäisch, sitzt neben ihrem Partner und einer AGoGo Tänzerin, also zu dritt.
    Die Lady kommt rüber zu Steffen, stellt sich als südafrikanische Ehefrau vor, die mit ihrem Mann in Pattaya ist, auch um neue Erfahrungen zu sammeln.
    Nach kurzem Gequatsche, ging sie zu ihrem Mann und erwähnte, daß sie gerne die Nacht mit Steffen verbringen möchte.
    Zu dem Zeitpunkt mußte ich wirklich "aufsehen" zu Steffen.
    Unglaublich dieser Typ, stiehlt mir echt die Show, ansonsten erlebe ich solche Ereignisse, habe mich aber für ihn sehr gefreut und gemeint unglaublich, da fährst ins LOS und hast dann Sex mit einer verheiratenden Südafrikanerin.
    Wir haben aber gleich mitbekommen, daß ihr Ehemann unter neuen Erfahrungen sammeln etwas ganz anderes versteht. ER mit anderen plus ihr.
    Währenddessen hatte ich noch ein anregendes Gespräch mit einer vollbusigen Tänzerin, die Englisch beherrschte wie keine andere.
    Da wir jedoch immer nur kurze Sprünge in die AGogo's machen wollten, gingen wir gleich wieder.

    Moulin Rouge
    Ladydrink 420 Baht
    In Minutentakt tänzeln die Mädels zu dir und erwarten 100 Baht für ihren Strumpf, keine 20 oder 50.
    Atmosphäre aber sehr gehoben, Mädels russisch/Osteuropa.
    Gehen angeblich NICHT mit dir mit, wäre aber sicherlich auch unbezahlbar.

    Sweethearts
    Haben nur kurz reingesehen, Mädels haben in zuviel Gewand getanzt, daher schnell wieder raus um weiterzuschauen.

    X-Zone
    Muß man einmal erlebt haben, erotisch ist es nicht wirklich.
    Schmuddelige Bude, mit den dazupaßenden Showgirls.
    Es verschwindet so einiges in ihrer Pussy, Customers Hand, Banane, Zigarette welche zum Rauchen gebracht wird und Pfeile, die durch ein Rohr auf einen Ballon gefeuert werden.
    Wie schon gesagt, einmal erleben ist ok.

    Angelwitch
    Nette Show, nicht schmuddelig, sehr angenehm.
    Wir beiden waren jedoch schon ein wenig angeheitert, aber nichts gegen eine blonde Animierdame, welche bereits total abgefüllt war.
    Aber geiles Gerät war sie dennoch. ST 2700 LT3000 plus Barfine.
    Wäre aber nicht zu gebrauchen gewesen, daher wieder alleine los.

    Waren dann kurz noch in der Insomnia&Mixx Disco, fanden aber nicht das Wahre für uns.

    Daher ab zur BeachRoad, wo ich Rose ST mitnahm und Steffen eine andere, mit der er noch heute zusammen ist.

    Rose wollte nur ST, da ihr Motorbike abgeschleppt wurde und sie es dringend benötigt.
    Mir wars recht, ich wollte nur dringend Eine Ladung ablassen und sie war recht hübsch, GuckstDuHier:
    152.jpg, GuckstDuHier in Pattaya, 2

    Ihre Motivation war praktisch nicht vorhanden, aber wer mich kennt, ich kann gut darüber hinwegsehen und meine Sache gut durchziehen.
    Nach doch schon einer gewissen Zeit, immer ihre Frage, "cannot finit" (meint sicher finish, klingt aber sehr niedlich).
    "Of course, i will finish, but definately not now"
    Geschichte zu Ende gebracht, Fotos geschossen, bezahlt, Türe geöffnet und sie vergessen. Keine Wiederholungsgefahr.

    Alleine friedlich eingeschlafen

    ... to be continued ...
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.12.2012
  12. riva

    riva Freier Hedonist

    Alter:
    21
    Registriert seit:
    15.09.2012
    Beiträge:
    2.955
    Danke erhalten:
    1.806
    Ort:
    Stuttgart
    Klasse. Bei mir geht's gleich auch weiter. Gestern war auch ein super Abernd bei mir.
     
  13. Sprühdose

    Sprühdose Gast

    Moin ,

    war nen lustiger Abend ;) wer schafft das schon in Pattaya ne Südafrikanische weiße Ehefrau aufzureißen die geil , willig ist und Dir 3 !!! mal erklärt das Sie mit Dir ficken will :) Naja das erste mal hab ich es nicht verstanden , das zweite mal war ich perplex und für´s 3 mal brauchte ich definitiv nen zeugen .... weil das glaubt Dir keine Sau ..... hahahahaha


    Wird heute bestimmt nen lustiger Abend achja übrigens ich habe eine aus dem Sabai Dee klargemacht kommt in 4 Tagen vorbei ... ich sag nur BOMBE !! Werde dann nachher oder morgen ... wenn ich mal wieder nüchtern sein sollte auch wieder schreiben ;) Da gibts es noch das eine oder andere was der Martin hier verschwiegen hat .... lol


    Grüße bis gleich
     
  14. GuckstDuHier

    GuckstDuHier Member

    Registriert seit:
    15.11.2012
    Beiträge:
    238
    Danke erhalten:
    3
    Donnerstag

    Steffen, Tim und ich trafen uns Anfang der Walking Street.
    Steffen hat seine Mia (welche er gestern Abend abgeschleppt hat) mitgenommen.
    Auch eine süße, schlanke Maus, kann aber Englisch überhaupt nicht.

    Wir entschlossen uns ins Restaurant Mr. 99 auf der BeachRoad zu gehen.
    1 Flasche SamSong, Cola und sehr gutes Essen, die live Musik ist wirklich toll.
    Die Sängerin, hübsch und mit wahnsinnig guter Stimme, kommt sicher aus den Philippinen.
    Da wir einen recht lustigen Kellner hatten, der Späße mit uns trieb und ebenfalls versucht mit extremst scharfen Saucen (brachte uns extra noch eine very special Mischung), die Schweißperlen hervorzudrängen, wollten wir auch ihn ein wenig testen.

    "What's the Barfine for the singing Lady?"
    Heeeee, what???
    "What's the Barfine for the singing Lady?"
    You cannot barfine her, who will sing thereafter?
    "It's ok, was just a joke, but she's really beautiful"
    Dann konnte auch er wieder lachen.

    Wir ließen die halbe Flasche für die nächsten 1-2 Tage aufheben, was ok ging.

    Ab auf die BeachRoad, Tim und ich noch solo.
    Ich traf Apple, gequatscht, genommen, eingepackt.
    166.jpg, GuckstDuHier in Pattaya, 1

    Jetzt fehlte nur noch eine für Tim.
    Waren schon in der Walking Street angelangt und gingen rechts in einen Barkomplex, der riesig war, sicherlich 16-20 Bars zusammen.

    Tim schien glücklich zu sein, da er eine hübsche gesehen hat.
    Ran an die Bar, nach ca. 5 Minuten gebarfined, gegambled und zu sechst weitergezogen in die I-Bar.

    In der I-Bar noch eine Flasche Jack Daniels bestellt, Waren nun ja zu sechst und diese in angenehmer Atmosphäre geleert.
    Billard gespielt, wird aber 20 Baht verlangt, verloren, die etlichen feschen Stunner angehimmelt (kommen auch bald dran) ...

    ... und gesehen, wie Apple und die neue von Tim, sich um ein absolut betrunkenes Girl kümmern. War genau vor meine Augen, habe kurz zugesehen, jedoch dann vorgeschlagen, sie zumindest mal raus an die frische Luft zu bringen.
    I-Bar war sehr voll mit Leuten.
    Kurz den Puls gemessen, auf die Arme genommen, Kopf zur Seite gedreht und raus.
    Erst da war mir bewußt, wo ich stehe, kein Taxi in der Nähe.
    Die Mädels neben mir und ich das Mädel auf den Armen, also rechts abbiegen und links rein, dort wo die X-Zone ist, habe ich immer wieder Motorbikes und Autos gesehen.
    ENDLICH hilft mir auch jemand und übernimmt sie in ein Taxi, kurz nochmals Puls überprüft und danach schweißgebadet zurück in die I-Bar.

    War schon Zeit zum Aufbruch, also alle raus, unser Vorhaben Koh Lan um 1 Tag verschoben und Richtung Hotel.

    Apple und ich sind am Weg noch in die Pepe AGoGo gegangen, um einen kleinen Absacker zu nehmen. Dort erzählte sie mir, daß dieses Mädchen eine Freundin von ihr ist und heute das erste mal richtig viel getrunken hat wegen eines Franzosen (keine Ahnung weswegen).
    Ich bin mir sicher, sie bis zum nächsten Tag zumindest 5-mal angesprochen zu haben, daß sie die andere Freundin, die dann mit ihr ins Spital gefahren ist anzurufen, um zu erfahren, wie es ihr geht. Nichs getan. Gute Freundin.

    Im Hotelzimmer angekommen gegen 0200.
    Nach ca. 1-2 Minuten Stromausfall, soooo eine Scheiße!!!
    Die Emergency-Lampe funktioniert sowas von gar nicht.
    Bin gerade sowas von stinkert, sicher auch weil man den Weg zur Dusche nicht findet.
    Bin spitz und will ficken.
    Habe sie im Dunkeln in die Dusche geführt, glücklicherweise kam etwas Helligkeit über den Balkon, geduscht, noch im dunklen Badezimmer vernascht und weiter dann zurück ins Schlafzimmer.
    Heute wird Kamagra Oral Jelly probiert, merkt eh nichts im Dunkeln.
    Jungs, ich sage euch, ER steht wie ein Einser, und dies durchgehend.
    Um 0615 in etwa kam der coitus interuptus, bedingt durch die Stromversorgung und aller Lampen, welche wir zuvor noch eingeschaltet hatten.
    Danke Strom, andernfalls wären wir wahrscheinlich jetzt noch beim Vögeln.
    Keinerlei Nebenwirkung bei mir, außer leicht trockener Mund.
    Zeit sie Heim zuschicken und der neue Tag kann beginnen ...

    ... to be continued ...
    next 2 days with Joy
    vielleicht kennt der eine oder andere schon das Tattoo
    167.jpg, GuckstDuHier in Pattaya, 2
     
  15. GuckstDuHier

    GuckstDuHier Member

    Registriert seit:
    15.11.2012
    Beiträge:
    238
    Danke erhalten:
    3
    Freitag Mittag aufgewacht, Apple am Nachmittag "ordnungsgemäß" verabschiedet und zu Steffen mit dem Bath-Bus gefahren, MEIN ERSTES MAL.
    Bin dennoch richtig angekommen und habe auch sein Hotel gefunden.
    Er und seine Mia warteten bereits auf mich. Wir gingen dann zu einem Thai-BBQ für 199 Baht pro Person und sehr großer Auswahl.
    Es steht ein runder Tischgriller am Tisch, an dem in der Mitte gegrillt und am Rand, der mit Wasser gefüllt ist, gegart werden.
    Dies liegt fast gegenüber von dem "Big Eye" in Nuklua.

    Danach ein wenig die 2nd Road zurück bis ins Sabailand.
    Zu dritt kurz reingesehen und die Mädels bewundert, 2 Tage später sollte es dann endlich soweit sein.
    Ein wenig weitergustiert im Rasputin, der zur linken Seite die Fishbowl hat und zur rechten Seite eine Bar mit GoGoStangen, ziemlich groß, aber leer gegen ca. 2100 gewesen.

    Damit ich nicht die ganze Zeit als 3tes Rad herumhänge, obwohl ich mich niemals so gefühlt habe, die BeachRoad runter um Girl für mich klar zu machen.
    Es traf Joy, das Rückentattoo kennt ihr bereits, guckst du hier:
    181.jpg, GuckstDuHier in Pattaya, 1

    Joy ist ein crazy Girl, eine verrückte Nudel, lebensfroh und der Wahnsinn schlecht hin.
    Spricht perfekt englisch, da sie etliche Jahre in Irland gelebt hat.
    Spricht wahnsinnig gerne, viel und schnell.
    Aber genau DAS macht sie aus, sie ist sie und lebt auch so.
    Wäre die perfekte Freundin, zum Weggehen, Spaß haben, ...
    Aber nach einer gewißen Zeit, wird es entweder zuviel ODER du wirst zum LK.
    Hatte eher Angst vorm LK, da sie dir mit ihrer Freundlichkeit, ihrem Strahlen und Lächeln, DEINEN Atem raubt.

    Sind dann wieder ins Mr.99 gegangen und haben den restlichen Whiskey vom letzten Mal verzehrt.

    Haben dann noch kurz die Happiness AGoGo besucht, da Joy eine alte Freundin dort zufällig endlich wieder getroffen hat und durften zusätzlich zu den sich bewegenden Girls auch noch ein Girl sehen, daß sich am Ende der Bühne mit Schaum einrieb.
    Soweit ich mich erinnere, war das Lokal OK, aber nicht wirklich weiter empfehlenswert.

    Dann endlich ab nach Hause mit Joy.
    FUCK, endlich eine die versteht einen g'scheiten BJ zu verpassen, DT nicht ganz geschafft, aber um weiten mehr als alle anderen zuvor.
    Der Sex detto, Freude pur, wild, animalisch, abgefahren, mehr als 4 Stunden ...
    ... ich war ihr fast schon verfallen ... in 3 Stunden müssen wir aufstehen, da um 1100 geplant ist auf Koh Lan zu fahren

    ... to be continued ...
     
  16. Steiner

    Steiner Gast

    super Bericht gugstduhier, ich da kann ich mir ne dicke Scheibe von "abgugen" :wink:
     
  17. GuckstDuHier

    GuckstDuHier Member

    Registriert seit:
    15.11.2012
    Beiträge:
    238
    Danke erhalten:
    3
    Samstag 0900 aufstehen und der Anblick der schlafende Joy, welche ihren prächtigen Arsch präsentiert läßt aus klein in kurzer Zeit mächtig groß werden.
    Zugzwang da wir ansonsten die vereinbarte Zeit mit Steffen und seiner Mia nicht halten können.
    Na es geht ja, selbst wenn man unter Druck steht, bin schon stolz auf ihn, natürlich auch auf mich.

    Auf der Walking Street getroffen, zum Pier vorgelaufen und mit der Fähre fast direkt an den Strand gefahren.
    Da die Fähre nicht direkt anlaufen kann, muß auf kleinere Boote umgestiegen werden, welche uns dann zu einem aus Plastikwürfel bestehenden Steg brachte.
    Glaubt mir, dieser Steg schwankt mächtig, gut das er knapp 2,5-3m breit ist.

    Sieht in etwa so aus, aber natürlich breiter
    182.jpg, GuckstDuHier in Pattaya, 1

    Der Strand ist voll in Ordung, du liegst jedoch unter etlichen von Sonnenschirmen, die keinerlei Strahlen durchlassen.
    Man muß schon ins/zum Wasser um Bräune zu ergattern.

    183.jpg, GuckstDuHier in Pattaya, 2

    Unsere Mia's wollten beide eigentlich nicht ins Wasser, keine Ahnung wie ich es geschafft habe meine Joy dazu zu bewegen reinzugehen, sie tat es aber, in voller sexy Montur.
    Gleich darauf Steffen&Mia, ein Spaß für uns Jungs, Mädels die nicht schwimmen können und bisher keine 5-mal im Wasser waren.
    Apropos Spaß, Joy die kleine Drecksau, holt im Wasser meinen Schwanz hervor und wichst ihn.
    Nun steht mal in ca. 150cm Tiefe, haltet eure Mia im Arm, die ihrerseits euch beinhart abwichst.
    Keine 5m entfernt fremde Leute, die wenn möglich nichts davon mitbekommen sollen.
    Es geht, grrrrrr.
    Sollte jemand von euch auf Koh Lan denken, das gerade Kaulquappen vorbeischwimmen, denkt dabei an mich.

    Am Nachmittag zurück nach Pattaya um uns fertig zu machen für ein letztes Abendessen.
    Joy hat sich davor noch zurecht gemacht und ich mußte den Treffpunkt etwas verschieben, sie war soooo heiß. Fuck ich stehe auf sie.
    Raus aus den Klamotten und Nummer geschoben, ihr BJ ist mehr als nur gut.
    Verspäteten uns dennoch um weitere knapp 30 Minuten.

    In Naklua angekommen hat Joy ein Restaurant vorgeschlagen, daß sehr groß, billig und gemütlich war leider habe ich mir den Namen nicht gemerkt, es ist genau neben "The Red"' wahrscheinlich eine Bar.
    Essen, Trinken um 1400 zu viert!!!
    Mit Fisch, Garnelen, Gemüse, BBQ-Wings, scharfen Chicken-Zeug, Reis, ...
    Ich muß mir die Rechnungen ab sofort aufheben, damit ich mir den Namen merke, ein wirklicher Tip!!!

    Dann wieder Baht-Taxi gechartert und zurück auf die BeachRoad, dort herum geschlendert und in den Superstar Show Club gegangen, eigentlich aus Neugierde, und weil Mädels dabei waren.
    Handelt sich um eine Schwulenbar bzw. AGoGo.
    Steffen und ich mußten sich furchtbar zusammen reißen, um nicht laut loszulachen, wenn man das Tanzen der Mädels mit dem der Jungs vergleicht, da sind Welten, eher Weltalle dazwischen.
    Es sieht einfach nur, wie sage ich es am vornehmsten, etwas eigenartig aus.
    Jedoch wurde dann noch eine Show aufgeführt, mit anderen Jungs bzw. Transvestiten, die war eigentlich ganz ok.

    Haben Steffens Mia heute von Joy erklären lassen, daß es ihr letzter Abend mit ihm ist. Sehr traurig für sie.
    Dazu aber später mehr und Details kommen eventuell von ihm persönlich, sofern er es mag.

    Dann heimwärts gefahren und innerlich wußte ich, daß auch ich mich von Joy trennen muss, bereits nach 2 Tagen.
    Sie hätte mich sicherlich in Beschlag genommen, war ihr ein wenig schon verfallen, sie mir detto.
    Habe es ihr noch während des Heimweg erzählt und für sie kein Ploblem, denkste...

    Abends noch ein wenig rumgemacht, jedoch weniger als zuvor.

    ... to be continued ....
    Abschied von Joy
    BJ in BJ-Bar
    Bodysoap Massage, ....
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.12.2012
  18. GuckstDuHier

    GuckstDuHier Member

    Registriert seit:
    15.11.2012
    Beiträge:
    238
    Danke erhalten:
    3
    Sonntag Mittag aufgewacht, Stimmung war mies bei uns beiden, da wir wussten, was in Kürze passiert.
    Joy hat sich, sagen wir mal "hergegeben", damit ich meine Morgenlatte entleeren konnte.
    Wenig Gefühl, Scheiß-Stimmung halt, aber besser für uns beide, besonders für MICH.

    Immer wenn ich Joy einen Klaps auf ihren Hintern gab, hat sie "thanks for this" immer wieder geflüstert, braves Mädchen halt, gut erzogen.

    Gegen 1400 war es dann soweit, Abschied sehr formell, keine Küsschen oder ähnlich, aber gutes, angemessenes Tip meinerseits.
    Sie war es wert.
    Miss you.
    Aus.

    Unbedingt ablenken ... Egal wie ...

    Treffen um 1730 mit Steffen, wollten unbedingt eine Bodysoap Massage um uns von den Mia's zu erholen.
    Waren aber vorher nochmals bei Mr.99 speisen.

    Zu Fuß Richtung Sabai Dee, Honey 2, ...

    Bei der Soi 6 kurz stehengeblieben.
    Haben "my friend you bar" gefunden und uns erinnert, was darin passiert.
    Wollten uns drinnen nur mal kurz umsehen, nahmen uns 2 Mädels an die Hand und führten uns in ein Separee mit 3 Couchbänken.
    Bestellten uns ein Bier und wurde bereits von Nit am Schwanz angefasst, hallo???
    Aber angenehm, 800 for BJ mit CIM?
    GuckstDuHier! Why not, muss Joy irgendwie vergessen.
    Keine 5 Sekunden später blies sie an mir und dies perfekt, DT auch nicht ganz möglich, aber auch sehr nahe daran.
    Steffen war sich noch nicht sicher, ob er auch möchte, da kam schon ein Anruf von "riva", den wir heute mit seinen 2 Chicks noch treffen wollten, gab jedoch Steffen das Telefon um nicht abgelenkt zu sein.
    Die beiden sprachen dann noch eine Weile miteinander und kamen zum Schluß sich um 2200 zu treffen.

    Apropos kamen, ..... Volle Ladung in ihren Mund .... GRRRR

    WER oder WAS ist Joy?

    1000 wäre für Boom Boom fällig, dann geht's aber rauf aufs Zimmer

    Man kann sie aber auch auslösen, wenn ich mich nicht täusche Barfine 1000 bis 2100 Uhr, danach nur noch 500.
    NUR ST, für 1000
    Für mich next time ST bis Mittag auch um 1000, bin schon sehr cute/handsome.
    ... werde in den nächsten Tagen sicher darauf zurückkommen, BJ vom Feinsten, KEINEN Dunst wie sie aussieht, glaube aber ganz ok.

    Endlich war das Telefonat dann auch beendet, in dem von meiner derzeitigen Tat berichtet wurde, glaube die beiden haben sich furchtbar abgehaut.

    Dann Sabailand, Honey2 und Sabai Dee besichtet.
    War dann schlussendlich doch Sabailand.
    Habe mich für Lan (171) entschieden, wurde mir wärmstens empfohlen.
    Hätte sicherlich hübschere gegeben, aber wollte entspannen und so richtig meinen Spaß mit ihr.
    Geblödelt, gebadet, geschrubt, gefickt ....
    184.jpg, GuckstDuHier in Pattaya, 1

    Wer ist Joy?

    Sind danach zur Walking Street und haben "Riva" mit seinen 2 Chicks getroffen. Wahnsinn, Junge! Mir bleibt die Spucke weg, verdammt geil, aufreizend, fotogeil und spielen MITEINANDER. Glückspilz.

    Steffen und ich wollten noch ein wenig auf der Walking Street nach Mädels gucken, er mehr als ich. Ich nehme nur eine, wenn es Boom macht, ein Kracherweib, hatte heute schon 3 Damen.

    Kurz in die Mixx gegangen, fesche Mädels, habe eine angequatscht, wollte 3000, wäre es sicher auch wert gewesen.
    Hätte aber in der Nacht nicht mehr meine volle Leistung gebracht, daher Ciao.

    Am Weg zurück hat Steffen eine süße Maus angelächelt und ca. 10 Minuten später haben wir sie in der I-Bar getroffen. Habe mir dort gleich die Card zugelegt, 100 Baht, danach Ersparnis von 20prozent, hatten wir mit der ersten Flasche schon wieder drinnen.

    1 Stunde später steht hinter den beiden, seine alte Mia!!!!
    Eigentlich ist er ja nicht mehr in Patty, daher schnell alles zusammengepackt und rauf in die Insomnia.
    Wer steht dort?
    Sein Soapmassage Girl von soeben, Glück gehabt, mein lieber.

    Um 0330 haben wir dann das Insomnia verlassen.
    Hoffe die beiden hatten Spaß miteinander.

    My First time ohne Mädel in der Nacht, naja so was soll vorkommen.
    Konnte aber wenigstens meine Berichte zum Status Quo bringen und heute ist ja ein neuer Tag ...

    ... to be continued ...
     
  19. GuckstDuHier

    GuckstDuHier Member

    Registriert seit:
    15.11.2012
    Beiträge:
    238
    Danke erhalten:
    3
    Sorry, Doppel Posting
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.12.2012
  20. riva

    riva Freier Hedonist

    Alter:
    21
    Registriert seit:
    15.09.2012
    Beiträge:
    2.955
    Danke erhalten:
    1.806
    Ort:
    Stuttgart
    War sehr schön euch zu treffen. Auch wenn es leider etwas kurz war. Ich sitze leider schon am Flughafen und ihr glücklichen habt wahrscheinlich wieder die Hände voll.

    Nachdem ich wußte was mit den beiden so abgeht habe ich die letzte Nacht auf der WS verkürzt um meine allerletzten Kräfte im Room freien Lauf zu verschaffen.

    Schade, dass es noch nicht vorher mit einem Treffen geklappt hat. Vielleicht beim nächsten Mal.

    Hier noch ein Foto. Ich glaube Sprühdose hat es von Ann geschossen.

    20121216_230802.jpg, GuckstDuHier in Pattaya, 1