Willkommen

In unserem kostenlosen Thailand-Asienforum findest du alle nötigen und vor allem aktuelle Informationen, speziell über Thailand, aber auch über alle anderen asiatischen Destinationen, auf über 548.000 Beiträge verteilt.
Infos über die angesagtesten Nightlife Spots, GoGo Bars, Beer Bars, Disco- & Club Szene.
Auf www.thailand-asienforum.com erwarteten dich über 1.000 Reiseberichte und Impressionen mit mehreren zehntausend Bildern. Von Reisen nach Angkor Wat, Koh Samui, Peking, Koh Chang, Phnom Phen, usw., über den Besuch der Reisterrassen auf den Philippinen, bis hin zu den Liveberichten unserer Member, direkt aus den Metropolen Pattaya, Bangkok und Angeles City.

Willst du vollen Zugriff auf unsere Seite haben?
Dann registriere dich jetzt!

Malaysia 2 Wochen in Kuala Lumpur - paid Sex

Dieses Thema im Forum "Asienforum allgemein" wurde erstellt von münchner, 18.04.2016.

Beobachter:
Dieser Thread wird von 2 Benutzern beobachtet..
  1. münchner

    münchner Newbie

    Registriert seit:
    04.01.2014
    Beiträge:
    9
    Danke erhalten:
    0
    Hallo zusammen,

    ich bin für die nächsten 2 Woche n in KL und frage mich wo ich am besten paid Sex bekomme.

    Wer hat Erfahrungen in KL gemacht und kann Tipps sowie Empfehlungen geben?

    Was kostet Sex in KL? Ist es vergleichbar wie in Thailand?

    Vielen Dank schonmal.
     
  2. Tiger

    Tiger Rookie

    Registriert seit:
    14.09.2014
    Beiträge:
    40
    Danke erhalten:
    12
    KL ist nicht so der Hit. Am ehesten in einem Thaimassageladen oder in den Karaokebars. Die wechseln aber leider öfters die Location, daher am Besten du erkundigst dich bei einem Taxifahrer, der bringt dich zum Ort der Begierde.

    Vergleichbar mit Thailand ist es nicht, es arbeiten einige Thaimädels dort rufen aber auch Großstadtpreise auf. Vor allem in den Discos und Clubs gibt es Freelancer, da hat so ne Thaigöre 700rm (=7000 Baht) aufgerufen. Und eher sowas wie MT, also bis zum Frühstück. Und die wollen die Kohle vorher, dementsprechend die Performance zu erwarten.

    Das bedeutet nicht, dass du nicht auch Glück haben kannst, aber bei 2 Wochen wird das der 5er im Lotto. Ich würde dir empfehlen das Wochenende nach Hat Yai zu fliegen (ca. 1h Flugzeit, mit Airasia 100€ beide Richtungen), da hast du mehr Spass.
     
    quasaro gefällt das.
  3. blacky12

    blacky12 Member

    Registriert seit:
    24.04.2015
    Beiträge:
    187
    Danke erhalten:
    36
    wobei nicht vergessen werden solle: die meisten Lochschwager dort sind Muslime aus Malaysia (!), vielleicht triffst Du ja Deinen Assistant Hotel Manager dort....
     
  4. Tiger

    Tiger Rookie

    Registriert seit:
    14.09.2014
    Beiträge:
    40
    Danke erhalten:
    12
    Zumindest ist das Loch dadurch nicht ausgeleiert und nach den ersten 5cm wie neu.
     
  5. münchner

    münchner Newbie

    Registriert seit:
    04.01.2014
    Beiträge:
    9
    Danke erhalten:
    0
    haha :) vielen dank für die antworten, heute abend ziehe ich mal um die strassen und schaue mir das live an.

    ich berichte im anschluß wie es lief.

    bis dahin
     
  6. Likethai

    Likethai Member

    Registriert seit:
    01.09.2015
    Beiträge:
    196
    Danke erhalten:
    95
    Ort:
    Thailand
    Geh in den Beach Club ( nähe Petronas Towee), da ist die Auswahl riesig und du findest auch preiswertere Damen. Rund um Bukit Bintang gib es viele Möglichkeiten, in Massage Läden oder auch in Hinterhöfen.
    2 Wochen KL ist natürlich hart, mir reichen da schon 2-3 Tage.
    Taxifahrer würde ich nicht ansprechen, die wollen nur mitverdienen.
     
    quasaro gefällt das.
  7. Nasoowas

    Nasoowas Senior Member

    Registriert seit:
    12.01.2014
    Beiträge:
    265
    Danke erhalten:
    338
    Leider sind die guten Massage joints mit vollem Service nicht im Zentrum. Da brauchst du n Auto. Lies mal im Forum Makaspecial nach
    In den Beach Club gehen nur die "erfahrenen" Nutten: teuer und abgefuckt. Kaum was unter 100 Euro

    Die Chinesinnen und Vietnamesinnen findest du im ACE Building Pudu fuer 60 MYR/shot. N taxi sollte dich dort hinbringen koennen.

    Die Billigpuffs aus Brickfield sind alle umgesiedelt worden und nun in der Verlaengerung der Petaling Street = ist die Einkaufsstrasse, dort bis zum Ende gehen. Allerdings schliessen die so um 10 abends. Tagsueber viele Indonesierinnen dort fuer 40 MYR

    ...und wer sagt dass dort alle Muslims sind, der hat ueberhaupt keine Ahnung von KL: den Ton angeben tun die Chinesen!
     
    münchner, Nolan und quasaro gefällt das.
  8. Nasoowas

    Nasoowas Senior Member

    Registriert seit:
    12.01.2014
    Beiträge:
    265
    Danke erhalten:
    338
    Im Zentrum, versuch Hotel Nova, Jln Alor und Hotel Soleil, Jalan Ceylong: gehe direkt ins Massage Zenter und frag nach m "package". Full service so um die 170 MYR
     
  9. Nolan

    Nolan Member

    Registriert seit:
    05.07.2010
    Beiträge:
    165
    Danke erhalten:
    539
    Und wie schauen die Damen da so aus? Ich meine, dass sind ja gerade Mal 15€...So günstig ist es ja nicht mal in Indonesien...

    Wie ist denn das Preisgefüge im Beach Club ? Gehen die Nutten bevorzugt ST oder auch ON ?
     
  10. Nasoowas

    Nasoowas Senior Member

    Registriert seit:
    12.01.2014
    Beiträge:
    265
    Danke erhalten:
    338
    Beach Club ist die "Scam-the-Tourist" Bar. Die gleichen Chinesischen or Vietnamesischen Damen die dort 500 MYR verlangen, findest du am Nachmittag im ACE building fuer 100 MYR. Am Abend sinds halt a bisserl mehr aufgebrezelt.

    Die Tanten dort sind selten die Juengsten. Findest auch welche aus Afrika. Selten was ueber ner 6outof10.

    Ich bevorzuge die relocated Puffs mit den juengeren Indonesierinnen, jetzt in der Petaling Road, aber halt nur tagsueber.

    Longtime fuer nen fairen Preis in KL zu finden ist schwierig.

    Hier n Bild vom ACE building "Hotel Richmomnd"
    upload_2016-4-21_10-49-29.jpeg, 2 Wochen in Kuala Lumpur - paid Sex, 1

    89_big.jpg, 2 Wochen in Kuala Lumpur - paid Sex, 2
     
    Nolan gefällt das.
  11. Likethai

    Likethai Member

    Registriert seit:
    01.09.2015
    Beiträge:
    196
    Danke erhalten:
    95
    Ort:
    Thailand
    Also 500 hab ich im Beach Club noch nie gezahlt....ST150-250 und LT 200-400.... Ich die Damen waren auch morgens noch anschaubar....ist immer praktisch, wenn man mit Chinesen unterwegs ist. Die Wissen genau wo was zu finden ist, hab auch gute Erfahrung in Bukit Bintang gemacht, hab den Namen vom Hotel vergessen. Ist auf halben Weg auf der linken Seite. Hab da auch 2 Malayen gehabt.....
     
    Nolan gefällt das.
  12. waidler

    waidler Junior Member

    Registriert seit:
    04.08.2014
    Beiträge:
    148
    Danke erhalten:
    51
    Beruf:
    Pensionaer
    Ort:
    Chiang Mai
    Vorschlag: Wäre gut wenn die Preisangaben in Dollar oder Euro wären, Danke!
     
  13. Nasoowas

    Nasoowas Senior Member

    Registriert seit:
    12.01.2014
    Beiträge:
    265
    Danke erhalten:
    338
    LOS_Fan, Apex86, redweed und 2 anderen gefällt das.
  14. waidler

    waidler Junior Member

    Registriert seit:
    04.08.2014
    Beiträge:
    148
    Danke erhalten:
    51
    Beruf:
    Pensionaer
    Ort:
    Chiang Mai
    Kluge Antwort!!:strei:
     
  15. jowejakarta

    jowejakarta Experte

    Alter:
    40
    Registriert seit:
    24.07.2014
    Beiträge:
    1.194
    Danke erhalten:
    547
    Beruf:
    Mein eigener Herr
    Ort:
    Jakarta & östliches Niedersachsen
    Naja...

    KL-Experten haben wohl meist die Schwankungen der Währung im Auge und könnten so mit einer Angabe in Dollar immer den "Realpreis" angeben.

    Wenn ich immer die Preise von allen Dingen in Jakarta in IDR angebe kann so mancher einen falschen EIndruck bekommen - die Rupiah unterliegt ja mitunter auch heftigen Schwankungen.

    Hab letztens gerade wieder mit einem gesprochen der meinte 3,6mio IDR für eine Sache die ihn interessierte wären fast zu teuer - er dachte immer noch an den Kurs seines letzten Besuchs (1 zu 12.000) ... Also 300 Euro...

    Aktuell sind es aber fast 15.000 , zeitweilig waren es es sogar 16.000 !
    Und plötzlich fand er den Preis super....
     
  16. Nasoowas

    Nasoowas Senior Member

    Registriert seit:
    12.01.2014
    Beiträge:
    265
    Danke erhalten:
    338
    ... aber was solls? Die Preise in der lokalen Waehrung bleiben gleich oder aendern sich nur sehr langsam. Fuer die Damen in Brickfields - nun in der Petaling Street - hab ich vor Jahren 40 MYR bezahlt - und zahle heute immer noch 40 bis 50 MYR. Wenn ich nun gesagt haette es kostet 15 EU, so wie der Wechslekurs vor ca 18 Monaten war, und unser Freund geht heute dorthin, wechselt 15 EU in MYR und bekommt 65 MYR und gibt das dann dem Okt (Pimp), so hat er sich selbst beschissen.

    Ich bleib bei den lokalen Waehrungen. Wen's interessiert muss sich sowieso mit der Waehrung anfreunden. und wen's nicht interessiert geb ich nen Scheiss drum. Und das ist dann sone suesse Indonesierin die Ihr dort findet fuer 40 MYR...hihihi
    Servus! DD_susi4.jpg, 2 Wochen in Kuala Lumpur - paid Sex, 1
     
    hmagg und gringo2k gefällt das.
  17. Travis

    Travis Junior Member

    Registriert seit:
    22.10.2010
    Beiträge:
    116
    Danke erhalten:
    12
    War schon im Beach Club und im Thai Club. Würde sagen da hats zu 90 % Vietnamesinnen. Aussehen und Alter gemischt. Die meisten sehr abgezockt mit Profinuttenverhalten.
    Aufgerufen wurden im März 15 für ST 300-400 MYR und für LT 400-600, wobei die allermeisten von vorn herein nur Short Time gehen wollen.
    Hattte aber schlussendlich sogar zwei heiße Nächte mit einer zuckersüßen Vietnamesin für 500 MYR Longtime.
     
  18. Likethai

    Likethai Member

    Registriert seit:
    01.09.2015
    Beiträge:
    196
    Danke erhalten:
    95
    Ort:
    Thailand
    Umso später es wir, umso tiefer sinken die Preise.....da die Auswahl sehr groß ist.
     
  19. beno

    beno Junior Rookie

    Registriert seit:
    05.12.2011
    Beiträge:
    39
    Danke erhalten:
    43
    War gerade 9 Tage in KL, um Songkran aus dem Weg zu gehen... Begeistert bin ich nicht - Ficktechnisch echt schwierig im vergleich zu Thailand - In China Town gab's in einer Massage eine Frau von Sabah, die sich das Rückflug Ticket verdienen wollte... 50 Ringit - Fick war echt gut, die Optik so lala..
    Dan hatte ich noch eine Vietnamesin für jeweils 150 Ringit - optisch und technisch nicht schlecht (zur Not)
    Was Essen betrifft und Hotelpreise und Wohlbehagen, da brauche ich KL nicht mehr...


    DSCF1087.JPG, 2 Wochen in Kuala Lumpur - paid Sex, 1
     
    Nolan und quasaro gefällt das.
  20. gringo2k

    gringo2k Member

    Alter:
    40
    Registriert seit:
    11.05.2014
    Beiträge:
    216
    Danke erhalten:
    162
    Beruf:
    Lebenskünstler!
    Ort:
    Mannheim
    dachte KL ist sooo billig ;) bin im Juni über die komplette EM in Thailand und bin am überlegen ob ich einen Abstecher nach Jakarta oder HCM City mache ?!?! oder doch lieber KL ? hmmm