Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Wieviel ist "up to you"?

Dieses Thema im Forum "Pattaya- und Thailandforum" wurde erstellt von FreshMeat, 10.10.2011.

  1. FreshMeat

    FreshMeat Newbie

    Registriert seit:
    13.08.2011
    Beiträge:
    11
    Danke erhalten:
    1
    Ort:
    Deutschland
    Hallo Freunde,

    ich bin noch ein relativer Frischling im "barfinen" etc. und hab mal eine Frage. Ich bin im Moment in Patong und war vorher eine Woche in Bangkok. Bis jetzt habe ich es immer so gemacht, dass ich NICHT vorher die Preise verhandelt habe und so mit 2 mal ST gut gefahren bin, der aufgerufene Preis war verhandelbar.
    Heute morgen hat mir meine Maus nach meinem ersten LT allerdings erklärt es sei "up to you" wieviel ich den bezahlen wolle. Zum Hintergrund: Ich hab sie im Devil's Playground (gehört zum Suzy Wong) gefunden, BF waren 600 THB, sie ist 20 und wir sind vom Devil's Playground zuerst noch mal ins Suzy Wong zu einer Freundin (wo sie auf einmal richtig abging, tanzmäßig) und dann noch mal ins Hollywood (da ging es so weiter).
    Die beiden Nummern waren ordentlich, einer 20-jährigen, die seit einem Monat in Patong ist angemessen würd ich sagen.

    Also: habt ihr das schon mal gehört? Was erwartet das Mädel dann? Und wieviel habt ihr gegeben?

    Viele Grüße,
    FreshMeat

    P.S.: Es gab hier einen Thread der auf Phuket rumhaut, vor allem auf den GoGos. Ich kann die Suzy Wong und Devil's Playground wärmstens empfehlen, nicht nur haben die auch eine Menge sehr hübscher, junger Mädels am Start, es geht auch ne Menge ab! :yes:
     
    tantramassagepeter gefällt das.
  2. Rabarbero

    Rabarbero Der Guardian

    Registriert seit:
    15.01.2011
    Beiträge:
    2.319
    Danke erhalten:
    42
    Beruf:
    der fängt morgens an und hört abends auf
    Ort:
    Schweiz
    AW: Wieviel ist "up to you"?

    1000 LT ist für mich up to u
     
  3. Chuckes

    Chuckes Member

    Registriert seit:
    03.10.2011
    Beiträge:
    162
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    Südhessen
    AW: Wieviel ist "up to you"?

    Wenn die Chemie und Performance stimmt, gebe ich 1500 LT.
     
  4. jonnybgood

    jonnybgood Member

    Registriert seit:
    02.03.2011
    Beiträge:
    211
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    Koh Chang
    AW: Wieviel ist "up to you"?

    Das "UP TO YOU" ist ja kein freundliches Entgegenkommen, sondern die Hoffnung, dass ein Neuling die Preise noch nicht kennt. Und vielleicht weit über dem Normalen löhnt...
    Ich antworte dann: "Up to me" is 100 Baht. And up to you?"
     
  5. Sanug

    Sanug Experte

    Registriert seit:
    17.03.2008
    Beiträge:
    1.386
    Danke erhalten:
    3
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Köln
    AW: Wieviel ist "up to you"?

    Deutlich unter die marktüblichen Preise zu gehen gilt als geizig und unhöflich, was soll das bringen? Ich will doch Spaß und keinen Stress. Je nach Ort, Optik und Performance liegen die Preise für ST bei mindestens 500 THB und für LT bei etwa 1000 bis 2000 THB. Abschläge gehen für LT nur dann, wenn die Dame mehr als eine ganze Woche mit einem Inselurlaub macht und über 30 ist - dann können 500 THB (plus Nebenkosten selbstverständlich) reichen.

    Ich habe lieber vorher eine klare Vereinbarung, dann gibt es nachher keine langen Gesichter. Deshalb nenne ich zuerst den (marktüblichen) Preis, den ich zu zahlen bereit bin. Wenn der richtig liegt, gibt es keine Nachverhandlung, und andernfalls wird die Dame sofort verabschiedet.
     
  6. Liggi

    Liggi Senior Experte

    Registriert seit:
    01.08.2006
    Beiträge:
    2.019
    Danke erhalten:
    82
    Beruf:
    Urlauber
    Ort:
    Hamburg/Pattaya
    AW: Wieviel ist "up to you"?

    Ich frage immer vorhert nach dem Preis und handel nicht. Wenn zuviel suche ich eine andere.

    Es kann schon mal heftigen Streit geben über die Höhe des "Geschenkes" für die Nacht, auch mit Polizei dabei.

    Also sicher ist sicher und vorher den Preis abmachen.
     
  7. Kerlchen

    Kerlchen Senior Member

    Registriert seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    345
    Danke erhalten:
    22
    Ort:
    Schweiz
    AW: Wieviel ist "up to you"?

    Unbedingt vorher vereinbaren! Es kann zu ganz üblen Szenen kommen, wenn die Lady mehr erwartet hat und nicht zufrieden ist.

    Ich lasse mir eh immer Zeit mit der Wahl, und checke im Vorfeld auch ab, was die Auserwählte mag, was sie anbietet und eben, ganz wichtig, was sie verlangt.

    :mrgreen:
     
  8. Merlin234

    Merlin234 Experte

    Registriert seit:
    07.07.2010
    Beiträge:
    1.499
    Danke erhalten:
    674
    AW: Wieviel ist "up to you"?

    Ich denke auch, es ist je nach Ort unterschiedlich. In Bangkok wird mindestens 2000 für LT gefordert. Drunter gehen die wenigsten mit. Und dann ist LT auch mal nur bis 06:00 Uhr.

    Überigens FreshMeat....die Mädesl sind alle erst seit einer Woche da..:hehe:
     
  9. cleptomanix

    cleptomanix Senior Member

    Registriert seit:
    05.08.2010
    Beiträge:
    399
    Danke erhalten:
    1
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Schweiz
    AW: Wieviel ist "up to you"?

    :ironie:

    Ich hab noch nie einen Preis vorher abgemacht, irgendwie passt es meist nicht in die Stiummung. Hatte auch noch nie Theater..
    Da ich nur LT's hatte waren es mindestens immer 1000 B, je nach Sympathie und Leistung gabs noch einen extra Zustupf :)
     
  10. Hiram

    Hiram Senior Member

    Registriert seit:
    21.09.2011
    Beiträge:
    472
    Danke erhalten:
    16
    AW: Wieviel ist "up to you"?

    :tu: Ich stimme Sanug und Kerlchen voll zu....alles abmachen vorher....dann weiß man auch klar ums business, beugt dem LKS-Syndrom vor und bringt hinterher zufriedene Gesichter und wais....für mich kommt sonst nichts in frage....habe wahrscheinlich auch deswegen in 8 jahren noch keinen ärger gehabt....einer einzigen hat die s.t. zulange gedauert (über zeiten rede ich nun nicht vorher.....), ich war noch nicht fertig, da wollte sie gehen....hatte wahrscheinlich noch ein anderes date....., die hat dann auch nur die hälfte gekriegt:hehe:....
    Hiram
     
  11. sabai11

    sabai11 der Gourmet

    Registriert seit:
    16.12.2005
    Beiträge:
    3.666
    Danke erhalten:
    2
    Beruf:
    Dipl. Betriebswirt
    Ort:
    Deutschland
    AW: Wieviel ist "up to you"?

    1.000 Baht für ein Mädel auf Phuket aus einer GoGo für LT ist schon eine tolle Empfehlung...
     
  12. fun-diver

    fun-diver Junior Member

    Registriert seit:
    21.05.2008
    Beiträge:
    146
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    AW: Wieviel ist "up to you"?

    1000 für LT ist meiner meinung nach das absolute minimum.

    ein freund sagte mir mal unter 1000 ist eine beleidigung.
     
  13. sabai11

    sabai11 der Gourmet

    Registriert seit:
    16.12.2005
    Beiträge:
    3.666
    Danke erhalten:
    2
    Beruf:
    Dipl. Betriebswirt
    Ort:
    Deutschland
    AW: Wieviel ist "up to you"?

    Vor allem für Mädels aus einer AGoGo...
     
  14. Hiram

    Hiram Senior Member

    Registriert seit:
    21.09.2011
    Beiträge:
    472
    Danke erhalten:
    16
    AW: Wieviel ist "up to you"?

    :wink: He Leute, nennt mir doch mal die GOGOS, wo die Ladies mit 1000 LT zufrieden sind.....hab ich zumindest noch nicht gefunden......da würd ich mich gerne mal umsehen....1000 ist für mich der angemessene beach road LT-Preis.....darunter find sogar ich zu wenig, obwohl ich eigentlich recht sparsam bin.....
    Hiram
     
  15. KingPing

    KingPing V.I.P.

    Registriert seit:
    06.02.2011
    Beiträge:
    7.785
    Danke erhalten:
    34
    AW: Wieviel ist "up to you"?

    @Sanug: Meine Anerkennung für dein Statement, das beste in diesem Thread.

    Ich sehe das sehr ähnlich, auch wenn ich manchmal knausrig bin. Ein unterbezahltes Mädchen ist wahrscheinlich nur halbherzig dabei, beschränkt ihr Angebot im Rahmen des vereinbarten (zu niedrigen Preises) und ist dann verschwunden. Zurück bleibt ein entsafteter, aber unzufriedener Kunde und es geht ein Mädchen, das wieder um ein Quäntchen negativer Prägung reicher ist. Ich bin jetzt schon eine ganze Zeit mit meiner LT zusammen und sie hat bis jetzt jeden Tag von mir 1000 Baht bekommen. Sie ist zufrieden und ich bin es auch. Seit heute geht sie wieder arbeiten, so entfällt für mich die Fine für die Massage. Allerdings arbeitet sie nur noch bis 18 Uhr anstatt bis 23 Uhr. Und sie kann sich über den Tag ein kleines Zubrot über ihren Extra-Service verdienen. Ab heute ist sie mit 800 Baht einverstanden, ein Angebot, das von ihr kam.

    Ein Neuling ist mit der Aussage einer Lady "Up to You" zumeist überfordert, da er die Verhältnisse nicht kennt.
     
  16. zx-9r

    zx-9r Junior Member

    Registriert seit:
    08.07.2011
    Beiträge:
    120
    Danke erhalten:
    2
    AW: Wieviel ist "up to you"?

    Bei "Up to you" hätte ich ihr auch 1000 Baht gegeben, wenn sie dann mehr will maximal 1500. Nur weil sie aus einer Agogo ist muß man sie ja nicht gleich mit Geld zuscheissen.
     
  17. frank69

    frank69 Womanizer

    Registriert seit:
    06.06.2007
    Beiträge:
    2.624
    Danke erhalten:
    1
    Ort:
    Österreich
    AW: Wieviel ist "up to you"?

    Wieviel ist "up to you" ? :roll: Bei einen Go Go girl sollte man(n) besser VORHER nachfragen was sie ausruft.

    Kenne ein nettes girl das früher in Nakhlua jobbte...nun aber im Baby AgoGo. Verlangt nun mind. das doppelte...
    Bis auf paar Ausnahmen...und da gehör ich AUCH dazu :mrgreen:

    Ist wegen der alten Zeiten...sie mag mich eben :tu:

    Gibt auch girls die nehmen "Urlaub" von der Bar (damit spart man sich die Barfine) und machen einen Pauschalpreis für 2-3 Wochen. Habe ich alles schon erlebt...natürlich muss da der Symphatiefaktor stimmen.

    Streiten tu ich um die Bezahlung NIE...entweder sage ich OK...oder sorry :mrgreen:

    sawasdee frank69
     
  18. Thy1903

    Thy1903 Member

    Registriert seit:
    16.06.2011
    Beiträge:
    195
    Danke erhalten:
    0
    Ort:
    wo ich grade bin
    AW: Wieviel ist "up to you"?

    Ein Girl aus einer GOGO bar, kommt nie mit ohne vorher den preis auszuhandeln. das man verhandeln kann is klar,wenns funkt geht sie mit dem preis richtig runter,das merkt man ja dan auch.
    Der normalpreis ist 1000bht find ich, wenn ich ein madel von der disse mitnehme. vorher spreche ich das aber nicht ab. Falls sie fragt wieviel ich ihr geben will, darf sie garnicht mitkommen. Die sache hat sich dann erledigt. (gilt nur für disse) Probleme hatte ich bis jetzt auch noch nicht damit.

    gruss Toni
     
  19. ffranz101

    ffranz101 Rookie

    Registriert seit:
    05.06.2011
    Beiträge:
    66
    Danke erhalten:
    3
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Salzkammergut
    AW: Wieviel ist "up to you"?

    In BKK, etwa im Beegarden ist´s so, daß jede Lady und jeder Kunde die Preise wissen, da geht´s vielleicht auch ohne Verhandeln. Das "up to you" ist möglich und dann nennt man
    halt den gängigen Preis, das sind im Beergarden immer 1000 ST. LT geht eh fast keine. , wäre dann 1500. Und die Preise akzeptieren sie dann auch, auch wenn sie nach "Taximoney" und "Tip" fragen. Kriegens dann auch, je nachdem wie gut sie waren. Normal zwischen 200 und 500.
     
  20. Samui121

    Samui121 Junior Experte

    Registriert seit:
    21.09.2011
    Beiträge:
    558
    Danke erhalten:
    0
    Beruf:
    Therapeut ?????
    Ort:
    Fuck Off Warnings
    AW: Wieviel ist "up to you"?

    :D Hi, hatte mal eine aus eienem massagesalon (mein bester fick in thailand) in koh samui ,7 mal die woche a 1000 Bhat(short time).7000 bhat für short time war es mir wert !!!!!!!sollte ich die gleiche wieder treffen,nochmall!!!!!! es war:yes: einfach nur geil. ansonsten bin ich eher der sparsame typ

    greeting GG