Indonesien Bali ist das noch was für unser Hobby ? Hotspots der Mädels und Preise

        #11  

Member

Member hat gesagt:
ah bangladesch ist nicht so meins, bin aber in 2 wochen in tunesien, sollte mir da was auffallen, werde ich aber natürlich berichten. chancen schätze ich aber als niedrig ein ^^
Tunesien das würde mich auch mal interessieren

Aber ich erwarte da wenig


Was willst du den dort ? 😅
 
        #12  

Member

Member hat gesagt:
Dann kannst du dich bei der IS anwerben lassen und die 72 Jungfrauen bekommen
Was willst Du mit 72 Jungfrauen ?? Ich brauch Profis!!!
 
        #13  

Member

Wieso gibt es in Bali nur Jungfrauen?! Es gibt doch sicher Orte für ein bißchen Spass zu zweit
 
        #14  

Member

Member hat gesagt:
Wieso gibt es in Bali nur Jungfrauen?! Es gibt doch sicher Orte für ein bißchen Spass zu zweit
Das Bezog sich nicht auf Bali! Bitte vorherige Beiträge lesen.
 
        #15  

Member

Mal was zum eigentlich Thema: ja, hier geht was. Gefühlt sogar mehr als vor der Pandemie.
Bis vor zwei Tagen war ich in Seminyak und bin auch ein bisschen rumgelaufen.
Gefühlt alle 50m gibt es Massagen, meist sitzen 2-6 Mädels davor und wollen dich in den Laden locken. Oft ist auch ein Engelchen draußen und lockt Kunden in den Laden. Massiert wirst du aber dann vom Hausdrachen. Preise für die klassische balinesische Massage 100k… 200k IDR ca. 6…12 Eur. Die Profis massieren dir dann ziemlich schnell das Gemächt und wollen zusätzliche Dienstleistungen verkaufen. Der Handjob wurde für 500k IDR angeboten und professionell und lustlos ausgeführt. Fazit: nie wieder.

Direkt am Strand gibt es herumziehende Damen, die Massagen anbieten, meist um 50k. Da in aller Öffentlichkeit gibt es keine Zusatzleistungen. Die meist älteren Damen verstehen aber ihr Handwerk und man wird gut durchgeknetet.

Letzte Woche wieder unterwegs und ich wurde von einem plötzlichen starken Schauer überrascht. Schnell unter das nächste Vordach, natürlich war dahinter ein Massagesalon. Eine handvoll kichernder Mädchen haben mich hinengerufen, natürlich ohne Absprache einer Dienstleistung. Nach 10 Minuten haben sie mich zu überredet, ich 200k ärmer. 2 Mädels haben mich bearbeitet und dann angeboten, doch nach oben zu gehen. Preis nach kurzer Verhandlung 1 Millionen ca. 65 Euro. Dafür haben die sie sich dann fast 1,5 Stunden um mich gekümmert bis es draußen wieder trocken war. Das hat sich gelohnt.

Abends auf der Straße wird man als Tourist ständig angesprochen, Massage? Transport? Girls?

Also da geht was, auch wenn es kein Vergleich zu anderen Länder ist.
 
        #16  

Member

kurze aktuelle Ergänzung zur momentanen Lage.
Ich bin böse. Wärend meine Freundin arbeitet liege ich am Strand und lasse mir die Sonne auf den Bauch scheinen. Massage von reiferen Damen inklusive..
Am Strand sind auch wieder afrikanische Dienstleisterinnen am Strand unterwegs. Zwei sind mir besonders im Gedächtnis geblieben. Die eine ca. 1,80 groß, ideal für Liebhaber von Medizinballärschen perfekt und ihre Freundin, noch größer, aber sehr schlank, Marke Basketballspielerin.
Für 2 Millionen (ca. 130 Euro) kommt sie mich (die Basketballspielerin) über Nacht besuchen. Das war das erste Angebot. Sicher geht da noch was nach unten, so viel Aussies sind noch nicht hier.
Da ich aber meine Freundin hier habe musste ich ablehnen. Die arbeitet übrigens für 1 Million im Monat in einer Klinik. Die Gehältern werden aber aufgrund der schlechten Geschäftslage oft gekürzt oder gar nicht bezahlt. Die würde mich wahrscheinlich lynchen, wenn ich zwei Monatsgehälter für einige Stunden Spaß ausgebe.
 
Zuletzt bearbeitet:
        #17  

Member

Bali kenn ich leider auch nur vor Corona. Die Preise in Denpasar waren auch da schon auf Aussitouristen abgestimmt.

Mit hat es eigentlich in Amiapura sehr gut gefallen ... warum ? ... das ist das Begrüssungsdorf wo die Mädels von den östlichen Inseln nach Bali gebracht werden und dort sind sie dann ein paar Tage für lokale Preise bevor sie nach Denpasar weitergekarrt werden. Man muss sich aber bei der lokalen Motomaffia durchfragen um die relativ einfache Lokalität zu finden.
 
Zuletzt bearbeitet:
        #18  

Member

Meine Erfahrungen von Bali sind natürlich auch von vor Corona und schon ein paar Jahre her, also so 2015 etwas und 2017. Wo man dort aber immer genügend willige girls finden kann war in und um und in der Nähe vom Hard Rock Cafe in Kuta.
Da wird sich sicher nicht so sehr viel geändert haben.
Good luck und viel Erfolg,

Gruß

Cerace
 
        #19  

Member

war ca. 20 Jahre in Bali unterwegs für Business... für Sex geht man vorwiegend nach Sanur - früher war auch Kuta OK...
 
Standard Pattaya Afrika Afrika Phillipinen Phillipinen Amerika Amerika Blank
Oben Unten