UDON THANI - Was ist IN und was ist OUT ?

        #1  

Member

Werde hier mal ein paar Zeilen zu meinem letzten Trip schreiben.

Ich bin ziemlich viel rumgekommen und war unter anderem auch in Udon Thani.

Zweimal hat’s mich dort hingetrieben. Einmal als Zwischenstop auf dem Weg nach Laos und einmal um die Sau rauszulassen.
Mit Air Asia kommt man ziemlich günstig nach Udon und auch zurück. Habe jedes Mal so knapp über 1000 Baht für one way bezahlt. Flugzeit von Bangkok knapp eine Stunde.
Bin auch einmal von Khon Khaen mit dem Bus gefahren. Hat nur ein paar baht gekostet.

In Udonthani war ich entweder bei einem Bekannten im Haus, oder auch im Karin Hotel. Sehr schönes Hotel und ich glaube es hat nur 450 Baht gekostet.

So aber nun mal zum Spaßfaktor in Udon.
Es gibt in Udon eine Bodymassage Namens "Oscar". Dort kostet das Maedl fuer 90 Minuten incl. Full Service 1600 Baht. Es gibt dort fast nur hübsche Mädels hinter der Scheibe und man könnte eigentlich blind eine nehmen und wäre wohl nicht enttäuscht.

Eine der bekanntesten Bars in Udon dürfte wohl die Mr. Tongs Bar gegenüber vom Complex sein. Dort kann man tagsüber sitzen oder auch nachts mal zum abtanzen gehen. Vor der Bar ist ne Terrasse und dort ist es etwas ruhiger. In der Bar ist es schon fast wie in einer Diskothek! Gerade am Wochenende sind da haufenweise hübsche Mädels die sich ein Taschengeld verdienen wollen. Ich hatte mal eine aus Mr. Tongs Bar, die tagsüber in einem Restaurant arbeitet.

Hinter Mr. Tongs Bar gibt’s einen kleinen Weg, mit mehreren Beer Bars. Die Besitzer der Bars sind Australier, Schotten, Engländer usw.
Das ganze treiben an diesen Bars ist überhaupt nicht mit Patty vergleichbar. Die Mädels sind sehr zurückhaltend, bzw. professionell. Sie kümmern sich, dass Du immer zu trinken hast und reden mit einem nur, wenn sie etwas gefragt werden. Um eine Nummer zu schieben, muss man sich nur das Mädel aussuchen. Das Mädl verlangt für ST 300 - 500 Baht. LT : keine Ahnung?

Für den Abend gibt es viele Diskos in Udon. Ich hab mir immer eine Dame aus Mr. Tongs bar geholt, die mir dann die angesagteste Disko zeigen durfte. Schließlich wissen die Mädels am besten was immer aktuell angesagt ist. In den Diskos ist die Farangquote gleich 0%. Also könnt ihr euch ja vorstellen wie das war, wenn ich da durchgeschlendert bin. Hab in manchen Diskos nie Geld gebraucht, weil irgendwelche Torten mich und meine Begleitung an den Tisch gewunken haben. Und da Thais fast immer ihre Flasche Whisky mit Soda trinken, wurden immer nur weitere Gläser geordert. Und so ging’s von Tisch zu Tisch lol Ich hab selten erlebt, dass sich Thais so über meine Anwesenheit freuen. Schade dass ich nie alleine in den Diskos war. Abschleppgarantie für einen Farang liegt da bei 100 % !

In Udon Thani gibt’s auch das Dawan Deang. Ein super Laden mit Live Musik. Dort halten sich nur Thais auf. Als ich da das erste mal eingelaufen bin, machte der Laden erst um ca. 4 Uhr früh dicht. Raus bin ich dann mit 4 Damen, die ich in dem Laden kannengelernt hatte. Nach dem wir noch was essen waren, verabschiedeten sich 3 Damen und ich war mit einer allein übrig. Sie war eine richtige Perle, aber irgendwie hatten wir nicht so viel zu reden. Als ich das Essen bezahlte schauten wir uns nur in die Augen und wussten irgendwie beide was kommen würde. Ich nahm sie an der Hand ging zum Samlor, weckte den Fahrer und wir fuhren ins Hotel.
Im Hotel hat sie mir dann gebeichtet, dass sie ja noch „Virgin“ ist. Ich hab mir aber gedacht, die will mich verarschen. Ca. 25 Jahre alt, bildhübsch und noch Jungfrau? Sie sagte mir aber dann, dass sie lediglich „Virgin Farang“ sei. Na ja. Das war dann ja kein Problem. :)
Gegen Mittag sind wir aufgewacht. Sie ging duschen, gab mir ihre Mobilnummer, sagte mir, dass sie „happy tooo much“ ist, dass ich nun ihr „gig“ bin und verschwand.

In Udon hab ich auch noch die Soi 7 und die Soi 1 besucht. Kennt jeder Samlorfahrer, oder Motorbikedriver. In der Soi 7 gibt’s ca. 12 Läden. Alles Karaokebars. Sind eigentlich nur Thais da. Sehr viele Mädels, viele Laotinnen. Preis ST: 300 Baht. Sollte sich einer von euch mal dort hin verirren, bitte vorsichtig! Viele Mädels sind dort unter 18.

Soi 1 ist da schon etwas besser. Da gibt’s nur eine Bar. Shorttime 500 Baht. Barfine gibt’s dort keine. Gleich in der Nähe kann man sich günstig nen Bungalow mieten für ein paar Stunden. Im Bungalow gibt’s TV mit Pornoprogramm.

Mehr Infos hab ich nicht, war schließlich nur immer ein – zwei Nächte dort.

Noch fragen?
 
Zuletzt bearbeitet:
        #2  

Member

@ dito

thanx 4 ur report - liest sich gut und es werden diverse erinnerungen geweckt. z.B. an unsere "esso-tour" :mrgreen:
wie lange is das schon her :roll:

300 ST?

da müsste ich als chef-kinijau doch glatt mal hin :hehe:

gruss
jeff
 
        #3  

Member

Mehr Infos hab ich nicht, war schließlich nur immer ein – zwei Nächte dort.

Wie bitte? Noch mehr Infos haste nicht?
Na, wem das nicht reicht, der is nie zufrieden! :yes: :yes:
 
        #4  

Member

...hab` den Thread mal wieder heraus gekramt.
(brauch ich keinen neuen aufmachen)
Muß im Sommer ein paar Tage in den Isaan.

Top-Info`s von dito.

...dürften ja wohl noch relativ aktuell sein ?

Mein letzter Udon Trip ist schon einige Zeit her.
Winter 2000,
da hab` ich mir für einen Abend einen Samlor gemietet (200 B),
der mich durch Udon gefahren hat und einige Anlaufstellen in petto hatte.

...ganz heftig war Ban Yen irgendwo ausserhalb von beleuchteten Wegen.

Eventuell hat der eine oder andere Member ja noch was aktuelles...
 
        #5  

Member

Ja , guter Bericht , den kannte ich noch gar nicht

Ob ich da mal ein Abstecher hin mache ?

Mal sehn , wie ich Lust habe :mrgreen:


Gruss Ivano :hehe:
 
        #6  

Member

dem superbericht von dito über udon thani ist ja eigentlich nix mehr
beizutragen, ausser der einen oder anderen kleinigkeit.

zb. mister tong`s bar liegt nicht mehr gegenüber vom complex
einkaufscentrum sondern ist ein paar hundert meter nach hinten umgezogen. jeder tuk tuk fahrer kennt mr tong`s bar. sollte daher auch kein problem sein es zu finden.
kann ich auch jedem empfehlen eine super bar mit thai schnecken en masse und zwar von der gehobenen sorte was das aussehen betrifft.

für 300,- geht keine mehr mit (ausnahmen gibt es immer), aber das liegt wohl an der zeit zwischen ditos bericht und meiner kleinen ergänzung.

die beschreibung von soi 1 und soi 7, konnte ich leider nicht nachvollziehen, da ich zwar in soi 1 und 7 war, aber nix von dem angetroffen habe was dito beschreibt. entweder hat er sich in den soi`s
getäuscht oder ich war zu doof das zu finden. keine ahnung...

eine kleine ergänzung hätte ich noch, gegenüber vom complex
gibt es eine kleine überdachte beer bar strasse die nennt sich
"night and day" besser bekannt als soi farang. das sind ca. 15 - 20
beer bars im stile von pattaya.
300,- baht barfine sind auch dort angesagt, der rest wie immer verhandlungssache mit dem mädel.

ach ja, da gab`s ja auch noch DEN internetshop schlechthin!!!
verbindung : schnell
riesige saubequeme ledersessel
moderne pc`s
15,- baht die stunde
(ich hatte das glück für 2 stunden 15,- baht zu zahlen, warum weiss
ich nicht)
allerdings nur bis 22uhr geöffnet

ich war noch in dem teil von udon "hinter den tempeln"
dort fahren keine tuk tuk`s mehr, also auch ABSOLUT kein
einziger farang. ausser mir natürlich.
dort hat es einen park mit einem kleinen see in der mitte.
es sind wirklich nur thais dort. jogger, radfahrer (ja die gibt es wirklich!!)
ich dachte immer die thais fahren kein rad, pärchen hand in hand flanierent oder auf der bank sitzend, eine airobic bühne samt vortänzer gab`s auch. gegenüber auf der anderen strassenseite zum park
waren essenstände ohne ende und massage freiluft salons. ja, selbst die thais gönnen sich eine fuss oder thaimassage. allerdings waren die preise auch nur die hälfte...
bitte nicht zu verwechseln mit meinem foto mit der preistafel!
das war ein farang massagesalon wie es sie in patty und bangkok zu tausenden gibt.

aufgebaut war noch eine riesen musikbühne für ein festival, weiss allerdings nicht was es mal wieder zu feiern gab. zur bühne gab es natürlich wieder min. 100 fressbuden, sogar an die kinder
wurde gedacht mit div. hüpfburgen und sonstigen spielgeräten.
das alles war allerdings da aufgebaut wo die tuk tuk`s noch hinfahren
also farang gegend...

bitte jetzt keine kritik dazu das ich hier udon zweiteile in farang und thai gegend. es ist nicht so das mich kein samlor fahrer dahin bringen würde
wenn ich es ihm auf der karte zeige, aber ich habe beobachtet das es da so eine imaginäre grenze gibt.


ich war 4 tage in udon Thani (einen davon allerdings in laos)
mir hat es wahnsinnig gut gefallen und hätte gern den einen
oder anderen tag dort noch verbracht. aber mein rückflug war schon
gebucht...

sonst gibt es ditos bericht nichts mehr hinzuzufügen
ausser vielleicht noch ein paar bilder...

gruss medion























































































































 
        #7  

Member

@medion

Thanks for your update !

:super:
 
        #9  

Member

hallo,

super Bericht, wußte gar nicht, dass dort so viel los ist.

Gruß
Paul
 
        #10  

Member

Habe schon viel gegoogelt, aber nix gefunden. Gibt es noch die Bungalow-Anlage am Stadtrand von Udon Thani, die einem Deutschen gehört?

Habe leider den Namen vergessen!
 
Standard Pattaya Afrika Afrika Phillipinen Phillipinen Amerika Amerika Blank
Oben Unten