Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Von Bangkok auf die Philippinen ?

Dieses Thema im Forum "Angeles- und Philippinenforum" wurde erstellt von Koh Chang, 13.11.2011.

  1. Koh Chang

    Koh Chang Junior Member

    Registriert seit:
    25.09.2011
    Beiträge:
    121
    Danke erhalten:
    3
    Ort:
    Rheinland Pfalz
    Hallo Leute,

    hatte ja in einem anderen Beitrag geschrieben das ich eventuell im März auf die Philis möchte aber die Fluege von Hong Kong aus sind doch teurer als ich dachte :cry: denke das wird nix.
    Aber da ich ab 01.12 bis 23.12 auf Phuket bin und erst am 03.01 zurück fliege hätte ich also noch Zeit zur verfügung dachte eventuell da an die Philis oder nehme gerne noch Anregungen entgegen wie komm ich denn von Bangkok oder Phuket aus am günstigsten hin.
    Und ich hoffe das ich euch von Phuket über ein paar schöne Erlebnisse berichten kann.

    Gruß
     
  2. sabai11

    sabai11 der Gourmet

    Registriert seit:
    16.12.2005
    Beiträge:
    3.666
    Danke erhalten:
    2
    Beruf:
    Dipl. Betriebswirt
    Ort:
    Deutschland
    AW: Von Bangkok auf die Philippinen ?

    Von phuket nur über Hong Kong oder Bangkok. Je nach Angebot zwischen 150 und 600 Euro
     
  3. Koh Chang

    Koh Chang Junior Member

    Registriert seit:
    25.09.2011
    Beiträge:
    121
    Danke erhalten:
    3
    Ort:
    Rheinland Pfalz
    AW: Von Bangkok auf die Philippinen ?

    OK danke Sabai dann wäre wohl Bangkok am besten welche Airline ?
     
  4. sabai11

    sabai11 der Gourmet

    Registriert seit:
    16.12.2005
    Beiträge:
    3.666
    Danke erhalten:
    2
    Beruf:
    Dipl. Betriebswirt
    Ort:
    Deutschland
    AW: Von Bangkok auf die Philippinen ?

    Cebu
     
  5. Liggi

    Liggi Senior Experte

    Registriert seit:
    01.08.2006
    Beiträge:
    2.019
    Danke erhalten:
    82
    Beruf:
    Urlauber
    Ort:
    Hamburg/Pattaya
    AW: Von Bangkok auf die Philippinen ?

    Flyseair hat bessere Abflugzeiten.
     
  6. zx-9r

    zx-9r Junior Member

    Registriert seit:
    08.07.2011
    Beiträge:
    120
    Danke erhalten:
    2
    AW: Von Bangkok auf die Philippinen ?

    Von Phuket aus kannst du auch mit Airasia über Kuala Lumpur nach Clark fliegen.
     
  7. fun-diver

    fun-diver Junior Member

    Registriert seit:
    21.05.2008
    Beiträge:
    146
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    AW: Von Bangkok auf die Philippinen ?

    Leider lässt sich der Flug aber nicht auf ein Ticket buchen. Also bleibt das ganze Risiko ob der Anschluss klappt beim Reisenden und bei Air Asia würde ich da nicht auf irgendwelche Kulanz setzen...
     
  8. Onkel

    Onkel Gast

    AW: Von Bangkok auf die Philippinen ?

    Er kann ja einen Tag in KUL bleiben...

    Schmitti, du schreibst nur von Philippinen. Die Philippinen sind recht groß. Wo genau willst du denn überhaupt hin?

    Und wieso sind Flüge von HKG auf die Phills teurer als du dachtest? Was hattest du denn für Vorstellungen? Zumindest die Flüge von 5J und TR nach CRK sind auf jeden Fall günstiger als deren Flüge von BKK nach CRK. Ist ja auch nur die halbe Distanz.

    Beziehe vielleicht auch noch MFM und SIN in deine Überlegungen mit ein.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13.11.2011
  9. MrNoname

    MrNoname Member

    Registriert seit:
    12.11.2011
    Beiträge:
    150
    Danke erhalten:
    5
    Ort:
    China
    AW: Von Bangkok auf die Philippinen ?

    Fliege mit Tigerairways für 100€ Bangkok --> Clark und zurück.

    War mit Abstand das billigste.
     
  10. Onkel

    Onkel Gast

    AW: Von Bangkok auf die Philippinen ?

    100 EUR mit TR/DG von BKK nach CRK R/T ???
    Da braucht er aber 'ne Promo oder darf kein Gepäck einchecken.
     
  11. sintrav

    sintrav Senior Member

    Registriert seit:
    31.12.2009
    Beiträge:
    293
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    freiberufler im sondermaschinenbau projekt realis
    Ort:
    moderner wanderarbeiter
    AW: Von Bangkok auf die Philippinen ?

    im märz mit tiger für ca. 70 eur ab hkg (+gepäck). wenn das zu teuer ist???
     
  12. MrNoname

    MrNoname Member

    Registriert seit:
    12.11.2011
    Beiträge:
    150
    Danke erhalten:
    5
    Ort:
    China
    AW: Von Bangkok auf die Philippinen ?

    Kein Promo und gepäck aber nur bis 15kg. Hab nun nochmal auf dem Ticket nachgeschaut ist mir ein Fehler mit den 100€ unterlaufen es sind 140€
     
  13. elmospiel

    elmospiel Junior Experte

    Registriert seit:
    09.10.2010
    Beiträge:
    706
    Danke erhalten:
    26
    Beruf:
    habe ich
    Ort:
    zu Hause
    AW: Von Bangkok auf die Philippinen ?

    Habe auch bei cebu pacific zuerst gestaunt. 188 Euro von Bangkok nach Clark und zurück., Keine Promo, hinzu kam aber noch Gepäck von 20 kg dann kostet das Ticket schon mal 233 Euro. Aber ich denke, mit cebu pacific ist man auf der sicheren Seite.
     
  14. Grubert

    Grubert V.I.P.
    Werbepartner

    Registriert seit:
    11.10.2009
    Beiträge:
    3.912
    Danke erhalten:
    763
    Beruf:
    Sextourist
    Ort:
    Sodom/Gomorrha
    Homepage:
    AW: Von Bangkok auf die Philippinen ?

    Geh ins Reisebüro und frag (nicht auf den letzten Drücker, es ist Weihnachten, die ganzen Filipinos machen Heimaturlaub) nach Promotions. Ich bin letztens für 7 k THB BKK-MNL-BKK mit Kuwait Air (OK) geflogen, während die Thai 38 K THB (!!!) für den Trip von Phuket nach Manila und zurück wollte. Die spinnen. Tipp: Kauf Dir das nächste mal ein Ticket mit der Thai aus Europa nach MNL mit kostenlosem Zwischenstop in BKK. Das kostet max 200 € mehr als nur nach BKK.
     
  15. Onkel

    Onkel Gast

    AW: Von Bangkok auf die Philippinen ?

    Genau! 70 EUR einfache Strecke muss man i.d.R. schon rechnen. Nur wenn man 'ne Promo erwischt, kann man für 50 EUR oder darunter fliegen. Will man 20 kg oder gar 25 kg oder 30 kg einchecken und noch einen guten Sitz (z.B. am Notausgang) dazu, dann geht es schnell Richtung 100 EUR und auch darüber. Das sind eben die normalen Preise wie überall auf der Welt. Auch die P2P-Carrier haben nichts zu verschenken. Das Wort "Billigflieger" - weiß nicht, wer das erfunden hat - ist Quatsch. Das ist ein Werbegag, mehr nicht. Es gibt keine Billigflieger, das Preis-/Leistungsverhältnis ist bei allen gleich, nur die Konzepte bei der Preis-/Leistungsgestaltung unterscheiden sich.

    Elmo, was meinst du mit "auf der sicheren Seite"? Cebu und Tiger/Seair schenken sich nichts. Sind beide (nach internationalen Maßstäben) gleich unzuverlässig und in punkto Sicherheit dürfte es auch keine Unterschiede geben. Da traue ich Tiger sogar noch mehr zu als Cebu und wenn Tiger Codeshare mit SEAIR macht, dann haben die bestimmt ein Auge darauf, dass Seair den Tiger-Standard erfüllt. In der Summe würde ich die drei großen südostasiatischen P2P-Carrier AirAsia, Tiger und Cebu alle auf eine Stufe stellen. Sie kommen nicht an die großen Staatsgesellschaften (Thai Airways, Phillipine Airlines) ran, aber man kann beruhigt mit ihnen fliegen.
     
  16. Grubert

    Grubert V.I.P.
    Werbepartner

    Registriert seit:
    11.10.2009
    Beiträge:
    3.912
    Danke erhalten:
    763
    Beruf:
    Sextourist
    Ort:
    Sodom/Gomorrha
    Homepage:
    AW: Von Bangkok auf die Philippinen ?

    Die Air Kuwait Promo beinhaltete 30 kg Freigepäck, ich hatte mehr, musste auf dem Hinflug wenig, zurück nichts mehr bezahlen dafür. Das mit den 30 kg galt nur bei Buchung im Travel Office.
     
  17. Falschparker

    Falschparker Senior Member

    Registriert seit:
    06.10.2009
    Beiträge:
    416
    Danke erhalten:
    0
    AW: Von Bangkok auf die Philippinen ?

    Ich bin auch schon am gucken. TigerAir bietet für März/April Flüge von BKK-CRK und zurück mit 15 kg Gepäck für rund 140 € an. Die Flugzeiten sind natürlich super! Bin auch kurz davor zu buchen. Außer, jemand würde sowas sagen wie: "Bist bescheuert, das ist viel zu teuer, warte auf jeden Fall auf Promos...":mrgreen:
     
  18. Onkel

    Onkel Gast

    AW: Von Bangkok auf die Philippinen ?

    Ich sehe das wie du. Man kann sich nämlich auch tot warten und dann vom Leben bestraft werden. Deshalb habe ich gestern meinen Flug im Februar/März BKK-CRK-BKK mit Tiger respektive SEAIR (Tiger fliegt ja nicht selbst) zum normalen Preis gebucht. Die wesentlichen Preiskomponenten "Steuern, Gebühren, Gepäck, Sitzplatz" werden auch bei einer Promo nicht günstiger und der reine Flugpreis macht soviel gar nicht aus. Mir ist lieber, ich habe mein Ticket sicher in der Tasche, als dass ich darauf aus bin, unbedingt eine Promo mitzunehmen, um eventuell 20 bis 40 EUR zu sparen. Außerdem nützt dir die tollste Promo nichts, wenn du es nicht erfährst, d.h. du musst dich für den Newsletter anmelden und dann jede Mail von denen durchforsten, ob gerade eine Promo für deine Wunschstrecke zu deinen Wunschzeiten ausgerufen wurde. Ich finde nicht, dass sich das bei diesen kleinen Hüpfern lohnt. Von Europa nach SOA macht die Ausnutzung von Aktionen doch viel mehr Sinn. Ich fliege z.B. für 925 EUR mit OS in C von BSL nach BKK. Das war 'ne Promo, die sich gelohnt hat, aber nicht die Aktionen von Tiger, Cebu oder AirAsia auf den innerasiatischen Strecken.
     
  19. Koh Chang

    Koh Chang Junior Member

    Registriert seit:
    25.09.2011
    Beiträge:
    121
    Danke erhalten:
    3
    Ort:
    Rheinland Pfalz
    AW: Von Bangkok auf die Philippinen ?

    Hi Leute,
    danke für die guten Tips

    Gruß Schmitti
     
  20. elmospiel

    elmospiel Junior Experte

    Registriert seit:
    09.10.2010
    Beiträge:
    706
    Danke erhalten:
    26
    Beruf:
    habe ich
    Ort:
    zu Hause
    AW: Von Bangkok auf die Philippinen ?

    @Onkel: Meinte damit wegen der Pünktlichkeit. Aber ich bin ja noch offen nach allen Seiten. Schaue mich da noch um. Der beste Weiterflug bietet im Moment Cebu an ab 23:55 Uhr. Da muss ich nur knappe 4 Stunden warten. Aber zurück müsste ich 2 Tage in Bangkok bleiben. Denke da könnte man ja dann eine andere Gesellschaft auswählen für den Rückflug, die bessere Zeiten vielleicht haben von Clark aus.