Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 686.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Thailand 15 Jahre Thailand und immer noch Ahnung von nix

Dieses Thema im Forum "Stories" wurde erstellt von chribaer, 03.07.2018.

Beobachter:
Dieser Thread wird von 37 Benutzern beobachtet..
  1. Tp1990

    Tp1990 Newbie

    Alter:
    27
    Registriert seit:
    15.11.2017
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    7
    Lese auch mit wirklich gut geschrieben
     
    chribaer gefällt das.
  2. chribaer

    chribaer Member

    Registriert seit:
    05.10.2013
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    216
    Oh das ist aber Schade ums Geld wenn du immer nach dem Urlaub nix mehr weißt. ;)
     
  3. Hibl

    Hibl Silver Member

    Registriert seit:
    05.01.2016
    Beiträge:
    937
    Zustimmungen:
    3.326
    Ort:
    Karl-Marx-Stadt
    Ja, das liest sicherlich sehr gut. Ich mag deinen Humor. Bin hier weiter dabei.
     
    chribaer gefällt das.
  4. chribaer

    chribaer Member

    Registriert seit:
    05.10.2013
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    216
    Ich im Puff






    Mein Freund wurde von Tag zu Tag unruhiger. Auch hier muss ich ein bißchen mehr ausholen. Ich hatte ja schon erzählt das wir immer mal zur Massage waren. Mein einer Freund legte am ersten Tag in Hua Hin fest, das wir nun jeden Tag alle gemeinsam zur Massage gehen. Hatte eigentlich nur noch gefehlt das der sagt, wer nicht mitkommt muß 5 Euro in ein Sparschwein tun. Er war also restlos begeistert und ich glaube ihm langte schon das er mal eine richtige Massage bekam. Wie ich jetzt weiß war er damals schon komplett sexuell ausgehungert. Bei ihm lief nichts mehr im Bett schon seit langer Zeit.

    Wir sind natürlich abends auch mal gemeinsam durch die Barstraßen dort gezogen. In Hua Hin ist da ja eh nicht viel los. Damals noch weniger wie heute. Wir waren auch mal in irgendwelchen Shows und auch mal zu irgend so einem Travestie Ding. Was man so als Touri halt am Abend macht. In den Barstraßen wurde er immer ganz unruhig. Aber da ja seine Frau immer mit war und ich der einzige Single, jedenfalls nach 3 Tagen, musste ich mich immer zurückfallen lassen und mal die Preise auskundschaften. Meine anderen Freunde und natürlich auch seine Frau hat unter Garantie was gemerkt. Der musste damals wirklich gedacht haben das die alle bescheuert sind. Aber gut das war nicht mein Problem.

    Ich bin also immer langsamer gelaufen und zu den Mädels hin. Dann war das immer so das mich eine bei den Brustwarzen und die andere bei den Eiern festhielten und mir Ihre Dienste offerierten. Es war ja damals Nebensaison und entsprechend wenig war auch los. Die Damen mussten also Kohle machen. Auf meine Frage wieviel das denn nun kosten sollte bekam ich immer ein schwammiges „Up to You“. Damals konnte ich einfach nichts damit anfangen. Ich also wieder hin zu meinem Kumpel und dem erklärt das er im Prinzip alle vögeln kann, die dort vor der Tür stehen und bezahlen musste er dafür, was er selber geben wollte. Gut das hätte ich mir damals selbst nicht geglaubt. Er meinte also ich habe da sicher was falsch verstanden und ich sollte doch mal an der nächsten Bar fragen. Ich also wieder meine Brustwarzen, Eier und rudimentäre Englischkenntnisse an den Start gebracht. Auch hier wieder das gleiche Ergebnis. Untersuchung auf Wanderhoden und feste Brustwarzen hinter mich gebracht und ansonsten „Up to you“.

    Mein Kumpel war nun schon sauer und fragte mich ob ich zu dämlich wäre mal ne Nutte zu fragen wieviel denn nun vögeln kosten würde. Ich in selber Manier geantwortet das er (Du Ochse) doch mal selber fragen könnte. Das wollte er nun auch wieder nicht. Wir haben dann irgendwo was getrunken und haben da auch mit einem Österreicher gequatscht. Der war gerade auf Bartour und hat meinem Kumpel erklärt, wie das da so läuft. Ok es wussten nun also alle Bescheid und wir konnten nach Hause gehen.

    Am nächsten Abend war unser obligatorischer Massagebesuch angesagt. Mein Freund, also der noch vor 3 Tagen Massage für alle angesagt hatte, war nun mit einmal unlustig. Ach so eine Massage wäre ja eh immer das Selbe und ihm wäre das auch Dauer auch zu teuer. Aber seine Frau sollte sich doch mal eine Ölmassage können mit Peeling und Fußpflege und weiß der Geier noch. Er wollte derweil draußen noch ein Bier trinken. Wie gesagt der muss echt gedacht haben das alle anderen bescheuert sind. Ich glaube seiner Frau war’s egal und wir anderen haben halt ihm zuliebe getan als wären wir doof. Wir sind also zur Massagen seine Frau wurde in eine Massagekabine verfrachtet. ich hatte ne Fußmassage und Super Blick aus dem Fenster. Von meinem Freund sah ich nur noch einen Kondensstreifen.

    Was da genau passiert ist weiß bis heute niemand. Er kam jedenfalls ohne Bierfahne aber frisch geduscht zurück. Denken kann es sich ja wohl jeder.

    Die restliche Zeit in Hua Hin verlief ähnlich. Mein Freund war nur noch bei jeder zweiten Massage dabei und tagsüber entwickelte er einen Hang zu ausgedehnten Shoppingtouren. Seine Frau konnte wegen einer Sonnenallergie und einer Pigmentstörung nicht so in der Sonne rumlaufen. Also musste Sie unterm Sonnenschirm am Pool bleiben. Er kümmerte sich aber rührend um sie und brachte ihr auch immer was vom Einkaufen mit.

    Wenn ich das gerade hier nochmal schreibe bin ich mir sicher das sie alles gewußt hat. Wahrscheinlich war sie froh wenigstens mal im Urlaub ihre Ruhe haben zu wollen.

    Das Ende des Urlaubs war dann irgendwann gekommen. Für mich war am Ende einiges klarer. Erster Punkt war das Fliegen. Ich hatte damals den ganzen Urlaub lang Angst vor dem Heimflug was mich schon ziemlich einschränkte. Ich schwor mir Flüge über 3 Stunden nur noch Business zu fliegen oder gar nicht. Das mache ich auch bis heute. Ich bin einfach zu groß und zu fett für Economy. Ich möchte meinen Nachbarn nicht einschränken und ich weiß das für alle Beteiligten nicht angenehm ist. ich fliege auch viel in Deutschland, aber da buche ich meinen Sitz neben mir immer mit. Ich will niemand nerven. Auch wenn ich längst nicht mehr so viel wiege wie früher.

    Der zweite Punkt war für mich die Ehe meiner Freunde. So was wollte ich einfach nicht. Auch wenn ich manchmal bei einigen Sachen ein bißchen unkonventionell bin, handhabe ich Anderes wieder sehr konservativ. Diese ganze unehrliche Scheiße und die ganzen Betrügereien wollte ich nicht. Das ist einfach nicht mein Ding.

    Der dritte Punkt war Thailand. Ich fand es hier wirklich ganz schön aber im Großen und Ganzen legte ich für mich fest, das die nördlichen Länder eher mein Urlaubsziel sind. Thailand kann mal machen aber dann ist auch wieder gut. Ich wollte also so schnell nicht wiederkommen. Tat ich auch nicht für eine lange Zeit.

    Der letzte Punkt war das Thema Thailänderin. Ich konnte mir das einfach nicht vorstellen. Die ganze Elektrohuhnsache hatte mich für immer geheilt. Auch das Ding mit dem nicht Baden und der vielen Fernsehguckerei war nicht so meines. Und auch die andere Sprache war ein Ausschlußgrund. Ich hatte meiner Meinung nach mein Möglichstes gegeben aber ich und Thailand waren fertig.


    Auf Lebenszeit dachte ich …
     
    ghandi17, Joker13, anonymous und 11 anderen gefällt das.
  5. Pumpfi34

    Pumpfi34 Member

    Registriert seit:
    23.01.2018
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    95
    Beruf:
    Intimrasierer
    Ort:
    Kölle
    so, bin jetzt auf 1:1 Lesehöhe


    @chribaer

    leck mich am A..., wie geil

    Na da kommst du ja die ersten Tage in TH mal voll als sympathisches Arschloch rüber, sorry für die Betitelung aber so erscheinst du mir dort.
    Geile Schreibsel und echt amüsant wie auch informativ..................

    ich erhoffe mir noch viele viele Berichte bis du zum Tage X am Punkt angekommen bist wo du nur noch Tagesaktuelles Berichten könntest...........
    Macht spaß zu lesen

    Bin gerne dabei


    .............. Elektrohuhn :lach1::lach1::lach1::lach1:
     
    chribaer gefällt das.
  6. js2108

    js2108 Newbie

    Alter:
    29
    Registriert seit:
    10.01.2018
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Hab ich
    Ort:
    Zu Hause
    Hallo,

    sehr gut geschrieben, sehr ehrlich. Respekt dafür. Das würde nicht jeder machen.

    Weiter so! :super:
     
    chribaer gefällt das.
  7. Gilmored

    Gilmored Silver Member

    Alter:
    57
    Registriert seit:
    20.09.2012
    Beiträge:
    1.633
    Zustimmungen:
    1.378
    Beruf:
    Falang
    Ort:
    Bremen
    Dachtest Du ! :lach1::tu:
     
    chribaer gefällt das.
  8. Joker13

    Joker13 Silver Member

    Registriert seit:
    22.04.2013
    Beiträge:
    1.555
    Zustimmungen:
    2.952
    Wirklich prima geschrieben. Tolle, auch sehr selbstkritische Art, das gefällt mir. Nun bin ich wirklich gespannt, wie Du Dein Thailandtrauma überwunden hast.

    Vielen Dank für die Mühe,
    Gruß Joker
     
    kakao, chribaer und Pumpfi34 gefällt das.
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden