Angkor Wat im Februar 2006 Ein Bildbericht!

        #1  

Member

Hallo

Dieses mal hatte ich mir für meinen Urlaub in Pattaya einen Tripp nach
Angkor Wat vorgenommen und wollte euch einmal ein paar Pic,s von diesen Ausflugzeigen!
Ich werde wie immer nicht allzuviel schreiben sondern die Bilder sprechen lassen!

Los ging diese Tour morgens von Pattaya mit einen Minibus nach zur Grenze nach Kambodscha inPoipet!








Auch die Schwertransporter in Kambodscha sind sehr auffällig! :shock:






Alles mit Muskelkraft!! :roll:

Es geht aber auch anders wie folgendes Pic zeigt!!









Fortsetzung folgt wenn es gewünscht wird! :wink0:


Mfg.

Detlef

:bye: :bye:
 
        #2  

Member

super detlef!

freu mich auf deine erlebnisse.
hab es bei meinem ersten kambo-urlaub nur bis in die hauptstadt geschafft.

weiter so!

gruss
jeff
 
        #3  

Member

Wann kommt das Bild von dem Huhn, bei dem Du Dir die Hühnergrippe geholt hast?
 
        #4  

Member

hallo detlef

hier auch ein....ja....freu mich auf eine fortsetzung und auf ein treffen am.....1 im april

falls ihr kommt...aber denke mal ja......

rudi :mrgreen:
 
        #5  

Member

@detlef
klar möchte ich eine fortsetzung, wann gehts dann weiter?
:yes: :yes: :yes:
 
        #6  

Member

ich schließe mich den Vorpostern an :wirr: *wart*


cu Sausa
 
        #7  

Member

Ich habe diese Tour mit dem Minibus von Pattaya aus gemacht!
Gebucht habe ich die Tour bei Campion Tour in Pattaya
mit Deutscher Reiseleitung für 13500 TB komplett!
Darin waren die Unterkunft,-Hotel,- Verpflegung und alle Eintrittsgelder enthalten!
Die Straße von Sisophon bis ca. 30 KM vor Siem Reap glich wirklich einer Bombenkraterlansammlung! Wir wurden ordentlich durchgeschüttelt! :shock:

Vieleicht kann man sich dieses an den folgenden Pics sich davon eine Vorstellung machen! 8)




Direkt neben der Straße befinden sich auch jede Menge Fischtümpel wo die Einwohner sich mit Fischen ihr Einkommen sichern! :D





Nach ca. 5 Stunden Fahrt erreichten wir dann Siem Reap
wo wir dann unser Hotel bezogen und später dann noch unser Abendessen zu uns nahmen!

Am nächsten Tag ging es dann zu den Tempelanlagen von Angkor Wat!
Einen kleinen Vorgeschmack zeigt euch vieleicht das nächste Pic!



Fortsetzung folgt!

Mfg.

Detlef

:bye: :bye:
 
        #8  

Member

@detlef
wie siehts mit den girls dort aus was geht?
kann man welche bei sich übernachten lassen und was kostet der spaß?
sag mal bescheid!
gruß christoph
 
        #9  

Member

Member hat gesagt:
@detlef
wie siehts mit den girls dort aus was geht?
kann man welche bei sich übernachten lassen und was kostet der spaß?
sag mal bescheid!
gruß christoph

@Christoph

Also beim besten willen kan ich dir dazu keine Auskunft geben! :(
Ich hatte mich zwei Tage vor der Tour eine Schwere Erkältung eingefangen, und konnte mich nur mit Antibiotika auf den Beinen halten! :?
Also hatte ich keinerle anbitionen irgend etwas in dieser Linie zu unternehmen! :cry:
Aber diese Frage können dir bestimmt eineige andere Member hier beantworten! :wink0:

Mfg.

Detlef

:bye: :bye:
 
        #10  

Member

Früh Morgens gegen 10:00 Uhr besuchten wir dann als erstes die Tempelanlage von Roluos/Lolei.

Gebaut wurde diese Anlage 893

Wir betraten den Tempel durch den Östichen Gopura (Torturm)



Nun noch ein paar Pic, aus diesen Tempel! Der Erhaltungszustand war teilweise schon sehr beeindruckend!



Nun seht ihr den Blick von der sogenannten Prozzesionsstraße zum Hauptheiligtum dieses Tempels!



Diese Tempelanlage wurde wie auch alle anderen Tempelanlagen von Angkor Wat aus einer art Sandstein erbaut!
Es befinden sich auf vielen dieser Steine richtige Kunstwerke dessen Bedeutung ich allerdings nicht rausbekommen konnte.
Aber seht ruig mal selber wie so etwas aussieht!



Zum Abschluß dieses Teils meines Berichtes noch ein paar Pics aus dieser Tempelanlage.





fortsetzung folgt!!

Mfg.

Detlef
 
Standard Pattaya Afrika Afrika Phillipinen Phillipinen Amerika Amerika Blank
Oben Unten