Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Thaksin lehnt intern. Hilfe ab

Dieses Thema im Forum "Pattaya- und Thailandforum" wurde erstellt von Guest, 05.01.2005.

  1. Guest

    Guest Gast

    Mit den Worten: Bitte,lassen Sie uns in Ruhe.Wir betteln nicht.Wir brauchen keine Hilfe,weist er ausländische Hilfe zurück und begründet dies nicht mit Hochmut,sondern mit Patriotismus.
    Der Staat zahlt an Flutopfer 2000 Baht.
    Nun denn,wie weit kommt er mit dieser Einstellung denn?
    Patriotismus täte unseren Obrigkeiten auch mal gut,aber dieser autokratische Führungsstil ist nicht gut für Thailand-das Land der freien,oder?
    An anderer Stelle habe ich gesagt,daß ich ihn wählen würde als Thai,aber in diesem Fall schadet er doch seinem Land,oder?
     
  2. Buggi

    Buggi Newbie

    Registriert seit:
    26.12.2004
    Beiträge:
    11
    Danke erhalten:
    0
    @Thailover

    würde dir gerne eine "brauchbare" Antwort geben, nur.......?

    Viele Faktoren könnten (mir unbekannte)
    ZB. Abgrenzung (möchte nicht mit zB. Sri Lanka in einen Topf geworfen werden?), Stolz, in der Schuld stehen, Bescheidenheit (was ich nicht glaube), etc.
    Vermutlich sind es die Ausländischen Medien die ihm nicht sehr gut bekommen und deshalb der ("falsche?") Stolz der Thais verletzt worden sein könnte?!
    Ein stolzes Volk sind die Thais schon, könnte mir vorstellen dass die das selber bewältigen wollen (Gesichtsverlust? ja, nein, ich weiss es nicht)

    Gruss Buggi
     
  3. Guest

    Guest Gast

    man muesste den kontext kennen, in dem diese aussage von mr. thaksin steht. welche art hilfe gemeint ist.
    grundsaetzlich kann ich diese haltung verstehen.
     
  4. Guest

    Guest Gast

    TL

    kannst du nicht mal den ganzen Text hier reinstellen, damit man nicht vermuten muss, dass es nur ein Schlechtmachen von khun Thaksin ist!

    Du kannst nicht wie ein Thai denken, darum würdest du falsch wählen! :D
     
  5. funfun

    funfun Junior Member

    Registriert seit:
    26.12.2004
    Beiträge:
    91
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    Schwobaländle
    Diese Entscheidung von Thaksin kann ich nachvollziehen, im Gegensatz zu vielen anderen Entscheidungen. Diese Entscheidung ist nur konsequent, er lehnt sonst auch jede Einmischung von aussen ab.
    Ausserdem hat Thailand genug eigene Resourcen um mit der Katastrofe und dem Wiederaufbau auch alleine klarzukommen.
    Thailand ist nicht Sri Lanka.
    Sri Lanka kommt alleine nicht klar, Thailand schon.
     
  6. funfun

    funfun Junior Member

    Registriert seit:
    26.12.2004
    Beiträge:
    91
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    Schwobaländle
    Herrn Thaksin kann man nicht schlecht machen, Herr Thaksin ist schlecht
    Thaksin ist in meinen Augen der gleiche Politverbrecher wie Berlusconi und Putin.
    Thaksin ist von einem übergrossen Nationalstolz zerfressen der ihm den klaren Blick auf die tatsächliche Lage versperrt, er wird Seine Entscheidungen immer nach nationalistischem Blick treffen und nicht mit gesundem Menschenverstand.
    Die Argumente mit denen er seine zweifelhaften Entscheidungen rechtfertigt sind in meinen Augen geradezu lächerlich, deshalb kann ich diesen Herrn auch nicht besonders ernst nehmen.
    Wie gesagt das ist meine persönliche Meinung und jedem steht es zu anders zu denken.
     
  7. funfun

    funfun Junior Member

    Registriert seit:
    26.12.2004
    Beiträge:
    91
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    Schwobaländle
    PS. : In die Riege der Politverbrecher reihe ich selbstverständlich
    Georg W. Bush auch mit ein.
    Und natürlich sämtlich Diktatoren dieser Welt die ich hier nicht alle aufzählen kann.
     
  8. Guest

    Guest Gast

    Mit bush geh ich konform,nationalistisch ist Thai Rak Thai ja bewußt,es liegt wohl an falschem Stolz,dáß er keine Hilfe annehmen will.Verstehen kann ichs nicht
     
  9. Taz

    Taz Junior Experte

    Registriert seit:
    25.12.2004
    Beiträge:
    635
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Stressig
    Ort:
    Tazmania
    Meine hat gelesen:
    Wir brauchen keine fremden Helfer . Wer jedoch Geld spenden möchte, der kann dies tun !
     
  10. Guest

    Guest Gast

    Thailover

    Ich habe den Bericht mal gelesen, doch muss ich sagen, für eine Person, die Thailand nicht kennt tönt es sehr verfälscht. Zum Beispiel das wegen dem Süden und den Moslems, da könnte man schnell drauf reinfallen und denken, dass Thaksin dieses Problem produziert hat und es nicht schon jahrzehnte so ist! Und der Sperrstunde könnte man auch glauben schenken, dass es sich nur auf die Touristenziele bezieht!

    Sorry, aber der bericht ist in meinen Augen nichts wert. Mir kommt der bericht so vor, als habe da der Jornalist im Susiforum gelesen und dann das zusammengetippt!

    Chainat
     
  11. Das hat doch was mit der thailändische Ehre und einem Gesichtsverlust zu tun.Er hat halt Angst das es wohlmöglich irgendwann mal heißen würde die thais würden es nicht alleine packen.
    Man kann über taksin schimpfen wie man will,wir sind farangs und reden aus unserer Sicht nur wenn die thais der meinung sind er ist der beste sollen sie es halt.
    Abgesehen davon würde eine partei nach dem TRT Vorbild Deutschland auch mal ganz gut stehen.
    Wie gesagt nicht schimpfen ist nur meine Meinung.
    Hauke
     
  12. Guest

    Guest Gast

    Das ganze Gehäule um diese paar Worte von Khun Thaksin sind doch ein Missverständniss. Denn wieviele Rettungskräfte aus dem Ausland sind in Südthailand im Einsatz? Etwa keine? Und dass die Schweiz ein ganzes Dorf wieder aufbauen will, da hat auch noch keiner Nein Danke gesagt. In meinen Augen war der Spruch vom PM einfach etwas überbewertet worden in den westlichen Medien und zu diesen Medien zähle ich auch Bangkokpost und The Nation!
     
  13. Wer weiß vielleicht hat die Feindpropaganda auch mal wieder die Worte nicht richtig übersetzt die taksin gesagt hat,das wäre ja nicht das erste mal gewesen.
     
  14. cowboy

    cowboy Rookie

    Registriert seit:
    27.12.2004
    Beiträge:
    42
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    NRW
    @hamburger-hauke

    Eine Partei wie die TRT hatten wir in Deutschland schon.

    Wir nannten sie damals NSDAP
     
  15. Guest

    Guest Gast

    Cowboy
    Das mein ich nicht.Wenn ich ein Thai wäre,würde ich den wählen.
    Bedenke immer,daß die Gesetze nicht für Falangs,sondern für Thais gemacht werden.