• TAF-Wahlen

    TAF-FSK 18 Wahl September

    Gib deine Stimme ab und wähle deine Favoritin zum TAF-Nackedei des Monats September.
    Achtung diese Wahl ist nur für Mitglieder vom Insider / 18er.
  • TAF-Wahlen

    TAF-Girl Wahl September

    Gib deine Stimme ab und wähle deine Favoritin zum TAF-Girl des Monats September.
  • TAF-Wahlen

    TAF-LB Wahl September

    Gib deine Stimme ab und wähle deine Favoritin zum Ladyboy des Monats September.

Pattaya ,, Meine'' versaute soi 6

       #1  

Hotte

Bronze Member
Mitglied seit
10.06.2019
Beiträge
311
Likes erhalten
6.002
Alter
41
1.Teil Vorbereitungen

Wir schreiben das Jahr 2017, es ist November und regnet Tage lang.
Ich habe dieses Jahr noch keinen Urlaub geplant.
In der Hoffnung, daß der Alte (mein Chef, hoffentlich liest er nicht mit) mir dann im März 6 Wochen Urlaub gibt.
Wäre ja auch ein schöner Traum gewesen solch lange Zeit in Siam zu bleiben.
Am 5. November kommt er früh in unseren Pausenraum und teilt mir mit, daß ich ab morgen Urlaub habe.
Ich erzähle ihm noch kurz von meinen Plänen, aber er will davon nichts hören.
Es sind noch 3 Stunden Arbeitszeit und geistig bin ich kaum noch da.
Zum Feierabend renne ich in mein Stammreisebüro und lasse die Preise für den nächsten Tag checken.
Ab Berlin (wohne dort in der Nähe) um die 700 Euro aufwärts, ist mir dann aber doch ein kleines bisschen zu happig.
Ab Frankfurt sieht die Schose schon freundlicher aus.
580 mit der Royal Jordanian Airline ist ein guter Preis.
Meint die Dame im Reisebüro.
Allerdings bin ich dann noch nicht da. 🤔
Wir verabreden das sie weiter sucht,und mich eine halbe Stunde vor ihrem Feierabend anrufen soll.
10 Minuten nachdem ich zuhause war ruft sie mich an.
Herr....... Ich habe hier was für sie.
Ab Frankfurt mit der Air China mit Real and Flight Ticket für 545,. Euro bin erstaunt, ist immerhin 1 Tag vorher.
Sofort buche ich diesen Flug.
Und freue mich innerlich wie ein Schneekönig.
Habe dann nur noch das finanzielle zu klären.
Ich bin 10 Tage vor Ort.
800 Tacken Trinkgeld liegen zuhause noch rum.
Hole noch 2000 Steine vom Sparbuch.
Bei den momentanen Zinsen kann man es auch zuhause liegen lassen.
Suche mir per Internet die beste Zugverbindung raus.
Mist ich muss schon kurz vor 5 auf dem Bahnhof sein.
Ich beschließe ganz ohne Gepäck zu fliegen.
Nur mein alter Rucksack kommt mit.
Er ist natürlich mit etwas Essen und reichlich Bier gefüllt. 😁
Ihr fragt euch sicher wie kann der schon früh um diese Zeit anfangen zu Saufen?
Aber es ist Urlaub.
Und ich muss meine Nerven beruhigen.
Bin immer vor dem Fliegen ein wenig nervös.
Den Airport erreiche ich ohne größere Zwischenfälle.
Nur mein Bier ist leer und ich bin schon ziemlich gut unterwegs.
Waren glaube ich 14 halbe Liter. 🍺
So das ich jetzt vor der Anzeigetafel leider passen muss.
Aber wozu gibt es dort eine Info?
Die nette Dame erklärt mir das ich zum Terminal 2 fahren muss.
Gesagt getan Fahre zum Terminal 2, und kaufe mir da ich langsam Brand wie eine Kuh bekomme eine große Flasche Wasser.
War wohl doch nicht so eine gute Idee so zuzuschlagen.
Na egal kann ich im Flieger wenigstens schlafen.
Finde schließlich den Schalter der Air China.
Einzuchecken gibt es nichts.
Finde ich persönlich auch immer besser.
Kann die Leute nicht verstehen die mit 2 riesen Koffern anreisen.
Dabei ist in Thailand doch alles so preisgünstig.
Ich erhalte meine Bordingpässe,noch 1 Stunde und 40 Minuten und der Spaß kannt beginnen.
Cirka 12 Stunden Flug liegen vor mir bis Taipeh (Hauptstadt von Taiwan)
Und dann noch mal 3 Stunden und 30 Minuten bis Bangkok.
Na ja wid schon schief gehen.
 
 
 
 
       #2  

Hotte

Bronze Member
Mitglied seit
10.06.2019
Beiträge
311
Likes erhalten
6.002
Alter
41
Muß mich noch für die ,, grausamen'' Rechtschreibfehler der letzten Berichte entschuldigen.
Ich versuche mich zu verbessern.
 
 
 
 
       #3  

tiger69

Silver Member
Insider Mitglied
Werbepartner
Mitglied seit
03.07.2009
Beiträge
580
Likes erhalten
1.607
Lieber schlechte Rechtschreibung als zu wenig Bier im Gepäck.
Hab kein schlechtes gewissen das du dir um 5:00 14 bier reinhaust, bedenke bei 0,33 gebinden wären dass sogar ganze 21 Dosen und irgendwo auf der Welt ist bestimmt schon Bierzeit.
Wenn der ischias Jahrelang stockvoll Europa regieren konnte warum sollte dann ein normal arbeitender Mensch nicht angejunkert in den Urlaub gehen können.?
Super anfangsbericht wie auch ich geträu dem Motto : Lieber forenbekannter säufer als anonymer alkoholer
 
 
 
 
       #4  

Hotte

Bronze Member
Mitglied seit
10.06.2019
Beiträge
311
Likes erhalten
6.002
Alter
41
Flug und Ankunft

Auf meinem Sitzplatz angekommen schwant mir schon böses.
2 Sitze vor mir sitzt eine Mutter mit einem circa 2 Jahre alten Kleinkind.
Von der Flugbegleiterin wird sie darauf aufmerksam gemacht, daß sie sich auf dem falschen Platz befindet.
Ich denke noch so bei mir, wer lesen kann ist klar im Vorteil.
Sie steht auf und kommt auf mich zu.
Und setzt sich mit einem kurzen Kopfnicken, das ich zähneknirschend erwiedere neben mich.
Na Prima denke ich noch so bei mir.
Als das Flugzeug startet fängt es natürlich laut an zu schreien.
Muss das sein, das solche Nervensägen mitfliegen?
Als der Gertänkewagen durchkommt bestelle ich mir einen Coniac.

Der Hennessy geht super runter, ich fühle mich einfach gut sodass ich dieses edle Gesöff noch 2 Mal nachordere.

Als ich die Augen schließe, dreimal dürft ihr raten, na???
Richtig das Balg neben mir fängt wider an zu plärren.
Das kann ja heiter werden.
Ich entschließe mich, wenn ich schon nicht schlafen kann mir einen Film anzuschauen.
Ich entscheide mich für den Hobbit.
Bin Herr der Ringe Fan, und habe den Hobbit bis dato noch nicht gesehen.
Wir landen dann ohne besondere Ereignisse in Taipeh.
Habe nur 50 Minuten Aufenthalt, und denke ich muss mich schon sputen um meinen Anschluss nach BKK nicht zu verpassen.

Aber es ist nur ein kurzer Weg bis zum Gate.
Lerne Norbert einen Duisburger kennen.
Der das gleiche Ziel wie ich, die Khao San Road in Bangkok hat.
Und wir beschließen uns später das Taxi zu teilen.

Ohne besondere Vorkommnisse erreichen wir Suwannabumi den Flughafen in BKK.
Nach der Landung Suche ich Norbert, und finde ihn sogleich.
Voller Euphorie laufen wir den langen Weg zur Immigration.
Wobei mir aufgefallen ist das man hir auf dem Flughafen nur 35, 60 Bath pro Euro bekommt.

An der lmmi stehen nur 6 Leute vor mir.
Habe ich all die Jahre auch noch nicht erlebt.
Zum Taxi, der sich weigert den Meter anzuschalten.
OK Mein Freund, musst du dir halt einen anderen Idioten suchen.
Beim zweiten Versuch finden wir auch noch einen korrekes Taxi.
Als wir die Khao San Road erreichen stehen 340 Bärte auf dem Taximeter.
Trenne mich von Norbert mit besten Wünschen.

Ich checke wieder im Rambutri Hotel ein.
Es ist nur sehr einfach aber für die Zeit von 2 Tagen draus akzeptabel.
Es ist 11 Uhr und eigentlich könnte ich mich noch ein paar Stunden aufs Ohr hauen.
Entscheide mich natürlich dagegen und gehe erstmal was Essen.

Das ist das schöne hier in der Khao San
Mann bekommt wirklich 24 Stunden um die Uhr was zu essen.
Bin der Typ der in Thailand wirklich nur Thaifood zu sich nimmt.
Ich bestelle mir meine geliebte Tom Jum Gung und ein großes Shinga.

Und wieder biginnt sie die feucht fröhliche Sauferei
Lerne einen lustigen Engländer kennen.
Ian ist ungefähr Ende 40 und genau so ein guter Trinker wie ich. 😊🍺
Ich muss zu meiner Verteidigung sagen,das ich zuhause so gut wie garnichts trinke.

Aber es ist Urlaub und man könnte ja was verpassen.
Um 16 Uhr, es stehen schon 9 Flaschen auf meiner Rechnung brechen wir das kleine Gelage ab.
Und verabreden uns für 20 Uhr um gemeinsam zur soi Nana zu fahren.

Als ich wach werde ist es hell und es klopft an der Tür.
Die Putzfrau will ihren Dienst verrichten.
So ein Mist denke ich noch, ich bin cirka um 17 :30 eingeschlafen.
Jetzt ist es 9 Uhr früh.
Hallo?
Das habe ich ja noch nie geschafft.
Da ich keine Klamotten mithabe und Wochenende ist beschließe ich zum Chatuchack Weekendmarket zu fahren.
Ich würde mal behaupten, das es hier nichts gibt was es nicht gibt.

Ich laufe bei der Affenhitze rum und suche einen Stand der ,, Meine '' Havey Metal T-Shirts hat.
Ich finde einen solchen und das Shirt soll bloß 200 Bath kosten.
Entschließe mich spontan 10 Stück zu kaufen.
Er gibt mir noch einen Rabatt sodass ich am Ende nur 1800 Bath zahle.
 
 
 
 
 
       #6  

TirakHH

Member
Mitglied seit
22.08.2008
Beiträge
31
Likes erhalten
2
Zu Hause nichts trinken, aber auf dem Weg zum Flughafen 14 Bier. Ich erspare mir den Rest dieses Fantasieromanes.
 
 
 
 
 
       #8  

BlackKnight

Platin Member
Mitglied seit
18.10.2018
Beiträge
2.392
Likes erhalten
4.003
Standort
Das Lustschloss am Bodensee
Beruf
Böser Banker
Zu Hause nichts trinken, aber auf dem Weg zum Flughafen 14 Bier. Ich erspare mir den Rest dieses Fantasieromanes.
Meine Fresse: 11 Jahre dabei, 32 Beiträge, 0 Berichte und dann so ne Aussage von dir... Respekt 🤷‍♂️😱👎
 
 
 
 
 
 
 
       #12  

Hokahey

Member
Mitglied seit
19.06.2012
Beiträge
159
Likes erhalten
192
Standort
In Bayern
Beruf
Überlebenskünstler
Super @Hotte du schreibst wie ich denke .... so richtig tagträumerisch .. wie ich in thailand bin .... Keine Kritik!
 
 
 
 
       #13  

Mayestic

Silver Member
Insider Mitglied
Sponsor
Mitglied seit
31.07.2017
Beiträge
570
Likes erhalten
525
 
 
 
       #14  

Hotte

Bronze Member
Mitglied seit
10.06.2019
Beiträge
311
Likes erhalten
6.002
Alter
41
Soi Cowboy und Soi Nana

Mit dem Taxi geht's zurück zur Khao San.
Lege nur meine Shirts und meine anderen Sachen im Hotel ab.
Ich laufe die Khao San runter, möchte mir ein Taxi zur soi Cowboy nehmen.
Ein Blick auf mein Handy verrät mir, das es erst 17:45 ist.
Und damit eigentlich noch zu früh.
Auf einmal ruft jemand meinen Namen.
Und ich treffe Ian, entschuldige mich das
Ich es gestern nicht zur vereinbarten Zeit geschafft habe.
Oder besser gesagt überhaupt nicht mehr geschafft habe.

Da lächelt er und meint wenn ich solange geschlafen habe habe ich ja heute genug Power für die Girls.

Was ich auf jeden Fall bejahen muss.
Ich bestelle mir ein kleines Chang und Chicken auf Reis.
Das kostet mich zusammen nur lächerliche 95 Bath.
Ungefähr 2,50 Euro danach verlasse ich die Kleine Bar und Ian, der es heute ruhig
angehen lassen will.
Gehe zum erstbesten Taxi der mir den Preis von 600 Bath nennt.
Ich frage ihn ob er denkt das alle Farangs Idioten sind.

Er schaut mich nur blöd an und ich gehe zu den Motorbike Taxis.
Eigentlich meide ich die Dinger ja wie die Pest, aber 600 Bath bis zur soi Cowboy.
Never, Ever, ich spreche kurz mit den anwesenden Drivern und wir einigen uns auf 200 Bath, was eigentlich zu teuer ist, habe auch schon 150 bezahlt.
Aber was wird nicht teurerer?
Hüben Wie drüben das gleiche.
Nach 15 Minuten erreichen wir die Soi Cowboy.

Und als ich die Leuchtreklame sehe überkommt es mich wieder diese Euphorie. (geht euch doch genauso oder?)
Laufe einmal die gesamte soi, sind ja nur 150 bis 200 Meter, hoch und runter.
Und mir kommt der Gedanke wer hir nicht das große Sabbern bekommt ist definitiv jenseits von Gut und Böse.
Habe selten so viele, schöne Girls
aufeinmal gesehen. 👍
Ich entscheide mich für die Tilack Bar, habe hier früher schon einige hübsche Siam Kätzchen mitgenommen.
Bestelle mir ein Bier und schaue mich um.

Einige der Damen sind hier zu gut im Futter.
Sehe aber auch eine ganz süße, die sich recht gut bewegen kann und mit mir zu flirten beginnt.
Nach dem Tanz kommt sie zu mir und sofort steht die Bedingung vor uns und wir ordern für sie einen Ladydrink.
Sie ist lieb, und fängt an während unserer Unterhaltung mit meinen Klötzern zu spielen. 😊

Sie ist 24 Jahre jung und heißt Bea.
Kommt aus Saraburi und ist schon 2 Jahre in Bangkok.
Es gibt den einen oder anderen Kuss.
Als ich sie nach ihrer preislichen Vorstellung frage erklärt sie mir das die Barfine 1000 Bath und für sie 5000 Bath fällig wären.
Vor 2 Jahren habe ich in den selben Läden noch 600 Bath und für das Girl 3000 gezahlt.

Da ich hier viele Japaner sehe wird mir einiges klar.
Da diese ,, Samurais'' jeden Phantasiepreis zahlen, nehmen die Mädels jetzt auch von uns West Europerern andere Summen.
Ich verabschiede mich da sie am Preis überhaupt keine Zugeständnisse machen will.
Als ich draußen stehe kommt mir die Idee doch mal kurz in die Termahe (Freelancer Bar) reinzuschauen.

Es hat sehr viele Stunner hier die aber ihren Preis haben.
Komme mit einer ins Gespräch die mir offenbart das der Short time 5000 und der Longtime 8000 Bärte kosten soll. 😡
Ich muss mich echt zusammenreißen um nicht auszuticken.
Sollte man besser in Thailand nicht tun, kann nür böse enden.

Thais sind liebe nette Menschen aber bei Leuten die ausrasten kennen sie kein Pardon.
Habe vor ein paar Jahren beobachtet wie eim Motorrad Taxifahrer mit einem Russen in Streit geraten ist.
Es ging natürlich um den Preis.
Es waren aufeinmal 6 Taxler die auf den Russen einschlugen.

Ich wollte dem armen Schwein noch helfen, wurde aber energisch von meiner damaligen Lady zurückgehalten.
Im Nachhinein kann ich ihr dafür nur danken.
Und weiter geht's in die Soi Nana.
Ich bin nicht der große Fan dieses Destricts, da hier viele Ladyboys werkeln.
Bin zwar mehr und mehr von der Schönheit des dritten Geschlechts beeindruckt aber mag dann doch lieber Biofrauen.

Ich gehe in die Angel's Witch da die Mäuse hier in schicken Desous tanzen.
Als ich mich setze schaue ich mich kurz um kann aber keine Japaner ausmachen.
Was sich doch hoffentlich auf die Preisgestaltung auswirkt.
Es tanzen jede Menge schöne Girls hier, ich glaube mir fallen gleich die Augen aus dem Kopf.

Eine gefällt mir ganz besonders gut, und als sie bemerkt das ich sie anstarre, ja förmlich mit meinen Augen ausziehe.
Kommt sie nach den Tanz zu mir.
Gleiches Spiel wie vorhin Ladydrink geordert und Small Talk sie ist 21 Jahre alt, heißt Noi, und ich merke in dem Gespräch das die Chemie sofort stimmt.

Ich erzähle ihr noch was mir vorher widerfahren ist und sofort merkt sie, daß ich kein Newbie bin.
Die Barfine soll hir 700 Bath kosten.
Und Noi will 3000 Bath.
Da ich hier nicht ewig rumrennen will, und sie mir wirklich geile Dinge in mein Ohr flüstert, (meine Hose wird langsam zu eng) 😂 zahle ich die Rechnung.
Mit dem Taxi fahren wir für 150 Bath zur Khao San.

Sie duscht zuerst danach ich.
Es geht etwas schleppend los Küssen kann sie nicht wirklich gut.
Als wir in die 69 umsatteln und ich sie circa 1 Minute lecke. Biginnt sie auszulaufen ich denke ich ersaufe soviel kommt hier raus. 😁👍
Danach meint sie : I want you fuck me now, and after not forghet my Ass.
Ich hatte sozusagen eine 3 Loch Queen erwischt.

Die mir eigentlich immer noch am liebsten sind. 😀
Habe mir vorher von Kamarga das Oral jelly reingezogen, und kann jetzt natürlich feilen wie mein Mann seiner.
Das geht alles in allem circa 40 Minuten lang in der Zeit kommt sie 2 Mal und schreit die ganze Etage zusammen.
Bis ich schließe Anal andocke. 🙂
Sie ist wirklich sehr eng das muss mann ihr lassen.

Wir treiben es wild, und schwitzen vom allerfeinsten.
Jezt kann sie auch besser, und vor allen schön feucht küssen.
Mann muss die Mädels bloß richtig geil machen.
Wenn eine Frau nicht küssen will werde ich nicht geil.
Und dann heißt es für mich Finger weg.
Aber da hats ja hier mittlerweile auch genügend Talente.

Nach der geilen Nummer wo ich ihr zum Schluss meine ganze Nachkommenschaft ins Gesicht Spritze gehen wir noch was essen.
Und trinken in einem Restaurant eine Flasche Rotwein.
Zurück im Zimmer kramt sie in ihrer Tasche und kommt zurück mit Öl.
Sie grinst mich dreckig an, und alleine von diesem Grinsen steht der ,, feine Herr'' wieder vom allerfeinsten
Bekomme eine sehr gute Body to Body massage verabreicht.




Glücklich und zufrieden schlafen wir aneinandergekuschelt ein.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
 
 
 
 
 
       #17  

Pattaya2015

Member
Mitglied seit
05.06.2015
Beiträge
180
Likes erhalten
253
Standort
Europa
Beruf
Antaenzer
Jo geiler Bericht - bin dabei:cool2:.

Blöde Frage, weil ich auch gerade meinen Bangkokaufenhalt plane...(und immer in der Soi 8 von der Sukumit -also fußläufig zwischen Nana uns Soi Cowboy wohne (Eight Ville))

Was ist der Grund (außer Essen) in der Khon San Road Gegend zu wohnen?

Sorry for OT.

Gruß Pattaya2015
 
 
 
 
       #18  

Hotte

Bronze Member
Mitglied seit
10.06.2019
Beiträge
311
Likes erhalten
6.002
Alter
41
Jo geiler Bericht - bin dabei:cool2:.

Blöde Frage, weil ich auch gerade meinen Bangkokaufenhalt plane...(und immer in der Soi 8 von der Sukumit -also fußläufig zwischen Nana uns Soi Cowboy wohne (Eight Ville))

Was ist der Grund (außer Essen) in der Khon San Road Gegend zu wohnen?

Sorry for OT.

Gruß Pattaya2015
Weil das (kann man sehen wie man will)
Für mich irgendwie kult character hat.
Wohne da schon seit Jahren, wenn ich nach Bangkok reise außerdem ist es sehr Preiswert.
Mit viel internationalen Publikum.
Und es gibt jede Menge Reisebüros mit denen man immer seine Weiterreise planen kann.
Gruß Hotte
 
 
 
 
       #19  

Hotte

Bronze Member
Mitglied seit
10.06.2019
Beiträge
311
Likes erhalten
6.002
Alter
41
Teil 4
Fahrt nach Pattaya und erste Nacht

Als wir früh aufwachen, und Noi meine Morgenlatte an ihrem süßen, kleinen Arsch fühlt wird dieses Problem mündlich gelöst.
Spritze ihr die ganze Suppe in den Mund.
Da ihr Magen um diese Zeit anscheinend noch nicht Aufnahmebereit ist rennt sie auf die Toilette und spült die Creme anschließend runter.

Nach dem Duschen, (es ist erst 8 Uhr)
gehen wir nach draußen, um was zu Essen.
Außerdem muß ich um 12 Uhr auschecken, und muss mir eine Fahrgelegenheit nach Pattaya suchen.

Als ich Noi darauf anspreche warum sie
So komisch ist sagt sie i want to go with you to Pattaya.
Ich bin zuerst sprachlos nach kurzer Zeit sage ich ihr das ich auf gar keinen Fall jeden Tag die 700 Bärte für ihre Bar löhnen werde


Sie erzählt mir das sie, da sie ja noch einen regulären Job nachgeht nicht jeden Abend im Plaza arbeitet.
Sie meint, das sie lediglich die Mama Sun informieren muss.
Aber von mir willst du 3000 Bath täglich frage ich sie leicht Zähne knirschend.

Sie überlegt kurz und sagt mir, give me per Day 1000 Bath.
Ich fühle mich leicht überrumpelt, aber wenn ich sie so anschaue wird es in Meiner Leistengegend schon wieder ein wenig knapp mit dem Platz.

Ich erzählte ihr das mein Männerurlaub jetzt erst richtig beginnt.
Und ich vorhabe 4 Tage in die Soi 6 zu ziehen um die Sau rauszulassen.
Sie fragt mich ob es viele schöne Girls in der soi 6 gibt.

Ich denke mir na diesen Lustvollen Blick
kennst du doch?
Ich schaue ihr tief in die Augen, und unter
schelmischen Grinsen gesteht sie mir, das sie auch auf Mädels steht.
Ich denke so bei mir wenn nicht gleich was passiert sprengt mein Schwanz meine Hose.

Sie ist Vollprofie und erkennt das natürlich sofort.
Sie lässt einen ihrer Schuhe zum Boden rutschen, und spielt zärtlich mit ihren Fuß an meinem Lachs.
Bitte nicht falsch verstehen ich bin bestimmt kein Fußfetischist.
Aber die momentane Situation macht mich einfach nur geil.

Ich bestelle Augenblicklich 2 Bier für uns und teile ihr mit das ich mich entschieden habe.
Lasse sie noch ein bisschen zappeln, und sage nach dem ich meinen ersten schluck Bier genommen habe das sie mitkommen soll.

Vor Freude springt sie auf und umarmt mich.
Wir ernten überraschte Blicke der anderen Gäste, da solch Benehmen von Thais nicht gewöhnlich ist.
Nachdem das Bier alle ist gehen wir ins Reisebüro um unseren Transfer nach Pattaya zu buchen.
Eigentlich habe ich nach dem Bier das Feeling weiterzumachen, aber irgenwann muß auch mal die Reißleine gezogen werden.

Im nächstbesten Reisebüro buchen wir für 300 Bath pro Person die Fahrt nach Pattaya.
Ich frage noch 2 Mal nach, wo der Fahrer uns absetzen wird, jedesmal lautet die Antwort Walkingstreet.
Als wir im Hotel sind sehe ich das es schon um 11:40 ist.
Verdammer Mist ich hatte doch noch vor das kleine Luder zu knallen.

Der Fahrer kommt und ich denke bei mir Noi hat gar keine Klamotten mit.
Ist das ein anderer Trick um an Asche ranzukommen?
Ich frage sie, und sie meint, das ich ihr ja jeden Tag 1000 Bath gebe.
Und sie sich dann davon welche kaufen wird.
Ich denke noch so bei mir.
Wers glaubt...... 🤔

Ich Fluche innerlich da wir 25 Kilometer vor Pattaya zum stehen kommen.
Ein Unfall, als wir an den geschrotteten
Autos vorbei fahren denke ich, das sieht
verdammt übel aus.
Die Autos waren als solche nicht mehr zu erkennen.
Überall ist Blut, meiner Meinung hat das keiner überlebt.

Weit vor der eigentlichen Stadt hält der Bus an und bittet und auszusteigen.
Manchmal muss ich echt aufpassen, daß ich hier nicht ausraste.
Die sagten mir das der zur Walkingstreet fährt.
Ich lasse Noi das übersetzen doch das interessiere den Dämlack einfach nicht.

Ich denke OK Villeicht hat das schon 150 Mal geklappt, ab heute ist Schluss damit.
Es sitzen noch 2 Norweger und 1 Russe mit in den Bus.
Als ex DDR Bürger spreche ich etwas Russisch.
Und mit den Nowegern halt Englisch.

Ich sage Ihnen ganz klar das, das hier absoluter Beschiss ist und wir nicht eher aussteigen bevor er uns zur Walkingstreet fährt.
Die anderen 3 sind sofort dabei, der eine, ein Hühne von fast 2 Metern lacht und sagt : er kann uns ja nicht rausschmeißen.

Nur Noi hält ihre Klappe da sie als Thai zwischen 2 Stühlen sitzt.
Ich sage das sie übersetzen soll,das wir nicht aussteigen bevor er uns zur Walkinstreet gebracht hat.
Nach 20 Minuten fährt er schließlich los.

Endlich denke ich, als wir bei der Walkingstreet sind will die Nachtjacke doch tatsächlich 500 Bath haben.
Langsam reicht es mir und ich schreie ihn an das er für 500 Bath von 4 Mann auf die Fresse bekommt, wenn er das Verlangen dazu hat.

Ich bin kein Gewalt liebener Mensch aber was zuviel ist, ist zuviel.
Letztendlich sind wir bei der Walkingstreet und alles geht gut.
Manchmal muss man einfach auf sein Recht pochen.
Schließlich hatten wir die besseren Argumente. 😁

Danach laufen wir zur Second road wo wir einen Baht Bus für 20 Bärte nehmen.
Dort angekommen denke ich wohin jetzt?
Hatte mit meinen vor Geilheit und Alcohol umnebelten Gehirn gar keinen Kopf gemacht.
Was solls, beim durchlaufen durch die Soi sehen wir das fast jede 5 Bar auch Zimmer vermietet.

Schließlich steigen wir in der 3 Angel's Bar, fast am Anfang zur Second Road ab.
Es ist ein schönes großes Zimmer mit einem großen Bett.
Wo neben mir noch 3 Thai girls Platz hätten.
Nach dem Essen gehe ich allein, da Noi müde ist noch in die Saigon Bar, die ich noch von früher kenne.

8 Girlys sitzen draußen und warten auf Kundschaft.
Ich frage welche denn Full Service anbieten.
Sofort springt ein kleiner Wirbelwind auf nimmt mich bei der Hand und will mich in die Bar zerren.
Ich stoppe sie, gehe 2 Schritt zurück und betrachte sie mir mal genauer.

Ich bitte sie sich umzudrehen und sie zeigt mir ihren süßen Hintern.
Ohne viel Geplänkel geht's in den Room,
Wir gehen zusammen duschen(spart Zeit) und dann auf die Spielweise.
Sie ist vom blastechnischen her ein wahres Naturtalent.
Nimmt ihn richtig tief und macht leichte Würgegeräusche.
Danach leck ich ihr die Brosche sie stöhnt nach einer Weile gewaltig und fängt an zu zucken.

Ich weiß nicht inwieweit das gespielt war, steckt man ja schließlich nicht drin.
Jedenfalls noch nicht 😂 danach meint sie ich soll sie endlich ficken.
Gummi drüber und dann rein in die kleine,
und auf dem Nachttisch die tickenden Scheine. 😜
Ficke sie 5 Minuten in der Missi, danach sage ich sie soll aufsatteln, was sie auch gerne macht.

Zwischendurch küsst sie immer wieder abwechselnd meinen Mund und leckt meine Brustwarzen.
Also ganz ehrlich die meisten Mädels hier sind absolute Profis. (in der soi 6)
Später nehme ich sie von hinten und schiebe ihn ganz langsam aber bestimmt in den Lieferanteneingang.
Das scheint der kleinen Sau doch noch mehr Spaß zu machen als in der Möse.

Schließlich dauert es nicht mehr lange und ich beeilen mich das vehasste Kondom loszuwerden.
Um ihr Gesicht ordentlich einzusauen.
Zu ihrem Pech landet ein großer Schwall in ihrem Auge.
Und Plötzlich bekomme ich einen absoluten Lachflash.
Sie nimmt das ganze ziemlich locker und lacht nach der Trockenlegug auch schon wieder.

Danach geht's zur Bar ich zahle 1300 Bath, 300 fürs Zimmer und1000 für jaaaa
wie heiß sie eigentlich?
Egal, Namen sind sowieso nur Schall und Rauch.
Drücke ihr noch 150 Bath Tipp in die Hand.
Verabschiede mich noch, und gehe in die 3 Angels Bar zu Noi, die als ich im Zimmer erscheine schon in ihren Träumen
Ist.

Lege mich dazu, lasse den heutigen Tag im Kopf nochmal Revue passieren, und
freue mich schon auf Morgen.
 
 
 
 
       #20  

yocky23

Member
Insider Mitglied
Sponsor
Mitglied seit
14.12.2015
Beiträge
177
Likes erhalten
167
Eine dreiloch Stute die hübsch ist, auch auf Mädels steht und für nur tausend Bärte am Tag? Was will mehr. Das Leben kann so schön sein! ABO
Danke für diesen tollen Bericht.
 
 
 
 
Oben Unten