Motorad leien
Bestell dein T-Shirt
Hotel buchen

Diskussion Haus in Phuket oder Krabi

        #1  
M

Member

Ein guter Freund wird in diesem Jahr 50 und fragt mich nach Rat.

Vorgeschichte: Über Geld muss er sich keine Sorgen machen. Es sind keine Millionen aber wohl gut mittel Sechsstellig. Was aber nichts zur Sache tut. Mit seiner Mia ist er schon 5 Jahre zusammen. Sie ist sein Alter. Kein Bargirl, kein Isan-Lutscher. Haben sich im Supermarkt kennengelernt.

Er würde gern mit seiner Flamme entweder nach Phuket oder nach Krabi. Ich soll ihm jetzt bei seiner Entscheidung helfen. Wo sollte er sich niederlassen? Bangkok will er nicht, also scheidet das aus.

Eigentlich wollte er ein kleines Haus am Wasser in Prachuap Khiri Khan kaufen und dann einfach seine Ruhe haben. Doch da er immer noch in einigen Startups in Asien und vor allem in DACH investiert ist, müsste es eine gute Anbindung nach Europa geben. Krabi und Phuket werden von Qatar Airways angeflogen und via Doha ist man fix in Europa. Aber auch Asien erreicht man via Bangkok oder Langkawi schnell.

Die Hütte am Wasser geht ihm nicht aus dem Schädel. Ich hab von Phuket abgeraten. Zu viele Touristen. Vor allem wenn es nach Corinna weiter geht. Vielleicht käme ja auch Hua Hin in Frage. Nur die Anbindung ist eben nicht Ideal. Siehe Prachuap Khiri Khan.

Habt ihr Ideen?
 
 
        #2  
M

Member

Hast du mehr Infos?
Geht er gerne baden und will traumhafte Strände, dann kann es nur eine Touristenhochburg werden.
Phuket ist doch zauberhaft. Ja, es sind viele Touristen dort, aber genau das kann doch auch positiv sein. Ab und zu sich mit anderen treffen und reden ist doch okay.
Krabi kenne ich nicht, aber cha am könnte für ihn auch sehr interessant sein. 2,5h von Bangkok entfernt, wenig Touristen, aber nur 0,5h von Hua Hin entfernt. Billig ist es auch. Die Strände sind aber nicht so schön, wie im Süden.
Warum nicht pattaya? Etwas außerhalb, zum Beispiel in Jomtien, hat er auch dort seine Ruhe, kann aber falls gewünscht sich in dem Trubel in pattaya stürzen.
 
  • Like
Reactions: 1 users
 
        #3  
M

Member

Ein guter Freund - köstlich ...
 
  • Like
  • 555
Reactions: 2 users
 
        #4  
M

Member

Phuket, und da ein Häuschen in Chalong oder Rawai. Dort gibt es einige Residential Areas die sehr gepflegt sind, viele Expats, Security usw. Nicht ganz billig aber für ihn sicher machbar.
 
  • Like
Reactions: 1 users
 
        #5  
M

Member

Member hat gesagt:
Geht er gerne baden und will traumhafte Strände, dann kann es nur eine Touristenhochburg werden
Nicht unbedingt. Prachuap Khiri Khan ist fantastisch..frag mal @Bartel, ich glaub der ist in der Nähe.
 
  • Like
Reactions: 1 users
 
        #6  
M

Member

Member hat gesagt:
Nicht unbedingt. Prachuap Khiri Khan ist fantastisch..frag mal @Bartel, ich glaub der ist in der Nähe.
Ich war zwar nie dort, aber hast recht. Es soll sehr schön sein dort.
 
 
        #7  
M

Member

Einspruch!
Ich bin ein paar hundert Kilometer weiter südlich, in Nakhon Si Thammarat.
Aber auch hier gibt es wunderbare Strände, ganz ohne (internationale) Touristen.
Was es nicht gibt, ist eine DACH Community.
Mir fehlt´s nicht.....
 
  • Like
  • Hilfreich
Reactions: 9 users
 
        #8  
M

Member

Natai beach in Phang Nga, ca. 25 Minuten bis Phuket Airport
 
 
        #9  
M

Member

Würde ich mich für ein Leben unter Palmen entscheiden, dann aus folgenden Gründen in Phuket:

Anbindung, Infrastruktur, Krankenhäuser, Einkaufsmöglichkeiten, internationale Community, Freizeitangebot, Strände und wenn man nicht gerade in Patong wohnt, ist es auch mit den Touristen nicht so schlimm.

Krabi ist landschaftlich ebenfalls schön, hat mich aber nicht so angesprochen. Zumal die Wege relativ weit sind.

Hua Hin, Cha-Am, Pattaya oder Jomtien find ich für deinen Kumpel nicht so passend.

Das ist meiner Meinung nach nichts Halbes und nichts Ganzes.
Man wohnt zwar am Meer, für richtigen Strandurlaub muss aber trotzdem in den Süden.
Ausserdem gibts wohl schönere Städte als obige.

Alternativ würde für mich noch Samui in Frage kommen.
 
  • Like
Reactions: 2 users
 
 
        #11  
M

Member

Hua Hin hat einen Flughafen, der eine internationale Anbindung nach Kuala Lumpur (Malaysia) hat. Es soll auch einen Bahnhof der Hochgeschwindigkeitsstrecke Bangkok-Südthailand geben (aber das kann sich noch Jahr)zenht)e hinziehen).

Mein Tip: bei den nächsten Thailand-Aufenthalten eine Woche in Hua Hin, Phuket, etc. verbringen und die Lage selbst auskundschaften.
 
 
        #12  
M

Member

Member hat gesagt:
Ich bin ein paar hundert Kilometer weiter südlich, in Nakhon Si Thammarat.
Aber auch hier gibt es wunderbare Strände, ganz ohne (internationale) Touristen.
Was es nicht gibt, ist eine DACH Community.
Mir fehlt´s nicht.....
An den Stränden "Nakhon Si Thammarat" ok. Aber im Innern wie mein Häuschen, ist z. B. während dem Monsun einfach zu Heiß und Feucht ...
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
 
        #14  
M

Member

Member hat gesagt:
Hua Hin hat einen Flughafen, der eine internationale Anbindung nach Kuala Lumpur (Malaysia) hat.
Bei 79.000 Passagieren in 2019 kann sich der Flughafen doch nicht rechnen. Die derzeitigen Umstände mal ganz abgesehen.
 
Zuletzt bearbeitet:
 
        #15  
M

Member

Member hat gesagt:
An den Stränden "Nakhon Si Thammarat" ok. Aber im Innern wie mein Häuschen, ist z. B. während dem Monsun einfach zu Heiß und Feucht ...
Alle Fenster auf, und ein paar Ventilatoren verteilt aufstellen, schon passt das.
Und im Schlafzimmer eine Aircon.
Aber ich sitze zu 95 % vor dem Haus auf der Terasse.
 
  • Like
Reactions: 1 user
 

Ähnliche Threads

M
Antworten
52
Aufrufe
1.571
Member
M
M
Antworten
12
Aufrufe
1.088
Member
M
M
Antworten
13
Aufrufe
1.321
Member
M
M
Antworten
0
Aufrufe
259
Member
M
M
Antworten
0
Aufrufe
1.140
Member
M
Standard Pattaya Afrika Afrika Phillipinen Phillipinen Amerika Amerika Blank
Oben Unten