Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

LKS Was sind die Optionen + kurzer Bericht

Dieses Thema im Forum "Pattaya- und Thailandforum" wurde erstellt von Hibl, 20.01.2016.

Beobachter:
Dieser Thread wird von 2 Benutzern beobachtet..
  1. Hibl

    Hibl Member

    Registriert seit:
    05.01.2016
    Beiträge:
    185
    Danke erhalten:
    213
    Ort:
    Karl-Marx-Stadt
    Hallo liebe Community,

    WICHTIG: die Fragen beziehen sich nicht alle auf meine Geschichte. Es sind Fragen die mich allgemein interessieren. Ich habe nichts weiter vor als mit ihr Kontakt zu halten und sie ggf. im nächsten Urlaub zu treffen bzw. mit ihr ein paar Tage zu verbringen.

    Am vorletzten Tag meines diesjährigen Thailand Urlaubes hat es mich jetzt ein wenig erwischt. Ich war nie einer der gesagt hat: "mir passiert das nicht", im Gegenteil ich habe eigentlich nur darauf gewartet, dass es passiert. Ja es ist noch etwas früh so weit zu denken, nur ich bin eher der Typ der gerne alle möglichen Optionen in bestimmten Situationen kennt. Daher würde ich mich sehr über eure Erfahrungen und euer Wissen freuen. Und auch über eure Meinung (außer zur Fußballsache) :)

    Aber jetzt erstmal zur Geschichte:

    Sie Arbeitet in der Sportsbar in der wir seit 2 Wochen eigentlich immer unseren Vorabend verbringen. Ich weiß nicht wie die Mädels heißen, aber sie ist eine von denen die meist vor der Tür stehen und die Leute dazu animieren in die Bar zu gehen. Sie sagt, dass sie Sprachen studiert an der Uni und zusätzlich in der Bar arbeitet. Sie spricht sehr gut Englisch, sodass ich das glauben möchte. Nicht diese Tourienglisch sondern mit der richtigen Grammatik. Ob sie sich darüber hinaus was dazu verdient weiß ich nicht.

    Wenn es um Kommunikation mit Frauen ohne Entgelt geht bin ich eher der Schüchterne, also blieb es bis gestern nur bei kleinen Gesprächen Flirts und Neckereien. Aber ich war schon so ein wenig verknallt. Sie ist halt einfach zuckersüß. Ich mir also zunehmend Gedanken gemacht, wie ich ihr jetzt beibringe, dass sie die Mutter meiner Kinder werden soll. :)

    Gestern hat mir dann der Zufall geholfen, sie stand mal wieder hinter mir und hat die Strasse nach neuen Gästen sondiert. Als ich ein Nachricht auf mein Handy bekam.
    Als Sperrbildschirm habe ich das Bayernemblem. (Ja ich bin der Antichrist des Fußball, ich liebe Bayern und sympathisiere mit RB Leipzig:(lach:

    Sie sieht das und sagt "ohhh guter Club, ich liebe Manuel Neuer, stimmt es dass er schwul ist?" Mein Hirn fing an zu arbeiten und ich versuchte die Situation zu nutzen. Ich also so zu ihr.
    Ich bin mir nicht sicher, aber seine Freundin ist nicht die schönste von daher kann das schon sein. Du hättest wesentlich bessere Karten..... wenn er nicht schwul wäre. Ich ihr dann paar Foto von mir im Stadion gezeigt und von Manuel Neuer. Und dann noch nach Ihrer LineID gefragt und paar Fotos mit ihr zusammen gemacht for my memories und so. :)
    Und ihr gesagt Sie müsse mal nach Deutschland kommen und mit ins Stadion gehen. Das fand sie überragend. Ich dann etwas mutiger, Ihr gesagt, dass ich sie furchtbar gerne mal zum essen ausführen würde, aber übermorgen schon abreise und sie ja arbeiten muss und ich das sehr schade finde. Barfinen kann man sie also schon mal nicht. und heute bis zwei warten geht wahr. auch nicht, da dann bald der Flug geht.

    Sie findet es schade, dass ich gehe und wäre gerne mit mir ausgegangen. Also fragt sie ob ich nochmal nach Bangkok komme. Auf jeden Fall mache ich das.
    Wir sehen uns jetzt heute Abend nochmal haben aber abgemacht dass wir über line oder skype Kontakt halten.

    Soweit zur Sachlage:

    Wie Anfangs erwähnt ist noch überhaupt nichts passiert. Sie hat durchblicken lassen, dass sie interessiert ist an mir und ich bin verknallt:

    Jetzt zu meine Fragen:

    1. Wenn der Kontakt sich weiter gut entwickelt würde ich sie gerne fragen ob sie im Frühjahr oder Sommer mit mir ne Woche auf ne Insel kommt. Angenommen Sie ist eine "normale" Studentin die nicht im Gewerbe arbeitet. Schickt sich das oder ist das unangemessen?

    2. Ich bin 35 sie 20 (ja ich weiß, aber sie ist so süß). Sie hat mich auf 28 geschätzt, ich achte auf mich und sehe ganz passabel aus denke ich. Nichts destotrotz wäre eine vergleichbare Frau in Deutschland einige Nummer zu groß für mich. Macht das ganze dann überhaupt Sinn oder ist es zum schiefgehen verdammt?

    3. Wenn ich irgendwann mal ein Mädel nach Deutschland einlade, wie schwierig ist es derzeit ein Schengen Visum zu bekommen? Für 2 Wochen wenn Sie nen festen Job hat und studiert? Habe gelesene werden alle abgelehnt?!

    4. Wie schwer ist es wenn man hier heiratet seine Frau mit nach Deutschland zu nehmen.

    5. Gibt es irgendetwas typisch thailändisches was ich ihr heute sagen könnte, damit sie weiß, dass ich Interesse an ihr habe.

    P.S. Geld schicken und so ist für mich ausgeschlossen, egal wie süß sie ist.
    P.P.S. Ich stelle diese Fragen auch weil ich mir eigentlich sicher bin, dass ich mit Deutschen Frauen nicht wirklich mehr etwas anfangen kann mir aber eine Thai als Ehefrau gut vorstellen kann.

    Danke für eure Antworten.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21.01.2016
  2. Bavaria

    Bavaria Junior Experte

    Registriert seit:
    18.01.2013
    Beiträge:
    534
    Danke erhalten:
    140
    Ort:
    out of Rosenheim
    Aber hallo Hibl! Da hats Dich wohl irgendwie erwischt.

    Da baut wohl eine Gefühlshypothese auf der nächsten auf. Erst mal die Bälle flach halten. Du warst noch nicht mal in der Kiste mit ihr und sie ist geistig schon die Mutter Deiner Kinder...

    Wenn Du es wirklich so hardcore willst: Auspacken, schwängern, Vaterschaft anerkennen und verheiratet oder nicht nach Deutschland holen. Heiratspapiere, Schulzeugnisse etc. pp nicht vergessen.

    Aber bleib doch erst mal ruhig und versuche den Level zu erreichen!

    Ich wünsch Dir viel Spaß dabei.

    Berichte wieder und hier im TAF werden wir Dir bestimmt helfen!
     
  3. gabbiano

    gabbiano V.I.P.

    Registriert seit:
    16.02.2012
    Beiträge:
    2.588
    Danke erhalten:
    317
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Thun Schweiz, auf Haussuche Samui
    Zu 3 kann ich dir sagen: die wenigsten werden abgelehnt. Und zu 4: es ist nicht schwer wenn man die Bedingungen erfüllt. Ist halt ein Papierkram und allenfalls eine Fleissarbeit (Deutschkurs)
     
  4. Guenter

    Guenter Senior Experte

    Registriert seit:
    20.01.2013
    Beiträge:
    1.622
    Danke erhalten:
    52
    Du bist so "verknallt" und nicht bereit, bis 2 Uhr zu warten!!!!????
    Suchst du nur eine Kopfbeziehung?
     
  5. Jackpot

    Jackpot Senior Experte

    Registriert seit:
    13.05.2013
    Beiträge:
    2.054
    Danke erhalten:
    310
    Beruf:
    Rutenplaner
    Ort:
    OWL
    Hallo Hibl!


    Wie sagt man bei uns auf dem Lande: Wo ein Wille ist – ist auch ein Gebüsch“:yes:

    Also grundsätzlich können alle deine Wünsche in Erfüllung gehen.

    Aber bitte langsam vorgehen – also zunächst mal versuchen einen gemeinsamen Urlaub mit ihr zu verbringen – da wird sich schon vieles klären, ob es zueinander passt.
    Schaffst du es bis dahin eine Fernbeziehung mit ihr zu unterhalten ohne das finanzielle Forderungen von ihr kommen, so würde ich das schon mal als gutes Zeichen werten, dass dein „doorgirl“ die Richtige für dich sein könnte.:#wub:

    LG Jack
     
  6. Hibl

    Hibl Member

    Registriert seit:
    05.01.2016
    Beiträge:
    185
    Danke erhalten:
    213
    Ort:
    Karl-Marx-Stadt
    Danke schon einmal für Eure Antworten. Ich werde selbstverständlich nichts überstürzen.

    Erstmal Kontakt aufrecht erhalten und dann Urlaub ist der Plan. Aber immerhin weiß ich dann jetzt schonmal etwas mehr wie es generell funktionieren würde.

    @guenter: Ich würde schon bis 2 warten, aber gestern konnte/wollte sie nicht und heute hätte sie Zeit aber ich muss zum Flughafen. leider.

    @gabbiano: ist es für dich leichter als Schweizer jemanden einzuladen, oder macht das auch die deutsche Botschaft in Bangkok?
     
  7. klaus.w.

    klaus.w. Member

    Alter:
    43
    Registriert seit:
    05.01.2015
    Beiträge:
    213
    Danke erhalten:
    502
    Beruf:
    computer
    Ort:
    tief im Osten aber open mind
    Auch wenn dir mein Ratschlag vielleicht nicht gefällt weil du etwas anderes hören möchtest. Hier im Forum bekommst du ehrliche Antworten von erfahrenen und weniger erfahrenen Menschen. Ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen. Die Kombination LKS " ich habe eigentlich nur darauf gewartet" und verlieben ohne die Chance sich in echt kennen zu lernen birgt aus meiner Sicht einige Risiken. Hört sich für mich so an, als ob es dir ganz recht war dass ihr euch auf so einem "normalen traditionellen" Wege kennengelernt habt. Also ohne "gleich in die Kiste hüpfen". Vielleicht magst du ja so romantische Vorstellungen und fühst dich nicht so allein, wenn ihr bis zum nächsten Urlaub euch per Skype besser kennenlernt. Schützt dich aber nicht vor der Möglichkeit, dass du nach 3 Monatem täglichen Skypen in den Urlaub startest, ihr euch mit hochgeschaukelten Erwartungen und Emotionen gegenüber steht und nur Enttäuschung erlebt. Wenn du wirklich brennst für die Kleine, dann wartest du eben bis 2 oder 3 Uhr morgens oder machst die Nacht durch.

    Mein Ratschlag: flieg nach Hause, reiche asap Urlaub ein, versuche Kontakt zu halten, steigere dich aber nicht rein. lern sie dann vor Ort richtig kennen. Verbringe viel Zeit mit ihr und wenn sie gut zu dir ist und alles passt, ist Zeit für andere Pläne. Alles Gute für dich/euch. Lass uns bitte wissen wie es mit euch weiter geht.
     
  8. klaus.w.

    klaus.w. Member

    Alter:
    43
    Registriert seit:
    05.01.2015
    Beiträge:
    213
    Danke erhalten:
    502
    Beruf:
    computer
    Ort:
    tief im Osten aber open mind
    @HibL da kam dein Posting während ich noch geschrieben habe... :hehe:
     
  9. latzke

    latzke Junior Experte

    Registriert seit:
    26.06.2013
    Beiträge:
    595
    Danke erhalten:
    428
    Beruf:
    Busfahrer vom A-Team
    Ort:
    NDS
    Es werden nicht alle abgelehnt. Falls das mädel mal über finanzielle Probleme sprechen sollte, heißt das ja auch nicht gleich das du das überweisen sollst. Kann ja mal sein das irgendwann jeder mal in schieflage gerät und einfach jemanden zum Reden sucht.

    In wie weit bist du denn mit deren Mentalität vertraut? Hattest du schon Erfahrungen in der Richtung?

    Grundsätzlich würde ich auch sagen erstmal Ruhe bewahren und sich alles langsam entwickeln lassen. Wenn es passt wird alles gut.
     
  10. Hibl

    Hibl Member

    Registriert seit:
    05.01.2016
    Beiträge:
    185
    Danke erhalten:
    213
    Ort:
    Karl-Marx-Stadt
    Leider eben gar keine. Ausser die aus dem Forum hier in der Theorie. Daher würde mich halt auch interessieren wie die Mädels das mit dem Altersunterschied sehen.

    @klaus.w: Danke dir. Jede Meinung ist mir willkommen. Ich möchte nur meine Erfahrung teilen und hoffe im Gegenzug um etwas Fachwissen. :)
    Und ja der Gedanke gefällt mir schon, gleichzeitig bin ich aber auch Realist. :)
     
  11. rudi1949

    rudi1949 Junior Experte

    Registriert seit:
    21.06.2008
    Beiträge:
    717
    Danke erhalten:
    59
    Ort:
    Thailand
    Glaube mir, die paar Jahre sind mit Sicherheit das allerkleinste Problem bzw. überhaupt keins.:D
     
  12. Jackpot

    Jackpot Senior Experte

    Registriert seit:
    13.05.2013
    Beiträge:
    2.054
    Danke erhalten:
    310
    Beruf:
    Rutenplaner
    Ort:
    OWL
    Der Altersunterschied dürfte an sich kein Problem sein – da das in Thailand durchaus verbreitet ist und gesellschaftlich akzeptiert wird.

    Aber es muss halt in der Realität passen, also z.B. mögt ihr die gleiche Musik, die gleichen Filme, habt einen ähnlichen Humor etc.

    LG Jack
     
  13. awita

    awita Moderator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    02.06.2011
    Beiträge:
    2.179
    Danke erhalten:
    1.268
    Ort:
    Hamburg
    Ich kann kaum glauben, dass dieser Thread ernst gemeint sein soll.
    Du hast dich im Urlaub ein paar Mal nett mit einem Doorgirl deines Stammladens unterhalten, wobei ein Gespräch über die sexuellen Präferenzen von Manuel Neuer offenbar schon ein bemerkens-, bzw. erwähnenswertes Highlight war.
    Ganz ehrlich: Das ist nichts, aber auch wirklich rein gar nichts, was auch nur ansatzweise eine Grundlage für deine weiteren Gedankenspiele sein könnte.
    Ihr wisst nichts voneinander. Du weißt nichts über Thailand, Thais, deren Leben und Kultur und ihr geht es andersrum vermutlich sehr ähnlich.
    Und du denkst an ihren Umzug nach D, Heiraten, Kinder, etc... ? Das ist doch ein Witz. Das hörst du sicherlich nicht gern, aber nichts anderes ist es. Zumindest aktuell.

    Wenn der Thread wirklich ernst gemeint ist, solltest du dem Rat von @Bavaria folgen und den Ball flach halten. Es spricht ja nichts gegen Skype-Kontakt. Wenn ihr dann nach ein paar Monaten und einigen gemeinsamen Urlauben, in denen ihr auch Zeit miteinander verbringt und euch kennenlernt, der Meinung seid, dass es passt, kann man das ein oder andere ja mal andenken.

    Dabei rate ich dir deine Gedankenspiele erstmal für dich zu behalten, sonst könnte sie dich nämlich leicht für einen Irren halten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.01.2016
  14. bkk

    bkk Krung Thep

    Registriert seit:
    09.03.2011
    Beiträge:
    4.721
    Danke erhalten:
    838
    Ort:
    Österreich und Bangkok-Phra Khanong
    Es mag zwar Ausnahmen geben, aber normalerweise heißt das : " Der Baum brennt schon, ich brauche dringend Geld."
     
  15. Hibl

    Hibl Member

    Registriert seit:
    05.01.2016
    Beiträge:
    185
    Danke erhalten:
    213
    Ort:
    Karl-Marx-Stadt
    @awita: Danke für deine Antwort. Ich gebe zu es war etwas überspitzt geschrieben. Allerdings habe ich mittlerweile ja erklärt, dass ich alles ruhig angehe. Und nein man sollte mich deshalb nicht für irre halten. es sei denn man möchte es.
     
  16. gabbiano

    gabbiano V.I.P.

    Registriert seit:
    16.02.2012
    Beiträge:
    2.588
    Danke erhalten:
    317
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Thun Schweiz, auf Haussuche Samui
    Nein, aber die Bedingungen sind bei uns in etwa die gleichen wie in Deutschland (Schengen).
     
  17. Bavaria

    Bavaria Junior Experte

    Registriert seit:
    18.01.2013
    Beiträge:
    534
    Danke erhalten:
    140
    Ort:
    out of Rosenheim
    @Hibl: Gut dass Du nach Hause fliegst und die Traumwelt Pattaya wieder verlässt. Ich hoffe, es gelingt Dir, in der Realität wieder klare Gedanken zu fassen. Ich wünsche es Dir.

    Generell muss man schon eine erhebliche Blauäugigkeit an den Tag legen, um einem "Doorgirl", Studentin, mittelbdürftig, jung und auch beizeiten "gamsig" (horny) und im größten Puff der Welt arbeitstätig abzunehmen, dass sie nicht für Geld zu haben ist. Das wäre schon eine der ganz wenigen, die mit einem kleinen Köfferchen nach Pattaya reist, um das Seebad dann auch wiederum mit so einem kleinen Köfferchen zu verlassen. Da macht man sich schlichtweg was vor, wenn man das glaubt! Und gerade die Mädels, die das behaupten, haben es meistens ganz faustdick hinter den Ohren. Überleg Dir also erstmal, ob Du mit ihrem Modell der Studiumsfinanzierung überhaupt leben kannst.

    Wer berufstätig ist oder auch selbständig hat in aller Regel nicht ausreichend Zeit, um eine Partnerin auf einem anderen Kontinent ausreichend kennenzulernen. Bereits eine Einladung mit der damit verbundenen finanziellen Verpflichtungserklärung birgt für ein Doorgirl schon ganz erhebliches Risiko. Ganz zu schweigen von den Gefahren einer Fernbeziehung mit einem Mädel aus diesem Klientel. Heirat und Kinderwunsch ist dann nur noch russisches Roulette!

    Kann ja alles gut gehen, aber die Chancen sind sehr gering. Ich will hier keinem seine Träumereien vermiesen, aber es ist wirklich wichtig, auf dem Teppich zu bleiben. Und das gilt nicht nur für Hibl!
     
  18. Averhage

    Averhage Junior Member

    Registriert seit:
    18.09.2013
    Beiträge:
    142
    Danke erhalten:
    10
    Ort:
    Im Norden
    Bavaria ich schätze deine Kommentare sehr.Früher war ich ebenfalls der weit verbreiteten Ansicht das "wir" Urlauber aus Zeitgründen nur Mädels aus dem Gewerbe kennen lernen können.
    Damals kannte ich DateinAsia noch nicht wo Mann leicht Mädels mit normaler Arbeit/Umfeld kennen lernen kann.
    Warum sollte ein Mädel ein erhebliches Risiko haben wenn man Sie nach Dach einlädt ?
    Das Mädel gewinnt immer das Risiko hat der Einladende.Das Mädel kann bis zu 90 Tage Urlaub
    geniessen quasi all inklusive.
    Ein Traum für viele Mädels drüben.

    Es kommt natürlich auch auf die persönliche Situation des einzeln drauf an.Wer nur ein mal im Jahr fliegen kann für den macht eine Fernbeziehung wenig Sinn.
    Zu Beginn ist es nunmal eine Fernbeziehung.Die Kiste zu "früh" her zu hohlen würde ich auch nicht empfehlen.
    Ein Arbeitskollege fliegt aus wirtschaftlichen Gründen nur noch ein mal pro Jahr nach Thailand.Trotzdem "hält" seine Fernbeziehung.
    So etwas gibt es halt auch.Für mich wäre das nichts.
    Wir leben in globalisierten Zeiten.

    Zum Treadersteller :
    Halte den Kontakt zu ihr.Verbringe den nächsten Urlaub mit ihr so weit wie möglich und prüfe die Dame auf Herz und Nieren.
    An Visa und weitere Planungen würde ich erst nach dem nächsten Urlaub denken.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21.01.2016
  19. kelle

    kelle Moderator
    Mitarbeiter

    Alter:
    49
    Registriert seit:
    03.03.2010
    Beiträge:
    3.815
    Danke erhalten:
    56
    Ort:
    Norwegen
    Du hast so Recht.
    Ich habe mal Eine der wenigen kennengelernt.
    Die hat auch Studiert und in der Bar nur für LD's gearbeitet. Mamasan hat da strickt ein Auge drauf gehabt, trinken und unterhalten ja, anfassen oder gar mehr ging gar nicht da gab es gleich was auf die Finger von beiden.

    Aber es kam wie es kommen musste die junge Dame sah ja täglich wie viel Geld man machen kann. Also begann sie wenn sie unbeaufsichtigt war in die I-Bar zu gehen. Es dauerte dann auch nur 3 Wochen und sie kam nie wieder in Ihre Bar weil Mamasan immer mit ihr schimpfte. 555

    Jetzt arbeitet sie in irgendeiner Agogo.

    Viele Mädels kommen bestimmt genau mit diesen Vorsätzen nach Pattaya merken aber schnell das man viel mehr Geld machen kann wenn man den nächsten Schritt geht.
    Traurig aber war.
     
  20. Bavaria

    Bavaria Junior Experte

    Registriert seit:
    18.01.2013
    Beiträge:
    534
    Danke erhalten:
    140
    Ort:
    out of Rosenheim
    @Averhage: Danke, dass Du Dich mit meinem Post auseinandergesetzt hast. Ich bin nicht der große Schreiber von Reiseberichten oder poste schöne Bilder. Dennoch habe ich aufgrund meiner familiären Situation einen tagtäglichen Bezug zu der Materie. Wann immer hier ein LKS-ler aufkreuzt, versuche ich, mich in die Situation reinzuversetzen und bin bemüht, ihm zu helfen, respektive vor Schaden zu bewahren. Und sei es auch nur, wenn man unbeteiligten Mitlesern die nötige Portion an Immunität verabreicht, soweit eine Grundimmunisierung - wie bei Hibl - nicht vorhanden ist. Das ist mein kleiner Beitrag fürs TAF. Es sind nur ganz wenige auserwählte Saubären unter uns, die das mit dem LKS zu 100 % auf die Reihe bekommen. Für die meisten von uns hier im Sextouristenforum besteht nach wie vor eine erhebliche Erkrankungsgefahr - trotz aller Vorsätze und Beteuerungen und all der Erfahrung!

    Das Risiko habe ich schon auf den Einlader bezogen, der sich ja ohne wenn und aber verbürgen muss. Selbst nach langer Zeit des Zusammenlebens kann man sich bei Thais nicht sicher sein, wie sie wirklich ticken. Wenn der eingeladenen holden Destination, Programm oder Klima für eine so lange Zeit nicht gefallenn und/oder/etc/pp... bricht sie sich nach Ablauf ihres Besuchervisums vor dem Puff in Playa de Ingles auf Gran Canaria einen Arm und der Bürge ist volle Kanne mitten drin statt nur dabei - no limits! Insofern wird das Risiko des Mädchens Aufenthaltes zum eigenen Risiko.

    Mag jetzt entwas übertrieben dargestelt sein, aber genau das ist der Grund warum man hier wirklich sehr vorsichtig sein sollte und sein "Doorgirl" schon wirklich gut kennen und einschätzen können sollte.

    Die Quote der "normalen" Mädchen auf den Plattformen, die nicht dem horizontalen Gewerbe angehören dürfte wohl deutlich höher sein als im Seebad. Warum sich auch nicht auf verschlungenen Pfaden bewegen? Man muss sich halt nur wirklich im klaren sein, dass das tagtägliche Leben mit einer Thai - trotz all der Annehmlichkeiten - sich gegen Ende der verschlungenen Pfade noch viel viel diffisieler darstellt als eine Beziehung mit einer Deutschen/Europäerin. Das schwebt(e) dem TO vor, und ich bin mir sicher, dass der ein oder andere Mitleser auch damit liebäugelt.

    Can do, why not? Aber das braucht Zeit, Geld, Nerven, Toleranz und Einfühlungsvermögen. Da gehören volle und entladebereite Eier in der Hose ebenso dazu! Sonst wird das nix mit der Exotin!