Info Nachrichten aus Thailand

       #741  
Mitglied seit
26.07.2018
Beiträge
2.997
Likes erhalten
4.662
Alter
47
 
 
 
       #742  
Mitglied seit
15.05.2011
Beiträge
736
Likes erhalten
609
bis jetzt haben die Parteien noch nicht einmal ein/ihr Programm vorgestellt
Das funktioniert doch ohne Programm auch in anderen Ländern.
Neuestes Beispiel Brasilien.

Programme werden überbewertet. Laut genug schreien reicht.
 
 
  • Like
Reactions: 3 users
 
 
       #743  
Mitglied seit
08.01.2014
Beiträge
7.769
Likes erhalten
4.498
Sturm “Pabuk”: PTT evakuiert Mitarbeiter

THAILAND: Die PTT Exploration and Production Company hat in Erwartung des tropischen Sturms „Pabuk“ mehrere Mitarbeiter von Bohrinseln im Golf von Thailand evakuiert und nach Songkhla gebracht.

Sturm “Pabuk”: PTT evakuiert Mitarbeiter, Thailand
 
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
 
       #744  
Mitglied seit
09.03.2015
Beiträge
4.274
Likes erhalten
20.388
Standort
Schweiz
Beruf
Lebensmittelherstellung
ALK Verbot am 23. Februar. Dann sollen die Wahlen sein.
In knapp zwei Monaten wollen die wählen. Wählen ist vermutlich der falsche Ausdruck. Wer steht denn zur Wahl?
Ausserdem haben doch neueste Umfragen ergeben, dass die Leute mit der aktuellen Militär-Junta zufrieden sind.
Ich denke kaum, dass die in den noch 7 Wochen eine vernünftige Wahl - die den Namen Wahl auch verdient - zustande bringen.
Lassen wir uns aber überraschen was denn da kommen mag...

Laut einer Umfrage sind die Menschen mit der Leistung der Regierung zufrieden und wollen Prayuth weiter als Premierminister - ThailandTIP

und hoffen dürfen wir dass alles gut und fair verläuft

Experten befürchten Unruhen nach der Wahl, falls General Prayuth Premierminister werden sollte - ThailandTIP
 
Zuletzt bearbeitet:
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
 
       #745  
Mitglied seit
26.07.2018
Beiträge
2.997
Likes erhalten
4.662
Alter
47
In knapp zwei Monaten wollen die wählen. Wählen ist vermutlich der falsche Ausdruck. Wer steht denn zur Wahl?
Ausserdem haben doch neueste Umfragen ergeben, dass die Leute mit der aktuellen Militär-Junta zufrieden sind.
Ich denke kaum, dass die in den noch 7 Wochen eine vernünftige Wahl - die den Namen Wahl auch verdient - zustande bringen.
Lassen wir uns aber überraschen was denn da kommen mag...

Laut einer Umfrage sind die Menschen mit der Leistung der Regierung zufrieden und wollen Prayuth weiter als Premierminister - ThailandTIP
Man merkt ja auch keine Represalien, auch der "normale" Thai nicht.

Bestehende Gesetze werden angewandt, was vorher oft nicht der Fall war, kein Wunder das denen die davon Vorteile hatten protestiert haben.

Junta finde ich ein bisschen zu stark, unter Junta versteh ich eine Bananenrepublik wo man x-beliebig Leute von der Strasse verhaftet.

@Pattaya! fuer Dich nochmal fett gedruckt :)
 
Zuletzt bearbeitet:
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
 
       #746  
Mitglied seit
09.03.2015
Beiträge
4.274
Likes erhalten
20.388
Standort
Schweiz
Beruf
Lebensmittelherstellung
Junta finde ich ein bisschen zu stark, unter Junta versteh ich eine Bananenrepublik wo man x-beliebig Leute von der Strasse verhaftet.
Das ist nicht ganz richtig so. Stammt aus dem Spanischen und trifft auf die Militärregierung in Thailand zu.
Hat nix mit Bananenrepublik und Willkühr zu tun...
The World's Fastest Dictionary : Vocabulary.com[/URL]
junta - Dictionary Definition
 
Zuletzt bearbeitet:
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
 
       #747  
Mitglied seit
21.07.2017
Beiträge
148
Likes erhalten
151
Ich werde während der Wahlen vor Ort sein. Hoffentlich läuft das alles ruhig ab.
Ich denke einen Aufstand wird es nur dann geben, wenn die Wahlen noch einmal verschoben werden.
 
 
 
 
 
 
       #750  
Mitglied seit
12.11.2015
Beiträge
282
Likes erhalten
491
Thailand Süden Sturm Warnung.

Zehntausende Touristen fliehen wegen Sturm Zehntausende Touristen fliehen wegen Sturm

was die nicht alles für Müll erzählen

Eine Mediensprecherin von TUI Schweiz bestätigt, dass sich aktuell mehrere hundert TUI Gäste im Südwesten von Thailand befinden. Die Unwetterwarnung gelte jedoch für den Südosten der Thai-Halbinsel (unter anderem auch Koh Samui) wo im Moment keine Hauptreisezeit herrsche sondern klar Regenzeit. Aus dem Südosten, wo auch mit Überschwemmungen zu rechnen ist, habe man aktuell keinerlei Rückmeldungen von Kunden, die gerne die Ferien verschieben oder stornieren möchten. TUI beobachte die Situation ganz genau und stehe in ständigem Austausch mit den Reiseleitern vor Ort.
 
 
 
 
 
       #752  
Mitglied seit
26.07.2018
Beiträge
2.997
Likes erhalten
4.662
Alter
47
was die nicht alles für Müll erzählen

Eine Mediensprecherin von TUI Schweiz bestätigt, dass sich aktuell mehrere hundert TUI Gäste im Südwesten von Thailand befinden. Die Unwetterwarnung gelte jedoch für den Südosten der Thai-Halbinsel (unter anderem auch Koh Samui) wo im Moment keine Hauptreisezeit herrsche sondern klar Regenzeit. Aus dem Südosten, wo auch mit Überschwemmungen zu rechnen ist, habe man aktuell keinerlei Rückmeldungen von Kunden, die gerne die Ferien verschieben oder stornieren möchten. TUI beobachte die Situation ganz genau und stehe in ständigem Austausch mit den Reiseleitern vor Ort.
So ein Quatsch, ein Freund von mir arbeitet auf Koh Phangan, status jetzt, Hafen und Flughafen in Samui morgen gesperrt. Letzte Nacht war das Nachtboot von Phangan weg fast ueberfuellt, auch die letzten Faehren waren brechend voll.
Gerade jetzt ist in der Region Hochsaison, im Anantara sind sie fast aisgebucht diesen Monat genauso wie die anderen 4 und 5 Sterne Hotels bei ca. 80% Auslastung.
Die Gaeste rennen ihm die Tuer ein wegen Anfragen wie es ausschaut.
 
 
  • Like
Reactions: 1 users
 
 
       #753  
Mitglied seit
19.04.2014
Beiträge
2.007
Likes erhalten
8.450
Alter
68
Standort
Sakon Nakhon, Thailand
Beruf
Leben
Das war's dann wohl mit dem 24. Februar als Wahltag.
Die Erklärung für eine erneute Verschiebung entbehrt zwar jeder vernünftigen Grundlage.
Aber der grösste Teil des Volkes wird sie akzeptieren.
Und da die Begründung ja mit dem Königshaus zusammenhängt, wird allfälligen Kritikern mit der "Lese Majeste" auch gleich der Wind aus den Segeln genommen.

Deputy Prime Minister Wissanu Krea-ngam on Thursday met the Election Commission to discuss the possibility of delaying the general election from February 24 so that it would not affect the coronation ceremony set for early May. He said he would explain to the EC the procedures and preparations concerning the coronation ceremony. "About half a month before the coronation set for May 4-6, there would be a process to prepare for the ceremony. After the ceremony, some activities would be held about half a month after that," Wissanu told reporters before the meeting. He would explain the situation to the EC and discuss a possible delay, the deputy prime minister added. "In case the election is delayed from February, the new date will be issued according to the Constitution, meaning not later than May 9," he said. The EC would set the new date if it agreed to the postponement, Wissanu said.

Source: Urgent : Wissanu, EC to discuss election delay - The Nation -- © Copyright The Nation 2019-01-03
 
 
  • Like
Reactions: 1 user
 
 
       #754  
Mitglied seit
21.07.2017
Beiträge
148
Likes erhalten
151
Es gab schon einige Demonstrationen nach der Verschiebung im letzten Jahr. Bin mal gespannt was jetzt passiert.

Aber Krönung ist natürlich eine Begründung, die man schon aus rechtlichen Gründen nicht kritisieren darf...
 
 
 
 
 
       #756  
Mitglied seit
16.02.2012
Beiträge
9.724
Likes erhalten
10.508
Standort
Thun Schweiz
Beruf
Rentner
Das sieht aber gar nicht gut aus..das ist sebst für Surfer zuviel des Guten..
 
 
 
 
 
       #758  
Mitglied seit
03.03.2010
Beiträge
10.031
Likes erhalten
3
Alter
53
Standort
Norwegen
was die nicht alles für Müll erzählen

Eine Mediensprecherin von TUI Schweiz bestätigt, dass sich aktuell mehrere hundert TUI Gäste im Südwesten von Thailand befinden. Die Unwetterwarnung gelte jedoch für den Südosten der Thai-Halbinsel (unter anderem auch Koh Samui) wo im Moment keine Hauptreisezeit herrsche sondern klar Regenzeit. Aus dem Südosten, wo auch mit Überschwemmungen zu rechnen ist, habe man aktuell keinerlei Rückmeldungen von Kunden, die gerne die Ferien verschieben oder stornieren möchten. TUI beobachte die Situation ganz genau und stehe in ständigem Austausch mit den Reiseleitern vor Ort.
Dir ist schon klar das die Dame nur über die Touristen von TUI spricht und nicht von all den anderen Tausend die selbst oder über andere Anbieter angereist sind?

Von daher ist das wohl kein Müll.
 
 
 
 
       #759  
Mitglied seit
12.11.2015
Beiträge
282
Likes erhalten
491
@kelle dann ist Januar keine Hauptreisezeit und Regenzeit ist auch im Januar?? Vielleicht in Norwegen
 
 
 
 
       #760  
Mitglied seit
12.11.2015
Beiträge
282
Likes erhalten
491
Dir ist schon klar das die Dame nur über die Touristen von TUI spricht und nicht von all den anderen Tausend die selbst oder über andere Anbieter angereist sind?

Von daher ist das wohl kein Müll.

das Fettgedruckte habe ich so übernommen aus der 20 Minutenzeitung. habe aber nicht das gemeint
 
 
 
 
Oben Unten