• TAF-Wahlen

    TAF-FSK 18 Wahl September

    Gib deine Stimme ab und wähle deine Favoritin zum TAF-Nackedei des Monats September.
    Achtung diese Wahl ist nur für Mitglieder vom Insider / 18er.
  • TAF-Wahlen

    TAF-Girl Wahl September

    Gib deine Stimme ab und wähle deine Favoritin zum TAF-Girl des Monats September.
  • TAF-Wahlen

    TAF-LB Wahl September

    Gib deine Stimme ab und wähle deine Favoritin zum Ladyboy des Monats September.

Info Nachrichten aus Thailand

       #2.861  

Tom-Siam

Member
Mitglied seit
30.10.2018
Beiträge
28
Likes erhalten
42
Standort
Nonthaburi
Zu den Bankgeschäften nochmal

Letzte Woche saßen Pae und ich schön gemütlich bei Amazon zum Frühstücken als ihr Telefon ging.
Dran war die Autoversicherung und wollte 2300thb haben und einzahlen könne Sie das ganz easy bei 7/11.
Die nötigen Daten hat Sie per Line erhalten, dann in den nächsten 7/11 und bezahlt, die Quittung abfotografiert und per Line an die Versicherung geschickt. Alles ganz easy und schnell. Da habe ich mir gedacht in manchen Dingen sind Sie uns doch vorraus.

Vorraus sind sie uns damit nicht wirklich , Rechnungen bezahlen geht ganz einfach mit online banking,
da hier aber sehr viele ganz einfach kein Konto haben ist das natuerlich eine Hilfe. Spart allerdings auch ein wenig Zeit,
meistens zumindest, wenn man sowieso zum 7/11 geht und dabei gleich die Rechnungen von Wasser , Strom , internet etc.
miterledigt. Aufladen vom easy pass ist auch eher angenehm.
Aber richtige Bankgeschaefte wie investment oder dergleichen ,da sucht man doch besser eine Bank direkt auf, obwohl wie bereits erwaehnt wurde es dort doch auch schonmal ein wenig hapert.
 
 
 
 
       #2.862  

greoj

V.I.P
Mitglied seit
08.01.2014
Beiträge
5.590
Likes erhalten
2.853
 
 
 
       #2.863  

cherimabelle

Gold Member
Insider Mitglied
Mitglied seit
19.04.2014
Beiträge
1.466
Likes erhalten
5.761
Alter
67
Standort
Sakon Nakhon, Thailand
Beruf
Leben
und ich dachte,die touris zahlen brechen ein?
Das sagen nur die, die nichts davon verstehen (Hoteliers, Restaurantbesitzer, Barbetreiber etc.).:iro2:

Die wirkliche Wahrheit wird ausschliesslich von der TAT verkündet (Tourism Authority of Thailand).
 
Zuletzt bearbeitet:
 
 
 
       #2.864  

insearchofxxx

Silver Member
Insider Mitglied
Mitglied seit
27.11.2008
Beiträge
860
Likes erhalten
794
Zu den Bankgeschäften nochmal

Letzte Woche saßen Pae und ich schön gemütlich bei Amazon zum Frühstücken als ihr Telefon ging.
Dran war die Autoversicherung und wollte 2300thb haben und einzahlen könne Sie das ganz easy bei 7/11.
Die nötigen Daten hat Sie per Line erhalten, dann in den nächsten 7/11 und bezahlt, die Quittung abfotografiert und per Line an die Versicherung geschickt. Alles ganz easy und schnell. Da habe ich mir gedacht in manchen Dingen sind Sie uns doch vorraus.
Aus meiner Sicht würde ich das "uns voraus"-Scenario eher so beschreiben:

- obwohl die Karre auf meinen Namen läuft und die auch meine eMail-Adresse haben, wird Nr. 1 auf ihrem Line-Account kontaktiert
- die Versicherung würde in 2 Monaten !!! ablaufen
- darauf folgt ein gefühlt 15-minütiges Bla-Bla in Thai, das ich beiläufig verfolge und was in D vom Inhalt her wohl in max. 1 Minute über die Bühne gegangen wäre
- ich bitte Nr.1 zu sagen, die Tusse solle mal das Ganze in schriftlicher Form senden
- danach Nr.1 ganz aufgeregt, in 2 Monaten schon... totales Unverständnis zu meinem "exactly, in 2 months, no need to rush"
- nach 1 Monat erneut auf dem Line von Nr.1 : da wir keinen Unfall gehabt hätten, würde sie uns einen ganz tollen Preis machen (der lag rund 200 Baht unter der allerersten Jahresprämie)
- Nr.1 schon ganz panisch, als ich sage, 2 Wochen vorher zahlen ist immer noch früh genug
- 2 Wochen vorher: "please call the insurance"
- wieder mal gefühltes 15-minütiges Bla-Bla
- "ask her for the Account data, how to pay"
- zurück kommt nach 1 Stunde auf Line das oben erwähnte Formular mit der Bitte, nach erfolgter Zahlung doch bitte ein Photo der Zahlung zu senden
- ich habe keine Lust, im Regen zum 7/11 zu laufen, wieder mal dort mit dem OCR-Scanner zu kämpfen und entscheide mich für einen Transfer vom Thai-Bankkonto
- Nr.1 "but they close office in 15 Minutes" ich:"not my problem"
- nach dem Abendessen setze ich mich an den Laptop und öffne die Bank-website
- nichts mit einfach kopieren vom letzten Jahr:
- Empfänger-code: geändert !
- muss neu mit eTan eingerichtet werden, natürlich hat Kasikorn einen Aussetzer bei den eTan
- nach 1 Stunde wiederholt: klappt
- Referenznummern für den Vertrag (2!!!:( geändert!
- Transfer klappt
- sicherheitshalber per Line einen Screenshot des Belegs gesendet
- am nächsten Tag per Line: danke für den Screenshot
- parallel erhalte ich von einer (anderen) Bearbeiterin ein Email, das Geld wäre eingegangen, die Versicherungsunterlagen würden mir sofort zugehen
- nach 7 Tagen trudelt der Versicherungsschein ein
🤯😤😩

Wie wäre das in D gewesen?
- Brief/Email mit Mitteilung Schadensfreiheitsrabatt
- Einzug per Lastschrift
- Zusendung der Unterlagen

Ich frag mich nur, wie die diesen sogenannten "Prozess" gestalten, wenn Nr.1 ihre Line-ID verliert oder ich mich mal anderweitig von Nr.1 "wegorientieren" würde 😂
 
 
 
 
       #2.865  

Santa2012

Gold Member
Mitglied seit
16.03.2014
Beiträge
1.477
Likes erhalten
4.628
Standort
Kassel
Vorraus sind sie uns damit nicht wirklich , Rechnungen bezahlen geht ganz einfach mit online banking,
da hier aber sehr viele ganz einfach kein Konto haben ist das natuerlich eine Hilfe. Spart allerdings auch ein wenig Zeit,
meistens zumindest, wenn man sowieso zum 7/11 geht und dabei gleich die Rechnungen von Wasser , Strom , internet etc.
miterledigt. Aufladen vom easy pass ist auch eher angenehm.
Aber richtige Bankgeschaefte wie investment oder dergleichen ,da sucht man doch besser eine Bank direkt auf, obwohl wie bereits erwaehnt wurde es dort doch auch schonmal ein wenig hapert.
Es geht hier aber doch um Thailand und nicht um das Online Banking daheim.
Ich kenne übrigens mehr Leute die dem Online Banking nicht vertrauen als vertrauen. Ich mache seit 20 Jahren Online Banking aber halt daheim.
 
 
 
 
 
       #2.867  

cherimabelle

Gold Member
Insider Mitglied
Mitglied seit
19.04.2014
Beiträge
1.466
Likes erhalten
5.761
Alter
67
Standort
Sakon Nakhon, Thailand
Beruf
Leben
Deine Beschreibung bringt es stellvertretend für die thailändische Bürokratie auf den Punkt:

1. Wieso einfach, wenn es kompliziert auch geht.
2. Machen ist Silber, Reden ist Gold (und Reden und Reden und Reden...)
3. Ein Grossteil aller IT-Applikationen in Thailand wurde von ausländischen Spezialisten gemacht, die auf halbem Weg sagten: Nun macht mal schön - und verschwanden.
4. Bevor bevor etwas abschliessend entschieden wird, muss man noch den Chef fragen ( und der muss seinen fragen, und der...).
5. Lügen ist allemal besser, als das Gesicht zu verlieren.

Aber es ist schön in Thailand. Und solche Unvollkommenheiten helfen einem, sich auf das Wichtige im Leben zu konzentrieren.
 
 
 
 
       #2.868  

riva

Freier Hedonist
Insider Mitglied
Mitglied seit
15.09.2012
Beiträge
6.164
Likes erhalten
22.663
Standort
Schäl Sick
Beruf
Bierbrunnen & Reisfeldarbeiterinneneinarbeiter
Es geht hier aber doch um Thailand und nicht um das Online Banking daheim.
Ich kenne übrigens mehr Leute die dem Online Banking nicht vertrauen als vertrauen. Ich mache seit 20 Jahren Online Banking aber halt daheim.
Lies mal weiter zurück. Es ging darum, dass @cherimabelle behauptete die Thais wäre uns vorraus. Und das sehe ich auch
so wie @Tom-Siam. Bei uns gibt es den Bedarf einfach nicht. Geld abholen kann man an der Supermarktkasse, da gibt es beidseitigen Bedarf. Aber warum sollte man hierzulande Cash seine Versicherung im Supermarkt bezahlen und dann noch weil man über einen Messenger von 'irgendjemanden' angewiesen wird. Das machtan bequem per Dauerauftrag oder Onlineüberweisung.

Ich glaube einige können sich gar nicht von ihrer rosaroten Thai Sonnenbrille trennen.
 
Zuletzt bearbeitet:
 
 
 
 
 
       #2.871  

TAWon

Bronze Member
Mitglied seit
14.11.2014
Beiträge
303
Likes erhalten
1.550
Standort
Rhein/Main
Zu den Bankgeschäften nochmal

Letzte Woche saßen Pae und ich schön gemütlich bei Amazon zum Frühstücken als ihr Telefon ging.
Dran war die Autoversicherung und wollte 2300thb haben und einzahlen könne Sie das ganz easy bei 7/11.
Die nötigen Daten hat Sie per Line erhalten, dann in den nächsten 7/11 und bezahlt, die Quittung abfotografiert und per Line an die Versicherung geschickt. Alles ganz easy und schnell. Da habe ich mir gedacht in manchen Dingen sind Sie uns doch vorraus.
Ich verstehe nicht so ganz, was daran voraus ist. Meine Autoversicherung hier wird per Lastschrift eingezogen, und ich muss gar nichts tun.
Oder ich bekomme eine anständige Rechnung, nicht per Telefon oder Line, und überweise per Onlinebanking. Muss dazu weder das Haus verlassen noch irgendwas abfotografieren.
Das ist easy und schnell.
 
 
 
 
 
 
 
       #2.875  

Camaro

Silver Member
Mitglied seit
21.05.2015
Beiträge
514
Likes erhalten
450
Standort
Böhmerwald und Pattaya
Beruf
Steuerflüchtling a.D.
 
 
 
       #2.876  

cnb1806

Platin Member
Mitglied seit
26.07.2018
Beiträge
1.951
Likes erhalten
2.721
Alter
46
Sorry, ich meinte @cnb1806. Im Wortlaut.
Lastschrift ist in TH so gut wie unbekannt, bzw. wird nicht genutzt, weil die meisten Konten am Zahltag sowieso geraeumt werden.
Selbst sehr wohlhabende Leute die ich kenne, machen erst eine Zahlungsanweisung wenn die Rechnung da ist.
Selbst Monatsgehaelter in den Hotels werden nicht per Dauerauftrag ueberwiesen, sondern die Daten werden jeden Monat neu uebermittelt.

Von daher ist es ein Fortschritt wenn man seine Rechnungen im 7/11, ueber Line oder Apps begleichen kann, ist eben ein anderes System, eine andere Lebensweise, bzw. die Gelder sind so knapp das man am Zahltag das Konto raeumt und der Dauerauftrag ins Leere laufen wuerde, es gibt naemlich auch keine Dispos (ausser Geschaeftskonten und das ist Lauferei)
 
 
 
 
       #2.877  

greoj

V.I.P
Mitglied seit
08.01.2014
Beiträge
5.590
Likes erhalten
2.853
Deutsche Konsulin mit neuem Standort auf Samui

Ocean 11“ in Bangrak geschlossen – ab Oktober an der Flughafenstraße

 
 
 
 
       #2.878  

PiPP

Member
Mitglied seit
10.08.2015
Beiträge
157
Likes erhalten
183
Standort
Phnom Penh

Aus dem Artikel:

Das von Etran vorgestellte Modell nutzt die Internet of Vehicles (IoV) -Technologie, um die Fahrzeuge mit der mobilen Etran Anwendung zu verbinden und so das Kundenerlebnis und die Sicherheit zu verbessern.

Das KUNDENERLEBNIS, ... vieleicht besteht dies darin , beim Verzug mit den Raten, das man das Bike aus der Ferne ausschalten kann, auf jeden Fall aber orten und dann vor Ort einbehalten kann?!
 
 
 
 
       #2.879  

thommyhi

Member
Mitglied seit
28.11.2018
Beiträge
201
Likes erhalten
147
Alter
45
Standort
Kurz vor Mannheim
Aber warum sollte man hierzulande Cash seine Versicherung im Supermarkt bezahlen und dann noch weil man über einen Messenger von 'irgendjemanden' angewiesen wird. Das machtan bequem per Dauerauftrag oder Onlineüberweisung.
Die Anfänge haben wir doch schon in D. Wenn heute jemand den Führerschein macht, muß er vorab die Prüfungsgebühr an den TÜV überweisen. Oder bezahlt die Gebühr vorab einfach beim Discounter (weiß aber grad net welcher).
 
 
 
 
 
Oben Unten