Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Hallo Gast, die Wahl zur Miss TAF Juli 2017 hat begonnen

    Gib deine Stimme jetzt ab.
    Information ausblenden

Deutscher von Ladyboy beraubt

Dieses Thema im Forum "Pattaya- und Thailandforum" wurde erstellt von Andy2006, 11.02.2016.

  1. avatar

    Andy2006 Experte

    Alter:
    51
    Registriert seit:
    18.11.2012
    Beiträge:
    1.350
    Danke erhalten:
    165
    Ort:
    Rhein-Main-Gebiet
    24-jähriger Ladyboy beraubt Deutschen, Thailand, Pattaya

    Das ganze soll sich in Jomtien abgespielt haben.
    Da meine "unheimliche Begegnung" mit einer Dame die ich für einen LB halte aus Jomtien ist, hier die Frage.

    Kennt den Deutschen jemanden oder ist er gar hier?
    Bitte per PN melden.

    Danke!
     
  2. avatar

    Samui121 Junior Experte

    Registriert seit:
    21.09.2011
    Beiträge:
    563
    Danke erhalten:
    2
    Beruf:
    Therapeut ?????
    Ort:
    Fuck Off Warnings
  3. avatar

    Likethai Member

    Registriert seit:
    01.09.2015
    Beiträge:
    230
    Danke erhalten:
    130
    Ort:
    Thailand
    Das sind doch alltägliche Geschichten, die sich immer wieder abspielen. Man sollte besonders auf der Beach Road sehr vorsichtig sein......
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.02.2016
  4. avatar

    Pattaya! Junior Experte

    Registriert seit:
    09.03.2015
    Beiträge:
    591
    Danke erhalten:
    567
    Beruf:
    Lebensmittelherstellung
    Ort:
    Schweiz
  5. avatar

    BigAnaconda Junior Experte

    Alter:
    51
    Registriert seit:
    02.03.2015
    Beiträge:
    559
    Danke erhalten:
    222
    Die ganze Urlaubskohle in bar mit sich rumzuschleppen ist ja schon saublöd. Aber dann noch nachts durch "einsame Gassen" zu laufen - mann oh mann.:bang:

    Und zu dem Ladyboy-Fall: Erinnert mich an Gruberts Gambia-Story. Seitdem ich das gelesen habe, würde ich mir von den Mädels niemals mehr ein Getränk anbieten lassen. Man kann halt nicht vorsichtig genug sein. Außerdem wäre das wohl vermeidbar gewesen, wenn der LB seine ID an der Rezeption hätte abgeben müssen.

    Die beiden Fälle zeigen mal wieder, wie wichtig es ist, die Sicherheitstipps vor dem Urlaub nicht nur ausgiebigst zu studieren, sondern sie auch zu beherzigen. Und selbst dann bleibt immer ein Restrisiko.
     
  6. avatar

    gabbiano V.I.P.
    Sponsor

    Registriert seit:
    16.02.2012
    Beiträge:
    3.456
    Danke erhalten:
    1.206
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Thun Schweiz, auf Haussuche Samui
    Eine billige Uhr, ein Samsung Note 2 und ein Smartphone. Und das soll 5000 Euro-Wert sein? Hat der Farang wieder mal übers Ziel hinausgeschossen?
    Aber wie auch immer..Vorsicht wenn man jemanden ins Zimmer nimmt. Und nachts mit der ganzen Urlaubskasse durch dunkle Gassen gehen, kann auch im beschaulichen Hua Hin in die Hosen gehen.
     
  7. avatar

    Andy2006 Experte

    Alter:
    51
    Registriert seit:
    18.11.2012
    Beiträge:
    1.350
    Danke erhalten:
    165
    Ort:
    Rhein-Main-Gebiet