Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Warum gehst Du nach Thailand ?

Dieses Thema im Forum "Pattaya- und Thailandforum" wurde erstellt von Thailover, 29.03.2016.

Beobachter:
Dieser Thread wird von 5 Benutzern beobachtet..
  1. Thailover

    Thailover Junior Experte

    Registriert seit:
    27.04.2012
    Beiträge:
    523
    Danke erhalten:
    265
    Ort:
    Schweiz
    Diese Frage wird uns allen doch immer wieder gestellt.:cool:

    Wie lautet Eure Antwort?;)


    Das soll dass Thema dieses Treads sein.


    Und zwar in allen belangen wird um die Antwort gebeten:

    1. Das heisst was sagt Ihr direkt Zuhause auf die Frage.
    2. Was ist Eure Persönliche Motivation. Beim ersten mal.
    3. Welche bei mehreren Besuchen.
    4. Und Eure Tiefe auch Philosophische Erkenntnis, wegen Eurer Thailand Sucht.:confused::)

    Es dürfen natürlich auch kürzere oder länger Geschichten zu den einzelnen Fragen sein.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.03.2016
    eatpussy gefällt das.
  2. eatpussy

    eatpussy Rookie

    Registriert seit:
    05.09.2013
    Beiträge:
    70
    Danke erhalten:
    23
    Meine Motivation dort erstmalig aufzuschlagen kann ich wie folgt beschreiben.

    - Perfekte Kombination aus Kultur-, Bade- und Partyurlaub
    - Das Preis-/Leistungsverhältnis
    - Die von vielen beschriebene Servicequalität
    - Ideal als Stopover auch für andere asiatische Länder
    - Und nicht zuletzt Eure Reiseberichte :D


    Warum ich gerade nach Thailand reisen möchte wurde gar nicht gefragt.
    Das mag allerdings daran auch liegen dass ich nicht ausschließlich dorthin reisen werde, sondern noch weitere Länder der Region in meine Planungen einbeziehe...
     
    tantramassagepeter gefällt das.
  3. Thailover

    Thailover Junior Experte

    Registriert seit:
    27.04.2012
    Beiträge:
    523
    Danke erhalten:
    265
    Ort:
    Schweiz
    Ich will hier gleich selbst einmal Probieren ob ich die Antworten habe.

    Frage eins.
    Es weiss immer nur meine Familie und enge Freunde wo ich in die Ferien gehe.


    Frage zwei.
    Es waren Hauptsächlich Storys die ich zu meiner Zeit aus Büchern gelesen habe.
    Sowohl die anrüchigen, wie auch die Kultrellen.
    Meine erste Reise mit 21 war eine reine Kultur Reise, das müsst Ihr mir jetzt einfach einmal so glauben.:rolleyes:

    Frage drei.
    Irgendwie hat sich bei mir dann irgend wann doch was in den Hosen geregt.

    Frage vier.
    Ja was soll ich hier sagen.

    Die kurze oder die lange Antwort?

    Hier die Kurze.

    Ich finde in Thailand meine Innere Ruhe.

    Die lange erfolgt Später...
     
    eatpussy gefällt das.
  4. mocki

    mocki Newbie

    Registriert seit:
    03.03.2013
    Beiträge:
    14
    Danke erhalten:
    2
    Ich fahre nach Thailand, weil ich bisher noch kein Land kennengelernt habe, dass mir diesen Service bietet.
    Ich sage zu jedem, der mal eine schlechte Phase im Leben hat, dass er einen 4 wöchigen Urlaub in Thailand verbringen sollte.

    Ich persönlich hatte ca. 2007/2008 eine persönliche Krise. Wer hat das schon nicht so erlebt. Ich habe mir vorgenommen einfach mehr zu reisen. Ich war dann in ein paar Ländern. Da muss ich sicher nicht noch mal hin. Einmal hat da gereicht.
    Ich bin im Netz auf ein Forum gestossen und habe mich zum Thema Thailand eingelesen. Im Vorfeld habe ich dann auch schon angefangen Thai zu lernen, ohne überhaupt dort gewesen zu sein. Aber ich muss sagen, das hat mir unheimlich geholfen.

    Mein erster Urlaub in Thailand machte ich dann 2010 und bis dahin hatte ich noch nie so einen tollen Urlaub gehabt. Das war einfach der Wahnsinn und ich wusste da muss ich öfters hin.

    Leute die noch nicht in Thailand waren und die Info nur aus den Medien beziehen kann man vergessen. Das alles sollte man mit eigenen Augen gesehen haben. Meine Meinung über das Land hat sich jedenfalls geändert. Natürlich gibt es auch dort so einige Dinge, die mich den Kopf schütteln lassen, aber für mich als Urlauber ist es dort einfach perfekt.

    Ich gehe in Thailand jeden Tag zur Massage. Das tut mir einfach gut und ich fühle mich durch die Hitze einfach viel besser. Ja, es stimmt, es ist ein langer Flug, aber preislich kann man bei Preisen ab 400 Euro nicht meckern. Da kostet es in andere Länder das doppelte.

    Für mich steht das Wohlbefinden im Vordergrund. Ich fahre nicht zum saufen dorthin. Bisher habe ich mich noch nie auf den Rückflug gefreut. Ich würde schon eher sagen, ich hatte nach jeder Reise einen richtigen Blues :) Aber am schlimmsten war das die ersten beiden Male. Mitterweile habe ich mich daran gewöhnt, dass man ein paar Tage Thailand Hangover hat.
     
    Onkel Hermann gefällt das.
  5. Camaro

    Camaro Rookie

    Registriert seit:
    21.05.2015
    Beiträge:
    57
    Danke erhalten:
    4
    Beruf:
    Steuerflüchtling
    Ort:
    Panama
    um mir 3 -4 mal im Jahr für 3 Wochen des Hirn raus vögeln, wegen dem schönen "Strand" sicher nicht.
     
  6. VanderHorny

    VanderHorny Junior Rookie

    Registriert seit:
    10.02.2016
    Beiträge:
    28
    Danke erhalten:
    10
    Das erste mal war ich da, weil ich, bevor ich tiefer ins Berufsleben einsteigen wollte, ausprobieren wollte ob mir nicht vielleicht ein alternativer Lebensstil mehr zusagt. Und um die Ausbildung zum Tauchlehrer zu machen und dort als solcher ein bisschen zu arbeiten, dafür bietet Thailand einfach die besten Umstände, seien es die niedrigen Lebenshaltungskosten oder die Natur an sich.
    Ich bin eh ein Fan von tropischen Reisezielen und so hat mir Thailand dann sehr zugesagt, Preisleistung, touristische Infrastruktur, das Essen, gewisse kulturelle Aspekte, es ist relativ sicher und ja, auch die Frauen haben es mir angetan. Ich war auch gleich ein ganzes Jahr am Stück da und konnte so hinter die Kulissen schauen, so lernt man ein Land nochmal ganz anders kennen, als in einem 2-Wochen-Standardurlaub.
    Jetzt bin ich auch mit einer Thai verheiratet und dann ist es ja eh klar, dass ich in meinem Leben nun regelmäßig dort hin fahren werde. Sollte die Ehe mal in die Brüche gehen, würde ich aber auch weiter dort hin fliegen und mir höchstwarscheinlich gleich die nächste Thai (oder auch zwei ;) suchen, schließlich kenn ich mich jetzt aus. Mir gefällt es sogar so gut und ödet mich hier so an, das ich langfristig meinen Hauptwohnsitz dorthin verlagern will.
    Und die Frage, warum gerade nach Thailand, wurde mir noch nie gestellt. Fernreisen sind inzwischen ja ganz normal und den Statistiken zu Folge, sind sogar mehr Touristen dort weiblichen Geschlechts. Das bestätigt auch meine Facebook-Timeline, in der regelmäßig Urlaubsbilder aus Thailand zu finden sind, meist von Frauen oder Pärchen. Der Sextourismus ist nur ein ganz kleiner Teil, der sicherlich hier im Forum für viele einer der Hauptgründ ist dort hinzufliegen. Das heißt aber nicht, dass andere Menschen Thailand nur damit in Verbindung bringen. Es soll tatsächlich Männer geben, die ungebumst von dort wiederkommen. Ich stecke aber auch nicht in der Haut eines 40-jährigen Singles, vielleicht wird man da öfter mal mit hochgezogener Augenbraue gefragt, was man dort will.
     
    tantramassagepeter gefällt das.
  7. immerkann

    immerkann Junior Experte

    Registriert seit:
    12.12.2013
    Beiträge:
    980
    Danke erhalten:
    236
    Hi,
    also ich wollte gar nicht alleine nach Thailand!!!
    Durch Familiäre Umstände ergab es sich, dass ich mit Freundin Thailand gebucht habe---- Letztendlich hat Sie Job gewechselt und flog nicht mit.
    Also Flog ich alleine........was soll ich sagen, nach 20 Minuten in Patty wusste ich "es war eine gute Entscheidung allein hierher zu kommen".
    Jeder der fragt bekommt auch eine ehrliche Antwort von mir.
    Auf dem Rückflug meines ersten Patty Urlaub dachte ich schon darüber nach, wann ich das nächste mal fliege!
    Die Frequenz im Moment liegt bei 4-5Flügen/p.A nach BKK!

    Ich weiß jetzt erst was ich die Jahre vorher bei der Urlaubsort Wahl falsch gemacht habe!

    Gruß
    Immerkann
     
    Onkel Hermann gefällt das.
  8. Thailover

    Thailover Junior Experte

    Registriert seit:
    27.04.2012
    Beiträge:
    523
    Danke erhalten:
    265
    Ort:
    Schweiz

    Ich glaube dass, wissen noch viele nicht. Und sind deswegen immer noch auf der Suche.


    Für alle hat es aber in Pattaya nicht Platz. ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.03.2016
  9. Longhard

    Longhard Junior Experte

    Registriert seit:
    25.05.2013
    Beiträge:
    653
    Danke erhalten:
    381
    Beruf:
    Flugbegleiterinnenbegleiter
    Ort:
    Viva "Colonia"
    Hallo Kollegen.

    Zu 1) Klima, englische Sprache, tolle Landschaften.
    Zu 2) Neue Erfahrungen sammeln, war vorher 19x in der Karibik.
    Zu 3) Klima & Klimax!!!!
    Zu 4) Wenn auf dem Rückflug (trotz leeren Eiern) der "Assistent der Geschäftsführung" bereits wieder mit einer Probeerektion überrascht!! :wink:
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.03.2016
  10. schlschn

    schlschn Rookie

    Registriert seit:
    20.05.2014
    Beiträge:
    57
    Danke erhalten:
    15
    Warum ich nach Thailand reise, werde ich gar nicht mehr gefragt. Ist eh jedem klar, der mich kennt.
    Ist halt für Männer, die leidenschaftlich gern vögeln, das Paradies.
    Ich kann nur sagen, dass ich mit Sicherheit nicht zum Saufen nach Thailand reise. Trinke zwar gern mal einen, aber nicht über den Durst. Aus einem ganz einfachen Grund: Meine Performance beim Vögeln lässt bedenklich nach, wenn ich besoffen bin. Und dazu sind mir die Nächte in Thailand einfach zu schade. Für mich liegt der Fokus ganz klar auf den erotischen Aktivitäten.
     
  11. MikeK

    MikeK Junior Member

    Registriert seit:
    28.01.2015
    Beiträge:
    97
    Danke erhalten:
    11
    1. Ich gebe immer eine ehrliche Antwort. Ich will meinen Spass haben. Allerdings fragt auch keiner so direkt, von daher muss ich auch nicht ins Detail gehen. Aber meine Familie weiss das ich schon mein ganzes Leben durch die Welt gestreunert bin und fragt schon lange nicht mehr nach Einzelheiten. Da ich nie lüge, scheuen sich aber auch evtl. einige.

    2. Die gab es schlicht und einfach nicht. Ich war zu der Zeit für die damalige Firma eh permanent auf Weltreise. Hatte fast 10 Jahre lang fast nur Südamerika abgeklappert ( und auch eine feste Freundin ), bis ein Kollege verstarb der für Asia Pacific zuständig war. Da kam mein Chef auf die super Idee mich als "Ersatz" zu schicken. War erst ein wenig unwillig, was sich auch bei den ersten beiden Besuchen auf den jeweiligen Baustellen nicht gebessert hat. Habs auch echt extrem Scheisse gefunden, zumindest im Vergleich zu Südamerika. Waren da in so einem kleinen Dreckskaff wo Siemens ein Kraftwerk ausgerüstet hat. Mein Gott waren die Weiber blöd und häßlich....immer im Vergleich.

    3. War bei mir auch erst nur auf den Beruf fixiert. Hatte wie gesagt im ersten Jahr nichts gesehen was mich begeistert hätte. War so von 1999 ab in China/Shanghai stationiert. Im 2. Jahr bin ich immer nur "rüber" um zu arbeiten. Maximal ein Wochenende oder 1-2 Tage wo ich nicht arbeiten musste. Auch da war der Funke noch lange nicht übergesprungen. Fand zu der Zeit Malaysien, Singapur und Indonesien ( gaaaaannnnzz besonders Jakarta ) deutlich besser. Besonders auch was Frauen anging! Mein Cousin hatte zu der Zeit auch schon eine Indonesierin geheirat. So etwa 2003 hatte sich meine Firma entschieden in Thailand eine Tochtergesellschaft zu eröffnen. Daher wurde ich gebeten das zu organisieren bzw. mit auf zu bauen. Also ab nach Bangkok.
    Dort bekam ich als Kollegen im Vertrieb einen total schwulen Briten :) Den ersten Monat haben wir einfach nur 7 Tage/18h am Stück gearbeitet. Also nichts mit BK kennen lernen. Irgendwann konnte ich einfach nicht mehr und ich hab zusammen mit dem Kollegen beschlossen das wir einfach mal ein Wochenende ausspannen. Der hat mich dann an die Hand genommen und zeigte mir zum ersten Mal BK so wie er es lieben gelernt hatte. Fand ich nicht sooooo schlecht. Das war eigentlich der Auslöser das ich Thailand zum ersten mal "gut" fand. Er und sein Lebensgefährte haben mir eigentlich alles in Thailand gezeigt. Muss aber gestehen das ich nach einem Jahr einfach auch genug hatte. Lag aber nicht an Thailand, sondern daran das ich einfach mal wieder nach "Zuhause" wollte. Ich hatte zu dem Zeitpunkt Pattaya noch nicht einmal gesehen :)

    4. Zuerst mal bin ich nicht süchtig auf Thailand :( Ich bin nach meinem einen Jahr Aufenthalt in BK gut 11 Jahre nicht mehr da gewesen und hab es auch nicht vermisst in der Zeit. Hab mich aber immer sehr sehr gerne an die Zeit erinnert.
    Ich tue mich daher ein wenig schwer eine Philosophische Antwort zu geben, zumal ich dann ja zurück gekommen bin. Ggf. muss ich das auch erklären. Ich stand im Winter 2014 kurz vor dem Körperlichen Zusammenbruch. Ich hatte noch knapp 100 Tage Urlaub zu bekommen und konnte einfach nicht mehr. Mein GF hat mich einfach nach Hause geschickt und mir Urlaub befohlen. Tja und da waren die Erinnerungen .... hab dann einfach gemerkt das ich in Thailand einfach am besten Verstand und Körper regenerieren kann. Also hab ich meine 100 Tage in 4 Reisen 2015 abgefeiert :) Hier über das Forum hab ich wirklich tolle Leute kennen gelernt, mit denen ich auch heute noch viel in Kontakt stehe und auch zusammen die Urlaube plane. Das ist der Hauptgrund wieder nach Thailand zu fliegen. Letzt endlich ist es ein Mix aus allem was einem in Thailand geboten wird. Hätte ich aber nicht meine Freunde dort gefunden, würde ich wahrscheinlich woanders meine Urlaube verbringen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.03.2016
    grenerg und eatpussy gefällt das.
  12. hman

    hman Junior Member

    Registriert seit:
    15.02.2016
    Beiträge:
    82
    Danke erhalten:
    40
    Als ich vom ersten Thailandurlaub wiederkam, hab ich ein eigenartiges Verhalten bei mir beobachtet: ich hab Angestellte in Geschäften angelächelt! Das macht man in der Gegend, aus der ich bin, normalerweise nur, wenn man was unanständiges will ;).

    Mehr hat es nicht gebraucht um zu wissen, dass ich wieder hinfahren werde. Das Leben ist zu kurz um in einer Gegend zu Leben, in der die meisten Leute auf der Strasse aussehen, als hätten sie schlechte Laune.

    Dass Pattaya ein großes Bordell ist hab ich mir anfangs noch irgendwie spannend vorgestellt. Vor Ort fand ich es größtenteils langweilig. Aber dass einem generell Frauen dort so “zuvorkommend“ begegnen ist natürlich ein Pluspunkt.

    Hab mich in letzter Zeit damit beschäftigt wo ich mal für länger hingehen würde. Und da schneidet Thailand gegenüber Philippinen, Vietnam, Indonesien u.a. insgesamt immer gut ab, auch wenn es überall einzelne Dinge gibt, die reizvoller sein mögen.
     
    Onkel Hermann gefällt das.
  13. rolrue

    rolrue Senior Member

    Registriert seit:
    20.04.2015
    Beiträge:
    310
    Danke erhalten:
    172
    Beruf:
    Koch, Gastwirt
    Ort:
    Schweiz
    1. Ich muss gar nihcts mehr sagen, die fragen.... und wann gehst Du wieder.... oder darf ich auch mal mitkommen.... und dann gibts da noch die , die gerne mitkommen würden, das aber nicht zugeben wollen oder dürfen;). Aber: es gibt auch kritische Fragen wie.... warum Pattaya? Es gibt doch so viel schönere Orte in Thailand..... ja die gibts sicher, aber auch ich habe hier natürlich meine Freunde gefunden und auch die Infrastruktur gefällt mir. das Meer ist sicher nicht das Ware in Pattaya, aber da gehe ich auch selten baden und wenn, fahren wir halt ne halbe Stunde und suchen uns ne schöne gemütlich Beach.

    2. Weiss ich nicht mehr genau, da schon 30 Jahre her das erste mal. War aber mit meiner damaligen Freundin da, nur zur durchreise.... aber es hat mich gepackt,,, Thaivirus..(kennt Ihr den?:(liekas: wollte nicht mehr nach Hause, musste aber da mein Vater kein Geld schicken wollte...555555 heute kann ich ihn gut verstehen, will auch kein Geld nach Thailand senden.... will schon, aber auf mein eigenes Konto:baaee:

    3 Bin dann gut 15 mal in Thailand gewesen, musste mich dann aber entscheiden, entweder Geld verdienen in der CH und so mit 50 nochmal einen Versuch starten. Habe das dann Anfang 2014 gemacht, nachden ich mein Geschäft gut vermieten konnte.... so kann ich es mir heute leisten mehrer Monate pro Jahr nach LOS zu fahren.
    Aber auch Nang meine SSSSSSLT ist nicht unschuldig, das ich immer wieder nach Ptattaya komme und jetzt habe ich ein Haus gemietet und sie darf darin wohnen.....:bravo: aviele meiner Taihilandfreunde die da wohnen und auch nur Urlauben, meinen das werde ich bereuen, mal sehen.... was kann man verlieren.... ausser Geld und und und und, aber senden tue ich kein Geld.... obwohl sie es schon ein paar mal versucht hat....:strei:

    4. Jetzt bin ich immer etwas hin und hergerissen..... erstens bin ich noch zu jung um gar nichts mehr zu machen, aber in Thailand darf man ja nichts machen ausser (na ihr wisst schon) und zweitens habe ich auch noch gerne den Winter (für Sauna, Wintersport, Schnee) und das trifft man in LOS nur im Tiefkühler (den Schnee meine ich)
    Im Moment ist es so, das ich zwar die jeweiligen langen Reisen nach LOS eher verfluche, aber immer wieder froh bin zu Hause zu sein , aber dann auch gleich wieder buche umgleich wieder nach Thailand fliegen zu können. ich leibe das lben zwischen diesen 2 Welten.

    DAS LEBEN IST GEIL:hehe: und den Thaivirus wollte ich noch nie bekämpfen, ausser mit einem Flugtiket nach BKK:efant:
     
  14. gutdrauf

    gutdrauf Newbie

    Registriert seit:
    27.03.2016
    Beiträge:
    12
    Danke erhalten:
    4
    1. Ich sage nur, dass ich nach SOA/Thailand fliege. Den Rest darf/soll sich jeder selbst denken, Vorurteile lassen natürlich grüßen. Da ich aber nicht als Sextouri unterwegs bin, macht das dann doppelt Spaß ;)
    2. Meine Motivation beim ersten Mal war einen schönen Urlaub zu verbringen und den kalten Winter mit den kurzen Tagen (ich neige zu Winterdepression) in der Heimat zurückzulassen. Bereits bei der Fahrt mit dem Taxi von BKK in die Innenstadt hatte ich das Gefühl, dass das ein toller Urlaub werden wird :bravo:
    3. Das hat sich auch bei den folgenden Besuchen nicht geändert.
    4. Siehe Antwort 2. Außerdem habe ich vor allem und allen meine Ruhe - ich kann abschalten, entspannen und bin einfach richtig glücklich :baaee:
     
  15. Longhard

    Longhard Junior Experte

    Registriert seit:
    25.05.2013
    Beiträge:
    653
    Danke erhalten:
    381
    Beruf:
    Flugbegleiterinnenbegleiter
    Ort:
    Viva "Colonia"
    Hallo Kollegen.

    Wie einfach wir Männer doch sind!
    Ich erkenne in (fast) allen unseren Antworten schon wieder das allbekannte Muster:

    :sex ilf:

    Ist doch wahr.....
     
    moeses gefällt das.
  16. Mickey_Blue

    Mickey_Blue Senior Member

    Registriert seit:
    08.02.2016
    Beiträge:
    253
    Danke erhalten:
    149
    Beruf:
    Gebäudereiniger
    Ort:
    South Central Benztown
    Also ich fahre jetzt seit über 20 Jahren nach Thailand. Anfangs nur wegen günstigen Preisen,Party und Strandurlaub. Oft mit Freundinnen hingefolgen, nie dort irgendwelche Mädels mitgenommen. Oder Touristen abgegriffen, da ich mit den Thais nie was anfangen konnte. Sex-Tourist bin ich erst seit 3 Jahren :p

    Zudem der Sicherheitsaspekt. Fühle mich in Thailand immer total sicher und entspannt. Auch besoffen morgens um 5 allein in Bangkok. War in den frühen 90ern oft auf Kuba oder in Südamerika. Da war alles nicht so entspannt, und im Urlaub möchte ich mir nicht um jeden Mist ne Platte machen, sondern einfach auch mal abschalten können.

    Jetzt fühle ich mich irgendwie schon dort wie zuhause und bin mind. 2 x im Jahr dort. Hat sicher auch was mit den Mädels zu tun, aber nicht nur. Mir gehts dort einfach gut, weiß auch nicht warum :)
     
    Onkel Hermann und eatpussy gefällt das.
  17. Mickey_Blue

    Mickey_Blue Senior Member

    Registriert seit:
    08.02.2016
    Beiträge:
    253
    Danke erhalten:
    149
    Beruf:
    Gebäudereiniger
    Ort:
    South Central Benztown
    wenn ich mir die antworten hier so durchlese, geht es hier eigentlich fast nur um pattaya und nicht thailand im allgemeinen :p

    wie gesagt, reise schon über 20 jahre nach thailand. war letzten dezember das erste mal für 3 nächte in pattaya. wollte das auch mal sehen. fazit: da muss ich nicht zwingend wieder hin ;) dafür ist mir das einfach viel zu versifft und optisch wenig ansprechend. Hänge da lieber auf ner insel ab und chille da mit nem mädel. aber jedem wie er mag.
     
  18. Onkel Hermann

    Registriert seit:
    11.12.2012
    Beiträge:
    3.970
    Danke erhalten:
    1.278
    Beruf:
    Lebemann
    Ort:
    Königreich Bayern
    Homepage:
    1. Was sagt Ihr direkt Zuhause auf die Frage.

    Das Klima, die Strände, die lieben Menschen, das Essen. Bangkok ist ´ne tolle Stadt. - Stimmt ja auch alles. Etwas weglassen ist ja nicht gleich lügen. :wink:

    2. Was ist Eure Persönliche Motivation. Beim ersten mal.

    ´ne süße Thaischnecke durchknattern. ´n super gewerkelten Ladyboy durchknattern. In Bangkok versacken.

    3. Welche bei mehreren Besuchen.

    Die "Windmill" besuchen. Die "Baccara" besuchen. Die Ibar besuchen. ´ne Waschstraße besuchen. Den Pattaya Beer Garden besuchen. In der Soi 6 übernachten. ´ne Schokotorte durchknattern. Kamagra Jelly testen. - das TAF bringt einen auf Ideen...

    4. Und Eure Tiefe auch Philosophische Erkenntnis, wegen Eurer Thailand Sucht.:confused::)

    Es ist ´ne wunderbare Sache, den Weg ins Land des Lächelns gefunden zu haben. Nicht nur wegen Bum-Bum, sondern auch wegen der Menschen ansich.
    Vielleicht liegt es auch daran, dass man mit Kohle auf Tasche in LoS aufschlägt - vielleicht auch nur zum Teil. Jedenfalls gefällt mir das Miteinander und das Zwischenmenschliche in Thailand besser als in DE.
     
    wumme und eatpussy gefällt das.
  19. Onkel Hermann

    Registriert seit:
    11.12.2012
    Beiträge:
    3.970
    Danke erhalten:
    1.278
    Beruf:
    Lebemann
    Ort:
    Königreich Bayern
    Homepage:
    Aber irgendwo her musste die Süße ja auch haben. War noch nicht auf den Postkarten-Inseln, aber die Auswahl an Urlaubsbegleiterinnen ist in Pattaya halt sehr groß.
    Hast Du ´ne SLT am Start, schaust Du dich auf der jeweiligen Insel um oder wie gehst Du es an?
     
  20. Mickey_Blue

    Mickey_Blue Senior Member

    Registriert seit:
    08.02.2016
    Beiträge:
    253
    Danke erhalten:
    149
    Beruf:
    Gebäudereiniger
    Ort:
    South Central Benztown
    bin ziemlich oft auf samui (nur noch 36 tage - freu )und habe da mittlerweile schon die ein oder andere :D klar ist die auswahl in pattaya sicher am größten, aber ich habe bisher auf jeder insel noch was gefunden. sicher sehr schwer auf koh lanta, bis hin zu so la la auf krabi, aber kein problem in samui oder phuket. selbst koh phangan ist kein problem, nach koh tao würde ich aber eine mitschleifen :p

    ich gehe auch oft nach boracay und finde dort immer ein superschönes mädchen. das man sich dort was aus manila ankarren muss halte ich für ein gerücht! in angeles war ich noch nicht, und werde nach meiner pattaya erfahrung sicherlich auch dort nie hingehen, weil das einfach nix für mich ist ;)