Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Pattaya Pattaya - Restaurantempfehlungen

Dieses Thema im Forum "Restaurant-Bewertung" wurde erstellt von Guest, 30.03.2005.

  1. Guest

    Guest Gast

    Domicil, Secondroad zwischen Soi8 und Soi9

    nopic.jpg, Pattaya - Restaurantempfehlungen, 1

    Mon und ich waren am Montag dort essen. Hatte schon einige positive Berichte darüber gelesen. Doch nun frage ich mich, ob der Cheffe gewechselt hat oder das Personal. Erstens zum Personal, es ist unfreundlich und hat wohl keine Lust zum Arbeiten. Mehr als ein Essen bestellen endet im Chaos, Mon hat zwei Thaigerichte bestellt, ich ein Farangmenu und als Vorspeise haben wir Knoblibrot bestellt, eben als Vorspeise. Schreibe es jetzt schon, das Knoblibrot ist als letztes gekommen. Obwohl Mon der Bedienung 2X sagte, dass wir das Knoblibrot zuerst wollen, kam es am Schluss. Nun fragen wir uns, ob die Bedienung auch wirklich Thailänderinnen waren oder Fremdarbeiter, die kein Thai verstehen und nur die Nummer von der Menukarte ablesen können. Auch warnen wir euch vor dem Eiskaffee dort, jeder deutsche Kaffee bekommt wohl eher die Bezeichnung Kaffee, bevor es dieses Abwaschwasser mit ein wenig Kaffeegeschmack verdient!

    Die beiden thailändischen Gerichte von Mon waren eine Frechheit, so was in Thailand dem Gast zu geben. Und dies nicht nur wegen dem sichtbaren alten Gemüse!

    Mein Essen, Schweinshaxe mit Sauerkraut und Bratkartoffeln konnte ich auch nicht fertig essen, nicht wegen der menge, an der hätte ich nichts auszusetzen gehabt, aber am Geschmack und der Wärme. Bratkartoffeln waren beim bringen schon kalt, das Sauerkraut war teilweise noch gefroren! Meine Haxe hatte wohl abseits gestanden, als die anderen Haxen gewürzt wurden.

    In einem solchen Restaurant, denke ich, kann man auch verlangen, dass die Gerichte miteinander kommen. War hier aber nicht der Fall. Mon hat ihre beiden Bestellungen nach 10 Minuten bekommen, hat dann etwas gewartet mit essen, jedoch dann doch angefangen, langsam zu essen, damit ihres nicht kalt wird. Also ihre Teller waren bereits wieder abgeräumt, als ich dann 40 Minuten nach der Bestellung mein Essen bekam! Nach weiteren 5 Minuten ist dann der Teller mit den sogenannten Knoblibroten gekommen. Jedoch fragten wir uns auch, wo der Knobli geblieben ist. Brötchen mit verlaufener Butter und je 2 Krümel Knoblauch drauf! Wir haben uns geschworen, das nächste Knoblibrot wieder in der PizzaCompany zu essen, die es ja schon in fast jedem grösseren Ort gibt!

    Preis alles zusammen fast 700.- Baht! Für dieses Essen herausgeworfenes Geld! Wir können dieses Lokal nicht empfehlen!

    Bruno
     
  2. Pungparamee

    Pungparamee Member

    Registriert seit:
    24.12.2004
    Beiträge:
    234
    Danke erhalten:
    0
    Hallo Bruno,

    kennst du das Lokal?

    Bei Gerhard - Restaurant
    Meister-Leistungen der deutschen,
    schwäbischen und Thai-Küche:
    179/130-131 Soi Naklua 33 (nicht weit vom Kreisel)
    Naklua Road, Pattaya 20150
    Tel. 038 370-698/9

    Die deutsche Küche ist lecker und die Thaigerichte schmecken auch den Thais was ja eher selten in solchen Lokalen ist.

    Gruß Hans
     
  3. Guest

    Guest Gast

    Hans

    ja, wir waren die letzten Tage auch dort drinnen, da ich in Pattaya lieber europäische Küche esse, denn hier in Chainat bekomme ich genug Thaiessen. Leider schmeckte es meiner Frau dort auch nicht, denn trotzdem sie bei der Bestellung sagte, sie sollen aber das Thaiessen nicht auf farang abschmecken, war es nicht ihr Geschmack. Und auch mein europäisches Essen werde ich in Zukunft nicht mehr dort einnehmen. Entweder wieder zu Uwe in die Deutsche Schänke oder eines der mir neu empfolenen schweizer Lokale! Leider gibt es das Pitstop ja nicht mehr, eines der besten Lokale vom Gaumer her!
     
  4. Pungparamee

    Pungparamee Member

    Registriert seit:
    24.12.2004
    Beiträge:
    234
    Danke erhalten:
    0
    Chainat,

    bisher waren waren alle Leute einschließlich meiner Person bei Gerhard sehr zufrieden und es gibt wohl kaum ein deutsches Lokal das einer thailändischen Garküche in Sachen „Thaifood" den Löffel „ zumindest für Thais“ reichen kann.
    Eine Thailänderin die ihren Hauptwohnsitz in Europa hat, freut sich nun mal in ihrem Heimatland zu sein, und liebt ihre Heimatküche speziell das isaantypische Essen über alles.

    Gruß Hans :D
     
  5. Sausa

    Sausa Sergeant at Arms

    Registriert seit:
    25.12.2004
    Beiträge:
    3.313
    Danke erhalten:
    2
    Beruf:
    Reisesau
    Ort:
    Wahlbarde

    komisch da ess ich auch immer wenn ich in der Nähe wohne :yes:
    woran das wohl liegt :wink: ?


    cu Sausa
     
  6. Guest

    Guest Gast

    Hans

    Muss dir wiedersprechen mit deiner ausführung!

    Erstens lebt meine Frau und ich nicht in Europa und 2. ist auch nichts mit "Heimatküche speziell das isaantypische Essen"! Meine Frau ist nicht aus dem Isaan, mag zwar zwischendurch auch das Somtam aber hauptsächlich mag sie das essen, was es in Zentralthailand gibt! Nicht alle Mias kommen aus dem Nordosten!
     
  7. Pungparamee

    Pungparamee Member

    Registriert seit:
    24.12.2004
    Beiträge:
    234
    Danke erhalten:
    0
    stimmt du bist ja seit kurzer Zeit ein Resident :hehe:

    Gruß Hans
     
  8. Guest

    Guest Gast

    Resident?

    nein, Bin Gast auf längere Zeit! Ein Resident oder Expat passt sich dem Land zu mind. 95% an und das kann in Thailand kein Ausserasiate! Sie meinen es nur immer!
     
  9. Pungparamee

    Pungparamee Member

    Registriert seit:
    24.12.2004
    Beiträge:
    234
    Danke erhalten:
    0
    Gast, Resident oder Expat was spielt das für dich überhaupt noch eine Rolle. Die Hauptsache ist doch einfach, das du jetzt mehr Zeit in Thailand verbringen kannst oder?

    Ich wünsche deiner Frau und dir einfach ein angenehmes Leben.

    Gruß Hans
     
  10. Guest

    Guest Gast

    Angenehmes Leben gibt es erst dann, wenn alles richtig eingerichtet ist und nach dem Kauf des Hausteils auch etwas umgebaut ist. Da jedoch die Papiere für das Hausteil bereits auf dem Gericht sind infolge Zahlungsunfähigkeit des vorherigen Besitzers dauert das noch ein weilchen! Wären die Papiere noch auf der Bank, wäre es wohl schon erledigt! Aber so geht es eben noch etwas!

    Jedoch hat es auch den Vorteil, dass wir so schon seit 2 Monaten keinen Mietzins mehr zahlen müssen, also gratis leben!

    Bruno
     
  11. Guest

    Guest Gast

    gutes essen bei gerhard?
    naja, wenn gut heisst, dass es viel sein muss und billig, dann ist gerhard sicher ein gutes restaurant. grosse unterschiede zu den anderen deutschen abfuetterungsstationen kann ich nicht feststellen. muss man alle zusammen nicht kennen.

    es geht aber auch besser (was die qualitaet des essens, das ambiente, den service und das publikum betrifft).

    da waeren z.b.:

    - MATA HARI (second road, zwischen soi7 und soi8, nahe "domicil").
    feine internationale kueche, sehr guter fisch. schoene, aber etwas teure weine. geheimtipp: hausgemachte gaenseleber und rocklobster in weisswein.
    reservierung dringend erforderlich.

    - CASA PASCAL (second road, gegenueber royal plaza).
    internationale kueche, gute qualitaet, schoenes ambiente. zu empfehlen sind die menues im jeweiligen angebot.

    - MAY WAY (second road, gegenueber mike shopping mall in einer kleinen passage).
    sehr gute steaks. sie verarbeiten dort wohl ausschliesslich importfleisch aus australien/neuseeland. grosse protionen.

    - MAMA SWISS FOOD (soi diamond)
    angenehmes ambiente in umfalldistanz zur walking street. m.m. die besten fondues der stadt. sehr akzeptable preise.

    - Da NON (jomtien)
    ein billig-italiener mit plastikstuehlen und der besten pasta der stadt (ca 80baht). diverse salate und die affetati sind auch zu empfehlen. immer gut besucht.

    - DUSIT (unterhalb des naklua-kreisels)
    jeden samstag buffet fuer (ich glaube ca 1200baht). lohnt den preis auf jeden fall. frueh da sein (19:00) ist pflicht, weil sonst die zeit nicht reicht, das umfassende und hochqualitative angebot zu testen. zu teure weine.

    - SOMSAK (soi1)
    spezialisiert auf fischgerichte. hatte lange einen sehr guten namen. inzwischen hat wohl der koch gewechselt und meine letzten beiden besuche waren eher enttaeuschend.

    und dann gibt es an der third road noch einen japaner, dessen namen mir entfallen ist. fuer den ders mag soll es dort besonders gutes sushi geben.

    schnitzel-kings, huehner-hugos und wie sie alle heissen meide ich. jedenfalls kann man sich dort wohl fuer weniger als 3euro den bauch vollschlagen. wem's schmeckt...
     
  12. Guest

    Guest Gast

    Lobo

    Wir reden über deutsches/schweizerisches Essen und davon hast du gerade mal zwei aufgezählt. Doch die beiden kann ich auch empfehlen, wenn es um gutes schweizer essen geht. Das Casa Pascal kenne ich schon lange, kurz nach der Eröffnung kennengelernt und bin immer mal wieder dort, wenn ich in Pattaya weile. Das mama ist ein Abklatschversuch vom früheren Papa, also noch der Roli Müller dies führte. Wäre ich böse, würde ich sagen, eine billige Kopie vom Papa. Was das Fondue jedoch angeht, da gab es früher bessere, Heute bin ich darüber nicht mehr, oder noch nicht auf dem laufenden.

    Leider hat Roli Müller kein Lokal mehr in Pattaya, na ja, wer ihn kennt, der weiss warum! LOL
     
  13. Guest

    Guest Gast

    falsch. wir reden hier ueber restaurantempfehlungen - wie du am von dir selbst erstellten threadtitel unschwer feststellen kannst :)
     
  14. Guest

    Guest Gast

    Restaurantempfehlungen??

    Dann hätte ich ja meinen ersten Beitrag nicht schreiben dürfen, denn es war ja keine Empfehlung! :hehe:
     
  15. King-Lobo

    King-Lobo Newbie

    Registriert seit:
    30.01.2005
    Beiträge:
    14
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    IMS&MVS Master Operator
    Ort:
    Koblenz
    :D
    Also ich habe nichts gegen preiswertes und gutes Essen einzuwenden,aber es muss wohl immer wieder Leute geben,welche die Güte eines Produkts am Preis festmachen.
    Diese Leute wollen meistens nur damit protzen,dass sie es sich leisten können.
    Mit Qualitätsbewusstsein hat das absolut nichts zu tun. :ahnung:
    Na Ja,sonst gäbe es wohl auch keine Markenpiraterie.
    Ich esse zum Beispiel sehr gerne "Bei Anton" auf der Naklua ungefähr in Höhe der Soi 27. Dort gibt es jeden Tag sehr schmackhaftes Buffet mit einer für meinen Pung zu grossen Auswahl und für meine Frau war auch immer was essbares dabei. Im gegensatz zu "Bei Gerhard" in der Soi33 ist "Bei Anton" fast immer ein Tisch zu bekommen und den freundlichen Bedienungen kann man wenigstens nicht im gehen die Schuhe besolen.
    :hehe:

    Alias: "Lung Thong"
     
  16. Wilukan

    Wilukan Gast

    Braustube .Naklua. Sehr gute Qualität,stelle bald Bilder rein
     
  17. King-Lobo

    King-Lobo Newbie

    Registriert seit:
    30.01.2005
    Beiträge:
    14
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    IMS&MVS Master Operator
    Ort:
    Koblenz
    :D Hi,bitte nicht die Nase lang machen,sondern die Adresse rausrücken.
    Die Naklua ist lang.
    Ich fahre nämlich in ein par Wochen wieder hin.
    Gott sei Dank mal wieder warmes Wetter.
     
  18. sabai11

    sabai11 der Gourmet

    Registriert seit:
    16.12.2005
    Beiträge:
    3.666
    Danke erhalten:
    2
    Beruf:
    Dipl. Betriebswirt
    Ort:
    Deutschland
    Domicil
    Wenn ich mich richtig erinnere ist das Domicil zwischen den Sois 7 und 8!
    Toll was das Essen und der Service noch nie. Glaube nicht das der Chef gewechselt hat.

    Mata Hari
    Komischerweise sind doch einige von diesem Restaurant begeistert. Für mich ist das was dort gemacht wird zwar gut gewollt aber nicht gekonnt. War insgesammt 3 mal dort und jedesmal nicht zufrieden.

    Gerhard
    Bei Gerhard gehts gut Bürgerlich zu. Meiner Meinung nach sind die Thai-Gerichte besser als die deutschen. Er kocht sicherlich ganz gut, für mich persönlich ist mir das essen dort allerdings etwas zu fettig.

    Casa Pascal
    Seit Pascal aufgemacht hat ist das mein absolutes Stammrestaurant in Pattaya. (Treffe mich auch morgen Abend mit Martl dort zum Weihnachtsessen)
    Pascal kocht auf gutem Niveau, leider schwankt die Qualität manchmal etwas. (Besonders wenn der Chef seinen freien Tag hat) Ansonsten durchaus zu empfehlen. Das Preis-Leistungsverhältnis ist fast unschlagbar.

    Brunos
    Sehr guter Italiener (Richtung Jomtien kurz vor den View Thalay Condao) Bietet vernünftige Mittags- und Abendmenues an. Achtung! Keine Pizzeria.

    Dusit
    Das Weekend-Buffet ist wirklich gut, lohnt aber nur für typische Buffet-Esser. Leider nicht so mein Fall. Qualität aber auf jeden Fall gut

    Hopfs Brauhaus (Beach Road)
    Wer mal gut Pizza essen gehen will. Meiner Meinung nach die beste Pizza in Town sowie gutes selbstgebrautes Bier
     
  19. Wilukan

    Wilukan Gast

    So,wie versprochen mal ein paar pics.
    Zuerst mal von der Braustube.Sie liegt ziemlich direkt gegenüber dem Woodland Resort,am Kreisel.Etwas höhere Preise,aber erstklassige Qualität.Und das Scheißhaus ist mit das feinste von Pattaya,da fühlt sich jeder Arsch wohl,dank Aircon :yes:

    59.jpg, Pattaya - Restaurantempfehlungen, 1

    60.jpg, Pattaya - Restaurantempfehlungen, 2
     
  20. Wilukan

    Wilukan Gast

    61.jpg, Pattaya - Restaurantempfehlungen, 1

    Deutsches Frühstück...

    62.jpg, Pattaya - Restaurantempfehlungen, 2

    Thaifood