Pattaya Pattaya stirbt - aktuelle Situation vor Ort

  • Ersteller hamburger-hauke
  • Erstellt am
 
       #5.282  
Mitglied seit
26.07.2018
Beiträge
3.017
Likes erhalten
4.703
Alter
47
besser als garkeine Gäste...
Bei machen Kommentaren koennte man meinen der Kopf ist nur dafuer da damit es nicht in den Hals regnet :rolleyes:

Einerseits sind viele Hotels selbst Schuld das sie sich auf den Chinesischen Markt spezialisiert haben, andererseits konnte man aber auch nicht mit so einem Virus rechnen.
Wenn das noch 2, 3 Monate so weiter geht, dann werden Leute entlassen, Zulieferer gehen pleite und was noch alles als Rattenschwanz drann haengt.

So eine Krise koennen nur ganz ganz wenige Hotelbesitzer lange ueberbruecken und die haben sich auch nicht komplett auf die Chinesen oder Russen spezialisiert.
Bei den anderen sieht es anders aus und dann werden sie 100e von Leuten entlassen, nicht nur in HKT
 
 
  • Like
  • Hilfreich
Reactions: 1 users
 
 
       #5.283  
Mitglied seit
24.04.2015
Beiträge
1.252
Likes erhalten
1.185
Standort
Joho (Khorat)
Beruf
Privatier
 
 
 
       #5.284  
Mitglied seit
26.07.2018
Beiträge
3.017
Likes erhalten
4.703
Alter
47
in der Tat fällt es überhaupt nicht auf, wenn im Mikrokosmos Phuket ein Hotel derzeit notleidend ist; eine ganz andere Hausnr. ist allerdings ein Konglomerat wie Hyundai - da wurden soeben 5 Fabriken geschlossen wg. "Vorlieferer- Problemen". Man kann die Auswirkungen eben lokal oder global betrachten
Von Chiang Mai bis Had Yai haben Hotels Probleme wegen dem Virus, wegen dem Baht, die Belegung ist Landes weit im Keller im Vergleich zu den letzten Jahren, Fabriken in ganz TH haben 1000e Leute entlassen wegen dem starken Baht.... nix mit Mikrokosmos.
 
 
 
 
       #5.285  
Mitglied seit
04.05.2016
Beiträge
1.021
Likes erhalten
1.154
Alter
56
Bei machen Kommentaren koennte man meinen der Kopf ist nur dafuer da damit es nicht in den Hals regnet :rolleyes:

Einerseits sind viele Hotels selbst Schuld das sie sich auf den Chinesischen Markt spezialisiert haben, andererseits konnte man aber auch nicht mit so einem Virus rechnen.
Wenn das noch 2, 3 Monate so weiter geht, dann werden Leute entlassen, Zulieferer gehen pleite und was noch alles als Rattenschwanz drann haengt.

So eine Krise koennen nur ganz ganz wenige Hotelbesitzer lange ueberbruecken und die haben sich auch nicht komplett auf die Chinesen oder Russen spezialisiert.
Bei den anderen sieht es anders aus und dann werden sie 100e von Leuten entlassen, nicht nur in HKT
Was heisst Spezialisiert?der Markt hats Ihnen so beschert.Auf wen sollen sie denn warten? auf den Quali Dachler?
Ohne die Chinesen und Russen wäre einige Hotels schon Lange Pleite.
 
Zuletzt bearbeitet:
 
 
 
       #5.286  
Mitglied seit
08.03.2009
Beiträge
437
Likes erhalten
158
Standort
Tuttlingen
Dazu passt auch die Aussage des thailändischen Gesundheitsministers daß Farangs die keine Gesichtsmaske tragen ausgewiesen werden sollten. Nun, die habe ich in Pattaya auch ohne Coronavirus getragen bei meinen letzten Besuchen dort, welche allerdings endgültig Geschichte sind.
 
 
 
 
       #5.287  
Mitglied seit
20.07.2014
Beiträge
2.375
Likes erhalten
6.434
Alter
56
Standort
Bremerhaven
Wieso meint eigentlich jeder hier mitteilen zu müssen, dass er niiiiieeeeeeee wieder nach Thailand bzw. Pattaya reisen wird?
Als ob das in Thailand/Pattaya oder hier jemanden interessieren würde!
 
 
  • Like
  • 555
Reactions: 12 users
 
 
       #5.288  
Mitglied seit
16.03.2014
Beiträge
3.932
Likes erhalten
10.420
Standort
Nord Hessen
Beruf
Hinterfrager
 
 
 
       #5.289  
Mitglied seit
30.05.2013
Beiträge
138
Likes erhalten
174
haben Hotels Probleme wegen dem Virus, wegen dem Baht, die Belegung ist Landes weit im Keller im Vergleich zu den letzten Jahren,
In TH sind in den letzten Jahren unzählige neue Hotels entstanden bzw. entstehen noch in der Hoffnung auf mehr Touristen und damit Profit.
Irgendwann geht's warum auch immer in die andere Richtung und dann wird gejammert. Mein Mitleid hält sich da in Grenzen.
 
 
  • Like
Reactions: 3 users
 
 
       #5.290  
Mitglied seit
01.01.2011
Beiträge
2.722
Likes erhalten
2.586
Standort
Leipzig Deutscland
Beruf
Kraftfahrer
Wieso meint eigentlich jeder hier mitteilen zu müssen, dass er niiiiieeeeeeee wieder nach Thailand bzw. Pattaya reisen wird?
Als ob das in Thailand/Pattaya oder hier jemanden interessieren würde!

Und letztendlich landen sie ja doch immer wieder in TH
 
 
  • Like
  • 555
Reactions: 5 users
 
 
       #5.291  
Mitglied seit
26.07.2018
Beiträge
3.017
Likes erhalten
4.703
Alter
47
In TH sind in den letzten Jahren unzählige neue Hotels entstanden bzw. entstehen noch in der Hoffnung auf mehr Touristen und damit Profit.
Irgendwann geht's warum auch immer in die andere Richtung und dann wird gejammert. Mein Mitleid hält sich da in Grenzen.
Ist keine Eigenart von Thailand, war schon so in Spanien, Italien, Tuerkei, etc. Braucht seine Zeit bis man da aufwacht. Dafuer kann aber der kleine Mann der jetzt seine Stelle verliert nix fuer
 
 
  • Like
Reactions: 4 users
 
 
       #5.292  
Mitglied seit
16.03.2014
Beiträge
3.932
Likes erhalten
10.420
Standort
Nord Hessen
Beruf
Hinterfrager
In TH sind in den letzten Jahren unzählige neue Hotels entstanden bzw. entstehen noch in der Hoffnung auf mehr Touristen und damit Profit.
Irgendwann geht's warum auch immer in die andere Richtung und dann wird gejammert
Da hast Du natürlich Recht aber in diesen Hotels arbeiten Menschen, die mit dieser Arbeit ihren Lebensunterhalt verdienen. Da habe ich dann schon Mitleid.
 
 
  • Like
Reactions: 3 users
 
 
 
       #5.294  
Mitglied seit
09.03.2015
Beiträge
4.309
Likes erhalten
20.438
Standort
Schweiz
Beruf
Lebensmittelherstellung
Der Titel muss sofort geändert werden...


:D

Leider etwas wenig Text und viel - nein - sehr viel Werbung, deshalb habe ich den kurzen Text hier eingefügt

Pattaya - Gerade als es so aussah, als wäre die Hochsaison komplett ins Wasser gefallen, hat ein Schiff angelegt.
Tausende Seeleute der US-Marine in Thailand, die an der gemeinsamen Militärübung Cobra Gold teilnehmen, wurden an Pattayas Ufern angespült und spritzten Geld in eine Stadt, in der der Tourismus nach dem Abflug der chinesischen Touren versiegte. Trevor Moss, der stellvertretende Attaché der US-Botschaft für den Schutz der Streitkräfte, begrüßte vom 22. bis 27. Februar Seeleute von drei Marineschiffen und einem Handelsschiff in Pattaya. Sie werden zurück sein, nachdem Cobra Gold vom 6. bis 10. März abgewickelt wurde. Als US-Schiffe in Sichtweite von Pattaya Beach anlegten, kamen die Seeleute dieses Jahr in kleinen Booten in der Nähe des Hard Rock Hotels an Land und nicht in Bussen von Sattahip und Laem Chabang.

Quelle: Pattaya Mail
 
 
  • Like
Reactions: 1 users
 
 
       #5.295  
Mitglied seit
20.07.2014
Beiträge
2.375
Likes erhalten
6.434
Alter
56
Standort
Bremerhaven
Als US-Schiffe in Sichtweite von Pattaya Beach anlegten, kamen die Seeleute dieses Jahr in kleinen Booten in der Nähe des Hard Rock Hotels an Land
Stelle ich mir gerade vor, wie die Landung der Alliierten in der Normandie :atze:
 
 
  • 555
Reactions: 1 user
 
 
 
 
       #5.298  
Mitglied seit
19.04.2014
Beiträge
2.103
Likes erhalten
8.982
Alter
68
Standort
Sakon Nakhon, Thailand
Beruf
Leben
Und an der BR werden sie sehnsüchtig erwartet
 
 
  • 555
  • Like
Reactions: 2 users
 
 
 
       #5.300  
Mitglied seit
31.07.2017
Beiträge
1.229
Likes erhalten
1.308
Hab ich das nun richtig verstanden das es dann nach dem 10.03.20 etwas voller wird in Pattaya ?
Cobra Gold ist demnach eine Art Übung auf See, ein Flottenmanöver ?
Und nach dessen Ende wird es dann kurz wieder voller in Pattaya ?
Und die Kriegsschiffe könnte man dann vom Ufer aus sehn ?
 
 
 
 
Oben Unten