Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Inlandsflug in Thailand

Dieses Thema im Forum "Alles rund um die Fliegerei" wurde erstellt von ICE2309, 05.04.2013.

Beobachter:
Dieser Thread wird von 1 Benutzern beobachtet.
  1. ICE2309

    ICE2309 Junior Rookie

    Registriert seit:
    11.02.2013
    Beiträge:
    33
    Danke erhalten:
    0
    Hallo Zusammen,

    Ich habe eine Frage bezüglich eines Inlandsflugs von Bangkok nach Phuket und zurück.
    Wenn ich z.B. bei Swoodo suche finde ich nur Flüge mit Air Asia vom Dong Muang Flughafen. Bucht ihr einen Inlandsflug auch vorher für August oder direkt in Thailand, und mit welcher Fluggesellschaft würdet ihr fliegen? wie gesagt Auswahl bei Swoodo ist da nicht sehr groß was diverse Fluggesellschaften angeht. 20 KG Freigepäck sollten es auch gerne schon sein, sonst muss ich wieder im Hotel einlagern. Die Preise von 70 € sind wohl ganz OK für Bangkok nach Phuket ?

    LG ICE /SIZE]
     
  2. Thy1903

    Thy1903 Member

    Registriert seit:
    16.06.2011
    Beiträge:
    195
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    wo ich grade bin
    Hallo Ice
    Von Suvarnabhumi fliegt glaub ich nur Bangkok Airways und Thai, die anderen air asia, orient thai airlines usw von DMK.
    Alles eine frage wieviel zeit du hast in Bkk. Buchen kannst du überalleine frage des geldes.
     
  3. herbi50

    herbi50 Junior Experte

    Registriert seit:
    21.06.2008
    Beiträge:
    719
    Danke erhalten:
    83
    Beruf:
    Man(n) tut was man(n) kann
    Ort:
    Rawai-Phuket
    flieg nokair, ist top und meistens die günstigste. Nach Don Maung ists keine Tagesreise\
    ca. 250THB mit dem Taxi, sparst aber ein paar Tausender.
    Buche direkt bei nokair.com
     
  4. schnitzelsissi

    Registriert seit:
    24.02.2012
    Beiträge:
    219
    Danke erhalten:
    1
    Beruf:
    Handwerker
    Ort:
    Neu-Ulm
    Nok air musst aber für 20 kg Gepäck extra bezahlen. (Bin mir aber nicht ganz sicher). Am besten buchst du meistens direkt bei den Fluggesellschaften.
    Am billigstens ist es wohl meistens wenn du so 4 Wochen im vorraus buchst. Aber dann bist halt nicht so flexibel.
    Ich buch meistens recht kurzfristig und zahlt halt dafür ein paar Euro mehr.
    Aber da hat jeder so seine eigene Meinung.

    Musst halt nur aufpassen von welchem Flughafen in Bangkok du fliegst. Nicht das du am falschen einchecken willst.
    Soll ja auch ab und zu vorkommen.
     
  5. Camaro63

    Camaro63 PS Bolide

    Registriert seit:
    15.12.2011
    Beiträge:
    1.637
    Danke erhalten:
    27
    Beruf:
    Gut
    Ort:
    Schweiz
    Das Zusatzgepäck ist bei Nok Air sehr günstig, sie lassen auch mal die fünfe Grade bein ein wenig zuviel und sehr freundliches Personal. Also für mich absolut Empfehlenswert. Sicher besser als Air Asia, für mich.
     
  6. ICE2309

    ICE2309 Junior Rookie

    Registriert seit:
    11.02.2013
    Beiträge:
    33
    Danke erhalten:
    0
    Super Vielen Dank Euch für den Tip, wieviel KG sind denn bei NOKAir frei ?

    LG ICE
     
  7. herbi50

    herbi50 Junior Experte

    Registriert seit:
    21.06.2008
    Beiträge:
    719
    Danke erhalten:
    83
    Beruf:
    Man(n) tut was man(n) kann
    Ort:
    Rawai-Phuket
    15 KG frei bei Nokair, Bei AirAsia musst DU fürs Gepäck extra bezahlen, kannst von 15-25 Kg vorauszahlen.
     
  8. General79

    General79 Moderator

    Registriert seit:
    02.06.2009
    Beiträge:
    5.476
    Danke erhalten:
    47
    Ort:
    Schweiz
    Im Januar habe zwei Mal die Erfahrung gemacht, bei kurzfristiger Buchung (unter 24 Stunden), dass Thai Air am günstigsten war. 1 x nach Udon und 1 x nach Chiang Mai. Und auch der Anfahrtsweg war von On Nut viel gemütlicher zum neuen Airport.
    Also es lohnt sich immer, alle Airline zu prüfen.
     
  9. KingPing

    KingPing V.I.P.

    Registriert seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    7.785
    Danke erhalten:
    34
    @ICE2309: Schau mal bitte unter diesem Link nach. Ich hatte mir mal die Mühe gemacht, eine Liste mit Reisebüros aus der Bangkok Post zusammenzustellen. Schau da einfach mal nach. Wenn du vor Ort bist, kauf dir einfach eine Bangkok Post. Jede Ausgabe bietet so einen Reiseteil mit vielen Anzeigen.
     
  10. marco58

    marco58 Senior Member

    Registriert seit:
    07.08.2011
    Beiträge:
    385
    Danke erhalten:
    19
    Bei den Domestic Flügen sind die Unterschiede ja nicht riesig resp. das Angebot gross. Nok und Air Asia sind sehr günstig aber auch bei Thai und Bangkok Airways gibt es gute Angebote. Entscheidend dort ist ob man fix buchen will ohne Umbuchung oder Flexibilität will resp. die Möglichkeit der freien Umbuchung. Ich persönlich fliege nur Bangkok Airways und Thai und benutze am Airport noch die Lounge. Thai Orient würde ich nie fliegen seit ich am Suvanabum.-Airport bei der Boeing 747 noch das alte Saudia Arabia Logo habe durchschimmern sehen ... dieser Jumbo muss wohl mind. 30 Jahre alt gewesen sein ....
     
  11. KingPing

    KingPing V.I.P.

    Registriert seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    7.785
    Danke erhalten:
    34
    Was ist denn so schlimm an der Saudi Arabia Airline? Es ist doch nicht unnormal, dass Airlines ihre Flieger entweder verkaufen oder verleasen. Wie kommst du zu der Einschätzung, dass der Flieger der Orient Thai mindestens 30 Jahre alt gewesen sei? Das Durchschnittsalter der Flieger liegt bei ca. 24 Jahren. Das sind wohl alles recht subjektive Wahrnehmungen, aber das sei dir freigestellt.
     
  12. gopinay

    gopinay Da one with da Maps

    Registriert seit:
    28.06.2011
    Beiträge:
    3.271
    Danke erhalten:
    588
    Ort:
    ASIEN (Bangkok/Manila)
    @KingPing Die Flotte bei AirAsia ist gerade mal 3-5 Jahre alt. Da würde ich mich auf jeden Fall sicherer fühlen, als bei Fliegern die schon zwei Dekaden auf dem Buckel haben. Bei Air Asia muss man zwar Gepäck dazubuchen (10% Übergepäck werden meist kommentarlos akzeptiert), dafür gibt es ordentliche Ledersitze, schnellen Checkin per Smartphone-App + Back-Dropoff und generell wenig Verspätungen.

    Der (alte und wiedereröffnete) Flughafen Don Muang hat sich in den letzten Monaten schrittweise verbessert, was den Service angeht. Suvarnabhumi ist häufig überlastet und Sicherheitskontrollen etc. dauern viel länger. Don Muang dagegen wurde jetzt nicht mehr nur für die No-Frills-Carrier, sondern für alle Carrier freigegeben. Vor ein paar Tagen ging die Meldung um, dass zukünftig dort One World-Airlines fliegen wollen, gar mit dem A380. Das war aber wohl eine Ente: Alliance rejects Don Mueang | Bangkok Post: business
     
  13. KingPing

    KingPing V.I.P.

    Registriert seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    7.785
    Danke erhalten:
    34
    @gopinay: Da hast du wohl Recht. Die Flotte der Air Asia ist im Vergleich zur Orient Thai wirklich jung.

    Der Orient Thai wurde lt. Wikipedia auch mal für 56 Tage die Lizenz wegen einiger Verstöße entzogen (Überschreiten der Arbeitszeit etc.). In der Tat ist die 747-300 schon ein betagtes Flugzeug. Für Inlandsflüge werden diese Maschinen wohl nicht eingesetzt, diese Routen werden wohl von den 737 oder den ebenfalls betagten MD 81/82 bedient.
     
  14. ICE2309

    ICE2309 Junior Rookie

    Registriert seit:
    11.02.2013
    Beiträge:
    33
    Danke erhalten:
    0
    Ja erstmal vielen dank für die guten Informationen , reicht es im Juni zu buchen bei nokair , und wird das übergewicht direkt vor flugantritt gezahlt ? FlugDatum soll August sein.

    LG ice
     
  15. Blackjack

    Blackjack Junior Experte

    Registriert seit:
    07.06.2012
    Beiträge:
    848
    Danke erhalten:
    14
    @ice2309

    Ich sehe du bist Neuling, is okay aber machst du selber etwas mit (denkst mit)?
    Warst du schon mal auf der Website von Nokair?
    Dort siehst du, dass es versch. Flugklassen gibt wo man entweder 15, 20 oder 30 Kilo Freigepäck hat.

    Wenn du ÜBERGEWICHT hast, wo sonst soll denn das bezahlt werden wenn nicht vor Flugantritt beim Check-inn ?
    Die Airline weiss doch nicht im voraus, dass du mit Übergepäck erscheinst.......:headbash:
     
  16. ICE2309

    ICE2309 Junior Rookie

    Registriert seit:
    11.02.2013
    Beiträge:
    33
    Danke erhalten:
    0
    :super: ja ist schon klar , dachte es wäre vielleicht möglich im voraus übergewicht fürs Gepäck online dazu zu buchen. Mal sehen werde evtl wie sonst auch etwas in Bangkok lassen.
     
  17. herbi50

    herbi50 Junior Experte

    Registriert seit:
    21.06.2008
    Beiträge:
    719
    Danke erhalten:
    83
    Beruf:
    Man(n) tut was man(n) kann
    Ort:
    Rawai-Phuket
    je länger Du wartest desto teurer wirds bei NOK,
    wenige Ausnahmen bestatigt die Regel.

    Ich buche mindestens 20 Flüge hier jährlich.
    Bsp. vor 2 Wochen BKK-Chiang MAi für Anf. Mai für 1000THB. Musste warten und jetzt
    kostet es rund 2000THB.

    Und schau mal rein bei der NOK Homepage, differentiert teilweise stark wenn Du ein paat Tage
    flexibel bist kannst echt Schnäppchen rausschlagen.
     
  18. marco58

    marco58 Senior Member

    Registriert seit:
    07.08.2011
    Beiträge:
    385
    Danke erhalten:
    19
    @king ping.. für mich sind dies keine subjektiven Wahrnehmungen sondern Tatsachen. Die alten Saudi Jumbos dürfen selbstverständlich verkauft oder weitergeleast werden, jedoch ohne mich als Passagier. Würde auch nie in eine alte DC-9 von Thai Orient (gesehen in Chiang Mai Dez. 2012) einsteigen. Habe 20 Jahre Airline Erfahrung und fliege mit zahlreichen Airlines. Jedoch am einem gewissen Standard (zBsp. Entzug der Fluglizenz etc.) hört bei mir persönlich der Spass auf. Mag es aber allen gönnen wenn sie ein paar Euros sparen können ...